Spieleveteranen-Podcast #37

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324282 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

21. Februar 2012 - 18:26 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Nach längerer Pause ist es endlich wieder so weit: Die Spieleveteranen melden sich zurück. Doch irgendwie waren das Glück, die weltweiten Internet-Verbindungen und der Mumble-Server nicht auf der Seite von Heinrich Lenhardt, Boris Schneider-Johne, Winnie Forster, Anatol Locker und Jörg Langer: Die Verbindung brach öfters ab, als die Veteranen Luft holen konnten (und Luft holen müssen sie in ihrem Alter wirklich sehr oft), nach der Hälfte der Aufnahme ging der Kontakt zu Boris unwiderruflich (für Freitagabend zumindest) verloren.

Dennoch hat es Anatol Locker geschafft, aus zahlreichen ausfallsgebeutelten Mumble- und soundtechnisch grenzwertigen Skype-Aufnahmen (auf die wir dann notgedrungen umsattelten) einen anhörbaren Podcast zu zaubern – ein Extradankeschön an unseren unermüdlichen Schnittmeister! Und, keine Sorge: Die ersten Minuten sind nur ein "Best of" unserer zahlreichen Internetprobleme, danach geht es überwiegend normal weiter...

Inhaltlich beschäftigt sich der 37. Spieleveteranen-Podcast mit einem breiten Themenspektrum mit einem Schwerpunkt auf den brandaktuellen Kickstarter-Trend. Aber natürlich kommen auch die kleinen und großen Weisheiten, die nur ein erinnerungsverklärtes, langes Berufsleben schenken können, sowie die zuletzt gespielten Titel nicht zu kurz. Nur das Blättern in einem antiken Printmagazin musste dieses Mal, als Folge der technischen Probleme, entfallen. Nächstes Mal dann wieder!

Viel Spaß beim Anhören!

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

Anonymous (unregistriert) 19. Februar 2012 - 18:03 #

Werde in Kürze noch 2 Fanboyversionen nachreichen, eine Langer gep*****pt und eine mit alle außer Jörg gepiept. Soll ja nicht heißen die Trolle hier wären von minderem Intelgilenz

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1448 - 19. Februar 2012 - 18:17 #

Es heißt "Intelligens".

Egomane08 11 Forenversteher - P - 773 - 19. Februar 2012 - 18:24 #

Es heißt "Intelligenz"!

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 19. Februar 2012 - 23:27 #

Intelenz, das Wort heisst Intelenz!

fflood 12 Trollwächter - 1076 - 20. Februar 2012 - 1:27 #

Manche werden wohl AMDenz vorziehen...
Bei dem Schlussgag hab ich übrigens zuerst "ein Bobby-Car" verstanden. ;-)

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 20. Februar 2012 - 8:50 #

2€ in die "Schlechte Wortspiel"-Kasse, sofort :p

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 20. Februar 2012 - 15:08 #

Ging mir aber genauso, erst im weiteren Zusamenhang wurde mir klar, wie es gemeint war. :-)

Übrigens Heinrich, es war Croudfunding, nicht Crowdsourcing. ;-)

fflood 12 Trollwächter - 1076 - 20. Februar 2012 - 17:15 #

Mit dem schlechten Wortspiel wird Cubi wohl eher die AMDenz gemeint haben. Da muss ich ihm Recht geben. ;-)

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 21. Februar 2012 - 1:27 #

Bobbycar: ich dachte zuerst jetzt wird im Spieleveteranenpodcast auch noch gewulfft. Aber dann fiel mir den andere Bobbie mit dem wenigen Taschengeld doch noch ein.

DarkMark 15 Kenner - 2908 - 22. Februar 2012 - 14:49 #

Jein. Ganz korrekt heißt das "crowd-sourced fundraising" - ist also beides ein bißchen falsch :)

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 19. Februar 2012 - 18:19 #

mkay.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 19. Februar 2012 - 18:16 #

Eeendlich! Das hat eindeutig viel zu lange gedauert..!! :)

Egomane08 11 Forenversteher - P - 773 - 19. Februar 2012 - 18:28 #

Und sogar schneller online als auf der Spieleveteranen-Website. Super. :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 19. Februar 2012 - 18:31 #

Hat ja auch lange genug gedauert. Jetzt bin ich mal gespannt auf das Flickwerk. ;-)

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 19. Februar 2012 - 18:32 #

Bei iTunes ist er noch nicht da. Kommt in die Hufe Apple.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 22. Februar 2012 - 9:52 #

Ist mittlerweile verfügbar.

smashIt 11 Forenversteher - 554 - 19. Februar 2012 - 23:15 #

jetzt intressierts mich aber:
warum zum geier jammert ihr wegen itunes rum?

da oben is ne flash-app zum direkt anhören
da oben is auch n link zur mp3 (auch wenn mir vorbis lieber wär)

sind wir jetzt schon soweit das ein link ein unüberwindbares hinderniss darstellt?

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 19. Februar 2012 - 23:38 #

da steht aber nirgendwo Apple dran. *duck* ^^

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 22. Februar 2012 - 9:53 #

Ihr wisst schon, woher der Begriff "PODcast" kommt, oder? ;)

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 20. Februar 2012 - 0:02 #

Weil es aus dem AppStore komfortabler ist, darum. Also jammere hier nicht so rum. :-)

Lurian (unregistriert) 20. Februar 2012 - 8:43 #

Es ist schon immer wieder erstaunlich, welche Ketten sich die Anwender auferlegen, nur wegen des "Komforts".

BTW: Im RSS-Feed war der Podcast schon lange, ohne das man darauf warten muss, das in jemand der für einen angebissenen Apfel freigibt :P

MasterShake 11 Forenversteher - 712 - 22. Februar 2012 - 0:35 #

Gäbs den Podcast nur bei iTunes, hätte ich ihn mir noch nie angehört.

smashIt 11 Forenversteher - 554 - 21. Februar 2012 - 0:33 #

ich brauch bei meinem mp3-player nur auf den link klicken, den player als speicherort angeben und fertig

in wie weit is es bei dir einfacher?

floppi 22 AAA-Gamer - - 32777 - 22. Februar 2012 - 4:40 #

Wie umständlich. Ich klicke oben einfach auf Play. ;)

ganga Community-Moderator - P - 15588 - 20. Februar 2012 - 1:24 #

Weil ich einen iPod habe und alle meine Podcasts (circa 35) über iTunes aktualisiere. Deshalb.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 20. Februar 2012 - 10:38 #

Das mache ich auch so, allerdings kann man auch in iTunes RSS-Feeds einbinden. Den Spieleveteranen-Podcast zum Beispiel habe ich als RSS-Feed, eben weil der schneller aktuell ist :-) .

Wohlwollen 14 Komm-Experte - 2092 - 19. Februar 2012 - 21:38 #

Wird der Podcast auch bei iTunes erscheinen? Jedenfalls super, dass ihr einen Podcast produziert, hörte ich mir immer gerne an! :)

Snackeater 16 Übertalent - P - 5931 - 19. Februar 2012 - 21:38 #

juhu gleich runterladen

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 19. Februar 2012 - 21:38 #

Yeah, ein neuer Podcast. Gleich mal reinhören...

Henke 15 Kenner - 3636 - 19. Februar 2012 - 21:45 #

... und den alten Recken lauschen...

Haben uns ja lange genug warten lassen :D

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3580 - 19. Februar 2012 - 22:30 #

Zeit wird's.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5389 - 19. Februar 2012 - 22:51 #

Wenn ihr Probleme mit Skype und Mumble habt, warum nutzt ihr nicht den GG-Teamspeak-Server. Ist im Vergleich die Aufnahmequalität schlechter?

Anonymous (unregistriert) 19. Februar 2012 - 23:05 #

fällt es nur mir auf, oder versucht sich heinrich ständig in den vordergrund zu reden? einer erzählt was, wer fällt ins wort? heinrich...unglaublich...aber ansonsten, das war mein erster, super podcast. ich werde mir, wenn es denn geht, auf jedenfall die alten folgen anhören und ab jetzt jede erscheinende. dafür daumen hoch ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 19. Februar 2012 - 23:46 #

Das ist immer so und fällt auch mir immer wieder negativ auf...

Larnak 21 Motivator - P - 25589 - 19. Februar 2012 - 23:49 #

Das ist immer so? :O

floppi 22 AAA-Gamer - - 32777 - 19. Februar 2012 - 23:55 #

Häufig, ja. Nicht immer.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10953 - 20. Februar 2012 - 0:33 #

War schon in den buffed-Casts früher so - Heinrich ist sehr dominant :-)

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 20. Februar 2012 - 9:45 #

Und das ist auch gut so. Jedenfalls finde ich Heinrichs Beiträge eigentlich immer am interessantesten.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 20. Februar 2012 - 20:55 #

Heinrich redet sehr viel, aber es ist auch sehr viel Interessantes dabei. Trotzdem sollte er manchmal einen Gang rausnehmen, denn ich habe das Gefühl, er sucht oft nach witzigen Formulierungen, dabei sind seine spontanen Sprüche die besten (sieht man auch an der Stunde der Kritiker immer wieder).

Anatol und Winnie drängen sich halt nicht so in den Vordergrund, aber die Typen sind halt unterschiedlich. Wenn alle gleichviel wie Heinrich reden wollten, das ginge gar nicht. Von daher braucht es solche und solche.

Im Übrigen fand ich auch die langen Monologe von Jörg immer sehr interessant, weil er der einzige ist, der sich intensiver mit aktuellen Spielen auseinandersetzt (Kunststück ^^) Kann ruhig wieder ausgebaut werden, das Feature ;-)

Morlock 13 Koop-Gamer - 1654 - 20. Februar 2012 - 21:24 #

Ach, ich mag sie alle, und jeder hat seine guten Seiten und Macken.

Heinrich redet oft irgendwie darauf los, und dadurch schwankt die Qualität seiner Beiträge stark. Anatol ist sicherlich der Professionellste unter den fünf, was das Reden angeht. Wohlartikuliert und sehr angenehm. Manchmal sogar etwas zu glatt.

Winnie hat mit Abstand den besten Humor, auch wenn er sich meist zurückhält.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 20. Februar 2012 - 11:32 #

Wieso nur häufig? Ist doch in jedem Cast so...

Larnak 21 Motivator - P - 25589 - 20. Februar 2012 - 16:21 #

Mir ist es in diesem das erste Mal überhaupt aufgefallen :o
(Und das womöglich auch nur, weil ihr mich darauf hingewiesen habt)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 21. Februar 2012 - 11:40 #

Na, dann wird es dir ab jetzt immer auffallen :D Ist doch auch was.

Larnak 21 Motivator - P - 25589 - 21. Februar 2012 - 21:45 #

Na herzlichen Dank auch! :P

Tom of Haunt :) (unregistriert) 21. Februar 2012 - 22:07 #

Nein, floppi hat schon recht. Es ist NICHT in jedem Cast so.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32777 - 19. Februar 2012 - 23:54 #

Das macht der Heinrich ganz gerne mal. ;)

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 19. Februar 2012 - 23:56 #

Das passiert mir bei Skype und Co auch ständig, weil man einfach nicht sieht, wenn der andere fertig wird oder doch noch weiterreden will...eine Pause --> schwubs, dazwischen gequakt. :(

ElCativo 14 Komm-Experte - 1882 - 20. Februar 2012 - 0:19 #

200 Spielstunden bei Kings kann man schon investieren 20 Stunden ? was für Ein Quatsch das ist halt das selbe wie bei Skyrim wenn man nur der Haupstory folgt ist man schnell fertig.

Gormi 10 Kommunikator - 402 - 20. Februar 2012 - 12:51 #

Fand die Aussage von Jörg auch sehr seltsam. Spiele jetzt 60 Stunden, und bin immer noch auf der westlichen Seite der Karte am Questen. Ob es 200 Stunden werden, weiss ich nicht. Aber wenn man das Spiel gekauft hat, und es einem gefällt, wird man mit Sicherheit mehr als 20 Stunden dort drin investieren.

Henke 15 Kenner - 3636 - 20. Februar 2012 - 0:27 #

Wie immer ein interessanter Podcast, leider ist die Qualität sehr bescheiden... war doch etwas sehr anstrengend, dem ganzen zu lauschen...

Chipp 10 Kommunikator - 510 - 20. Februar 2012 - 0:55 #

Schöner Podcast - wie immer sehr informativ und es macht Spaß euch zuzuhören.

ThomasThePommes 13 Koop-Gamer - 1350 - 20. Februar 2012 - 1:24 #

Mich würden ja mal wieder ein paar richtige Simulationen wünschen. Also Weltraumsimulationen oder die tollen Mechwarrior Simulationen. Sowas gibts heute leider nicht mehr :(

Freespace, X-Wing, Wing Commander...

Bahamut 13 Koop-Gamer - 1541 - 20. Februar 2012 - 2:03 #

Ein Veteranen-Print-Sonderheft? Wo kann ich spenden?

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 20. Februar 2012 - 2:42 #

Ich wünschte mir einen aktualisierten Nachfolger für Sid Meier's Covert Action. Mit Splinter-Cell-artigen Einbruchssequenzen statt der im Original noch recht simplen Top-Down-Optik. Vor allem aber soll man wie in Covert Action *selber* ermitteln und sich nicht alle Infos auf dem Silbertablett servieren lassen, um dann schlicht aufgedrückte Missionen abzuklappern.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 20. Februar 2012 - 18:34 #

Stimmt, mit Covert Action hatte ich damals auch viel Spaß.

Baran 12 Trollwächter - 826 - 20. Februar 2012 - 3:10 #

Ich möchte den Lockerschen Vorschlag einer Veteranen-PowerPlay-Sonderausgabe nochmal mit Begeisterung hervorheben! :D

Lasst uns sammeln! :grin:

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 20. Februar 2012 - 11:25 #

Mann ich will endlich meinen neuen USB Stick damit ich auch wieder Podcast über das Hand hören kann. Freu mich drauf :)

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 20. Februar 2012 - 12:55 #

Ich fand Jörg hat diesmal etwas wenig geredet. Vor allem fehlte mir einer seiner üblichen 10 Minuten Monologe XD
Kurz was zu BiA und Shogun. PSVita hat mich jetzt nicht so interessiert, hatte da etwas geskipped.

Miesmuschel (unregistriert) 20. Februar 2012 - 16:07 #

Hat er letztes Mal auch schon. Er hat da auch so eine merkwürdige Bemerkung gemacht. Vielleicht ist er ja eingeschnappt, weil so viele Leute meckern, dass er zuviel sabbelt.
Come on, Jörg, nicht unterkriegen lassen! Ich lausche deinen ausfürlichen Monologen sehr gerne (und da bin ich bestimmt nicht der Einzige).

Morlock 13 Koop-Gamer - 1654 - 20. Februar 2012 - 21:26 #

Ja, irgendwas über die Unbeschwertheit, die weg ist. Da habe ich mir sogar ein wenig Sorgen gemacht...

Miesmuschel (unregistriert) 21. Februar 2012 - 15:31 #

Was MIR Sorgen macht ist, dass sich jetzt irgendwie alle auf Heinrichs Monologe eingeschossen haben. Wenn er jetzt auch nichts mehr sagt, dauert der Podcast in Zukunft nur noch 10 Minuten. Durch Jörgs Zurückhaltung ist er jetzt schon um fast 30 Minuten zusammengeschrumpft.
Deswegen: Lasst den Mob jammern (ich mache es ja auch mal ganz gerne)! Monologe for Spieleveteranenpodcast!

Anonymous (unregistriert) 21. Februar 2012 - 17:45 #

Daumen hoch! ;-)
Solang Inhalt drin ist, ist es doch völlig egal, wie viel jeder redet. Wir wollen hier ja kein Fernsehduell mit vorgegebener Redezeit pro Frage.
Ich höre den Podcast jetzt seit der erste Stunde und finde ihn nach wie vor super. Gerne weiter so!

/signed (unregistriert) 21. Februar 2012 - 22:09 #

So sieht es aus. Es ist deren Podcast, darum können die reden was sie wollen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 21. Februar 2012 - 22:11 #

Sehe ich auch so. Solange sie was Interessantes zu erzählen haben, und das tun sie meistens, können sie ruhig auch mal etwas länger am Stück quatschen.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 22. Februar 2012 - 9:33 #

Naja, bei Jörgs Monologen hängt es immer davon ab, worüber er redet. Wenn es um Spiele geht, die er selbst für GG getestet hat, finde ich die ziemlich langweilig, da er dann meistens nur das aufzählt, was man eh schon in seinen Tests gelesen hat. Wenn es um irgendwas anderes geht, dann stören mich die Monologe nicht.

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 20. Februar 2012 - 13:30 #

famous last words: "Ist da noch ein Embargo drauf?"

Arno Nühm 15 Kenner - - 2758 - 20. Februar 2012 - 18:05 #

Schöne Ausgabe :-)
Ich hoffe der nächste Podcast lässt nicht so lange auf sich warten *Daumen drück*

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 20. Februar 2012 - 23:26 #

sign!

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1940 - 21. Februar 2012 - 13:38 #

Ich weiss nicht...ich habe es schon vor ein paar Monaten geschrieben und daran hat sich nichts geändert: Mir persönlich gefällt der Veteranenpodcast eigentlich eher immer weniger als mehr.

Die Tonqualität? Geschenkt! Solange man noch irgednwie halbwegs alles verstehen kann, reicht mir das eigentlich schon. Und das war bisher eigentlich immer gegeben.

Nur, ganz ehrlich, ich kann/mag den Lehnhardtschen Monologen teilweise echt nicht mehr folgen. Vielleicht liegt´s an meinem biblischen Alter, aber dieses dauernde Unterbrechen anderer geht mir zunehmend auf den Sender. Da äußert gerade einer einen klugen Gedanken..und zack!...keine drei Sekunden später wird wieder dazwischengebrabbelt. Ich empfinde das als sehr anstrengend auch beim Zuhören und auch sehr unhöflich den anderen gegenüber, was wiederum Fremdschämattacken bei mir auslöst, was mich wiederum unter Stress setzt...Leichter neurotischer Zug von mir ;-)

Darüber hinaus finde ich es sehr schade, dass Jörg nicht mehr seine (mindestens!) 10-minütigen Einschätzungen zur Gesamtsituation auf dem Spielemarkt bringt. Das war für mich immer der Höhepunkt eines Podcast, der doch gerne mal sehr arg in die Iphone-Spiele-Ecke abdriftet.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 21. Februar 2012 - 21:57 #

Kann man eigentlich komplett so unterschreiben.

Bis auf die Tonqualität, die fand ich schon immer recht bescheiden und tlw. schwierig zu verstehen, was mich durchaus stört. Beim aktuellen war's dann manchmal gar nicht zu verstehen.

Anonymous (unregistriert) 22. Februar 2012 - 12:13 #

Meist wirkt es auch nur so als wenn Herr Lenhardt einem der anderen Veteranen ins Wort fällt denn ich denke es gibt ne Zeitliche differenz zwischen Kanada und deutschland von ca. 2-3 sekunden es ist also gerade über skype schwierig mittzubekommen ob jemand nun fertig ist oder nicht.

Anonymous (unregistriert) 21. Februar 2012 - 21:59 #

ziemlich langweilig diesmal, zu kurzer Langer Anteil

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 22. Februar 2012 - 0:54 #

Je Langer, desto besser :ugly:

Wunderheiler 19 Megatalent - 19061 - 22. Februar 2012 - 3:02 #

Kudos (und das auch weil es die volle Wahrheit ist) :)!

Willy (unregistriert) 22. Februar 2012 - 11:26 #

Woher kommt eigentlich die Meinung es gäbe ausserhalb von Deutschland keine Adventurestudios und keinen Markt?

Was machen denn
Telltale (Sam&Max)
Amanita Design (Samorost)
Frogwares (Sherlock Holmes)
Péndulo (Runaway)
WizarBox (Gray Matter)
Quantic Dream (Heavy Rain)
Level-5 (Professor Layton)
usw?

Das mögen kleine Studios sein, aber alle verdienen Geld damit, darum finde ich es unglaublich boniert immer wieder darauf zu pochen das dieses Genre tot sei. Ist es nicht, war es nie – auch nicht kommerziell. Der Markt ist deutlich kleiner geworden (oder mit Call of Duty und WoW nicht mitgewachsen), das ist alles.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 22. Februar 2012 - 13:15 #

"Der Markt ist deutlich kleiner geworden (oder mit Call of Duty und WoW nicht mitgewachsen), das ist alles."

Ist er wirklich kleiner geworden? Adventures gibt es doch am laufenden Bande und in besserer Qualität als damals. Es stimmt, er wirkt vergleichbar mit teuren Mainstream-Spielen relativ klein. Aber grundsätzlich handelt es sich bei der Wahrnehmung der meisten nur um einen Verhältnis- oder Kontrastfehler, wenn sie alles mit CoD oder Assassins Creed vergleichen wollen. Es gibt sie nach wie vor, die Adventures, Strategiespiele, Weltraumsimulationen und vieles mehr.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 22. Februar 2012 - 13:49 #

„Adventures gibt es doch am laufenden Bande und in besserer Qualität als damals."

Entrüstungssturm von Liebhabern alter Lucas-Arts-Adventures in 3... 2... 1... XD

Kundenverarsche (unregistriert) 22. Februar 2012 - 19:10 #

professor layton ist ein ganz anderes kaliber und kein klassiches pnc und die telltale sachen sind nur erfolgreich durch die onlinedistribution. ehrlich gesagt finde ich diese neuen monkey islands total scheisse. die haben mich völlig kalt gelassen und die sam & maxe gingen mir auch tierisch auf die eier. die original find ich um welten packender und die neuen adventures wie geheimakte, blackmirror 2,3 usw sind die einzigen die mich ähnlich begeistern.

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1558 - 22. Februar 2012 - 23:02 #

Haha der Anfang ist ja schon mal Klasse :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)