Neues Video zeigt spielbaren Joker in Arkham Asylum

PC 360 PS3
Bild von Carstenrog
Carstenrog 4838 EXP - 16 Übertalent,R8,S9,A6,J2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

1. Juni 2009 - 16:46 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Batman - Arkham Asylum ab 5,35 € bei Amazon.de kaufen.

Bis zum  August 2009 müssen sich die Fans des Dunklen Ritters noch gedulden, bis Sie das Gamepad in die Hände nehmen dürfen, um die Bösewichter Gotham City´s  vermöbeln dürfen.
Rocksteady hat heute, pünktlich zur E3, ein neues Video zu Batman Arkham Asylum ins Internet gestellt, in dem der Spieler den Joker steuern kann. Möglich wir dieses aber nur auf einer Challenge Map sein, und nicht in der Single Player Kampagne, laut Rocksteady. Diese spezielle Version erscheint exklusiv für die PS3 und steht  zum Release, den Besitzern der Konsole, als Download zur Verfügung.  
 
Das Spiel ist kein Ableger der erfolgreichen Batman Filme, sondern basiert auf einem gleichnamigen Comic aus dem Jahre 1995.  In diesem lässt sich der Joker in die berühmte Arkham Psychiatrie einsperren, wo er dann die Wachen überwältigt und die Gefangenen freilässt.  Nun ist es Batmans Aufgabe, den Joker zu stoppen und eine Flucht der Gefangenen  zu verhindern.

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)