SWTOR-Tagebuch #13: Jagd nach Assassinen
Teil der Exklusiv-Serie SWTOR-Tagebuch

PC
Bild von Martin Lisicki
Martin Lisicki 35849 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Browserspiel-Experte: Kennt die Vielfalt der Browserspiele, liebt die besten davonAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

5. März 2012 - 1:13 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 249,90 € bei Amazon.de kaufen.
Im GG-Tagebuch zu Star Wars - The Old Republic könnt ihr regelmäßig an den Abenteuern des Sith-Kriegers Bethesthel teilhaben, gespielt von GG-Redaktionsmitglied Martin Lisicki (Server: Jar'kai Sword) – der viel, viel netter ist als sein fieses Alter Ego.

[Login: Lord Bethesthel, Level 48 Sith-Juggernaut, 151 Stunden Spielzeit, Ort: Imperialer Jäger "Blutdurst"]

Hallo, mein böses Tagebuch! Bald ist es vollbracht: Meine Fähigkeiten sind gemeistert, ich habe alles gelernt, was mir von anderen beigebracht werden konnte und meine Stärken so gut, wie es mir möglich war, ausgebaut und meine Schwächen ausgemerzt. Jetzt muss ich nur noch Darth Baras vor dem dunklen Rat denunzieren, und man wird auch mich einen Darth nennen!

Assassinen-Jagd

Nachdem ich den Befehl des Imperators bekommen habe, Darth Vowrawn zu beschützen, eilte ich nach Corellia. Per Comlink gelang es mir, Lord Vowrawn zu kontaktieren und ihn vorzuwarnen. Jedoch erfuhr ich da durch Kontaktleute, dass bereits drei Assassinen beauftragt wurden, den Sith-Lord zu töten. Mir ist zu Ohren gekommen, dass er mehr durch seinen Charme als durch politische Intrigen oder gar Geschick im Kampf zu seiner Macht gekommen ist – ich frage mich, wie der nur so lange als Ratsmitglied überlebt hat? Zunächst brachte ich ihn auf mein Schiff. Dadurch konnte ich mich auf die Suche nach seinen Attentäter konzentrieren, während Lieutenant Pierce und die anderen auf ihn aufpassen könnten – lediglich Jaesa und Zyrra begleiteten mich.



Zum Glück, mein Tagebuch, bin ich gerade rechtzeitig auf Corellia angekommen, um einen der Assassinen direkt bei seiner Ankunft an der Landeplattform abzufangen. Es handelte sich dabei um einen junger Trandoshaner. Ich vergas, nach seinem Namen zu fragen, bevor ich mein Lichtschwert durch sein Herz stieß – für solche Floskeln hatte ich heute keine Zeit, schließlich warteten noch zwei weitere Auftragsmörder darauf, aufgehalten zu werden. Der nächste erwies sich als etwas anspruchsvoller, ein HK-45 Killer-Droide, den ich in einem Museum auflauern konnte. Jedoch hatte auch dieser meiner Macht nichts entgegenzusetzen.

Eine wirkliche Herausforderung für mich stellte der letzte Assassine dar: ein menschlicher Mandalorianer namens Kal vom berüchtigten Fett-Clan. Dieser war gut vorbereitet, und hatte bereits mit mir gerechnet: Er hatte Verstärkung dabei, die sich um mein Team kümmerte, damit wir ungestört in einem Duell bis zum Tod kämpfen konnten. Diese Mandalorianer sind verdammt hart im Nehmen, der hatte eine echt gute Ausdauer! Ich musste bis an meine Reserven gehen, und mir im Kampf ein Medpac verpassen, sonst hätte er mich vielleicht besiegen können. So gelang es mir dann, als Sieger aus dem Kampf zu kommen, indem ich ihm ein Bein unter dem Knie abtrennte und ihn anschließend tötete. Fett war endlich mal wieder ein würdiger Gegner gewesen. Ich werde diesen Sieg lange in Erinnerung halten.

Darth Vowrawn retten

Da ich die drei Attentäter beseitigt hatte, musste ich nun sicherstellen, dass Darth Vowrawn sicher von Corellia gebracht wird. Mein Gefühl sagte mir, das irgendetwas nicht in Ordnung war. Und so war es auch: Mein gutes Schiff war angegriffen worden, meine Crew schwer verletzt, und von Vowrawn keine Spur. Ich war so wütend, ich hätte Pierce fast vor Wut getötet! Gut, dass ich das nicht tat, denn er konnte mir später sagen, dass Vowrawn sich kurz vor dem Angriff verdrückt hat, und in Sicherheit ist – in einem Versteck tief im Sektor der Republik.


Ich traf auf Darbin Sull, einen der mächtigsten Politiker von Corellia

So weit in feindliches Gebiet konnte ich mich nicht allein wagen, also nahm ich Kontakt zu Darth Decimus auf, der die Invasion des Planeten leitet. Dabei habe ich genau den richtigen Zeitpunkt erwischt, denn Darbin Sull, ein wohl sehr hohes Tier in der corellianischen Politik und Kanzler-Anwärter, ist gerade übergelaufen und konnte mich zu Vowrawn schleusen. Natürlich ging das nicht ohne Tote, aber wozu sonst wurde ich geschickt, wenn nicht, um eine blutige Spur durch die Reihen der Republik zu ziehen und Angst und Schrecken in ihren Reihen zu verbreiten.

Nachdem ich Lord Vowrawn wiedergetroffen hatte, verließen wir gemeinsam die Kernwelten, und machten uns auf den Rückweg zur Imperialen Flotte. Dort sollten wir alles vorbereiten für den finalen Zug gegen Darth Baras, der es sich Gerüchten zufolge bereits auf Korriban bequem machte.

[Logout: Lord Bethesthel, Level 50 Sith-Juggernaut, 165 Stunden Spielzeit, Ort: Imperiale Flotte]

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 5. März 2012 - 1:22 #

Wunderschön geschrieben, wer braucht schon das Spiel, wenn man das hier lesen kann :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15070 - 5. März 2012 - 7:17 #

Ich.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 5. März 2012 - 9:50 #

Ich.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58764 - 5. März 2012 - 11:22 #

Ach, mir macht das Lesen von Martins Tagebüchern durchaus Lust auf TOR, so ist es nicht :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15070 - 5. März 2012 - 7:20 #

Ja, es ist ein steiniger Weg bis nach ganz oben bei den Sith.
Wieder schön geschriebn. Irgendwie kommt mir das alles bekannt vor *g*

MaverickM 17 Shapeshifter - 7448 - 5. März 2012 - 19:40 #

Langsam wird es Zeit für Patch 1.2. Hab mit meinem Haupt-Charakter nix mehr zu tun.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35849 - 5. März 2012 - 19:41 #

der kommt leider erst im April :/

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15070 - 6. März 2012 - 8:44 #

Gestern Abend ist es das erste Mal passiert. Ich war über das WE weg und logge ein, Schmuggler Twink auf Nar Shaddaar. Töte ein bissel was und logge nach 20 Minuten gelangweilt aus, oje...

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 6. März 2012 - 8:54 #

So ging es mir schon nach wenigen Stunden Beta.^^

-Dr.D.- 07 Dual-Talent - 112 - 6. März 2012 - 15:21 #

Das lesen des Tagebuchs macht Lust aufs spielen, aber die letzten Kommentare lassen mich gerade etwas zweifeln.
Tolles Spiel aber nichts zu tun?

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 7. März 2012 - 16:37 #

Bis Du so weit wärst, falls es Dir überhaupt so geht, hättest Du ja schon mal locker zwei, drei Monate gespielt, mindestens.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35849 - 7. März 2012 - 17:27 #

jo - ca. 300 Spielstunden mit dem Main-Char (wobei da auch ein paar AFK-Zeiten mit drin sind, wo der Char nur alle 5-10minuten bewegt wurde) ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit