Sony Ericsson ist Geschichte

Bild von Martin Lisicki
Martin Lisicki 35961 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Browserspiel-Experte: Kennt die Vielfalt der Browserspiele, liebt die besten davonAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

22. Februar 2012 - 1:10

Im September 2011 gab die Firma Ericsson bekannt, dass sie ihren 50%-Anteil am Joint Venture Unternehmen Sony Ericsson an ihren Partner verkaufen werde. Diese Übernahme ist nun abgeschlossen worden. Die nun 100-prozentige Sony-Tochter wird künftig den Namen Sony Mobile Communications tragen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Sony hat vor, das Mobilgeschäft damit noch mehr in sein Elektronikgeschäft zu integrieren, um die Konvergenz zwischen Smartphones, Tablets, Fernsehern und Computern weiter voranzutreiben. Das erste Modell unter neuem Namen stellte Sony mit dem Xperia S bereits auf der Consumer Electronics Show im Januar vor. In den Handel gelangen soll das leistungsstarke Android-Handy mit den folgenden Spezifikationen dann im nächsten Monat.

Technische Daten:

  • Maße 128 x 64 x 106 mm
  • Gewicht 144 g
  • Android 2.3.7
  • 4,3"-Display mit 1280 x 720 px
  • Zweikernprozessor (1,5 GHz)
  • 1 GB RAM
  • 32 GB Speicher
  • 12-Mpx-Rückkamera, 1,3-Mpx-Frontkamera
  • NFC
  • HDMI
  • Micro-SIM
DELK 16 Übertalent - 5488 - 22. Februar 2012 - 1:27 #

Dann wird das nächste Mobiltelefon wohl kein Sony Ericsson werden :(

Kommentarshadowwarrior 08 Versteher - 152 - 22. Februar 2012 - 1:44 #

Ja, find s auch schade. Hab wirklich viele Jahre auf SE geschworen, aber waren wohl nur wenig Leute für SE zu begeistern.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 22. Februar 2012 - 2:14 #

Ich war auch jahrelang ein Fan von SE, bis ich mir das Spiro angetan hab. So ein Schrott, das Teil :(

Ich glaub nicht dass Ericsson ausgestiegen ist weils schlecht gelaufen ist, Sony wird ein gutes Angebot gemacht haben, weil sie, wie im Artikel beschrieben, ihre Handys auf ihre restlichen consumer electronics einpassen wollen

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9405 - 22. Februar 2012 - 15:55 #

Wenn ich mich noch richtig erinnere hieß es im September, dass die Synergie zwischen den beiden Unternehmen praktisch nicht mehr existent war. Sony hat ohnehin schon fast die gesamte Handy/Smartphone Entwicklung übernommen gehabt und Ericsson stand dann nur noch auf den Geräten.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 23. Februar 2012 - 7:00 #

Sony will vielleicht in RUhe wie apple werden :)

Ben_Delat 09 Triple-Talent - 319 - 22. Februar 2012 - 12:18 #

Oh ja, mein T610 und mein k750i laufen noch heute wie geschmiert im Besitz meiner Eltern!

Alrik 12 Trollwächter - P - 892 - 22. Februar 2012 - 13:48 #

Darf man ja gar nicht mehr laut sagen, aber ich benutze heute noch ein K850 und es läuft immer noch ohne Probleme.
Für die jüngeren, das ist so ein Smartphone ohne Touchdisplay und mit vielen Tasten ;-)

Claython 16 Übertalent - 4696 - 22. Februar 2012 - 17:56 #

Hmm und icvh wollt doch weiterhin auf die SE W Reihe setzen, na ich glaub es gab noch nen Nachfolger vom W995, mal schauen muss ja nicht das neueste sein,hauptsache es luft und das tut es noch. ^^

Anonymous (unregistriert) 22. Februar 2012 - 9:21 #

häh?
jetzt heissts hald nur sony, wo ist das problem?
freu mich auf viele weitere modelle von ihnen - derzeit die einzigen, die gutes design bieten (wenn auch nur mit xperia mini und dem neuen s)

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 23. Februar 2012 - 21:50 #

Hatte auch ein paar SE Geräte. Die waren auch alle Top, nur der Anschluss für das Ladekabel/Datenkabel war ein Witz.

Der Erfinder dieses Anschlusses wird hoffentlich bis an sein Lebensende von brutalen Horroralbträumen geplagt.

McGressive 19 Megatalent - 13872 - 22. Februar 2012 - 1:38 #

Hmm, nun gut... von mir aus :P
Ich für meinen Teil LIEBE mein SE Xperia mini pro :)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 22. Februar 2012 - 2:45 #

Immer wenn es um Handys ging, war SE irgendwie nie ein Thema im ganzen Bekanntenkreis. Es wurde auch irgendwie nie erwähnt. So richtig kann ich mir nicht erklären wieso, was mir aber bisher bei SE aufgefallen ist, meist wurde versucht die Geräte auf ein Thema zu spezialisieren. Die meisten wollten aber ein Allrounder.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 22. Februar 2012 - 3:56 #

R.i.P. Ericsson

Ich schwör eh auf Sagem ;) Mein alter Schinken läuft seit 8 Jahren einwandfrei.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11586 - 22. Februar 2012 - 12:53 #

Da haben mich die ersten Modelle damals sowas von vergrault...

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2115 - 22. Februar 2012 - 13:34 #

Nie nicht. Als es die einzigen mit integriertem Modem waren hat man die Fliege gefressen, aber später lieber einen großen Bogen gemacht...

FPS-Player (unregistriert) 22. Februar 2012 - 7:10 #

Ich war auch jahrelanger SE-Fan - mein erstes von denen war das "Brikett" genannte T300. Und dann das T610. Das waren die Kult-Handys von SE. Danach waren die Telefone zwar gut, aber irgendwie hatte ich immer das Gefühl, die haben irgendeinen (technischen) Anschluß verpasst. Dann kam zwar noch das brilliante K800, aber das konnte das Ruder auch nicht mehr rumreißen. Somit war das Vivaz mein letztes SE und ich bin vor ein paar Monaten auf ein Android von LG umgestiegen.

Sowieso ist es mittlerweile eh wurscht, was man nimmt, da sich die Handyhersteller eigentlich nur über ihre propietären Betriebssysteme definieren konnten - jetzt können eh alle das gleiche (Android oder Apple-OS).

Schade um SE, aber Ericsson ist ja weiter Netzausrüster.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34070 - 22. Februar 2012 - 8:29 #

Mein erstes "Handy" war 1998 ein Sony CMD-X 2000, mit ausziehbarer Antenne und "Jog-Dial". :) Danach ging ich mit Nokia fremd. Vor einigen Jahren habe ich es dann mal mit einem Sony Ericsson (K600i glaube ich) probiert, das dann kontinuierlich die Telefonnummern meiner Kontakte gelöscht hat. Seitdem war Sony Ericsson nie mehr ein Thema für mich.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2115 - 22. Februar 2012 - 13:32 #

Das CMD X-2000 hab ich ebenso mal gehabt, ich hab das Gerät sehr gemocht und fand es klasse. Leider ist es dann mal runtergefallen und das Gehäuse zerbrochen. wäre das nicht passiert, hätte ich es vermutlich heute noch. Das Siemens S-10 war übrigens baugleich, allerdings ohne Jogdial.

Ein paar Ericsson hatte ich mal, musste ja als gebürtiger Schwede ^^, tolle Geräte, nur mit SonyEricsson konnte ich nie was anfangen...

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34070 - 23. Februar 2012 - 1:53 #

Ich glaube in irgend einem Karton liegt das CMD-X 2000 sogar noch und wäre auch noch funktionsfähig. :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11720 - 22. Februar 2012 - 9:32 #

Wir haben ein älteres Sony Ericsson Walkman Handy als Firmenhandy bekommen. Ein Slider mit 3,2 MP Kamera (u.a. war auch NFS Pro Street drauf). Das Handy ist unglaublich gut, Insbesondere der Klang aber auch die Kamera, was ich nicht für möglich gehalten hätte. So gesehen schade, dass es sie nicht mehr gibt.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5388 - 22. Februar 2012 - 22:06 #

Schade um das coole Logo und den schicken Stil der Schrift des Markennamens. Die seit gefühlten 139 Jahren nicht geänderte Optik des "SONY"-Schriftzugs sieht nicht halb so edel aus.

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 25. Februar 2012 - 2:16 #

Hmm... war nie Sony und werde es wohl auch nie sein, insofern... ;)

Tommylein 14 Komm-Experte - P - 1936 - 1. März 2012 - 1:03 #

Ich habe das SE K850i und es läuft und läuft und läuft.....
Die Vorgänger waren ein paar Nokia´s welche aber allesamt nach exakt 2 Jahren den Geist aufgegeben haben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
sw4pf1le
News-Vorschlag: