Der Games-Anwalt: PSVita, Sony-Netzwerk und Pixelfehler
Teil der Exklusiv-Serie Games-Anwalt

Bild von Ramon Domke
Ramon Domke 4434 EXP - 16 Übertalent,R7,S3,C7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

24. Februar 2012 - 17:59 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Es ist wieder Zeit für eine neue Folge Games-Anwalt. Rechtsanwalt Henry Krasemann beschäftigt sich dieses Mal mit Fragen rund um Sonys jüngst erschienene Handheld-Konsole PSVita. Die kommt bekanntermaßen mit großem Display, einer Menge Online-Funktionen und auch einigen Beschränkungen, die in den dicken Geschäftsbedingungen festgeschrieben stehen daher. Die Frage ist, was davon müsst ihr berücksichtigen und was eigentlich nicht? Krasemann wirft für euch einen näheren Blick auf die Datenschutz-Bestimmungen. Welche Informationen über euch kann Sony zwischenspeichern. Und könnten die schlimmstensfalls gegen euch verwendet werden? Darüber hinaus gibt er Auskunft darüber, welche Chancen ihr habt, eure PSVita umzutauschen, sollten sich garstige Pixelfehler auf das Display geschlichen haben.

Unser Games-Anwalt hat die Antworten auf diese und andere Fragen parat und gibt euch Tipps, mit welchen Funktionen ihr auf der sicheren Seite seid.

Ihr möchtet Henry Krasemann persönlich treffen? Dann habt ihr auf der CeBIT in Hannover am Samstag den 10.3.2012 die Chance. Am Heise-Stand in Halle 5 (Stand F18) hält er um 11:00 Uhr einen Vortrag zum aktuellen Thema "Der gläserne Videospieler: Datenschutz in Onlinespielen." Eine Stunde früher spricht er gemeinsam mit Anwalts-Kollege Dirks über Abmahnungen. Vorbeischauen lohnt sich.

Video:

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2430 - 24. Februar 2012 - 17:49 #

Wo zum Henker ist denn nochmal die CeBit???^^

Was ich eigentlich sagen will: Wenn in der News schon auf eine Veranstaltung hingewiesen wird, dann könnte man doch auch dezent auf den Veranstaltungsort hinweisen, oder?

Ehrlich gesagt, müsste ich gerade tatsächlich googlen nach der CeBIT.... Bitte um Änderung innerhalb der News.^^

*leichter Troll-Modus mit berechtigter Kritik aus*

Ramon Domke 16 Übertalent - 4434 - 24. Februar 2012 - 18:01 #

Danke für den Hinweis, ich habe Hannover als traditionellen Austragungsort der CeBIT ergänzt.

thoros 10 Kommunikator - 490 - 24. Februar 2012 - 18:18 #

Wenn man jetzt noch "Hannover" richtig schreiben würde, dann wäre es perfekt. "Hanover" mit einem "n" ist aus Gears Of War, was mich in Bezug auf Allgemeinbildung gerade leicht schockiert.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Februar 2012 - 18:25 #

Hangover!

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2084 - 24. Februar 2012 - 18:29 #

Das ist nicht aus Gears of War, sondern die englische Schreibweise. Wenn es in GoW so heißt, liegt das wohl eher daran.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58777 - 25. Februar 2012 - 14:51 #

Das wird wohl nichts mit fehlender Allgemeinbildung zu tun haben, nachdem Ramon es in seinem Kommentar auch richtig geschrieben hat...

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 24. Februar 2012 - 23:07 #

Wo zum Henker ist denn nochmal Hannover???^^
Was ich eigentlich sagen will: Wenn in der News schon auf einen Veranstaltungsort hingewiesen wird, dann könnte man doch auch dezent einen Google-Maps Ausschnitt einfügen, oder?
Ehrlich gesagt, habe ich jetzt die ganze Zeit in Indien nach Hannover gesucht.... Bitte um Änderung innerhalb der News.^^

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 25. Februar 2012 - 8:42 #

Hannover in Indien? Wie kommt man denn auf so nen Käse? Jeder Depp weiß doch, dass das in Amerika ist.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 25. Februar 2012 - 8:47 #

Also so langsam nehme ich es persönlich.
Ja, Hannover ist nicht die große Weltstadt und wir haben vielleicht auch kein Hofbräuhaus oder einen Eiffelturm, aber immerhin ist Hannover die Stadt, in der Menschen aus aller Welt sich ein wenig wie zuhause fühlen können. Völlig egal ob Deutscher, Japaner, Russe, Türke oder Amerikaner, Hannover hat soviele unterschiedliche, interessante Plätze, dass jeder es schafft sich hier wohl zu fühlen. Ja vielleicht wohnen hier nur Durchschnitts-Menschen, aber es sind die glücklichsten Durchschnittsmenschen in Deutschland!
Ausserdem hat Hannover mit der Medizinischen Hochschule Hannover, die weltweit führende Klinik in Lungentransplantationen.

Und wenn jemand von euch zur CeBIT fährt, dann guckt ihr vor dem Eingang einmal gen Osten und denkt an euren Pesti, der nur eib paar Meter weiter gemütlich in seinem Zimmer hockt und Pläne ausarbeitet, wie er Gamersglobal übernehmen kann! Muhaahahahaha! *kleinen Finger in den Mund steck*

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 25. Februar 2012 - 8:59 #

Ich werde an dich und deinen C64 denken :) .

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 25. Februar 2012 - 9:30 #

Och, wenn du Bock hast kannst du auch gerne vorbeikommen und wir trinken ein Bierchen. Wenn du ganz lieb bist, darfst du dann sogar meinen Schlauch anfassen. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 25. Februar 2012 - 11:05 #

Kopfkino! AAaaaahh! ;)

Horschtele 16 Übertalent - P - 5389 - 25. Februar 2012 - 13:47 #

Ihr habt ein sehr ansehnliches Rathaus, aber davon abgesehen ist die CeBit ein ausreichendes Alleinstellungsmerkmal dieser Stadt. Kaum eine IT-Messe hat soviel Tradition und internationalen Erfolg. Mir persönlich ists aber etwas zuviel Business- und zu wenig Consumer-Orientierung (war 2010 dagewesen)

basicone 11 Forenversteher - 576 - 25. Februar 2012 - 14:17 #

Ich bin der letzte, der lokalpatriotische Ambitionen hätte, aber das ... war ... wunderschön ;-)

Ich mag unsere schöne kleine Großstadt!

Übrigens: Ist das nicht geil?
http://www.innovatives.niedersachsen.de/DE/Nachrichten/Meldung/innovationskampagne-stimmt-in-berlin-auf-die-cebit-ein/1926

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 25. Februar 2012 - 15:26 #

Sehr geile Kampagne! Sie stimmt aber zu 100%.

Aber stell ruhig 100 Nerds vor dem Hannover Hauptbahnhof auf und du weisst auf den ersten Blick wer Pesti ist. Nämlich derjenige der auf dem Pferd von der Statue von Ernst-August sitzt und lautstark "Jeeeeeehaaaaaaa!" schreit. :D

Anonymous (unregistriert) 25. Februar 2012 - 14:55 #

Ich verbinde mit Hannover irgendwie nur die Küngelpolitik der dortigen Landesregierung.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 24. Februar 2012 - 18:10 #

Wieso steht der da so schief im Bild? Ist das nicht unbequem?

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 24. Februar 2012 - 18:37 #

hehe das dachte ich mir auch, jedenfalls sehr aufschlussreich das ganze. Vielen Dank

meskobin 11 Forenversteher - 760 - 25. Februar 2012 - 0:35 #

Also entweder seine Decke ist sehr niedrig, oder er ist 3 Meter gross. o_O

Anonymous (unregistriert) 24. Februar 2012 - 21:44 #

Wenn ich mir das Video so anschaue, dann frage ich mich ernsthaft ob der Herr Anwalt sich mit dem Thema Pixelfehler überhaupt befasst hat!?
Eine pauschale Behauptung der Umtauschmöglichkeit "wegen Mangel" und Nennung einer seit 6 Jahren nicht mehr gültigen ISO-Norm zeugt jedenfalls eher nicht davon.

henrykrasemann 16 Übertalent - P - 4518 - 24. Februar 2012 - 23:34 #

Vielen Dank für den Hinweis. Tatsächlich ist die falsche ISO in dem Video eingeblendet. Statt der ISO 13406-2 ist die ISO 9241 (Pixelfehlerklassen in ISO 9241-307) gemeint. Inhaltlich ändert sich allerdings nach nichts. Auch dort werden der Fehlerklasse II (wird von vielen als Standard gesehen) 2 Pixelfehler pro 1 Mio. Pixel akzeptiert. Auch bleibe ich bei der Meinung, dass schon ein Pixelfehler bei der Vita an einer zentralen Stelle Mängelgewährleistungsansprüche auslösen kann - auch wenn das nicht alle so sehen.

Gruß

Henry

smashIt 11 Forenversteher - 554 - 25. Februar 2012 - 3:47 #

ich bilde mir ein das es ein urteil gibt, nachdem beim fehlen einer fehlerklassen-angabe automatisch klasse 1 gilt

was gibt denn sony für die vita an?

Glass (unregistriert) 24. Februar 2012 - 23:27 #

Ich wette du hast dich auch (sagen wir mal so gegen 21.30 Uhr) das erste mal damit befasst, Herr Schönfelder. Aber ich freue mich, dass auch du Wissen aus dem Beitrag schöpfen konntest.

Brausepaul 14 Komm-Experte - P - 1873 - 25. Februar 2012 - 1:56 #

Ist denn alles rechtens was in so einer Nutzungsvereinbarung steht? Auch wenn ich dieser zwangsläufig zustimmen muss um alle Funktionen der PSVita zu nutzen?

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3928 - 25. Februar 2012 - 9:18 #

Pixelfehler Panik.
Ich kann mich ja auch noch gut daran erinnern wie mich bei meinem Atari Lynx der Pixelfehler hässlich blau angegrinst hat.
Aber die PS Vita hat eine Auflösung von 960 x 544 Bildpunkten. Das sind insgesamt 522.240 Pixel.
Und das bei einer Bildschirmdiagonale von 12cm.
Ich bin sicher da wird niemanden ein Pixelfehler auffallen!

Anonymous (unregistriert) 25. Februar 2012 - 12:14 #

tolle serie! danke!
ich finds toll, dass sich jemand dieses datenschutzbestimmungswahnsinns annimmt und in menschliche sprache übersetzt.

auch wenn die kiddies in den kommentaren anscheinend größere probleme als Daten- und konsummentenschutz zu haben scheinen...

Horschtele 16 Übertalent - P - 5389 - 25. Februar 2012 - 13:52 #

Das alte Thema... entweder man findet sich mit dubiosen Datenschutzbestimmungen ab (und nutzt Origin, Steam, Facebook, Sony Entertainment Network, etc.) oder eben nicht (und verzichtet auf derartige Onlinedienste). Jedesmal denselben Streit, mit denselben Argumenten, vom Zaun zu brechen ist anstrengend. Für mich persönlich sind die genannten Nutzungsbestimmungen ein weiterer Nicht-Kaufgrund.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 27. Februar 2012 - 18:39 #

Near wurde ich nicht verwenden brauch ich soweiso nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)