L.A. Noire: Nachfolger durch Rockstar nicht ausgeschlossen

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 361290 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

13. Februar 2012 - 12:23 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
L.A. Noire ab 23,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
L.A. Noire ab 4,88 € bei Amazon.de kaufen.

Der australische Entwickler Team Bondi ist pleite und der ehemalige Studioleiter Brendan McNamara schmiedet schon länger Zukunftspläne, die offenbar nichts mehr mit seinem Krimi-Adventure L.A. Noire zu tun haben. Die Rechte an der Marke – und auch an der im Spiel eingesetzten MotionScan-Technik – liegen aber sowieso weiterhin bei Publisher Rockstar Games. Eine Fortsetzung des Abenteuers von Polizist Cole Phelps wäre also, wie die zuletzt in Rockstar-Eigenregie produzierte PC-Portierung, im Rahmen des Möglichen.

Das hat nun auch Rockstar auf der eigenen Website bestätigt. Dort hat der Publisher einige User-Fragen beantwortet, in denen auch auf einen möglichen Nachfolger eingegangen wird. Auf die Frage eines Nutzers, ob es irgendwann mehr von L.A. Noire geben wird, antwortete Rockstar:

Dass es keine weiteren DLCs oder sonstigen Zusatzcontent für das aktuelle Spiel geben wird (wir sind derzeit mit der Arbeit an Max Payne 3, GTA 5 und anderen Spielen ausgelastet) schließt die Möglichkeit eines zukünftigen Spiels im L.A.-Noire-Franchise nicht aus.

Ein Versprechen ist das aber nicht:

Wir haben schlichtweg noch nichts entschieden. Wir sind alle sehr erfreut darüber, wie der Release verlaufen ist und ziehen in Betracht, was die Zukunft für L.A. Noire als Serie bereithalten könnte. Wir hauen bekanntlich nicht einen Nachfolger nach dem anderen raus, aber das heißt ja nicht, dass es nicht irgendwann einen geben könnte – Max und Red Dead beweisen das[...]

An was als Nächstes gearbeitet wird, darüber würde nicht zuletzt auf Grundlage dessen entschieden, ob etwas derzeit machbar ist und ob die richtige Zeit für ein Projekt gekommen sei. Wir wären einer Fortsetzung von L.A. Noire nicht abgeneigt. Ein Sequel müsste aber vor allem mit Blick auf die Spielmechanik zulegen.

ganga Community-Moderator - P - 17331 - 14. Februar 2012 - 15:13 #

Ich würde mich drüber freuen. Können aber zuerst gerne die PC-Version von RDR machen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12983 - 14. Februar 2012 - 15:18 #

Nun wenn sie einen Nachfolger machen hoffe ich auf etwas abwechslungsreicheres Gameplay oder weniger dafür aber umfangreichere Fälle.
Hab mich eigentlich drauf gefreut aber selbst mich hat es irgend wann nur noch gelangweilt!
Gab genau 3 verschiedene Nebenmission die ständig wiederholt wurden, und die Fälle waren viel zu kurz als das sie einen fesseln konnten. Von einer wirklichen Story gabs eh nur anzeichen, Charaktere selbst blieben eher blass

Punisher 19 Megatalent - P - 16338 - 14. Februar 2012 - 20:40 #

Ich würde diese Aussage unterstützen und erweitern... überhaupt Gameplay wäre nett. Was L.A. Noire da zu bieten hatte war echt unterirdisch.

Schmuhf (unregistriert) 15. Februar 2012 - 9:18 #

Ja. Selbst für die 12.49€ die ich bei Steam ausgegeben habe ärgere ich mich. Das einzige Alleinstellungsmerkmal, das das Spiel zu bieten hat, sind die Gesichtsanimationen.

Punisher 19 Megatalent - P - 16338 - 15. Februar 2012 - 11:29 #

... die ich zwar hübsch finde, aber meiner Meinung nach bei weitem nicht gut genug, um daraus eine "Emotion" abzulesen oder gar den Wahrheitsgehalt der Aussage eines Verdächtigen zu bewerten.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2520 - 15. Februar 2012 - 13:26 #

Zustimmung! Ich spiele aktuell Enslaved und da überzeugen mich die Emotionen in den Gesichtern deutlich mehr.

Jadiger 16 Übertalent - 5425 - 14. Februar 2012 - 15:26 #

Das Spiel war total überbewertet ist ja mehr ein film wie ein Spiel mir wars einfach eintönig und konnte mich mal garnicht überzeugen. Denke vielen ist das sogegangen weils immer das gleiche ist. Wundert mich echt wenns nen nachfolger gibt.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2520 - 14. Februar 2012 - 15:45 #

Bitte streicht die Open-World vollständig und ersatzlos und macht dafür die einzelnen Schauplätze lebendiger und interessanter.

Anonymous (unregistriert) 15. Februar 2012 - 2:16 #

Das hatte mich bei dem Spiel auch echt umgehauen und völlig verständnislos zurückgelassen. Da bauen die eine gigantisch große Stadt, mit so vielen Orten das man höchstwahrscheinlich nie überall hinfährt, aber haben dann die eigentlichen Sachen eher mager belassen. Das ist so eine Fehlplanung irgendwie. Die hätten ihre Prioritäten echt mal überdenken sollen.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 14. Februar 2012 - 15:54 #

Das ist so ein Titel, der für sich allein ganz gut da steht. Aber ein Nachfolger müsste schon irgendwie mehr bieten. Und ob das dann noch dasselbe Spiel wäre?

