Skyrim: Was es nicht gibt, aber vielleicht noch kommt

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281600 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

9. Februar 2012 - 11:32 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 9,98 € bei Amazon.de kaufen.

Derzeit findet in Nevada die D.I.C.E. der Academy of Interactive Arts & Sciences statt. Im Rahmen dessen hat auch Todd Howard, der Produzent des Rollenspiel-Hits The Elder Scrolls - Skyrim (GG-Test: 9.5) einen längeren Vortrag gehalten, in dem er unter anderem Einblicke in die Entwicklung des RPGs gab und dabei auch ein paar der Gameplay-Ideen vorstellte, die es letztlich nicht mehr ins Spiel geschafft haben.

So stand etwa die Implementierung der Pferde lange Zeit auf der Kippe, zumal anfängliche Ansätze wie dass die Reittiere auch einen Teil eurer Ausrüstung transportieren können, nicht verwirklicht werden konnte. Nachgedacht wurde auch über ein Kampfsystem, das sich an V.A.T.S. aus Fallout 3 anlehnt. Ob das wohl eine gute Idee gewesen wäre?

In einer kurzen Videostrecke, die wir unter dieser Meldung verlinkt haben, stellte er neben vielem anderen ein Jahreszeiten-System vor, das die Spielwelt klimatisch noch dynamischer machen soll sowie den Einsatz verschiedener Grafik-Shader, um die Optik in diesem Bereich zu verbessern. Auch für die Ausrüstung und die Kämpfe hätte Bethesda noch einige Ideen parat. Zum Beispiel Kämpfe vom Rücken der Pferde aus und sogar vom Rücken der Drachen. Neue Pfeile für den Bogen gehören genauso dazu wie mehr Variationen bei den heimlichen Kills. Mit Wasserpfeilen könnte der Spieler die Umgebung zukünftig zum Beispiel aus der Distanz verdunkeln, um so Vorteile beim heimlichen Vorrücken zu haben. Mit Eis- und Feuerpfeilen könnten bald ebenfalls Schlachten möglich sein. Finisher für magische Attacken sind genauso im Gespräch wie die Schnellreise über Portale oder die Errichtung eines eigenen Hauses in Himmelsrand.

Speziell für die Xbox 360 denken die Entwickler über die Sprachsteuerung der Drachenschreie mittels Kinect nach. Ein Bastler hatte deutlich weitreichendere Kinect-Features bereits in die PC-Version eingebaut (wir berichteten). Zum Werwolf könnt ihr in Skyrim bereits jetzt werden, der spezielle Werwolf-Skill-Tree, den Howard zeigt, könnte dieser Mutation noch wesentlich mehr Tiefe geben. Und als fliegender Blutsauger-Lord durch die nordische Welt von Himmelsrand reisen und fliegen? Auch das wäre eine Möglichkeit. Viele dieser Ideen könnten es laut Howard noch über Patches oder kostenpflichtigen DLC tatsächlich ins Spiel schaffen. Einige der Ideen sollten die Spieler aber nicht zu ernst nehmen. Das gilt wohl nicht zuletzt für die Riesenkrabbe am Ende des unten verlinkten Videoschnipsels.

Außerdem sprach Howard auch noch über den Erfolg des letzten Elder-Scrolls-Teils. Der soll sich mittlerweile weltweit rund zehn Millionen Mal verkauft haben. Das Spiel sei zudem ein Beleg dafür, dass Spiele mittlerweile eine zentrale Rolle in unserer Freizeit einnehmen. Allein die PC-Spieler würden im Durchschnitt auf 75 Spielstunden kommen. Bethesdas Ziel sei es gewesen, die Geschichte durch die Aktionen des Spielers und die Reaktionen anderer Charaktere darauf zu erzählen. Das sollte in einer Schleife voller Überraschungen, Lernen, Spielen, Herausforderung münden, ohne dass die Spieler dabei jemals die Kontrolle verlieren. Das scheint funktioniert zu haben. Offenbar waren wir nicht die einzigen, die die Spiewelt für aberdutzende Stunden vor den Bildschirm gefesselt hat.

Video:

battle basstard 09 Triple-Talent - 262 - 9. Februar 2012 - 12:00 #

Drachenschreie über Kinect... Das wäre wirklich episch :D
Aber meine mitbewohner würden mich für geistesgestört halten, wenn ich plötzlich FUS ROH DA brülle

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 9. Februar 2012 - 16:03 #

Gibt es immerhin für den PC als Mod :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 10. Februar 2012 - 4:03 #

Für die Leute ohne Nachbarn und Mitbewohnern ^^

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15102 - 10. Februar 2012 - 7:48 #

Oder die mit Einzelzelle ;-)

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 9. Februar 2012 - 12:16 #

Vom V.A.T.S halte ich persönlich nicht viel. Ist schon fast ein Cheat.
Trifft man den Gegner nicht und er kommt zu nah ran, schaltet man Vats ein und verpasst ihm einige 95% Kopfschüsse.

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 9. Februar 2012 - 14:48 #

Man kann VATS auch benutzen wenn die Gegner weiter weg sind, aber ansonsten hast du das Konzept fast verstanden.

Anonymous (unregistriert) 9. Februar 2012 - 18:59 #

Ich hätte es begrüßt. Man hätte Ausdauer als Recource einsetzen können und das System als Perk im Bogenschießen oder den Zaubersprüchen anwenden können.
Mir fehlen vor allem ein bisschen die "Inszenierung" von Pfeil und Bogen und Zaubersprüchen - für den Nahkampf gibt es ja die Finisher, aber eine tolle Kammerafahrt in Zeitlupe führ den Pfeil der dem nächsten Draugr zwischen die Augen trifft währ einfach fantastisch

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 9. Februar 2012 - 12:23 #

"Bethesdas Ziel sei es gewesen, die Geschichte durch die Aktionen des Spielers und die Reaktionen anderer Charaktere darauf zu erzählen. Das sollte in einer Schleife voller Überraschungen, Lernen, Spielen, Herausforderung münden, ohne dass die Spieler dabei jemals die Kontrolle verlieren."
1. Welche Geschichte? ;)
2. Welche Charaktere?
3. Überraschungen, Lernen, Herausforderung? Also ich habe spätestens ab der 50. Stunde immer nur noch das Gleiche gemacht: Reise von A nach B - "Oh, 3 Dungeons!" - rein, leerräumen, weiter. Und wenn man nicht mitten im Spiel seinen Charakter komplett umkrempelt, ändert sich auch an der Spielweise nicht wirklich was...
Und nein: ich finde NICHT, dass Skyrim ein schlechtes Spiel ist! Eher im Gegenteil. Ich finde nur, der gute Herr Howard sollte mal die Kirche im Dorf lassen...

Anonymous (unregistriert) 9. Februar 2012 - 12:36 #

agree - mir wird das spiel einfach zu leicht u. langweilig mittlerweile - wieder einmal ist ein rpg im late game schlecht ausbalanciert - allein mein begleiter schlachtet alles was daherkommt - von mir ganz zu schweigen .... das kampfsystem ist auf die dauer einfach zu anspruchslos - auch wenns besser ist als in oblivion - wieder mal ein game das nicht zu ende entwickelt wurde .... an baldurs gate 2 kommt einfach nix ran .... auch wenn der vergleich hinken mag ....

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 9. Februar 2012 - 12:51 #

Das Kernproblem ist m.M. nach tatsächlich die schwache Story (schon wieder! siehe Oblivion UND Morrowind). Wenn Bethesda es endlich mal hinkriegen würde, eine gute Story zu erzählen, mit interessanten Figuren, Anfang, Mitte und einem spannenden Finale.
Aber so darf man an Skyrim wohl nicht rangehen. Ich werde das wohl eher so wie Diablo und Konsorten spielen: alle paar Monate mal rauskramen für eine Woche und wenn's wieder langweilig wird, zurück ins Regal^^
...
Edit: Ja, BGII war klasse. :) Kleine Randnotiz: Baldur's Gate I hatte ja damals auch quasi eine offene Welt, wenn auch nicht zusammenhängend, sondern aus einzelnen Gebieten bestehend. Das Spiel hat es TROTZDEM geschafft, eine gute Story zu erzählen.

Lexx 15 Kenner - 3461 - 9. Februar 2012 - 18:06 #

"Das Kernproblem ist m.M. nach tatsächlich die schwache Story (schon wieder! siehe Oblivion UND Morrowind). "

Und Fallout 3. :>

Anonymous (unregistriert) 9. Februar 2012 - 19:01 #

... und alle anderen Videospiele - von wegen mal die Kirche im Dorf lassen. Es läuft doch in 90 % der Fälle auf gut gegen böse heraus, das war auch bei baldurs gate nicht anders ...

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 9. Februar 2012 - 19:17 #

Und was willst Du uns damit sagen? "Kein Spiel hat eine gute Story, also brauchen sich die Designer erst gar nicht zu bemühen"?
Stimmt außerdem nicht: In Baldur's Gate konntest Du verschiedene Gesinnungen verkörpern und mit etwas Mühe auch durchziehen. War nicht unbedingt einfach, aber es war möglich.

vicbrother (unregistriert) 11. Februar 2012 - 14:21 #

Sobald man in einem RPG mehreren Gilden angehören kann hat das Mittelmaß gewonnen und die Charakterentfaltung verloren.

Was mich nervt: Ich muss tausende von Kreaturen töten und selten Rätsel lösen. Wenn die Kreaturen wenigstens nicht alle mit der gleichen Waffenkombi zu morden wären... Warum haben die Kreaturen nicht viel mehr Immunitäten, so dass man die Kämpfe im Voraus planen muss?

Besser wäre mMn die Welt von Skyrim mit dem freien Gameplay von Mount&Blade...

Anonymous (unregistriert) 9. Februar 2012 - 12:23 #

also die meisten ideen sind fantastisch mMn. besonders das housing will ich haben. gott das wäre die beste ergänzung aller zeiten.

das idiotischte sind mMn die kinect shouts.. oh gott sieht das lächerlich aus. sowas geht echt zuweit lol xD

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 9. Februar 2012 - 14:51 #

Bei der üblichen Qualität der Umsetzung von Konzepten bei Bethesda wird das so das man 2 Bauplätze zur Auswahl hat, und sich zwischen 2 Textursätzen für außen entscheiden kann. Nix mit Bauplan usw.

Atlas (unregistriert) 9. Februar 2012 - 17:40 #

Wie wärs mit richtiger Artikulation?
...mMn... ...lol xD...

Ach, und englische Einschübe lesen sich "meiner Meinung nach" in einem Kommentar ziemlich bescheiden... :-)

Anonymous (unregistriert) 9. Februar 2012 - 20:26 #

regst du dich ernsthaft drüber auf, dass jemand in nem kommentar auf ner webseite "mMn" und "Lol" schreibt? und darüber, dass man beim diskutieren über features in spielen die engslischen namen dafür benutzt? überleg dir ma bitte, ob du wirklich richtig bist, hier im internetz ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 9. Februar 2012 - 12:25 #

Habs aufgrund kommender Spiele realtiv schnell nach 25 Stunden beendet. Die ganzen Sidequests werd ich noch mal nachholen und die Gilden aber momentan keine Motivation Xenoblade empfand ich als JRPG Fan fesselnder.

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 9. Februar 2012 - 14:54 #

Ich hatte keine Spiele am kommen, Witcher 2 war ja schon durch, und DE:HR hab ich erst vor 3 Tagen ausprobiert, wusste also garnicht wie gut das ist. Allerdings liefs wie immer: 1 Stunde planlos, 9 Stunden entdecken von Welt und Gamebreakern, 10 Stunden Umsetzung von Gamebreakern, 10 Stunden verschiedene Questreihen ausprobieren, vor Langeweile fast umkommen.

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 11. Februar 2012 - 17:46 #

Darf man mal fragen, warum du vor Langeweile denn solange in die Skyrim Welt eingetaucht bist?

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 9. Februar 2012 - 17:09 #

Na dann hast du jetzt den schlechten Teil von Skyrim gesehen und kannst dich auf den Guten freuen ^^, denn die Sidequests und Gilden sind wiedermal ungleich besser als die Hauptquest.

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 11. Februar 2012 - 16:15 #

Wie gesagt, verschiedene Questreihen ausprobiert, die hauptquest hab ich nachdem ich auf den Berg gestiefelt bin und mir ne fetchquest abholen durfte abgebrochen.
Companions durch, Academy fast durch, Whiterun alles durch, Diebesgilde ein Stück, Dark Brotherhood ein Stück, Morthal alles durch, Markath ein Stückchen, Das Amulett des alten Erzmagiers hab ich, usw. Laaaangweilig!

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6910 - 9. Februar 2012 - 12:29 #

Also das man zu Pferd kämpfen kann das wäre mein Wunsch. hat mich immer gestört erstmal vom Pferd absteigen, bevor es losging...

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 9. Februar 2012 - 12:34 #

Das kann man so unterschreiben. Zumal es das in anderen Spielen ja auch schon gegeben hat.

HadroN 12 Trollwächter - 932 - 9. Februar 2012 - 12:43 #

Ich frag mich irgendwie, warum sie das alles als neue Ideen ("most creative weeks we've had..") verkaufen wollen, obwohl es viele Dinge bereits in anderen Spielen gab, selbst in den Vorgängern (eigenes Haus bauen -> Morrowind).
Natürlich sind die Ideen gut und verbessern das Spiel noch, aber mir bleibt da ein fader Beigeschmack.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 9. Februar 2012 - 12:48 #

"die Errichtung eines eigenen Hauses in Himmelsrand" Geht das nicht jetzt schon? Ich hab mir jedenfalls ein Haus gekauft und eingerichtet...

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6910 - 9. Februar 2012 - 12:58 #

Die meinen damit ein Haus von Grund auf selber zu bauen und einzurichten. Was momentan implementiert ist ist das man ein Haus kauft zum mir fällt der Namen grad nicht ein... rennt und und die Standarteinrichtung kaufen kann.

Ramireza (unregistriert) 9. Februar 2012 - 13:37 #

Skyrim braucht nichts weiter als gute, komplexe und fordernde Quests, die wirklich mal Hirn benötigen. Weiterhin wären interesante Charaktere und gut geschriebene Dialoge dem Spiel sehr zuträglich. Das das auch mit der Hauseigenen Engine möglich ist, das Obsidian mit Fallout New Vegas bewiesen. Der ganz Kram der da in dem Video vorgestellt wurde, ist völlig unwichtig. Was bringt mir ein selbst gebautes Haus in einer Welt in der ich durch stupide 0815 Aufgaben zum Helden geworden bin? Was bringt es vom Pferd aus zu kämpfen wenn die Gegner eh schon durch bloßes ansehen tot umfallen?

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 9. Februar 2012 - 13:20 #

Hoffe einiges kommt als kostenloser Patch hinzu. Wie Kampf vom Pferd aus. Aber wie man sieht sind die andern Sachen auch voll Cool

Rebbot 10 Kommunikator - 522 - 9. Februar 2012 - 13:21 #

Las Vegas liegt nicht in Kalifornien. ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73394 - 9. Februar 2012 - 13:47 #

Korrigiert.

gnal 12 Trollwächter - 1079 - 9. Februar 2012 - 13:40 #

Was ich praktisch fände: Eine passable Unterkunft, die es dank ensprechender Einrichtung zulässt, den eigenen Krempel systematisch zu verstauen. Durch das jetzige System wird man in Kombination mit dem (nichtgemoddeten) Inventory zum Messie.
Stell mir sowas vor wie ein paar Anziehpuppen, die man mit verschiedenen Rüstungskombinationen austatten kann, dazu noch eine umfangreiche Waffenablegeplattform, übersichtlich nach unterschiedlichen Kategorien getrennt, die Alchemiebastelstube mit Truhen und Fächern. Sowas wäre mir auch einiges an (virtuellem) Geld wert!

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 9. Februar 2012 - 13:58 #

Gibt es z.T. schon: Im Keller des Hauses in Solitude stehen mehrere Waffenregale-/Plaketten und zwei Anziehpuppen. Leider kommt man bei der Menge an Kram, den man so findet, nicht weit damit.^^

gnal 12 Trollwächter - 1079 - 9. Februar 2012 - 16:05 #

Right! Aber richtig brauchbar war das alles nicht. Zusammenräumen in Skyrim erfordert mindestens soviel Motivation wie im Real Life :)

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 9. Februar 2012 - 15:04 #

Feuer- und Eispfeile und Schnellreisen. Das haben sie sich aber von Skyrim abgeschaut. Moment, da stimmt was nicht.
Mehr Variationen bei den heimlichen Kills? Gibt es die überhaupt? Ich habe diesen einen Dorfidioten mit einem Blattschuß erlegt, als ihn keiner sehen konnte, mich keiner sehen konnte, und er wohl auch weit genug weg war das man ihn nicht hören konnte. Bin dann erstmal vor den Wachen weggerannt.

Naja, erstmal hab ich dann das ganze Dorf abgeschlachtet, als sie wie blöde auf mich einstürmten, obwohl ich jeden mit einem Hieb umgelegt habe. Danach habe ich aber das Quicksave geladen und hab Fersengeld gegeben.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 9. Februar 2012 - 15:09 #

Also die grafischen Ansätze finde ich gar nicht mal schlecht.
Vor allem nachdem die kostenlosen HD- Texturen das Spiel wirklich aufgewertet haben. Das Jahreszeiten und Wettersystem würd ich mir gleich bestellen genauso wie neue "fließend Wasser" Animationen.
Letztere waren für meinen Geschmack im Original wirklich mau und nicht mehr zeitgemäß. Finds übrigens schön das Bethesda sich doch noch um den PC kümmert und sich solche halbgaren Spiele und Patches herausbringt wie ID es neuerdings tut.

Ano (unregistriert) 9. Februar 2012 - 17:19 #

tjo, habs immer noch nicht weiter als ne stunde spielen können, weils so schlecht und langweilig ist. mal sehen, ob bethesda irgendwann es schafft, etwas qualitativ hochwertiges zu schaffen und nicht nur quantität.

Anonymous (unregistriert) 9. Februar 2012 - 17:54 #

die riesenschlammkrabbe gibts doch schon. wenn ich mich recht erinnere bin ich da mal aufm weg von whiterun nach roriksted drüber gestolpert. sitzt in einem tümpel mit lauter kleinen babykrabben^^

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 9. Februar 2012 - 18:08 #

Aber der sitzt da ja nur im Rahmen einer Questreihe.

Anonymous (unregistriert) 9. Februar 2012 - 18:10 #

öhm... nein? hockte bei mir einfach nur in der landschaft herum...

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 9. Februar 2012 - 18:16 #

Hm, seltsam. naja zum Thema: ich kann auf den meisten geplanten Schnickschnacks verzichten, nur die Pferde als Lasstiere wären für mich persönlich sinvoll

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 9. Februar 2012 - 17:59 #

Kampf von Pferderücken oder Drachen würd ich mir definitv als DLC holen ;) Alles andere wie die Pfeile und wechsel der Jahreszeiten gibt es ja schon als Fanmods

Anonymous (unregistriert) 9. Februar 2012 - 19:03 #

Aber das erst genannte kriegts du nur wenn du's im Paket mit der Pferderüstung kaufst Xp

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 10. Februar 2012 - 16:24 #

Das Problem mit der Pferderüstung war das man nur für den Skin bezahlt hat, völlig ohne auswirkungen aufs Gameplay. Also ist dein Einwurf ziemlich sinnlos.

Soul (unregistriert) 9. Februar 2012 - 19:34 #

Das beste Rollenspiel seit Gothic 2 und Morrowind: Einfach nur grandios und episch.

zufaulsichanzumelden (unregistriert) 9. Februar 2012 - 23:36 #

Naja Pferde haben es zwar ins Spiel geschafft, wurden aber eher lieblos integriert. Ohne Mods sind die kaum benutzbar, mit nem Begleiter sowieso nicht. Besonders schön sehen sie auch nicht aus, keine Spur von einem majestätischem Tier, die wirken eher wie Pony´s oder Ackergäule.

Ansonsten spricht der guter Herr Howard zwar viele "nette" Sachen an, aber nicht ein Wort über ne Arena? Das ist schon fast lächerlich, damit könnte mit Leichtigkeit ne ordentliche Herausforderung geschaffen werden.

Naja mal sehen, was da wirklich noch per Patch und DLC´s kommt, ich bin skeptisch ob die da wirklich noch elementare Sachen nachreichen, das Meiste wird sich wohl auf harmlose neue Quests und ein Wenig Ausrüstung beschränken.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1659 - 10. Februar 2012 - 9:10 #

Das die Pferde so aussehen, hat eigentlich sogar einen Grund. In Skyrim ists ja nicht sehr warm, also gibts halt nur stämmige, mit viel Fell versehene Tiere, die damit umgehen können.
Es gibt ja auch keine normalen Kühe, so wie wir sie in Deutschland kennen. Nur diese mit Wolle überdeckten Dinger.. (Yaks oderso?!).

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 10. Februar 2012 - 16:27 #

Blödsinn, schau die Shetlandponies an. Bethesda hat halt einfach Kaltblüter eingebaut und keine anderen Pferde.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 10. Februar 2012 - 16:54 #

Kein Blödsinn. Wenn riesige Echsenwesen durch die Luft fliegen, die übrigens eine Flügelgeschwindigkeit wie ein Kolibri haben müssten um ihre 300 Tonnen Körper in der Luft zu halten, DAS ist Blödsinn ;)

Himmelsrand Pferde sind halt etwas dicker.

beagel 09 Triple-Talent - 293 - 11. Februar 2012 - 16:24 #

Lesen, falls man es nicht versteht drüber nachdenken, und auch darüber nachdenken ob seine Antwort überhaupt Sinn macht

In ner Welt mit Magie, sind magische Wesen oft magisch, daher haben sie magische Mittel um magische Taten zu vollbringen. Mit Magie.

Warum du etwas von kein Blödsinn schreibst, und dann doch das selbe aussagst wie ich, verstehe ich nu nicht, siehe mein erster Absatz.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 10. Februar 2012 - 16:56 #

Setz dich drauf und reite los. Hast du noch nie im Leben ein Pferd gesehen? Mit ALT reitest du übrigens schneller ;)

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 10. Februar 2012 - 19:25 #

Darth hat Recht. hat der Entwickler ja selbst so geäußert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit