Diskobolos: Erstes Spiel von Conquering Bytes angekündigt

iOS
Bild von Maximilian John
Maximilian John 9880 EXP - Community-Event-Team,R10,S7,C1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

23. Februar 2012 - 16:59

Das Teaserbild stammt von der Webseite des Entwicklers.

Neue Entwicklerstudios schießen derzeit wie Pilze aus dem Boden. Die große Beliebtheit der Indie-Szene hat viele interessierte Menschen dazu gebracht, ihren alten Beruf aufzugeben und ihren Traum in der Spielebranche zu verwirklichen. Neben dem PC, auf dem besonders Spiele wie Minecraft große Erfolge feiern konnten, sind vor allem iOS-Geräte eine reizvolle Plattform für kleine Entwickler, da diese sich dort einen großen Markt erhoffen. So steht es auch um das kürzlich gegründete Entwicklerstudio Conquering Bytes. Das in Wien angesiedelte Studio setzt sich aus einem Team von drei Personen zusammen: Fatih Olcaydu, dem ehemaligen stellvertretenden Chefredakteur des österreichischen Videospielmagazins Consol AT, Michael Pölzl und Adis Bilalic. Das Team arbeitet seit etwa 13 Wochen an einem iOS-Spiel mit dem Namen Diskobolos, das nun auf dem hauseigenen Blog etwas genauer vorgestellt wurde. Bei Diskobolos handelt es sich um ein Arcade-Spiel im Science-Fiction-Setting. Ihr werft Diskusse auf Gegner, was sich allerdings laut Fatih Olcaydu einfacher anhört als es ist. So schreibt er:

Das grundlegende Gameplay ist relativ simpel. Ihr verschießt Diskusse auf herannahende Gegner, die euch auch mit unterschiedlichen Taktiken fordern. Zusätzliche Gameplay-Elemente, wie das Punkte-System, Wände, die euren Diskus abprallen lassen und andere, über die wir in den nächsten Wochen reden werden, erlauben euch allerdings unterschiedlich an die Sache heranzugehen und geben euch viele Möglichkeiten in die Hand, um eure Highscores immer höher treiben zu lassen und andere Spielarten auszuprobieren. Also mit simplem Klicken und Schießen kommt man nicht sehr weit. Wir haben versucht ein Spielprinzip zu entwickeln, welches viele Spielvarianten erlaubt, sodass Spieler unterschiedlich an die Situation herangehen können. Gleichzeitig erwartet euch kurzweiliges, actionreiches Gameplay, das immer wieder etwas anders abläuft. Außerdem belohnen wir Spieler die alle Optionen einsetzen und ihre Fähigkeiten verbessern. Es geht nicht nur um Reflexe, sondern eben auch, sich den im Spiel wechselnden Gegebenheiten anzupassen und alle zur Verfügung stehenden Elemente richtig zu verwenden. Ein weiteres Feature an dem wir mit Adis arbeiten ist etwas unüblich für solche Spiele, aber darüber erzählen wir euch zu einem späteren Zeitpunkt mehr.

Diskobolos soll im Frühjahr dieses Jahres für im App-Store erscheinen.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 23. Februar 2012 - 18:18 #

Schön mal was von einem Entwicklungsstudio aus meinem Heimatland zu hören :)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 24. Februar 2012 - 6:57 #

Jowood hat der Ostmark doch genug Medienpräsenz verschafft, oder? ;-)

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 24. Februar 2012 - 8:00 #

Ja, aber nicht unbedingt die positivste :)

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 24. Februar 2012 - 15:43 #

Das stimmt! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Conquering Bytes
Conquering Bytes
01.08.2012
Link
6.0
AndroidiOSMacOS