Olphas 24 Trolljäger - - 48843 - 14. Februar 2012 - 15:56 #

Ich war ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht von L.A. Noire. Vor allem hab ich dem Spiel übelgenommen, dass ich entweder ständig Dinge tun MUSS, die ich nicht tun will (z.B. Leute beschuldigen) oder etwas nicht tun darf, weil das Programm es zu diesem Zeitpunkt noch nicht vorsieht, obwohl es für mich völlig offensichtlich ist. Stattdessen werde ich über irgendwelche Irrwege geschickt, damit ich dann irgendwann ENDLICH das machen kann, was ich schon die ganze Zeit machen wollte.
Und dann sind die Fälle ständig völlig unbefriedigend gelöst, was ich schlicht frustrierend fand.
Es hatte tolle Ideen, aber zusammengesetzt hat es für mich einfach nicht gut funktioniert.
Ganz bezeichnend fand ich ja, dass mir das Spiel erst deutlich besser gefallen hat, als man für kurze Zeit nicht Phelps spielt. Plötzlich waren die Missionen viel besser und vor allem der Charakter viel interessanter, sympathischer und nachvollziehbarer.

Anonymous (unregistriert) 14. Februar 2012 - 16:17 #

wen interessiert das denn? wo bleibt der ja bia test?

ganga Community-Moderator - P - 17331 - 14. Februar 2012 - 17:17 #

Mich interessiert das. Der ja bia Test ist mir hingegen vollkommen egal.

Anonymous (unregistriert) 14. Februar 2012 - 16:19 #

Die sollen lieber erstmal ein RDR 2 machen. :/ das hat sich ja auch mehr als genug verkauft und war wirklich ma was neues.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12983 - 14. Februar 2012 - 16:32 #

Wars nicht denn RDR war im grunde schon RDR2, denn das erste RDR (Red Dead Revolver) erschien für die PS2

volcatius (unregistriert) 14. Februar 2012 - 17:23 #

Ein Detektivspiel ohne wirkliche Rätsel und mit monotonem Spielablauf. Da hatte ich mir deutlich mehr versprochen. Eines der überbewertesten Spiele des letzten Jahres.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3835 - 14. Februar 2012 - 17:54 #

Hätte nichts gegen einen Nachfolger einzuwenden. Diesmal aber bitte mit Gameplay und nicht wieder so eine missratene Minispielsammlung. Ach, und abbrechenbare Zwischensequenzen wären auch nicht übel.

Steven C. 13 Koop-Gamer - P - 1323 - 14. Februar 2012 - 18:39 #

Als Spiel war es zu sehr auf Visualisierung und Gelegenheitsspieler ausgelegt. Mir war es zu monoton.

jjbromi 13 Koop-Gamer - 1415 - 14. Februar 2012 - 18:51 #

Ein Nachfolger würde mich sehr freuen.
L.A. Noire war eines meiner Lieblingsspiele 2011.

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 14. Februar 2012 - 19:19 #

Vllt. gibts beim Nachfolger ja sowas wie Spannung oder Abwechslung. ^^

Azzi (unregistriert) 14. Februar 2012 - 20:10 #

Das wäre super. Der Titel war nicht schlecht, verfügte aber über gewaltige Längen und langweiliges Design beim Indizien sammeln.
Ich finde hier hat man gewaltig Potential verschenkt, bzw. hat noch riesiges Verbesserungspotential für Nachfolger, denn das Konzept an sich ist wirklich cool und mal was anderes.
- besseres und ansprchsvolleres Tatort-Spurensammeln
- eine durchgehende spannende Story
- Open World brauch bei sonem Spiel kein Mensch, wurde eh nitch gescheit genutzt
- mehr Spieltiefe

Ano (unregistriert) 14. Februar 2012 - 20:55 #

schön, war nach uncharted 3 und ico (hd) eines der besten spiel 2011 (trotz der vielen mängel). wie heavy rain hat es etwas neues geschaffen und das medium sehr weit nach vorne gebracht.

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2278 - 14. Februar 2012 - 23:07 #

Ist "Wir wären einer Fortsetzung von L.A. Noire nicht abgeneigt. Ein Sequel müsste aber vor allem mit Blick auf die Spielmechanik zulegen." noch ein indirektes Zitat bzw. eine Zusammenfassung von Aussagen Rockstars oder eine Meinung des Newsschreibers? Kann ich gerade nicht erkennen.
LG
Christian

floppi 23 Langzeituser - P - 38113 - 15. Februar 2012 - 7:22 #

Aussage des Newsschreibers.

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1647 - 15. Februar 2012 - 4:32 #

L.A. Noire hatte gute Ansätze, wurde aber leider schnell langweilig, weil jeder Fall eigentlich genau gleich aufgebaut war.
Dafür dass L.A. Confidential eine der Hauptinspirationsquellen war, war die Story viel zu flach.
Wenn ein zweiter Teil kommt, müssten sie mehr auf eine zusammenhängende Story setzen, finde ich.

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 15. Februar 2012 - 9:03 #

Mir hats gefallen, hab es aber nur immer zwischendurch mal eine Stunde gespielt. Dafür war es ideal.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 15. Februar 2012 - 10:08 #

Ich muss mir die Complete von Teil 1 noch holen, das Spiel spricht mich ja an. Naja ein paar Jahre hab ich ja noch Zeit^^

Nokrahs 16 Übertalent - 5815 - 15. Februar 2012 - 17:56 #

Hab die PC Version gespielt und war total begeistert. Vielleicht liegt es auch an meiner Vorbelastung, dass ich Filme und Spiele mag in denen Hüte getragen werden.

Eine Fortsetzung wäre toll.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit