Shadow Company - The Mercenary War: Kommt noch 2012

PC
Bild von Jerry
Jerry 647 EXP - 11 Forenversteher,R4,S4,C1
Vorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

26. Februar 2012 - 18:56 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Der neue Free-to-Play-Shooter Shadow Company - The Mercenary War erscheint noch dieses Jahr. Das noch relativ unbekannte Actionspiel basiert auf der Unreal-3-Engine und wird sich wahrscheinlich Free-to-Play-üblich über einen Shop finanzieren, in dem ihr gegen Echtgeld Waffen und Kleidung erwerben könnt. Der kürzlich aufgetauchte Debüt-Trailer (unten in dieser News) zeigt bereits einige Inhalte des Spiels. So wird es einen Lebens- und Ausdauerbalken geben, jedoch ist der "Bloody Screen"-Effekt, wie ihr ihn aus Spielen mit selbstregenerierender Lebensenergie kennt, trotzdem vorhanden. Auch Abschussserien wie etwa in Call of Duty sind Inhalt des Spiels. Im Video sind Kampfhubschrauber, Jets, eine Drohne und Geschütztürme zu sehen. Auffällig ist der Tarnmodus, der den Spieler unsichtbar werden lässt und allem Anschein nach auch spezielle Abschussserien erlaubt. Ob das Spiel ein Klassen-System hat, ist noch nicht bekannt.

Der Debüt-Trailer zeigt ebenfalls einige der Maps. Darunter sind Wüstenstädte, Hochhausdächer (Spieler von Modern Warfare 2 werden sich sofort an "Skidrow" erinnert fühlen), verlassene Fabrikgebäude sowie ein Hafen. An Waffen sind bisher Standardwaffen wie die MP5, das HK416 Sturmgewehr oder auch ein Raketenwerfer zu sehen. Das Video zeigt übrigens keine Scharfschützengewehre oder Schrotflinten, was innerhalb der Community bereits für einige Diskussionen sorgte. Dafür gibt es offenbar außerordentlich effektive Nachkampfangriffe wie einen Tritt. Im Spiel sollt ihr auch Luftschläge anordnen können. Darüber hinaus verfügt das Spiel über Perks, die euch das Tragen von mehr Munition oder auch das Mitführen eines Mini-Geschützturms zur Unterstützung erlaubt.

Die gezeigten Spielmodi beschränken sich auf den "Battle Squad Mode", in dem ihr in einem kleinen Trupp taktisch gegen andere Teams vorgehen müsst, sowie das übliche Team-Deathmatch. Technisch hat das Spiel scheinbar mehr zu bieten als viele andere, vergleichbare Free-to-Play-Spiele.  

Video:

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 26. Februar 2012 - 19:10 #

Krass! Ich flippe völlig aus!!! Sowas gab es noch nie Oo Juhu! Kann es kaum erwarten.

volcatius (unregistriert) 26. Februar 2012 - 19:18 #

Das sieht ja bemerkenswert übel aus.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 26. Februar 2012 - 20:02 #

Da muss sich Modern Warfare warm anziehen ^^

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 26. Februar 2012 - 21:32 #

Jetzt wird auch noch Shadow Company geschändet. Die Lizenz hätte sich besser BitComposer statt der JA-Lizenz gesichert. Das Timing mit Langer lästert ist wirklich vortrefflich.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 27. Februar 2012 - 6:34 #

effektive Nachkampfangriffe wie einen Tritt........sollte wohl eher nahkampfngriff heissen oder ?

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 27. Februar 2012 - 6:38 #

Das berühmte Nachtreten ;)

Merawen 11 Forenversteher - 637 - 27. Februar 2012 - 13:40 #

Huch, was soll denn das sein?!

uschimuschi (unregistriert) 28. Februar 2012 - 12:46 #

hey das ist ja battlefield, nein call of duty, neee medal of honor....ach warte mal ne doch nicht......krass. Das bekommt ja wohl den Preis für den überflüssigsten Scheiss des Jahres.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 29. Februar 2012 - 0:51 #

naja n relativer standartshooter wenn ich jettzt nur vom trailer ausgeh aber wenn sie das Balancing net versaun und am anfang mit nen paar guten maps daherkommen ... warum nicht ?!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
3D-Action
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Doobic Game Studios
Nexon Europe
Eingestellt
0.0
PC