User Video: Planescape Torment

PC
Bild von bolle
bolle 7613 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C3,J9
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

27. Februar 2012 - 9:37 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Planescape Torment ab 5,43 € bei Amazon.de kaufen.

Planescape Torment ist ein Rollenspiel, das von Black Isle entwickelt und 2000 von Interplay veröffentlicht wurde. Von der Spielmechanik her ist das Spiel relativ nah am verwandten Baldur's Gate, der Inhalt jedoch lässt übliche Rollenspielklischees wie Kerker und Drachen weit hinter sich.

Das Spiel handelt vom Namenlosen, der, vom Tod verschmäht, immer wieder von den Toten aufersteht. Allerdings vergisst er in diesem Prozess immer einen Teil seiner Erinnerungen, mittlerweile auch seinen Namen. Planescape Torment handelt von der Suche nach Aufzeichnungen und Zeugen seiner Taten, um den ewigen Kreis der Wiedergeburt zu durchbrechen, bevor den Namenlosen das letzte bisschen seiner Erinnerung verlassen hat.

Da das Spiel vielen Spielern unbekannt ist, hat GamersGlobal-User bolle ihm sein erstes User-Video gewidmet. Viel Spaß!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 26. Februar 2012 - 20:04 #

Ich glaub mein Retro pfeift^^ Das gudde Spiel.

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1437 - 27. Februar 2012 - 19:20 #

Gamersgate hat momentan außerdem ein ganz nettes D&D-Bundle im Angebot ... günstiger gehts auch bei GoG nicht.

http://www.gamersgate.com/DDB-DBAMC/dungeons-and-dragons-anthology-the-master-collection

Lexx 15 Kenner - 3461 - 26. Februar 2012 - 21:35 #

"Planescape: Torment" mit : und Baldur's Gate ist auch nicht der Vorgänger. :>

Larnak 21 Motivator - P - 25589 - 26. Februar 2012 - 21:48 #

Der Doppelpunkt wird aufgrund der Steckbrief-Regeln auf GG weggelassen :)
GG hat den Doppelpunkt für Addons und DLCs reserviert.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 26. Februar 2012 - 22:01 #

Die Spielmechanik ist auch eigentlich identisch, weil alle Spiele auf der Infinity-Engine basieren. Nur die GUI ist bei Planescape anders.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 26. Februar 2012 - 22:31 #

Spielt nichtmal im selben Setting. :D

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1565 - 26. Februar 2012 - 23:33 #

Öhm, doch.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 26. Februar 2012 - 23:50 #

Nein, das sind zwei vollkommen unterschiedliche Kampagnenwelten.

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1565 - 27. Februar 2012 - 0:05 #

Man kann in bg2 eine Schauspiel Gruppe aus Sigil treffen.

Ist nur eine andere ebene...

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 27. Februar 2012 - 9:16 #

Mit der Argumentation wären auch Ravenloft, Greyhawk oder Drachenlanze dasselbe Setting wie die Vergessenen Reiche, denn über die Ebenen und das Portalthema kannst du Verbindung zu allen früheren AD&D-Kampagnenwelten aufbauen. Das sind in der Sichtweise auch nur andere Ebenen. Es ist trotzdem nicht dasselbe Setting und es waren immer eigenständige Produkte. Das Grundregelwerk der Ebenen unterscheidet sich von dem der Vergessenen Reiche. Es gibt in Sigil z.B. keine Götter der Vergessenen Reiche, weil Götter in Sigil keinen Zutritt haben. Die im Spiel zu sehenden Kreaturen findest du standardmäßig so auch in keinem VR-Spiel. Die ganze Grundthematik der Planes ist anders, usw. Und um das ganze auch noch realweltlich zu untermauern, waren es zwei unterschiedliche Softwarelizenzen. Interplay besaß nämlich sowohl die Lizenz für Planescape als auch die Vergessenen Reiche.

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1565 - 27. Februar 2012 - 18:48 #

Mich interessieren weniger die Regelwerke, als vielmehr, ob es sich um ein (in irgendeiner Form) "zusammenhängendes Universum" handelt.

Und da in den Spielen mehrfach untereinander referenziert wird, besteht da für mich ein Zusammenhang.

PST und BG 1,2 usw. hängen auf jeden Fall mehr zusammen als z.B. PST und KOTOR. Ich denke da sind wir einer Meinung.. ;)

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 27. Februar 2012 - 19:13 #

In letzterem schon, im ersten Punkt nicht. Ein eher endzeitliches Fantasyszenario mit einfachen technologischen Anleihen ist einfach nicht das gleiche Setting wie die High-Epic-Herr-der-Ringe-Li-La-Laune-Welt der Vergessenen Reiche. ;)

Planewalker 18 Doppel-Voter - - 11319 - 28. Februar 2012 - 11:01 #

Meine Erinnerung mag mich täuschen, aber ich habe es aus 2nd-Edition-Zeiten so in Erinnerung, dass alle AD&D-Welten Teil des Multiversums war. Während Planescape hauptsächlich in den höheren und niederen Ebenen spielte, war es prinzipiell dennoch möglich die "Prime Material Plane" und damit die anderen Kampagnenwelten zu besuchen - mit Ausnahme von Athas, da die Dark-Sun-Welt abgeschottet war bezüglich Ebenenreisen.

Basierte nicht auch die Kosmologie der Forgotten Realms auf dem "Great Wheel", das die Basis von Planescape ist?

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 28. Februar 2012 - 13:21 #

>> Meine Erinnerung mag mich täuschen, aber ich habe es aus 2nd-Edition-Zeiten so in Erinnerung, dass alle AD&D-Welten Teil des Multiversums war.

Ja, in AD&D war Planescape sozusagen die alles vereinigende Kampagnenwelt. Davor war es Spelljammer.

Ich hab doch nie bestritten, dass es Verbindungen zwischen den Planes und den Vergessenen Reichen gibt. Aber das ist doch nicht das gleiche Setting. Wenn ein Spiel in der Antarktis und das andere im tropischen Urwald spielt und die Eigenheiten dieser Regionen das Spielprinzip bestimmen, kann man doch nicht sagen, dass das alles dasselbe Setting ist, nur weil beides auf der Erde stattfindet?

>> Basierte nicht auch die Kosmologie der Forgotten Realms auf dem "Great Wheel", das die Basis von Planescape ist?

Das kommt auf die Regelwerksedition an. In Edition 3 wurde Planescape bis auf das Planewalker's Manual aus den Produktreihen rausgedrängt, in 3.5 gar nicht erst neu aufgelegt und in Edition 4 ist es wohl auch vollständig aus dem Hintergrund verschwunden.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 26. Februar 2012 - 23:52 #

Die Forgotten Realms sind doch ein Teil der Sphärenwelt, die eben noch aus weiteren Sphären besteht. hatte ich das so richtig verstanden?

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 26. Februar 2012 - 23:25 #

hopsa, wieso hab ich denn sowas geschrieben. Ich meinte eigentlich eher "davor erschienen". Mea Culpa

volcatius (unregistriert) 26. Februar 2012 - 22:51 #

Mir gefiel BG2 aus diversen Gründen etwas besser als PST, aber es ist ein Meilenstein, den man als Rollenspieler gespielt haben muss.

Und beides RPGs, für die ich mir keine Fortsetzung wünsche.

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 26. Februar 2012 - 22:53 #

Jo, käme heute eh nur noch minderwertiger Dreck bei raus.

Lexx 15 Kenner - 3461 - 26. Februar 2012 - 22:55 #

Lustigerweise hat BG2 ja einige Sachen aus PS:T kopiert.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 26. Februar 2012 - 23:26 #

und referenziert durch die Schauspielertruppe auch darauf.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 28. Februar 2012 - 1:15 #

Stimmt. Bloß wird es deshalb noch nicht zum gleichen Universum ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 27. Februar 2012 - 9:12 #

Von dem Standpunkt aus ab ich das noch nie betrachtet. Aber ihr habt Recht, eine würdige Fortsetzung wäre niemals möglich. Dafür haben einfach zuviele Marketingstretegen heute das Sagen.

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 26. Februar 2012 - 23:41 #

Besonders in Sachen Storytelling könnten sich einige spätere RPG´s mit ihrem ewig wiedergekäuten Orks-Elfen-Drachen Käse ein paar dicke Scheiben vom Einfallsreichtum eines Planescape Torment abschneiden.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 27. Februar 2012 - 15:37 #

Zudem es, selbst, wenn man sich nicht selber was ausdenken will, es genug andersartiges, lizensierbares Material gibt, das nicht auf den immer gleichen Klischees beruht.
Warum nicht mal ein RPG in Phantásien, der Welt aus der Unendlichen Geschichte? Es gab irgendwann mal ein Spiel dazu, das war wohl nicht so dolle, aber ich bin fest davon überzeugt, dass sich etwas Gutes aus dem Stoff machen ließe. Ich würde gern mal auf einer Rennschnecke durch die Gegend kurven. :D

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 27. Februar 2012 - 15:56 #

Jaaaa, The Real Neverending Story. Nomen was Omen. Entwickler bekam das Spiel einfach nicht fertig, die traurigen Überreste fanden dann als Auryn Quest den Weg auf den Markt und versank wohl ganz zurecht vollkommen im Datennirvana, wo es kein Mensch mehr heute findet.

http://www.gamersglobal.de/steckbrief/49997

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 27. Februar 2012 - 9:08 #

Sauber!
Respekt Bolle. Eins meiner absoluten Lieblingsgames. Planescape hat den Begriff "Morbid" in dieser Spielegattung neu definiert.

DRM-Fan (unregistriert) 27. Februar 2012 - 9:37 #

to old

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 27. Februar 2012 - 9:40 #

Das mit dem Englisch üben wir nochmal, gell? ^^

DRM-Fan (unregistriert) 27. Februar 2012 - 11:51 #

noo

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 27. Februar 2012 - 14:28 #

vielleicht meint er das als verb, wenn mal sich mit etwas Altem beschäftigt.

I'm gonna old around today.

DRM-Fan (unregistriert) 27. Februar 2012 - 14:45 #

Nein meinte ich nicht. Sein krasser Flame war schon berechtigt. Ich frag mich nur wann die Mods endlich eingreifen! ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 27. Februar 2012 - 10:59 #

Muss ich auch irgendwann noch spielen. Habs zwar schon mal angefangen, allerdings relativ bald wieder weggelegt.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 27. Februar 2012 - 11:20 #

Wenn du dich irgendwann mal dazu aufraffst, den ersten Augenkrebs überwunden hast, wirst du dir die Frage stellen, wieso hast du so gottverdammt lange damit gewartet...
Das gilt stellvertretend auch für die ganzen anderen Zögerer!

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 27. Februar 2012 - 12:42 #

Das Tutorial in der Leichenhalle ist übel, auch die Katakomben werden erst gegen Ende spannender. Aber spätestens wenn sich dann auch die Oberstadt auftut, wird es großartig.

Mit Hilfe eines Widescreen-Mods kann man das ganze mittlerweile auch auf größeren Bildschirms recht gut spielen. Das erhöht zwar nicht die Grundauflösung des Spiels, sondern man sieht dann einfach mehr von der Karte, aber sieht eindeutig besser aus als vorher.

Anonymous2 (unregistriert) 27. Februar 2012 - 11:43 #

ging mir genau so.

Azzi (unregistriert) 27. Februar 2012 - 11:35 #

Ich würds so gerne mal spielen, allerdings sind die Grafik und die Menüs doch zu schlecht, irgendwie weigern sich da meine Augen dem Ganzen ein positives Spielgefühl zu geben. Gerade auf großen Monitoren wie meinem 27 Zöller sehen die damals niedrigen Auflösungen und das falsche Bildformat einfach grauenhaft aus.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 27. Februar 2012 - 12:49 #

Du vergisst, dass Widescreen in deutschen Haushalten ein sehr junges Phänomen ist. Das gibt es in der breiten Masse noch keine 10 Jahre. 4:3 war zum Erscheinungszeitpunkt von Planescape 1999 vollkommen normal und die Standardauflösung war 1024x768. Vom _falschen_ Bildformat kann daher nicht Rede sein. Lediglich die Auflösung war zu niedrig.

Aber es gibt möglicherweise Abhilfe. Kannst dir ja mal dieses Video anschauen: http://www.youtube.com/watch?v=MzzgrmiTf0s

Entsprechenden Mod gibt es hier: http://www.spellholdstudios.net/ie/ghostdogs-pst-ui

nitchan 10 Kommunikator - 447 - 27. Februar 2012 - 14:03 #

Also die Standardauflösung ist glaube ich nur 640*480 und damit ist das Spielgefühl echt nicht so doll. Hatte es aus diesem Grund auch mehrmals wieder deinstalliert, bis ich dann auf diverse Mods kam.

Hatte glaube ich einen separaten für die Auflösung und einen weiteren noch um die Schriften anschliessend zu vergrössern, weil die fast schon nicht mehr lesbar waren. Vielleicht hat sich ja in den letzten ca. 2-3 Jahren einiges getan und die Mod-installationen sind noch komfortabler geworden.

Dieses Spiel muss man definitiv einmal gespielt haben. Für mich eine Klasse besser als BG.

Sorji62 (unregistriert) 27. Februar 2012 - 13:33 #

Von allen Rollenspielen ist dieses das fantasievollste das ich je gespielt habe. Sigil glänzt mit durchgeknallten Bewohnern, traumhaft abgedrehten und zugleich wunderschönen Umgebungen und den tiefgängigsten Rollenspielkumpanen, die ich je in einem Rollenspiel erleben durfte (einfach ab und zu mal eure Begleiter anquatschen, es lohnt sich wirklich!).
Allein die Erinnerung an dieses Spiel lässt mich ein wenig wehmütig werden, angesichts der Spieltiefe und der Spielzeit. Epischer gehts nimmer und ein weiterer Glanzpunkt ist der wundervolle, sarkastisch/ironische Humor.
Ihr könnt alle Mass Effekts und Dragon Ages wiederhaben, sollte es irgendwann mal wieder sowas qualitativ hochweriges (Andersartiges) geben :-)

Ich kann jedem Rollenspielfan empfehlen dieses Spiel zu installieren und zu spielen. Am besten auf einem Röhrenmonitor, dann sieht das ganze auch heute noch hübsch aus, auf nem LCD Monitor dürfte matschige Interpolation dem Retrocharme nicht wirklich förderlich sein

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 27. Februar 2012 - 14:21 #

Das tu ich so mal unterschreiben tun. Bis auf den letzten Absatz ^^, mit WS und Auflösungs-Mod sieht das ganze auch jetzt noch sehr nett aus.

Sorji62 (unregistriert) 27. Februar 2012 - 14:39 #

*hust* öhm, was ist WS? Auflösungs-Mod? Ich bin jetzt einfach mal so faul und google nicht, sondern frage einfach mal hier :>

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 27. Februar 2012 - 15:01 #

Widescreen-Mod. Link ein paar Posts über dir.

Sorji62 (unregistriert) 27. Februar 2012 - 15:16 #

Ah ok, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Danke.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 27. Februar 2012 - 16:05 #

Gab es keine Klassenwahl bei Planescape? Ich sehe er verteilt zwar ein paar Attribute aber ich sehe keine Klasse die ihm besondere Fähigkeiten verleiht. Desweiteren sieht mir das auch nach einem ganz anderen Würfelsystem aus.

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 27. Februar 2012 - 16:13 #

Jein. Man hat als Krieger angefangen aber konnte im Verlauf des Spiels über die entsprechende Gilde zum Dieb oder Magier werden, wenn ich mich recht erinnere.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 27. Februar 2012 - 16:54 #

Es gab verschiedene Lehrmeister, bei denen du wechseln konntest. Das interessante daran war aber mehr, dass man auch zwischendurch wieder in die anderen Klassen zurück wechseln konnte. Das Spiel hat sich dabei den vorherigen Stand gemerkt, sodass man wieder nahtlos daran anschließen konnte. Das ging sogar mehrfach. Allerdings konnte man eben immer nur entweder Krieger oder Dieb oder Magier sein. Ansonsten gab es noch Grace als Klerikerin, ansonsten waren auch alle Begleiter Magier, Krieger oder Schurken.

Die Gilden hatten mehr Einfluss auf die Gesinnung.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. Februar 2012 - 16:39 #

Es wurde bewusst auf eine klassische Klasse verzichtet, da diese bei der Entwicklung des Hauptcharakters im Weg wäre. Das bemerkt man aber erst, wenn man das Spiel richtig spielt.

knallfix 14 Komm-Experte - 1835 - 27. Februar 2012 - 19:10 #

PS:Torment.
Konnte leider nie das Finale erleben.
Ich stand vorm Obermotz und die Kamera scrollte nach ganz unten und nichts ging mehr.
X Versuche unternommen, alles erfolglos
Dafür bin ich immer noch stolz wie Oskar auf die große Schachtel der US Version vom Spiel. :)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 28. Februar 2012 - 1:18 #

Planescape Torment ist auch eine der wenigen Schachteln, die ich noch aufheben durfte (andere Leute schaffen beim Kinderkriegen ihre Motorräder ab... ;))

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 28. Februar 2012 - 1:29 #

hast nicht bei deinen Eltern Platz für den ganzen alten Kram gefunden? Sich ne Garage mieten, von der man niemandem was erzählt, soll auch gut funktionieren, um den Kram vom vorigem Leben aufheben zu können ;)

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 28. Februar 2012 - 9:43 #

Ich verkaufe den ganzen alten Klump einfach nach und nach. Ich habs nicht mehr so mit den Packungen sammeln. Die mir wichtigen alten Spiele habe ich eh schon bei gog.com neu und ohne Gefrickel lauffähig erstanden(bzw. noch auf der Wishlist auf einen Sale wartend ^^).

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 8. März 2012 - 18:27 #

Ich sehe, Du weißt, was ich meine ;-)

Wohlwollen 14 Komm-Experte - 2092 - 27. Februar 2012 - 22:21 #

@bolle: Wiedergeburt statt Widergeburt.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 27. Februar 2012 - 23:19 #

Wiederlich, der Fehler

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 28. Februar 2012 - 17:10 #

@bolle: Widerlich statt Wie der lich. ^^

Sorji62 (unregistriert) 28. Februar 2012 - 19:58 #

Und jetzt im ganzen Satz: *Wie der Lich* gehört auch der Ghoul zu den Untoten. Beide können nicht mehr richtig schreiben weil sie kein funktionierendes Gehirn mehr besitzen. Beide gehören zu den eher *widerlichen* Untoten, wobei man so manchen weiblichen Vampir z.B. doch ganz gerne mal *wiedersehen* möchte.

Sry, aber dieser Unfug wollte einfach aus mir raus, nicht ernst nehmen! =)

So, Feierabend!!!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 28. Februar 2012 - 21:53 #

Schöne Eselsbrücken ^^

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 8. März 2012 - 18:28 #

Wieder Lich-t ins sprachliche Dunkel gebracht. Danke für die Flachwitze! Manchmal muß das sein, da habt Ihr recht ;)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86523 - 1. März 2012 - 21:19 #

ooooh, war/ist mein absoluter Liebling!!! Eines der wenigen Spiele, die es damals geschafft haben, dass ich extra deswegen früher aufgestanden bin und die Uni geschwänzt habe...^^ Was für ein tolles Game! Sicherlich, man muss sich schon darauf einlassen wollen. Der viele Text ist nicht jedermanns Sache...

Anonymous (unregistriert) 10. März 2012 - 0:28 #

Da heutige Spieleentwickler unfähig sind, starte ich hiermit eine Petition: Keine neuen Spiele mehr - nur mehr verbesserte Klassiker. Und was unter Verbesserung zu verstehen ist, wird Basisdemokratisch von den Fans entschieden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit