Nächste Xbox mit Touchscreen-Controller?

360
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

10. Februar 2012 - 20:35 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox 360 ab 186,88 € bei Amazon.de kaufen.

Gegen Ende des Jahres möchte Nintendo mit der WiiU den Heimkonsolenmarkt erneut aufmischen und insbesondere mit dem Touchscreen-Controller punkten. Schenken wir einem Bericht in der aktuellen Ausgabe des britischen Spielemagazins Xbox World Glauben, könnte Microsoft mit dem Nachfolger der Xbox 360 auf einen ähnlichen Controller setzen.

Genauer soll die nächste Xbox eine matt-schwarze Medienzentrale werden und die Aufgabe haben, mit Augmented Reality, direktionalem Sound und einem Finger-erkennenden 4-Spieler-Kinect-Sensor "Spiele zum Leben erwecken". Des Weiteren experimentiere Microsoft mit einem Tablet-ähnlichen Controller, dessen Form eher an die PSVita als den WiiU-Controller erinnere. Das Magazin beschreibt das Pad als "einen HD-Screen, der von den traditionellen 360-Buttons und Sticks umgeben ist".

Zur Bedienung der Konsole wird dem Touchscreen gegenüber Kinect aber nur eine sekundäre Bedeutung zugesprochen. Er könne als Fernbedienung beim TV-Schauen, Internet-Browser, zusätzliche Buttons und Informationen während des Spielens oder portables Display für das Spielen "unterwegs" genutzt werden. Klingt teuer? Xbox World spekuliert, dass die nächste Xbox zur Markteinführung 400 Pfund (knapp 480 Euro) kosten könnte. Microsoft gehe bei der CPU und GPU auf Nummer sicher, setze dafür auf Funktionen, die die Art des Spielens ändern.

Farang 14 Komm-Experte - 2382 - 10. Februar 2012 - 20:47 #

"Microsoft gehe bei der CPU und GPU auf Nummer sicher, setze dafür auf Funktionen, die die Art des Spielens ändern."

wie soll ich den satz verstehen? cpu und gpu limitiert dafür aber inovationen? können se direkt behalten...

Anonymous (unregistriert) 10. Februar 2012 - 22:04 #

MS macht die Wii nach. Nur bin ich mir nicht sicher, ob das Konzept bei der derzeitigen Xboxkundschaft aufgehen würde...

Farang 14 Komm-Experte - 2382 - 11. Februar 2012 - 13:17 #

wenns kein hardwaremonster wird , welches bei release momentan verfügbare pc hardware in den schatten stellt ...dann spring ich auch ab von ms und der xbox

Punisher 19 Megatalent - P - 14762 - 10. Februar 2012 - 21:10 #

Hm, als "oldschooliger" Gamer, der eigentlich nur entspannt Knöpfchen drücken und Innovation lieber im Gamedesign (für solche Innovationen braucht es imho weder Riesenrechenpower noch High-End-Grafik) als in irgendwelchen Interaktivitätsgimmicks (die im Worst Case dann für erweiterte QuickTime-Events verwendet werden - statt "X"-hämmern wird dann mit den Armen gerudert) sehen möchte könnten glaub ich schwierige Zeiten anbrechen...

Aber erstmal abwarten, was dann wirklich kommt. Ist ja alles bisher nur Gerücht.

Anonymous (unregistriert) 10. Februar 2012 - 22:08 #

Es hat sich wirklich noch lange nicht jeder Spieler Kinect gekauft. Meist aus sehr gutem Grund.
Viel schlimmer sehe ich allerdings, was da über den Controler steht.
Ein Ipad mit Sticks und Knöpfen drum rum? Wenn ich eines beim Zocken nicht dauerhaft in der Hand halten will, dann ist das so ein Knochen. dagegen ist ja das Gamepad vom NES ein Ergonomitätswunder...
Bin mal gespannt ob sie auch noch "normale" Gamepads zulassen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14762 - 10. Februar 2012 - 23:10 #

Genau sowas meinte ich. Ich spiele gern auf großem Bildschirm, da will ich nicht nebenher auf ein 5" oder 7"-Display in der Hand schauen müssen...

Und klar hat sich nicht jeder Kinect gekauft - dem Gerücht nach wäre es aber bei jeder neuen "XBOX720" dabei - sogar mit Fingererkennung - was wiederum heisst, jeder Entwickler könnte die Hardware als vorhanden voraussetzen und auch nutzen, um sie mehr oder weniger sinnvoll in seine Games einzubinden.

Anonymous (unregistriert) 10. Februar 2012 - 23:37 #

Ich wollte damit eher ausdrücken, dass sich aus gutem persönlichen Grund nicht jeder Kinect gekauft hat. Es will nicht jeder.
Für mich wäre das Halten dieses Teiles aber schon das Problem. Erst dann kommt das Schauen ;).

Yolo 21 Motivator - 27876 - 10. Februar 2012 - 21:23 #

Wieder so ein Gerücht. Wer hat noch nicht, wer will noch mal?

blobblond 19 Megatalent - 18098 - 10. Februar 2012 - 21:36 #

Die neue Xbox wird ARM-Prozessoren haben und Win8 als OS.
Als Speicher für Spielstände,DLCs,Arcadegames kommt ein SSD-Laufwerk zum einsatz.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 10. Februar 2012 - 21:55 #

Ist SSD Speicher nicht noch zu teuer dafür?
40GB oder 80GB für 80€ sind mit einem MS Aufschlag defenitiv zu teuer.

toji 14 Komm-Experte - P - 2339 - 12. Februar 2012 - 12:46 #

momentan sind die pc mags voller begeisterung für ssd. gut vorstellbar das die da drinn sein wird

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 10. Februar 2012 - 21:32 #

Wird Software in GB nicht billiger angeboten weil die Steuern auf Elektronik dort höher ist?
Bei der Hardware ist es doch das gleiche.
Die PS3 kostet in USA 250$, DE 250€ und in GB 200 Pfund (rund 225 Euro) und wird für 180 Pfund (200€) angeboten.
Mal abwarten, was es wird.

Punisher 19 Megatalent - P - 14762 - 11. Februar 2012 - 9:44 #

Wo kriegst du denn diesen Wechselkurs? ;-) Da will ich auch bestellen... aktuell: 1 GBP = 1,1947 €... 200 GBP = 238,94 € - damit bist du so nah am Euro-Preis, dass sich eigentlich der Import nicht mehr lohnt - bei 5 € Versand sparste noch ganze 6 Euro...

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 11. Februar 2012 - 11:55 #

Das war eine News zur Gamescom 2011 auf golem.
http://www.golem.de/1106/84472.html
War aber auch eher eine vermutung vom Juni letzten Jahres.
Ich wollte ja auch nur darauf hinweisen das es bei uns teurer werden kann als in GB.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12492 - 10. Februar 2012 - 22:05 #

Na da hat Nintendo wohl zu früh ihre Neuheit präsentiert xD

bersi (unregistriert) 10. Februar 2012 - 23:21 #

Ich hab von [hier total seriöse Quelle einfügen] erfahren, dass die nächste X-Box auch nen Fluxkompensator beinhalten soll!

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 10. Februar 2012 - 23:38 #

Einen Kernvusions Reaktor fänd ich viel interesanter, dann könnte man auch noch sein Elektro Auto damit betreiben.
Die Franzosen könnten dann auch noch ohne schlechtes Gewissen, zur Zeit zocken.
Die Konsole wird sowiso keine 140km/h schaffen, noch nicht einmal wenn sie aus dem Fenster fliegt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 11. Februar 2012 - 0:12 #

Tut mir leid, aber der wurde bereits gestrichen. Dafür kriegt sie nun einen Kontinuum-Transfunktionator.

bersi (unregistriert) 11. Februar 2012 - 11:11 #

Sweet Dude!

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 11. Februar 2012 - 12:02 #

Sweet! Was hab ich auf dem Rücken?

toji 14 Komm-Experte - P - 2339 - 12. Februar 2012 - 12:28 #

genau, und der name kinect wird durch einstein oder kopernikus ersetzt

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 11. Februar 2012 - 0:39 #

Vermutet hab ich das auch, wäre auch recht logisch, wegen W8 und so hätten sie "indirekt" ein Tablet und eine portable Konsole am Markt. Nur ob das ganze durch den hohen Preis nicht nen Schuss in den Ofen wird, wird sich zeigen müssen. Ich liebe zwar mein Windows 7, aber die Windows Phones und Windows 8 Sachen die ich bisher erleben durfte machen mich eher skeptisch, da bleib ich lieber bei Android.

toji 14 Komm-Experte - P - 2339 - 12. Februar 2012 - 12:36 #

ich denke mal, wenn wir sehen wie win 8 aussehen soll, sehen wir auch schon das dashboard von der nächsten X box und touchscreen controller is bestimmt auch dabei, denn man will mit der zeit gehen (smartphones touchscreen) und wer weiss ob der controller dann nicht auch kompatibel gemacht wird/ist mit win 8. und ob sich dann auch ´deswegen sich was neues auftut in den pc spielen mit den touchscreen controller ? schnellere und bessere umsetzungen der games ? noch besseres konsolenfeeling auf dem pc dank controller ?

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 11. Februar 2012 - 8:06 #

Bitte nicht!!! Der Controller ist doch fast perfekt! ;(

maddccat 18 Doppel-Voter - 11360 - 11. Februar 2012 - 10:17 #

Der Controller braucht keinen Screen, sondern ein vernünftiges Digi-Pad. Hoffentlich ist das alles nur ein Gerücht und man versucht nicht krampfhaft jeden halbwegs aktuellen Trend mitzunehmen.

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 11. Februar 2012 - 10:42 #

Total überflüssig! PS: Wieso sprechen die Leute ständig von einer Xbox 720? Diese Bezeichnung ist ja wohl völliger Schwachsinn.

bersi (unregistriert) 11. Februar 2012 - 11:13 #

lieber X-Box 1080?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12492 - 11. Februar 2012 - 12:07 #

Wie will man einen Nachfolger sonst nennen?
Gönnten auch Xbox3 nennen aber das wäre ebenso schwachsinnig

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 11. Februar 2012 - 12:10 #

Weil Xbox 360-2 scheisse klingt? Der Begriff "Xbox 720" besteht seitdem die 360 angekündigt worden ist. Jeder weiss was gemeint ist und man kann sich ohne Probleme darüber unterhalten. Wenn man einen Begriff jedesmal erst erklären müsste, bevor man ihn verwenden kann, dann wirds schwer mit der Konversation.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29622 - 11. Februar 2012 - 19:23 #

Wobei 720 tatsächlich nicht gewünschte Verbindungen zur recht schmalen 720p-Auflösung nahelegt. Kann mir daher auch nicht vorstellen, dass MS die Konsole so nennen wird.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 11. Februar 2012 - 21:01 #

Natürlich werden sie sie nicht so nennen. Irgendwo hatte ich mal den Begriff "Xbox Loop" gelesen, den ich auch sehr gut finde. Wenn man diesen allerdings heutzutage verwendet, dann muss man immer auch gleich miterklären, was man damit eigentlich meint.
Deswegen bleibt der Begriff Xbox 720 eingebürgert, bis Microsoft endlich mit dem richtigen Namen rausrückt. Hat bei Sony mit der PSP2 doch auch geklappt.

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 11. Februar 2012 - 23:48 #

Vielleicht wirds auch die XBox RRoD?

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 12. Februar 2012 - 0:27 #

Vielleicht ja auch die Stream-Box-X, wer weiß. ;)

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 12. Februar 2012 - 12:42 #

Den gibt es doch schon lange nicht mehr

Anonymous (unregistriert) 12. Februar 2012 - 19:31 #

Stimmt, der kann von der neuen Generation nicht mehr so angezeigt werden wie von der Alten ;).
Geben tuts den immernoch, nur in wesentlich geringerem Aufkommen. Die allerersten Ausführungen waren halt Quick and Dirty konstruiert.

neone 15 Kenner - P - 3157 - 13. Februar 2012 - 1:01 #

Die finden schon einen tollen Namen. Bei Natal hats ja auch geklappt!

raumich 16 Übertalent - 4673 - 11. Februar 2012 - 13:39 #

Also bei einem Touchscreen als Controller, würde ich die 720 erstmal links liegen lassen. Durch mein iPhone bin ich Touchscreen-Steuerung ja zur genüge gewohnt und weiß, warum ich auf dem Gerät am liebsten Puzzlespiele ohne Zeitdruck und 100%ige Präzision spiele. Für Actionspiele ist ein Touchscreen eben überhaupt nicht gemacht da man sich zusehr auf den Controller konzentrieren muss.

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 12. Februar 2012 - 3:58 #

Sehe ich genau so.
Der Touchscreen eröffnet zwar neue Möglichkeiten, aber genau wie die Bewegungssteuerung der Wii/Ps3/Xbox360 kann und darf das nicht (innere Überzeugung einer Couchpotato) zu einem Standartsteuerungskonzept werden. Ich hoffe das die 3 Großen das genau durchdenken und die neuen Konzepte nur als Zusatzmöglichkeit in Betracht ziehen. Am Ende muss man abwarten wie die Spiele-Hersteller die neuen Möglichkeiten annehmen und nutzen. Hoffen wir das beste das nicht nur Casual-Gedöhns draus wird. Nichts gegen Casual (aktuell frisst z.B. Farm Frenzy - PS3 mini meine Zeit) aber ich glaube nicht das man nur mit Casualspielen eine NextGen Konsole (das Wunder der Wii wird kein 2. Mal passieren) auf den Markt schmeissen kann. Das zieht kurz, aber langfristig wollen die "Nerds" bedient werden. An meinem Bespiel: Die Wii zum Lauch gekauft, knapp 2 Jahre nur damit gedaddel, aber dann kam TR-Underworld und schwupps war die Wii zur Party-Konsole degradiert und die "richtigen" Spiele wurden fortan auf der PS3 gezockt. Nicht nur wg. der besseren Grafik, auch aus Bequemlichkeit: Arsch in Couch versunken, schön mit normalen Controller gezockt. So sollte es imo sein.

toji 14 Komm-Experte - P - 2339 - 12. Februar 2012 - 12:43 #

es liegt auch an den spieleherstellern in wieweit sie den vielleicht dazugehörigen touchscreen controller unterstützen wollen oder nicht. aber 480 euro am anfang....puh...is was happig. da muss dann mehr als ein ein 3 fach a sortiment an start games vorhanden sein um das gerechtzufertigen, ansonsten wirds am anfang sehr schwer werden mit den verkauf.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)