Jetzt für alle: Stunde der Kritiker zu Reckoning

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324491 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

12. Februar 2012 - 18:02
Kingdoms of Amalur - Reckoning ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update: Ab sofort (Sonntag, 18:00) ist unsere SdK zu Kingdoms of Amalur für alle frei abrufbar. Wir wünschen viel Spaß mit dem Video!

Dieses Spiel ist ein wenig "vom Himmel gefallen". Nicht, weil wir es als göttliches Geschenk bezeichnen möchten, das nicht, aber weil man nie viel darüber gehört hat, und plötzlich ist es da und wird in Kürze released. Dabei war GamersGlobal im letzten Jahr beim Prä-E3-Event dabei, als Kingdoms of Amalur - Reckoning erstmals vorgestellt wurde. Allerdings -- diesen Fehler begehen die meisten Publisher vor einem von US-Journalisten dominierten Publikum -- als Schnetzelspiel und nicht als das Rollenspiel, das es in Wahrheit ist. Vielleicht war deshalb das Interesse der Medien relativ gering?

Jetzt steht der Release des Rollenspiels, bei dem unter anderem die Fantasy-Größe R.A. Salvatore sowie mehrere ehemalige Morrowind- und Oblivion-Macher mitgewirkt haben, kurz bevor. Heinrich Lenhardt und Jörg Langer haben sich Kingdoms of Amalur - Reckoning vorgenommen, ersterer auf PC und in Englisch und letzterer auf PS3 und komplett in Deutsch. Die resultierenden 31 Minuten zeigen euch einen Zusammenschnitt der wichtigsten oder lustigsten Szenen, inklusive der ausführlichen, durch keinerlei Objektivität getrübten Antwort auf die entscheidende Frage: Würden die beiden Reckoning freiwillig weiterspielen nach der ersten Stunde -- oder nicht?

Viel Spaß beim Ansehen!

Update 31.1.: Für Abonnenten gibt's nun auch noch eine Zugabe.

Ano (unregistriert) 12. Februar 2012 - 19:38 #

gabs eigentlich mal ne stunde mit wo herr heinrich nicht mit diesem dummen "ja, vielleicht" geantwortet hat? was soll eigentlich so ein lächerlicher kommentar?

furzklemmer 15 Kenner - 3110 - 12. Februar 2012 - 19:45 #

Setze einfach "ja, vielleicht" mit "Nein" gleich und du hast, was du willst.

Crowsen (unregistriert) 12. Februar 2012 - 20:35 #

Ja, sogar mehrere, in denen er "Ja bestimmt." sagt. Zum Beispiel bei Star Wars. TOR :D

finality 08 Versteher - 150 - 12. Februar 2012 - 21:10 #

Etwas drastisch formuliert, aber ich gebe dir recht. Entweder "Ja" oder "Nein"...
Oder schreibt ihr demnächst unter eure Tests auch:
- Vielleicht ist es ein gutes Spiel.
- Vielliecht geben wir irgendwann mal eine Wertung ab.
- Vielleicht spielen wirs irgendwann mal zu Ende...

Wirkt auf mich nicht sonderlich professionel.

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 12. Februar 2012 - 21:17 #

"ja, vielleicht" ist nichts anderes als die Mitte zwischen "ja" sowie "nein" und deine Wertungs-Analogien sind daher ohne Bezug.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 12. Februar 2012 - 21:24 #

In den früheren Folgen wurden für die drei Abstufungen "ja, auf jeden Fall", "ja, vielleicht" und "nein, auf keinen Fall" noch je ein bis drei Punkte vergeben und dann die Wertungen der beiden Kritiker addiert. Das gibt's zwar nicht mehr, aber die drei Abstufungen sind halt erhalten geblieben. Deswegen sind die Abschlusskommentare immer so ähnlich.

finality 08 Versteher - 150 - 12. Februar 2012 - 22:02 #

Wirklich? Daran kann ich mich gar nicht mehr erinnern, obwohl ich die SDK nun auch schon länger schaue... Nun, ich habe es lieber wenn jemand konkret sagt ob ihm ein Spiel nun gefallen hat oder nicht. Mit "Vielleicht" kann, zumindest ich, nicht viel Anfangen.
Aber gut, hoffe ich einfach dass Heinrich nächstes mal nicht mehr so unentschlossen ist. ; )

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 13. Februar 2012 - 0:08 #

Das heißt eben so viel wie "war nicht so super wie andere, aber wenn es nichts anderes gibt ..." :P

MicBass 19 Megatalent - 14272 - 13. Februar 2012 - 0:08 #

"Ja...äh nein...ich mein...jein!"

Muss doch nicht immer s/w sein, manchmal ist ein ehrliches Jein eben passender. :)

Anonymous (unregistriert) 14. Februar 2012 - 9:21 #

Fettes Brot lässt grüßen.

Anonymous (unregistriert) 13. Februar 2012 - 18:19 #

Sieht irgendwie lame aus.

Anonymous (unregistriert) 14. Februar 2012 - 9:19 #

Maue Folge. Uninteressantes Spiel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)