Blizzard: Diablo in Q2 // Starcraft-Fortsetzung erst 2013?

PC andere
Bild von sw4pf1le
sw4pf1le 10771 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

10. Februar 2012 - 14:16 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Diablo 3 ab 9,00 € bei Amazon.de kaufen.
Wir können bestätigen, dass wir für Diablo 3 einen Verkaufsbeginn im 2. Quartal anstreben. Wir rechnen damit, in den kommenden Wochen nähere Details zur Veröffentlichung ankündigen zu können

Das sind die Worte des Blizzard-Chefs Mike Morhaime anlässlich der Präsentation der Quartalszahlen von Activison-Blizzard. Damit erscheint das lang erwartete Action-Rollenspiel recht sicher im Zeitraum April bis Juni dieses Jahres. Es dürfte Blizzards wohl wichtigste Neuveröffentlichung für dieses Jahr sein, denn schließlich krempelt der Entwickler sein Online-Netzwerk, das Battle.Net, extra für diesen Titel um, samt Auktionshaus mit Echtgeld-Handel, durch das sich die Verantwortlichen zusätzliche Einnahmen erhoffen.

Die Chancen auf eine Weiterführung von Starcraft 2 - Wings of Liberty noch in diesem Jahr stehen allerdings auf der Kippe. Zwar hatte Blizzard bislang kein offizielles Veröffentlichungsdatum für Starcraft 2 - Heart of the Swarm angegeben, doch war man allgemein von einem möglichen Release im aktuellen Jahr ausgegangen.

Laut Activision-Blizzards Finanzchef Thomas Tippl werden allerdings "zumindest" zwei Blizzard-Spiele noch dieses Jahr erscheinen. Als der sichere zweite Titel gilt gemeinhin das seit längerem angekündigte Addon World of Warcraft: Mists of Pandaria, das gerade im für Blizzard so wichtigen asiatischen Markt das Bröckeln der WoW-Abonnentenzahlen zumindest verlangsamen soll. Für das Strategiespiel würde das im Umkehrschluss allerdings bedeuten, dass sich die Veröffentlichung auf das nächste Jahr verschieben könnte.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5176 - 10. Februar 2012 - 14:10 #

Am besten nehmen sie denselben Termin wie Torchlight 2

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6902 - 10. Februar 2012 - 16:05 #

Dann würde ich aber Torchlight 2 bevorzugen. Komischerweisse bin ich mit Diablo nie warm geworden, Torchlight dagegen hat mir Spass gemacht obwohl es eigentlich nichts anderes ist.

Zu den Titeln dieses Jahr - Diablo 3 und WoW Addon, SC2 dann erst nächstes Jahr, Blizzard wird MoP unbedingt dieses Jahr noch auf den Markt werfen un die verlorene Spielerschaft zurück zu gewinnen.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6556 - 10. Februar 2012 - 16:08 #

Hehe, geht mir genau so. Ich hab sogar Diablo 3 wieder abbestellt. Torchlight 2 bleibt jedoch vorbestellt. Es ist einfach die bessere Alternative (meiner ganz persönlichen Meinung nach, bevor sich hier wieder jmd auf den Schlips getreten sieht ;) )

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4295 - 10. Februar 2012 - 16:31 #

Da kann ich mich anschließen. Der Flow von TL war einfach perfekt. Und da TL2 noch abwechslungsreicher wird, kann man eigentlich nichts falsch machen, zumal es sogar recht günstig sein wird.

Melecatius 11 Forenversteher - P - 691 - 10. Februar 2012 - 19:31 #

Schön das Geschmäcker verschieden sind.

Mich hat TL nie richtig reinziehen können.
Immer mal wieder gespielt, aber das rundere Spiel war für mich immer Diablo. Auch mit deutlich mehr tiefgang was Skillung und Möglichkeiten betraf.

Dennoch TL2 wird sicherlich auch ein Spiel das man sich angucken sollte.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 10. Februar 2012 - 16:37 #

Torchlight konnte man nicht richtig mit Diablo 2 vergleichen, da Torchlight nur Singleplayer war und Diablo 2 seine Fazination durch das Onlinespiel (Battle.net) ausgeübt hat.
Was Torchlight 2 und Diablo 3 bringen werden, wird man sehen. Eins ist aber sehr wahrscheinlich: TL2 wird gegen D3 den Kürzeren ziehen.

Es spricht aber auch nichts dagegen beide Spiele zu kaufen (was ich auf jeden Fall tun werde).

