Mass Effect 3: US-Vorbesteller erhalten Battlefield 3

PC 360 PS3
Bild von Jonas Schramm
Jonas Schramm 11329 EXP - Redakteur,R9,S9,C9,A9
DS-Experte: Mag vor allem Core Games auf DS/DSi, aber auch gute Casual GamesPSP-Experte: Macht weit mehr als nur Spielen mit seiner tragbaren PlaystationArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht

16. Februar 2012 - 15:11 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 3 ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

EA hat über Twitter verkündet, dass Fans, die Mass Effect 3 über Origin vorbestellen, kostenlos einen Download-Code für Battlefield 3 erhalten werden. Dies gilt auch, wenn der Vorbesteller schon in Besitz des Actionspiels ist. Die Sache hat aber eine entscheidenden Haken: Das Angebot gilt nur für den nordamerikanischen Raum, alle anderen gehen leer aus. Deutsche Vorbesteller müssen weiterhin mit kleineren Zusatzgegenständen wie der N7-Warfare-Ausrüstung, dem Sturmgewehr M55 Argus oder der AT12-Raider-Schrotflinte als Vorbesteller-Boni vorlieb nehmen (wir berichteten).

justFaked 16 Übertalent - 4276 - 16. Februar 2012 - 15:35 #

Wow, BF3 gratis dabei ist schon nicht schlecht (ja ich weiß, dass es auf Ebay Keys für 20€ gibt). Solche Vorbesteller-Boni find´ ich wirklich vorbildlich! Schade, dass es nur NA betrifft.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2142 - 16. Februar 2012 - 16:06 #

Also wenn sie das in Deutschland auch brächten, würde ich mich vermutlich bestechen lassen und über Origin kaufen, auch wenns mir eigentlich zuwider ist.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 17. Februar 2012 - 20:35 #

Und hast du dich jetzt bestechen lassen?

Jadiger 16 Übertalent - 4947 - 16. Februar 2012 - 16:23 #

Das ist ja mal richtig geil Bf3 fürs vorbestellen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 16. Februar 2012 - 16:33 #

Lässt mich über Origin immer noch nicht hinweg sehen.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5397 - 16. Februar 2012 - 16:42 #

Gibt es schon einen Preis? Ansonsten wäre ich vorsichtig mit so einem Angebot. Nachher kostet es bei Origin um die 60 Euro, wo in anderen Shops ME3 für 50 und BF3 für 10 Euro angeboten wird. Also quasi ähnlich sinnvoll, wie die 50% Rabattaktion zu Weihnachten. Ist natürlich nur Spekulation, aber bei EA ist ein wenig Skepsis angebracht.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 16. Februar 2012 - 18:46 #

Weiß nie,w as ich davon halten soll, wenn ich wieder mal erfahre, was Publisher in anderen Ländern für tolle Aktionen starten, die es hier dann nicht gibt...

Anonymous (unregistriert) 16. Februar 2012 - 18:56 #

Olololol das ist ja mal eine drastische Maßnahme um den Scheiß (Origin)beliebter zu machen ...

DeinVater (unregistriert) 16. Februar 2012 - 21:46 #

Weiß von euch jemand, wo es Mass Effect 3 auf Deutsch derzeit richtig günstig als Vorbestellung gibt?
Würde gern langsam zuschlagen. Die Demo war genial!

wolverine 16 Übertalent - P - 4223 - 17. Februar 2012 - 7:57 #

Hab's wie üblich bei amazon.de vorbestellt. Die liegen mit ihren Preisen meistens nicht schlecht, liefern pünktlichst und dank der Preisgarantie für Vorbesteller bekommt man auch nach der Order den günstigsten Preis zugesprochen, sollte der vor der Auslieferung nochmals fallen.

Henke 15 Kenner - 3636 - 17. Februar 2012 - 17:14 #

Interessante Strategie, die EA hier verfolgt... kann mir allerdings nicht vorstellen, dass ein Mass Effect 3 solch eine Zugabe als Verkaufsargument nötig hat...

justFaked 16 Übertalent - 4276 - 17. Februar 2012 - 23:04 #

Naja, es "kostet" EA ja nichts BF3 beizulegen (die Keys/Origin Versionen können sie ja beliebig generieren) und dafür sparen sie bei den Origin-Verkäufen den Teil, der an den Einzelhandel geht.

Froody42 14 Komm-Experte - 2067 - 18. Februar 2012 - 15:54 #

Ich bin kein Fan dieser komischen Vorbesteller-exklusiven Mini-Inhalte, welche derzeit so in Mode sind, aber das ist echt mal ein gutes Angebot! Das sollten sie in Deutschland auch bringen... mir ist es komplett unbegreiflich, warum EA selbst bei der Digitalplattform Origin so strikt an regional begrenzten Angeboten festhält. Diese umgehen zu können ist doch einer der größten Vorteile von Onlineplattformen. Steam wäre heute sicher nicht da, wo sie sind, wenn alle Sonderangebote nur in den USA gültig wären.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: