E3-Video: Mass Effect 2

360
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 369163 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

2. Juni 2009 - 18:30 — vor 9 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 2 ab 13,43 € bei Amazon.de kaufen.

Dieses von uns während der EA-Pressekonferenz auf der E3 abgefilmte Video zeigt euch Mass Effect 2. Ja, Shepard ist zurück, und auch sonst scheint sich nicht allzu viel geändert zu haben, zumindest auf den ersten Blick. Bei einem hochklassigen Spiel kein Problem! Der Trailer ist sehr spannend geschnitten, wir fragen uns nur, warum nach Dragon Age: Origins nun auch Mass Effect 2 mit lautstarker "Fremdmusik" untermalt werden musste -- ist das Spiel an sich nicht spannend genug?

Video:

flow7 (unregistriert) 2. Juni 2009 - 19:59 #

hab um einiges mehr erwartet!

hoffe das das game wenigstens für die redis zu spielen ist.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 328341 - 2. Juni 2009 - 20:32 #

Der Trailer könnte auch ein wenig länger sein. Naja, ME 2 wird eh nen Pflichtkauf für mich werden, ist ja bei den bisherigen Bioware-Titeln schon zum Standard bei mir geworden. :)

bolle 17 Shapeshifter - 7617 - 3. Juni 2009 - 0:12 #

Wer hat bei Bioware diesen Kasper eingestellt der alles mit Mainstream-Metal unterlegen muss?

Ike 14 Komm-Experte - P - 1967 - 3. Juni 2009 - 0:13 #

Fremdmusik ist bei Filmen normal, warum sollte es nicht auch bei Spielen Einzug halten. :) Der Soundtrack zum Spiel muss ja nicht immer nur Eigenkompositionen enthalten.

Drugh 15 Kenner - P - 3234 - 3. Juni 2009 - 7:36 #

Liegt wohl auch an der Besonderheit der E3, dass hier feine Klaviermusik im Hallenlärm nicht gerade das Ohr des Betrachters an den Stand zieht. Die sphärische Weltraummusik aus dem ersten Teil würde sicher untergehen im Lärm der Halle.

Den vollen Trailer ohne Hintergrundgeräusche kann man sich auch bei Bioware direkt ansehen:

http://masseffect.bioware.com/media

P.S.: Habe ich das richtig gesehen und Shepard feuert am Ende des Trailers ein Mini-Nuke ab?

Zup 11 Forenversteher - 668 - 3. Juni 2009 - 12:51 #

Ich fand dieses Manson Stück im Dragon Age Trailer schon sehr befremdlich. Hier klingt die Musik leider auch weder passend noch atmosphärisch. Wie man es macht, hat BioWare mit dem aktuellen SWTOR Cinematic Trailer gezeigt.

Zum Spiel selber kann man natürlich wenig sagen. Es sah stark wie Teil 1 aus. Man sollte wohl deshalb keine allzu großen Sprünge erwarten. Punkten kann der 2. Teil hauptsächlich durch eine erneut gute Story und beheben der nervigen Schnitzer aus dem 1. Teil.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)