Catherine erscheint heute // Launchtrailer veröffentlicht

360 PS3
Bild von Johannes
Johannes 32535 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

10. Februar 2012 - 11:11
Catherine ab 19,90 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem das Japano-Rollenspiel Catherine aus dem Hause Atlus in Fernost und in den USA schon seit längerem erhältlich ist, wird es morgen auch bei uns erscheinen. Das neue Spiel der Persona-Macher wird dabei eine Mischung aus Horror, Erotik und Puzzlespiel abliefern. In Catherine geht es um die Geschichte eines Kerls namens Vincent, der nach einer Reihe ungeklärter Todesfälle in seiner Nachbarschaft unter Albträumen leidet – es sind dort nämlich mehrere junge Männer im Schlaf umgekommen. In den Albtraumpassagen des Spiels geht es dann stets um Puzzles und darum, rechtzeitig aufzuwachen. Zudem muss sich Vincent für eine von zwei Frauen entscheiden – seine langjährige Freundin Katherine oder Catherine, die ihm im frühen Spielverlauf begegnet.

Das europäische Publikum würde sich laut Pressemitteilung von Publisher Deep Silver übrigens eher für die braunhaarige Katherine entscheiden. Sie erzielte in einer Umfrage einen Endstand von insgesamt 59 Prozent. Diese Zahl wurde mit einem interaktiven Video ermittelt, welches im Dezember veröffentlicht wurde. Zudem ist nun der Launchtrailer für den europäischen Markt erschienen – dieser vermittelt euch noch einmal einen kleinen Vorgeschmack auf die Story. Das Video könnt ihr euch im Anschluss anschauen, wir wünschen viel Spaß dabei!

Video:

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 9. Februar 2012 - 17:01 #

Om nom nom vielleicht ein Kauf für die 360 :3

Keksus 21 Motivator - 25001 - 9. Februar 2012 - 17:04 #

Für mich definitiv kein Kauf: Ausschließlich englische Synchronisation. Keine Möglichkeit die japanische Synchro zu nutzen. Und anhand der Trailer hab ich gemerkt, dass ich die englischen weiblichen Synchronsprecher grauenvoll finde.

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 9. Februar 2012 - 17:22 #

Ist natürlich sehr suboptimal. Allerdings hatte ich noch keine Möglichkeit, mich an die japanische Synchro zu "gewöhnen", weshalb ich das wahrscheinlich verschmerzen könnte. Ich weiss nicht ob ich extra zu nem Japan-Import greifen würde, der dann eventuell noch nichtmal englische Texte hat.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 9. Februar 2012 - 17:24 #

Japanimport hat keine englischen Texte, ja. Aber ich hab keine Lust auf weibliche Sprecher, die die Bank weg durch wie Harley Quinn klingen, obwohl sie nicht so durchgeknallt sein sollen. Das würde mir den Spielspaß wirklich verderben.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 9. Februar 2012 - 19:19 #

"obwohl sie nicht so durchgeknallt sein sollen. "

Ich habe die US-Version schon durch und fand die Stimmen passend, besonders die von Catherine. Die ist zwar quietschig und klingt wie Harley Quinn, aber schon sehr früh im Spiel zeigt sich, dass Catherine sehr durchgeknallt ist :-) .

Keksus 21 Motivator - 25001 - 9. Februar 2012 - 19:42 #

Sie ist nicht in dem Maße durchgeknallt wie Harley Quinn. Es ist einfach das Problem: Die Sprecher versuchen das hohe quitschige der japanischen Stimmen zu imitieren. Das Problem: Das klappt einfach nicht. Was im Japanischen noch gut und teilweise süß klingt, das klingt im Englischen einfach nur noch grauenvoll.

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 9. Februar 2012 - 23:21 #

Wie willst du denn beurteilen, wie durchgeknallt der Charakter von Catherine dargestellt wird? Ausschließlich durch Trailer, Let's Plays und vielleicht noch die Demo?
Ich habe letztes Jahr auch schon die US-Version gespielt und fand die Stimmen kein bisschen unpassend, obwohl ich in der Angelegenheit sonst auch sehr pingelig bin und immer auf die "Original-Synchro" Wert lege.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 9. Februar 2012 - 23:32 #

Sehe ich ähnlich, leider kann ich ohne Spoiler jetzt nichts mehr dazu schreiben ;-) .

@Keksus

Falls Du nichts gegen Spoiler hast, schreib mir ne PN, ich kann Dir gern erklären, wie durchgeknallt Catherine ist :-) .

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 10:30 #

Ich bin bei Spoilern extrem überempfindlich. ;)

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 10:32 #

Die Trailer und co geben ja schon einen entsprechenden Eindruck. Und im Endeffekt leibt sowieso der Faktor, dass jeder weibliche Charakter so eine komische Tonlage hat. Das hab ich bei Persona nicht durchgehalten, deswegen hab ich auch Valkyria Chronicles 2 nicht beendet und deswegen werd ich mir auch die englischsprachige Version von Catherine nicht holen.

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 10. Februar 2012 - 10:40 #

Dein Eindruck ist völlig in Ordnung und deine Entscheidung finde ich auch nachvollziehbar, da ich mich in anderen Fällen auch schon wegen einer Synchro gegen ein Spiel oder einen Film entschieden habe. Worum es mir (und ich glaube, darauf wollte Roland auch hinaus) geht, ist die Tatsache, dass du das Spiel nicht durch hast und deinen Ersteindruck über den Charakter einer Spielfigur so darstellst, als würdest du den Titel genau kennen. Roland und ich haben den Titel aber beide durch und behaupten, dass die Stimmen durchgehend zu ihren Charakteren passen, insbesondere im Falle von Catherine.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 10:47 #

Das Problem ist, dass ich schon die japanische Synchro gehört habe. Und danach die englische. Man merkt den Qualitätsunterschied und bei mir ist auch der Punkt: Ein unpassender Sprecher und es ruiniert mir den Spaß, weil ich dann die ganze Zeit nix besseres zu tun hab als mich über diesen Punkt aufzuregen. Dann auch noch, dass ich es im Bluray-Zeitalter für ziemlich unverständlich halte auf die Originalsynchro zu verzichten. Dazu der Punkt, dass ich den Kram sowieso bald werd direkt verstehen können.

Das ist dann der weitere Faktor: Nichts schlägt die Originalsynchro. Deshalb gibts Risen auch nur in Deutsch. :D

volcatius (unregistriert) 10. Februar 2012 - 14:10 #

Kann ich auch nicht nachvollziehen, warum man nicht einfach die japanische Sprache draufpackt. Gerade bei solchen Titeln ist die Sprache für die entsprechenden Fans wichtig.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 16:40 #

Vor allem hatten die hier eher Glück, dass der Titel so gut ankommt. Für die eigentliche Zielgruppe ist, wie du schon sagtest, die japanische Sprachausgabe sehr wichtig. Die würden sogar eher komplett auf die englische verzichten (weswegen ich mir FFXIII übrigens aus Asien geholt habe: Jap dub, eng sub)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 11. Februar 2012 - 3:30 #

Ich will ja keinem zu nahe treten... Aber wie bekloppt muss man eigentlich sein, um sich sowas als O-Ton an zu tun!? Womöglich auch noch, wenn man nicht mal Japanisch spricht!?

Seltsame Fraktion...

Keksus 21 Motivator - 25001 - 11. Februar 2012 - 11:52 #

Was ist daran bekloppt? Die japanische Synchro klingt nunmal besser in Sachen Emotionen und die Stimmen passen auch besser zu den Charakteren. Seltsame Fraktion, die einfach Leute beleidigt, weil sie eine andere Meinung haben.

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 11. Februar 2012 - 12:13 #

Schon seltsam, dabei ist diese "Fraktion" gar nicht so klein. Selbst im benachbarten Ausland werden heute immer noch nicht alle Filme synchronisiert, sogar die Amerikaner können deutsche Filme oft nur mit Untertiteln schauen.
Ein gutes Beispiel pro O-Ton sind Filme, die im Krieg spielen. Ich glaube, es war Der Soldat James Ryan, in dem sich Alliierte und Deutsche gegenseitig etwas auf Deutsch zurufen, aber angeblich kein Wort voneinander verstehen. Sowas reißt aus dem Film raus. Für mich ist der O-Ton einfach authentischer, weshalb ich Filme auch am liebsten in der Sprache schaue, in der sie gedreht wurden, auch wenn das Französisch, Japananisch, Chinesisch oder Mayathan ist. Das bisschen Untertitel lesen ist nur eine Sache des Lesetempos und der Übung. Und warum sollte das, was für Filme gilt, nicht auch auf Spiele anwendbar sein?

Intolerante Fraktion...

Keksus 21 Motivator - 25001 - 11. Februar 2012 - 12:40 #

Die Passion Christi war doch glaube ich komplett auf Latein. Und Letters from Iwo Jima, da reden die Japaner auch japanisch. :D

Dieses "Gegenseitig was auf Deutsch zurufen, aber nichts verstehen" ist bei sowas mit der größte Störfaktor.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 9. Februar 2012 - 17:05 #

Geht mir ebenso - bei Gamestop gibts übrigens momentan 'ne Tauschaktion, wo du zwei ausgewählte Spiele eintauschen kannst und dann Catherine für 10 Euro bekommst.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 9. Februar 2012 - 19:18 #

Die Aktion gilt übrigens für fast alle neuen Spiele im Moment :-) .

FliegenTod 12 Trollwächter - 1144 - 10. Februar 2012 - 14:15 #

und ist bei keinem Spiel ein guer Deal...

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 10. Februar 2012 - 14:51 #

Da muss ich traditionell widersprechen ;). Wenn ich von einem Grundpreis von 60 Euro pro neuem Konsolenspiel ausgehe, bekomme ich inklusive der 9.99 Euro Zustzzahlung also 25 Euro pro abgegebenen Titel.

Bei vielen älteren Spielen bekäme ich soviel wohl nichtmal, wenn ich sie bei eBay oder sonstwo verkaufen würde. Deshalb lohnt sich diese Aktion im Einzelfall durchaus. Natürlich kann man jetzt drauf rumreiten, dass GS meine gebrauchten Spiele dann meist vergleichsweise teuer wieder weiterverkaufen will. Kann mir aber in dem Fall relativ egal sein. Wer keine Preise vergleicht und sich meinen überteuerten Gebrauchtmist andrehen lässt, hat es sich selbst zuzuschreiben.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 16:41 #

Mein Grundpreis für Konsolenspiele beträgt maximal 40€ für einen neuen Titel. Ich importiere nur noch aus England, weil die deutschen Preise so unerträglich hoch sind.

Kookser 12 Trollwächter - 1064 - 10. Februar 2012 - 19:49 #

Sagt der Japanologie-Student, der bestimmt auch die horrenden japanischen Preise für Blu-rays und VNs bezahlt.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 20:29 #

Grundpreis für einen Japan-Import eines PS3-Spiels: ca. 40€ - 50€, je nach Titel. Versand- und Zollkostenfrei. BDs und VNs bestell ich nur bei absoluten Ausnahmetiteln. Die sind wirklich viel zu teuer.

Zumal man bei den japanischen Titeln ja kaum eine Wahl hat. Bei den Titeln hierzulande schon, da es die eben viel günstiger in England gibt.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 9. Februar 2012 - 17:22 #

Ich finde die englische Synchro wirklich gut, kalr japanisch wäre super aber deswegen lass ich mir kein Spiel entgehen. Habe schon die US Version und greife bei der deutshen auch zu aber erst später.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 9. Februar 2012 - 17:25 #

Wenn du US hast, wozu dann noch die deutsche Version holen? Die dürften inhaltsgleich sein. Hast dann nur ein anderes Publisherlogo.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 9. Februar 2012 - 17:43 #

Um den hiesigen Markt zu unterstützen damit die Entwickler sehen ja auch in Deutschland ist so was gefragt zumal ich mir ja die Stray Sheep hole die doch etwas anders ist als die Love it Over die ich habe. Sammlerzwecke nenn ich es mal.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 9. Februar 2012 - 17:46 #

Also den hiesigen Markt unterstütze ich schon lange nicht mehr. Viel zu teuer. Aber zum Glück sind es am Ende eh alles EU-Versionen. Hallo England.

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1578 - 12. Februar 2012 - 9:53 #

Der hiesige Markt ist auch auf die hiesige Bevölkerung ausgelegt, die die hiesigen Löhne bezieht.

Was die offenen Märkte bringen und wenn die Leute dort hinspringen, zeigt sich in Deutschland wunderbar in den letzten 15 Jahren. Niedrigere Löhne, kaum mehr Festanstellungen etc. pp. Nur mal nebenbei angemerkt.

Nicht die Firmen sind zwangsläufig Schuld, warum Titel z. B. nicht deutsch synchronisiert werden. Sondern ein großer Teil ist es, die z. B. angefangen haben, auf dem englischen Markt einzukaufen.

Mit der Geiz ist geil Mentalität schadet man sich am Ende meist nur selbst.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 9. Februar 2012 - 17:26 #

Wird definitiv gekauft...früher oder später ;)

Mathias Müller 17 Shapeshifter - 6655 - 13. Februar 2012 - 7:44 #

Schon erledigt! ;)

Henke 15 Kenner - 3636 - 9. Februar 2012 - 18:03 #

Warum nur für Konsole....? WARUM NUR???

Keksus 21 Motivator - 25001 - 9. Februar 2012 - 18:22 #

Weil es massig Konsolenexklusive Spiele gibt und die wollen, dass du dir eine kaufst und feststellen kannst, dass sie den preis wert ist?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23299 - 9. Februar 2012 - 18:49 #

Weil es ein Japano-Rollenspiel ist. ^^
Und der HDTV freut sich auch über eine Konsole, dann kann er auch mal HD-Bilder zeigen und nicht nur die SD-Bilder des frei empfangbaren Fernsehens.

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 9. Februar 2012 - 19:03 #

Na zum Glück hat heut so gut wie jeder größere HD-TV nen internen DVB-T-Empfänger. Da dürfen dann zumindest ARD, ZDF und Arte in 720p bewundert werden ;). Viele dritte Programme gibt's in zumindest guter Auflösung (576i) mit dazu. Umso schmerzlicher, wenn man dann mal im analogen Programm auf die Privatsender schaltet und sich das grieselige Gematsche antun muss *brrr*.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 9. Februar 2012 - 19:38 #

Meins kam gestern schon an, konnte aber noch nicht anspielen und Heute kam Kingdom of Amalur - oh Mann!

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 9. Februar 2012 - 23:33 #

Eine Nebensache: Im Steckbrief ist das Spiel unter Japano-Rollenspiel eingeordnet. Es ist zwar sehr japanisch, aber in keinster Weise ein JRPG. Puzzle-Adventure würde eher passen.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 10. Februar 2012 - 10:34 #

Wir haben leider keine Kategorie, die so richtig auf Catherine passen würde. Das Spiel ist ja zu 50% ein Action-Puzzler und zu 50% ein stark dialogorientiertes Adventure-Light, wenn man so will.

Ich habs jetzt mal in Puzzle/Logik geändert.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 10. Februar 2012 - 12:05 #

Das klingt besser :-), aber als Genre 'Casual-Game' ist auch gewagt. Gibt es 'Adventure' als Genre? Aber das ist wahrscheinlich Haarspalterei ;-) .

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 10. Februar 2012 - 12:29 #

Vielleicht wäre Adventure, Untergenre Rätselspiel besser... Aber da ich es nicht kenne, möchte ich es jetzt auch nicht einfach ändern ^^

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 10. Februar 2012 - 12:32 #

Das klingt für mich recht passend, wobei das jetzige Untergenre (Puzzle/Logik) auch ok ist.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 10. Februar 2012 - 12:35 #

Habe auch geschwankt, aber der Hauptfokus (bzw. die Hauptarbeit, die du als Spieler machst) liegt eindeutig auf den Blockpuzzles. Und Puzzlespiel ist bei uns nunmal eine Unterkategorie von Casual ;-)
Ich lasse mich aber auch gerne überstimmen...

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 10. Februar 2012 - 12:48 #

Achso, daher die Einstufung in das Genre :-) .

Am liebsten wäre mir 'Puzzle-Spiel' als Genre, aber das geht ja nicht. Ich denke, die Kombination 'Adventure'-'Rätselspiel' passt dann insgesamt besser. Denn ein 'Casual-Spiel' ist es in meinen Augen in keinster Weise. Oder man sollte die Kategorien bei GG ein wenig erweitern :-) .

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 10. Februar 2012 - 13:03 #

"Adventure-Rätselspiel" klingt irgendwie nach Myst oder so... einigen wir uns darauf, dass sich Catherine einer eindeutigen (GG-)Kategorisierung verschließt ;-)

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 10. Februar 2012 - 13:07 #

Ich könnte jetzt sagen, dass 'Casual-Puzzlespiel' nach Bejeweled klingt ;-) , aber wie weiter oben schon gesagt, das ist Haarspalterei.

Du hast Recht, Catherine ist so ungewöhnlich, dass man es nicht richtig kategorisieren kann. Was ich irgendwie auch wieder gut finde, es sollte mehr solche Spiele geben :-) .

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 16:42 #

Diese Kategorieeinteilung ist beim heutigen Markt sowieso etwas überholt. Zu viele Spiele überschreiten diese Grenzen. Wäre vielleicht eine Idee die Genres als Häkchenfeld zu machen, bei dem man dann einfach abhaken kann, was alles drin ist.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20301 - 9. Februar 2012 - 23:48 #

Der Trailer klingt sehr spannend. "Do not delete that picture." - Erinnert beinahe an "The Ring". Allerdings kann ich mir das nur schwer als Spiel vorstellen.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 10. Februar 2012 - 10:40 #

Von dem eigentlichen Spiel, den Blockpuzzles, zeigt der Trailer leider gar nichts. Ich persönlich habe die deutsche Version gespielt -- sie hat die englischen Sprecher mit dt. Untertiteln. Klar, japanische Originalstimmen wären mir auch lieber gewesen (zumindest zur Auswahl per Menüoption) aber die amerikanischen Sprecher gehen total in Ordnung. Näheres lest ihr in Kürze...

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 10:48 #

Kommt da ein Test? :D

Von der Allgemeinheit her höre ich auch immer, dass die Sprecher ganz gut sein sollen. Bei den männlichen stimme ich noch zu. Die Tonlage der weiblichen erzeugt bei mir immer Brechreize. :D Ich hab aber in Sachen Synchronisation auch kaum einen Toleranzbereich. Und wenn selbst PSP-Spiele teilweise die japanische Originalsynchro mitbekommen, dann erwarte ich sowas auf BD erst recht.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 10. Februar 2012 - 11:22 #

Deine erste Frage kann ich bejahen ;-)

Du hast recht, die männlichen sind definitiv besser, aber ich finde die weiblichen jetzt auch nicht so übermäßig überdreht wie es hätte passieren können -- wenn man etwa Erica als Beispiel nimmt...

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 11:26 #

Ist halt Geschmackssache und eine Frage wie viel Toleranz man in diesem Bereich zeigt. Für mich ist da immer etwas in der Tonlage. Dieses Nachahmen der japanischen Quitschstimmen, was im Englischen nur noch komisch klingt, wie ich finde. Das geht mir immer gegen den Strich. Die sollen lieber ganz normal reden, wie auch in den zahllosen englischen Titeln. Da klappt es ja auch.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 10. Februar 2012 - 13:27 #

Ich könnte anhand des Trailers nicht sagen, wodurch sich die Catherine-Synchro von anderen amerikanischen Synchronisationen im Zeichentrickbereich unterscheiden sollte. Das ist die lasziv-kindliche Standard-Synchro für weibliche Doppel-D-Comicfiguren.

Colt 13 Koop-Gamer - 1467 - 11. Februar 2012 - 12:50 #

AHHHH er hat Zeichentrick gesagt !

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Februar 2012 - 13:23 #

Hey psst, Du da. Es gibt da ein frisches Testvideo von einem GG-Member. Leider kann ich das Video hier nicht mehr offiziell anbieten, da es eine Wertung in Zahlform enthält und zu große Verwechslungsgefahr herrschen würde.

Hier der Link: http://youtu.be/sllsBwpoSd0

Ich weiß natürlich ob diese Nennung in Ordnung ist @ Forenwächter ;) Hoffe einfach mal darauf.

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 10. Februar 2012 - 11:32 #

Bei diesem Trailer werden aber einige mächtig enttäuscht sein, wenn sie merken, dass die Puzzles, von denen dort nichts zu sehen ist, den größten Teil des Spiels einnehmen. Da es die Puzzles in Sachen Schwierigkeitsgrad wirklich in sich haben, kann man auch nicht "mal schnell" bis zum nächsten Story-Abschnitt spielen, denn das kann gerade zum Ende hin auch locker mal eine Stunde oder mehr dauern.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 11:36 #

Ich war nach der Demo beim ersten Mal auch enttäuscht, weil ich hinter dem Spiel immer eine Art Heavy Rain erwartet hatte.

Der mit dem Gnu im Schuh (unregistriert) 10. Februar 2012 - 22:04 #

Oder einfach auf den Schwierigkeitsgrad einfach bzw. sehr einfach wechseln.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 11. Februar 2012 - 0:39 #

Die späteren Level sind aber selbst auf einfach ziemlich schwer :-) .

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. Februar 2012 - 12:04 #

Schön das ein Test kommt bin gespannt wie es bei euch ankommt.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5389 - 10. Februar 2012 - 12:03 #

So ein abgedrehter Titel. Und als PCler bleibt man natürlich wieder außen vor.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 10. Februar 2012 - 12:20 #

menno fürn PC würd ichs sofort kaufen....

Reaktorblock 11 Forenversteher - 769 - 10. Februar 2012 - 12:28 #

Schade, dass Spiele mit Erotikanteil immer politisch inkorrekt bleiben. Wieso kann man die Handlung nur aus der Sicht eines Mannes spielen? Gerade solche Games sollten eine weit ausgelegte Sexualität ermöglichen. Also: nicht nur Auswahl anbieten, ob man selber mänl/weibl sein möchte, sondern auch, ob die Partner männl/weibl sein sollen. Das die Frauenbilder derbe stereotyp sind...geschenkt.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 10. Februar 2012 - 12:59 #

Allgemein gebe ich Dir Recht, aber:

Ich finde, so, wie die Geschichte in Catherine ausgelegt ist, funktioniert sie nur mit einem männlichen Protagonisten. Es gibt Dinge, die wären umgekehrt einfach nicht möglich (aus Spoilergründen kann ich nun nicht schreiben, welche ;-) ). Vom Aufwand, alle Anime-Sequenzen mehrfach erstellen zu müssen, einmal abgesehen.

Und zum Erotikanteil: Den größten Erotikanteil in Catherine findest Du im Marketing, nicht im Spiel selbst. Ja, es gibt ab und an knapp bekleidete Menschen (männlich und weiblich), Erotik wird aber nur angedeutet. Nicht mehr, als in vielen anderen Spielen auch.

Ein Nachtrag:

Ja, die Frauenbilder in Catherine sind stereotyp (zum Teil begründet), aber auch die Männerbilder sind stereotyp. Insofern passt das schon ganz gut :-) .

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 16:44 #

Zumal sich das Spiel doch sowieso eher auf diese typischen Klischees bezüglich Frauen stürzt, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Die Zielgruppe sind hier wohl eindeutig Männer.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 10. Februar 2012 - 12:38 #

Btw der Erotik/Sexualitätsteil wurde im Vorfeld, Trailern etc. viel zu sehr betont. Im eigentlichen Spiel ist davon nicht viel übrig. Der Horroranteil ist wesentlich höher.

Edit: Roland war schneller ;-)

Kirika 15 Kenner - 3271 - 10. Februar 2012 - 12:40 #

Alles was ich interessant finde gibt es natürlich wieder nur für die ps3 oder xbox :( ihr seid doch plöd q.q

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 10. Februar 2012 - 12:53 #

Dann kauf dir doch einfach 'ne Xbox, so teuer ist die auch nicht mehr. Und dein Comment klingt schließlich so, als würden dich noch mehr Spiele interessieren -- da würde es sich dann irgendwann schon lohnen :-)

Kirika 15 Kenner - 3271 - 10. Februar 2012 - 13:11 #

ich will mir nicht unbedingt noch eine Konsole kaufen :( , habe bereits einen Gamecube und die Playstation 2.

Bin aber dennoch eher der PC-Spieler, die Konsole pack ich eher selten raus zB als Unterhaltungsmedium für Partys (Buzz oder SingStar).

Mich nervt es halt, dass alle bzw viele Titel, die mich interessieren/ansprechen meistens nur auf ps3/xbox erhältlich sind. :(

volcatius (unregistriert) 10. Februar 2012 - 14:08 #

Was spricht dagegen, wenn dich Konsolentitel ansprechen, auch eine Konsole zu kaufen?
Also ich habe eine eine PC/PS3-Kombo (wie vorher schon PC/PS2) und bin damit sehr zufrieden, gerade weil die PS3 sehr interessante Exklusivspiele bringt; trotzdem bin ich weiterhin in erster Linie PC-Spieler, was auch in den Genres (RPG, Strategie) begründet liegt. Die XBox hat mir jenseits von Shootern nichts zu bieten, teilweise sind die Spiele auch auf PC erhältlich.

Kirika 15 Kenner - 3271 - 10. Februar 2012 - 14:25 #

Ich bin dagegen mir alle paar Jahre ne neue Konsole kaufen "zu müssen" ^^" Zumal ne neue Konsole in der Anschaffung momentan für mich zu teuer ist :(

volcatius (unregistriert) 10. Februar 2012 - 14:46 #

Kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen, deine PS2 dürfte inzwischen doch 10 Jahre alt sein und einen neuen PC hast du in dem Zeitrsaum sicher auch gekauft? Eine PS3 kostet inzwischen unter 250 Euro und hat den angenehmen Nebeneffekt, dass du auch gleich einen Blu-ray-Player hast.

Kirika 15 Kenner - 3271 - 10. Februar 2012 - 16:25 #

Einen neuen PC habe ich in der Zwischenzeit ja, aber nicht gekauft sondern geschenkt bekommen ^-^
250 Euro sind wie gesagt derzeit zuviel für mich :(

Anonymous (unregistriert) 10. Februar 2012 - 15:30 #

Die aktuelle Konsolengeneration is von der Dauer her die Längste, die es jemals gab. "Alle paar Jahre" sind also hier ein Zeitraum, wo eine Konsole noch schicke Grafik auf den TV zaubert, während ein gleichaltriger PC bereits aus dem letzten Loch pfeiffen würde.

Und wenn dich so viele Spiele interessieren, wäre das doch in der Tat ein Kaufgrund für eine Konsole! Letztendlich zählt doch das, was man spielen möchte und was einem Spaß macht.

Ansonsten einfach evtl. 2013 bei der nächsten Xbox oder Playstation zuschlagen. :-)

Kirika 15 Kenner - 3271 - 10. Februar 2012 - 16:30 #

Erstmal zählt leider das liebe Geld ^^ Aber mal sehen was die Preise in Zukunft sagen. Persönlich bevorzuge ich aber schonmal die PS der Xbox ;)

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 16:45 #

Mit der PS3 bekommst du auch gleich ein Bluray-Laufwerk. Und wenn es so viele Titel sind, dann kauf dir halt eine Konsole. ;) Das klingt ja wirklich so, als würde sich das für dich lohnen.

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 10. Februar 2012 - 13:30 #

A) etwas sexistisch b) richtig interessant :) hab nur die Konsolen nicht

Goh 14 Komm-Experte - P - 2488 - 10. Februar 2012 - 16:18 #

Catherine kommt ziemlich sicher ins Regal, vor allem, weil ich was neues von Atlus brauch... und Persona 5 lässt ja bekanntlich auf sich warten :/

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 16:45 #

Persona 4 - The Golden und das Beat em Up kommen doch demnächst.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. Februar 2012 - 17:58 #

Werden auch beide dirket gekauft dann kann ich die Persona Reihe nchholen naja für The Golden muss später ne Vita her. Das Beat em Up kommt hoffenrlich im Winter in die USA.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Februar 2012 - 18:02 #

Ich glaube nicht, dass du für das Beat 'em Up sonderlich viel verstehen musst.

Goh 14 Komm-Experte - P - 2488 - 12. Februar 2012 - 1:51 #

Also nur für ein "the golden" hinten dran und ein paar neuen features(+neuem char) und wahrscheinlich endlos vielen neuen personas, wer ich mir nich extra ne PSV zulegen... vor allem, wenn das beste am spiel für mich egtl die story war... und da kenn ich nach 2 mal sehr tiefgründig durchspielen und einem perfekten ende+gelesenen manga mittlerweile alle kleinen wendungen...
DAs Beat em up schaut interessant aus, is aber für mich eher so ein kleines goodie für serienfans... wozu ich zwar auch dazugehör, aber ich immernoch auche in P5 warte ;)

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1696 - 12. Februar 2012 - 4:46 #

Wieder ein Titel für sexuell verwirrte Japanfreunde ;) na viel Vergnügen

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 12. Februar 2012 - 18:09 #

Was soll man zu diesem Spiel sagen ^^

Aber hey , erlaubt ist was Spaß macht ;)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 12. Februar 2012 - 20:21 #

Hauptsache kommentieren, wir wissen's ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Casual Game
Puzzle/Logik
ab 16 freigegeben
18
Atlus Persona Team
Deep Silver
10.02.2012
Link
8.0
8.3
PS3360
Amazon (€): 19,90 (360), 26,95 (PS3)