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4295 - 10. Februar 2012 - 16:50 #

Als jemand, der es nur im Singleplayer spielt, könnte man es schon vergleichen. Aber auch da ist es bei jedem anders. Wer aufwändige Rendersequenzen zwischendurch mag, wird bei Blizzard vermutlich besser aufgehoben sein. Rein vom Gameplay brauchte sich Torchlight aber nicht zu verstecken. Und ja, natürlich kann man auch beides kaufen, fragt sich eben nur, in welcher Reihenfolge.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 10. Februar 2012 - 18:21 #

Ich auch, alleine schon dank den DRM-Zwangsmaßnahmen, die Blizzard für Diablo 3 nutzen wird. Ganz davon ab, dass sie seit längerem ein sehr schlechtes Bild abgeben, was ihre Kundenfreundlichkeit angeht.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. Februar 2012 - 18:01 #

Glaubs auch bald aber ich kauf beide wobei mich Torchlight 2 mehr intressiert.

Flopper 15 Kenner - 3503 - 10. Februar 2012 - 14:36 #

War gestern Abend schon eine Enttäuschung keinen Releasetermin für D3 zu hören. Dazu noch HotS erst 2013, manchmal frage ich mich echt was Blizzard den ganzen Tag macht. Gerade bei HotS steht die Story sowie die Engine, also das ganze Gerüst. Was fehlt sind eigentlich nur neue Maps (Kampagne) und Einheiten.

bam 15 Kenner - 2757 - 10. Februar 2012 - 15:47 #

Dass die Story voll steht wag ich mal zu bezweifeln. Im großen Rahmen sicherlich, aber an Details wird bis zu letzt gearbeitet. Blizzard entwickelt nunmal mit relativ(!) kleinen Teams. Die Story-Cutscenes dürften doch recht aufwändig sein und hinsichtlich des Multiplayer muss ordentlich gebalancet werden.

Aber wer weiß welche Ausmaße das Spiel annimmt, bzw. was alles geliefert wird. Eine volle Kampagne und die gewohnten Multiplayerinhalte sind klar. Aber es ist ja schon seit längerem der Marktplatz angekündigt, auf dem Spieler Maps/Mods anbieten können sollen und evtl. auch verkaufen (das ganze würde eben zur Blizzard-Währung passen).

Vielleicht will man auch gleich selber Maps/Mods mitliefern und entwickelt daran. Der Preis der 2. Episode soll sich eben am Inhalt orientieren. Wenn da mehr als nur Addon-Content drinsteckt, macht mans vielleicht zur Vollversion. Mal abwarten.

Flopper 15 Kenner - 3503 - 10. Februar 2012 - 16:16 #

Die Story steht. Es gibt sogar einen Leak des Endvideos von HotS. Die Maps dafür zu bauen ist gerade als Professional nun nicht die Arbeit. Auf der Blizzcon wurden auch schon viele neue Units bekannt gegeben. Diese haben feste Abilitys und Vorgaben, welche Zwecke sie zu erfüllen haben. Würden diese da nicht irgendwie gut rein passen, wären sie gar nicht präsentiert worden. So recht sehe ich einfach nicht, wofür man noch ein weiteres Jahr brauchen könnte...

bam 15 Kenner - 2757 - 10. Februar 2012 - 16:26 #

Ich kenn den Leak, heißt trotzdem nicht, dass die gesamte Story steht und final umgesetzt ist. Wäre auch ungewöhnlich, wenn die Hälfte des Teams jetzt schon keine Arbeit mehr hätte. Es geht auch nicht um die Maps an sich, sondern um den Story-Modus drumherum, der einiges an Arbeit abverlangt.

Hab doch geschrieben was noch Zeit benötigt und benötigen könnte. Einheiten Vorstellen ist die eine Sache, sie final zu balancen für den Release etwas vollkommen anderes.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 10. Februar 2012 - 14:40 #

Kein SC2 dieses Jahr? Ob das daran legen mag das man einfach nur keine 3 Titel im Jahr veröffentlichen möchte weil man sonst 2013 nixx aufer Pfanne hat?

Martin Lisicki Redakteur - P - 35854 - 10. Februar 2012 - 14:41 #

Ich denke eher, dass Mists of Pandoria noch ein weiteres Jahr brauchen wird, und Heart of the Swarm noch in 2012 raus kommt. Das Announcement vom neuen WoW-Addon ist grad mal ein halbes Jahr her (Blizzcon '11), das ist imho etwas früh für einen Release. Aber bei Blizzard kann man eh nie wissen, wie lange es dann tatsächlich dauert.
Das D3 erst in Q2 erscheint, war zu erwarten, ich finds auch nicht schlimm, so hab ich noch ein wenig mehr Zeit für SWTOR ;-)

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 10. Februar 2012 - 15:15 #

Blizzard wird auf keinen Fall erst in 2013 das neue WoW Addon herausbringen. Sie haben im Winter 2011 den letzten Inhaltspatch herausgebracht. Sie werden wohl kaum die Leute 1,5 Jahre hängen lassen - das wäre wirklich sehr verwunderlich :)

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 10. Februar 2012 - 14:44 #

Also kommen Diablo 3 und Torchlight 2 zu recht ähnlichen Terminen...nicht gut, gar nicht gut...

Anon-y-mouse (unregistriert) 10. Februar 2012 - 14:52 #

Wieso? Stört mich überhaupt nicht. D3 kannst du mit Always-On und Echtgeld-Auktionshaus eh vergessen, und ist damit eh schon von der Einkaufsliste geflogen.

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 10. Februar 2012 - 15:18 #

Hmm... interessant, dass du für alle zu sprechen scheinst. Ich werde D3 bevorzugen. Und das Echtgeld Auktionshaus muss man nicht benutzen... Es zwingt dich auch keiner bei WoW irgendwelche Pets zu kaufen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9795 - 10. Februar 2012 - 15:35 #

kann mich nur anschließend. aufgrund der fehlenden modbarkeit von d3, interessiert mich torchlight 2 persönlich auch eher.
gerade weil jetzt auch mehr abwechslung in den arealen ist zum vorgänger. d3 ist mir ingesamt mit dem neuen bnet, und online-zwang usw viel zu restriktiv geworden.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 10. Februar 2012 - 17:33 #

HC Modus spielen = kein Echtgeld AH. und da man HC eh nur Online mit Kollegen spielt ist always On kein Problem. Mehr Nervenkitzel hat man dann beim zocken auch, inklusive Herzkasper wenns laggy wird oder der 24h disconnect kommt ;)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20259 - 10. Februar 2012 - 17:33 #

Da stimme ich Dir leider zu. Auch wenn ich Torchlight bevorzuge, so ist Diablo für die Mehrheit eher ein Begriff und wird sich allein deswegen durchsetzen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23249 - 10. Februar 2012 - 18:08 #

Diablo III wird sicher noch mal verschoben, da müssen sich die Torchlight 2 Macher keine Sorgen machen.

Azzi (unregistriert) 10. Februar 2012 - 15:38 #

Wäre schon wichtig dass das SC2 Addon noch dieses Jahr erscheint, zumindest für Multiplayer Begeisterte. Wird Zeit das die eingefahrenen Strategien aufgebrochen werden und wieder eine neue kreative Phase beginnt.

Diablo 3 werde ich mir vielleicht anschauen, WoW sicherlich nicht mehr, werden eh wieder nur neue Monster aufgestellt um den Leuten neue Epics zu spendieren, ein andern Inhalt hat WoW schon ewig nicht mehr.

From Hell (unregistriert) 10. Februar 2012 - 18:38 #

Anderen Inhalt wirst du in D3 aber auch nicht finden. WoW ist ja nix anderes als ein Diablo mit 3D-Warcraft-SKin drüber. Was anderes machst du dort auch nicht, als Mega-mäßig viele Monster umhauen und Items sammeln. Typisches Hack'n'Slash halt.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 10. Februar 2012 - 19:26 #

Hee, aber bald kann man doch auch noch Pokemon in WoW spielen ;)

Anonymous (unregistriert) 10. Februar 2012 - 20:16 #

Die Knuddel-Begleiter in D3 sind ja auch nur verschoben ;P

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1459 - 10. Februar 2012 - 19:31 #

Wenn D3 tatsächlich im 1.Halbjahr rauskommmt, spricht nur wenig dagegen, daß WOL im Herbst auf den Markt kommt. Jedenfalls würde sich Blizz dann nicht selbst Konkurrenz machen.
Naja, ist doch eh alles Spekulation ;)

Blumi2010 10 Kommunikator - 384 - 10. Februar 2012 - 20:50 #

Vielleicht trifft der Fluch von WOW nun Blizzard selber 10 Millionen Abonnenten wollen Content und das einigermaßen schnell, kann mir nicht vorstellen das Blizz an 3 Projekten für 2012 mit voller Power arbeiten kann. Mit dem D3 Termin können Sie spielen, die Fan Basis wird auch noch in 1 Jahr hungrig nach dem Titel sein.

ThomasThePommes 13 Koop-Gamer - 1350 - 11. Februar 2012 - 0:01 #

Also ich denke auch, dass das WoW Addon noch dieses Jahr kommen muss. Man hat die Spieler zwar schon daran gewöhnt, dass neuer Content nur noch im Schneckentempo auf die Server kommt aber länger als ein Jahr kann man die auch nicht hin halten. Zwar hat man dem mit den Jahres Accounts schon vorgebeugt aber das Hauptproblem ist, wenn die Spieler erstmal weg sind, ihre Gilden und ihre sozialen Bindungen im Spiel verlieren, dann kommen sie nicht so schnell zurück.

Außerdem ist die Konkurenz zur Zeit so stark wie noch nie. Immer mehr große Titel gehen F2P und locken mit kostenlosen spielen (auch wenn ich persönlich ein Abomodel 100x lieber habe) und unter den Abo Spielen bietet Star Wars gerade ein recht gute Alternative. Oder das stark unterschätzte Rift welches sich prächtig entwickelt und immer wieder tolle Ideen ins Spiel bringt. Dazu kommt dieses Jahr noch Guild Wars auf den Markt welches besonders für PvP Spieler interessant werden könnte.

WoW muss seinen Zug machen wenn es auch weiterhin als ultimative Einnahmequelle dienen soll. Es ist zwar selbst dann noch hoch profitabel wenn weitere 5 Mio Spieler aufhören würden aber wenn man die Wahl hat, dann nimmt man das Geld doch lieber mit als es der Konkurenz zu lassen.

MfG Thomas

prefersteatocoffee (unregistriert) 11. Februar 2012 - 14:02 #

... das ist Jammern auf sehr hohem Niveau; Blizzard hat trotz einiger Probleme immer noch gute Serien im Bestand, nicht umsonst ist die Firma Milliarden wert; aabbbeeeeeeeeeeeeer ... irgendwann ist z. B. "when it is done" nicht mehr lustig und irgendwann sollte die Firma auch neue Wege beschreiten bzw. versuchen, ein gänzlich anderes Genre zu bedienen; vielleicht doch ein Adventure oder ein rundenbasiertes Strategiespiel; meinetwegen auch im SC- oder WC-Universum ...

... die Verzögerung (Diablo III) war mir klar, stört mich aber nicht so sehr, weil es für mich persönlich noch eine Menge Alternativen gibt; ich müsste z. B. meine ganzen Abenteuerspiele (Edna, Harvey, Deponia ...) einmal durchspielen; ansonsten gibt es derzeit hinsichtlich Diablo III und Torchlight II kaum echte Ersatzprogramme (ich habe das noch die Erweiterung von Titan Quest, die ... aber lassen wird das! :-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 11. Februar 2012 - 16:50 #

Menno, ich will Zerg! Diablo und WoW können mir gestohlen bleiben. :-(

Trollchen 05 Spieler - 41 - 13. Februar 2012 - 2:36 #

Mir fehlt zwar eh die Zeit, alles zu spielen (zumal ja auch The Secret World im April kommen soll), aber D3 und SC2 haben doch kaum die selbe Zielgruppe ?

WoW braucht allerdings wohl bald sein AddOn - oder aber ein zurück rudern von wegen "letzter Inhaltspatch", andererseits sind die Jahrespässe ja bereits verkauft...
Alternativ könnte man freilich auch die Gebühren senken, aber das ist wohl ähnlich unpopulär wie Serverschließungen - keine Schwäche zeigen.

Bei D3 bin ich ja auch skeptisch, das neue BNet und die dauernden Optimierungsversuche hinsichtlich der Einnahmeerzielung werden langsam lästig, aber ich denke mal, was wird mich so oder so hinreichend beschäftigen. Die dustre Stimmung ist einfach klasse und ich hoffe einfach, dass sie es nicht versauen.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 13. Februar 2012 - 7:28 #

"aber D3 und SC2 haben doch kaum die selbe Zielgruppe ?"

Glaub schon, dass da Überschneidungen sind. Gibt viele Anhänger des Studios, die alle oder mehrere Produkte spielen. Ähnliches Spiel wie bei Bioware oder vorher bei Looking Glass.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit