Silversword: iOS-RPG im Stil von The Bard's Tale

iOS
Bild von Poledra
Poledra 12230 EXP - 18 Doppel-Voter,R2,A6,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

12. Februar 2012 - 19:57 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Für Liebhaber beinharter Fantasy-Rollenspiele gibt es einen Klassiker in Apples AppStore: Silversword. Als Vorlage dient dem Bielefelder Entwickler Mario J. Gaida die Trilogie The Bard's Tale von Michael Cranford und Bill Heinemann. Eine Gruppe unerschrockener Abenteurer startet in den Ruinen von Schloss Cranbourgh, um sich den Weg zur einzigen noch existierenden Stadt frei zu kämpfen – Annsharbour. Für Bard's-Tale-Kenner ein Déjà-vu.

Zunächst erstellt ihr mehrere Helden, deren Charakter-Werte (Stärke, Geschicklichkeit, Ausdauer, Intelligenz und Glück) mit einem zwanzigseitigen Würfel ausgewürfelt werden. Die Party kann bis zu sieben Männer und Frauen aus den verschiedenen Rassen umfassen. Zwerge, Elfen, Barbaren, Hobbits, Hochmenschen – alle klassischen Fantasyrassen sind vertreten. Auch die Position der einzelnen Partymitglieder spielt eine Rolle. Krieger, Mönche und Paladine als Nahkämpfer kommen in die erste Reihe, Diebe, Jäger und Barden mit Fernkampfmöglichkeiten stehen dahinter und den Abschluß bilden die zauberkundigen Beschwörer und Magier, welche später mit genügend Erfahrung zu Hexenmeister, Zauberer und Erzmagier aufsteigen können. Anfangs besetzt ihr alle sieben Plätze, doch sobald der erste Beschwörer mitkämpft, wird ein freier Platz für einen beschworenen, mächtigen NPC benötigt. Die Helden, die momentan nicht eingesetzt werden, kann man in den Gilden in den Siedlungen und Städten bequem pausieren lassen und später wieder aufnehmen. Und dann geht es ab in die Wildnis. Zunächst trefft ihr auf Ratten, Bären, Schlangen und Goblins, im späteren Spielverlauf aber auch auf deutlich stärkere Gegner wie zum Beispiel Orks. Die Kämpfe laufen rundenbasiert ab und was genau passiert wird in einem kleinen Textfenster angezeigt.

Technisch ähnelt Silversword seinem großen Vorbild sehr. Schön gezeichnete statische Grafiken und eine tolle Akustik erzeugen eine lebendige Spielwelt, in der es viele kleine und große Rätsel zu lösen gilt. Allerdings gibt es bei allem Retro-Charme eine Komfortfunktion, die ihr nicht missen möchtet, die Automap, welche auch mit Kommentaren versehen werden kann. Für Fans der RPG-Klassiker Wizardry und Dungeon Master sicherlich sehr interessant, alle anderen könnten möglicherweise mit der kostenlosen Lite-Version auf den Geschmack kommen.

Video:

Merawen 11 Forenversteher - 638 - 12. Februar 2012 - 20:37 #

Schade, nur fürs iphone.

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3429 - 12. Februar 2012 - 20:40 #

Hat nicht irgendjemand mal ein paar gute Vorschläge die für Android laufen?...

SearinoX 10 Kommunikator - 412 - 12. Februar 2012 - 22:43 #

Sicher: http://www.humblebundle.com/
Unbedingt den Durchschnittspreis überbieten, World of Goo zahlt sich aus. :)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29656 - 12. Februar 2012 - 23:44 #

Angeblich soll das Remake von Dink Smallwood für Android ganz nett sein. Habs aber noch nicht probiert.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11532 - 12. Februar 2012 - 21:08 #

Sieht ja nicht besonders dolle aus. Da gefällt mir The Quest Gold mit seinem Retro-Charme z.B. deutlich besser. Dort ist man allerdings ohne Party unterwegs...

Markus 13 Koop-Gamer - 1419 - 13. Februar 2012 - 19:25 #

Also mir ist der Stil von Silversword lieber. War nie ein großer Fan von 3D-Rollenspielen, aber die Lite-Version werd ich mal antesten.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5215 - 12. Februar 2012 - 21:43 #

Da ist ja alles geklaut - und scheinbar schlecht

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 12. Februar 2012 - 22:20 #

Wieso geklaut?

NickHaflinger 16 Übertalent - 5215 - 12. Februar 2012 - 23:48 #

Eine Vielzahl der Soundeffekte scheint mir aus den Spielen zu stammen, die als Vorlage dienten. Das Vogelzwitschern z.B. aus Betrayal at Krondor. Die Icons rechts sehen nicht aus als wären sie vom selben Zeichner also wahrscheinlich "zusammengesucht".
Der Feuerball z.B. von hier:
http://www.clker.com/clipart-fire-ball-icon.html
Zahnrad:
http://www.clker.com/clipart-cog-cogwheel-gear-zahnrad.html

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 13. Februar 2012 - 0:10 #

Und was ist daran verwerflich, wenn man sich Unterstützung sucht?

NickHaflinger 16 Übertalent - 5215 - 13. Februar 2012 - 0:43 #

Nichts, sofern dies mit Einverständnis der Unterstützer geschieht. Aber es macht halt einen zusammengestückelten Eindruck. Z.B. Fotos und Zeichnungen zu mixen. Immerhin scheinen die Charaktere und Gegner vom selben Zeichner zu stammen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20715 - 12. Februar 2012 - 21:45 #

Sehr schöner Artikel. So ein Spiel ist natürlich schlecht zum Anschauen, weswegen das Video kaum mitreißt. Das Prinzip sieht aber trotz der vielen Informationen auf dem kleinen Display gut gelöst aus.

Cohen 16 Übertalent - 4491 - 12. Februar 2012 - 22:27 #

Ganz nett. Ein Kompass wäre ganz hilfreich, damit man nicht so leicht die Orientierung verliert und ständig die Karte aufrufen muss... Immerhin ist kein eigenes Kartographieren der Spielwelt mehr erforderlich.

Die Richtungstasten als Overlay ist auch etwas unglücklich... Durch Zusammenstauchen der Party-Daten hätte man dafür doch bestimmt noch ein eigenes Plätzchen gefunden.

Hoffentlich werden die Originale (Bard's Tale 1-3 + Dragon Wars) auch noch auf iOS und Android portiert.

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 12. Februar 2012 - 22:49 #

Einen magischen Kompaß gibt es als Zauberspruch Level 2 für den Conjurer und er erscheint in der Symbolleiste neben der Note und das Overlay finde ich nicht störend.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58661 - 12. Februar 2012 - 23:40 #

Glückwunsch, zur ersten News!
Sieht interessant aus, aber ohne iPhone/iPad wird's schwierig. :)

Kriesing 19 Megatalent - - 14105 - 13. Februar 2012 - 22:39 #

Glückwunsch Poledra zur ersten News. Schön geschrieben und mit dem Video sehr ansprechend gestaltet. :-)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95780 - 26. Februar 2012 - 18:39 #

super!

Mario Gaida (unregistriert) 16. Dezember 2016 - 17:07 #

Schön, dass man diesen Artikel weiterhin findet :-)

Das Spiel feiert bald seinen 6. Geburtstag und es wird immer noch weiterentwickelt.
Mittlerweile gibt's eine eigene Expansion, viele neue Funktionen, Gegner, Gegenden.

Ich freue mich, wenn Euch das Spiel (immer noch) gefällt!

Viele Grüße
Mario Gaida
Silversword Entwickler

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
Klassisches Rollenspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Mario J. Gaida
Gaida Internet Services
09.08.2011
Link
7.9
iOS