Limbo: Inhalt, Termin und Preis der Sammler-Edition

PC andere
Bild von ChrisL
ChrisL 140144 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

8. Februar 2012 - 15:33 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Limbo ab 36,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das im Jahr 2010 ursprünglich für Xbox Live Arcade veröffentlichte Limbo (GG-Test 8.5, aktuelle durchschnittliche User-Wertung 8.3) des Entwicklers Playdead konnte die Herzen der Spieler im Sturm erobern und erschien in der Folge sowohl für die PlayStation 3 als auch für Windows- und Mac-Systeme als Download-Titel. Mehr als deutlich wurde der Erfolg des Arcade-Titels auch durch die Verkaufszahlen: Bis Mitte November 2011 konnten über eine Million Einheiten in 153 Ländern verkauft werden (wir berichteten)

Wer von euch Interesse daran besitzt, Limbo in seinem Spieleregal stehen zu haben beziehungsweise eine haptische Fassung sein Eigen nennen möchte, erhält ab dem 15. März dieses Jahres die Gelegenheit dazu: Das Unternehmen Headup Games – das ebenfalls Mitte März die Ladenversion von Terraria und Ende Februar die „Unholy“-Edition von The Binding of Isaac herausbringen wird – gab heute bekannt, dass für den Titel mit dem Scherenschnitt-Stil eine Sammler-Edition zum Preis von 19,99 Euro (UVP) erscheinen wird. Auf folgende Inhalte können sich die Käufer dieser Collector's Edition freuen (siehe auch Bild über der News):

  • CD-ROM mit dem Spiel (DRM-frei, spielbar auf PC- und Macintosh-Geräten) im Digipak und hochwertigem DVD-Schuber mit Banderole
  • Key für Steam
  • Soundtrack auf Spiel-Disk (Disk ist in jedem üblichen CD-Spieler abspielbar)
  • 3D-Brille
  • Art-Cards (sieben Art-Cards und eine Controls-Card)
  • Sticker (Kopf-Silhouette des Hauptcharakters mit lichtdurchlässigen Augen; kann beispielsweise auf das Apple-Logo bei Mac-Books geklebt werden)
Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 8. Februar 2012 - 15:42 #

Eines muss man Headup Games zu Gute halten:

Diese Ladenversionen von solchen Indie-Perlen sind echt gut ausgestattet! Weshalb wohl Terraria und eventuell auch Limbo noch einmal als Retailversion bei mir landen werden, einfach um dem Publisher zu zeigen, dass soetwas gut ankommt. :-)

Headup Games Firmenvertreter - 260 - 8. Februar 2012 - 17:03 #

Man dankt. Wir stecken da wirklich viel Liebe (und Geld) rein, und die Margen bei den Preispunkten (15 oder 20 euronen) sind echt nicht gross.

Soul (unregistriert) 9. Februar 2012 - 6:30 #

Finde das echt total vorbildlich von euch. Da werd ich mir auch alle Versionen kaufen, die da von euch in nächster Zeit erscheinen. DA gibt man gerne Geld aus und da macht das Kaufen eines Spieles auch wieder Spass :) Danke ;)

Da können sich Firmen wie EA, Ubisoft, Activision eine dicke Scheibe von Abschneiden. Die einfach nur noch lächerliche Versionen verkaufen in denen teilweise mittlerweile nur noch ein DVD drin ist, kein Handbuch mehr. Dafür DRM Gängelungen. Blöder gehts nicht!

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 8. Februar 2012 - 16:02 #

Der Sticker würde sich doch auf nem Macbook gut machen, oder?

Hmm 20 Euro, vielleicht tu ich mir das an :)

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 140144 - 8. Februar 2012 - 16:05 #

Upps, das habe ich ganz vergessen, zu übernehmen. Siehe aktualisierte News. :)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 8. Februar 2012 - 16:35 #

haha lol ich hab mir das Gedacht, ohne die Quelle gelesen zu haben :)

FliegenTod 12 Trollwächter - 1150 - 8. Februar 2012 - 17:32 #

Wäre das nicht für die Apple Fanboys Blasphemie? ;-)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 9. Februar 2012 - 9:23 #

Es gibt auch Leute die Hardware und Software gut finden und den Hype um Apple trotzdem blöd finden.

Aber vielleicht krieg ich sowas auf meinem Acer hin? Bräuchte nur ne Leuchtfolie. Muss mich mal informieren gehen :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34995 - 8. Februar 2012 - 17:17 #

Sieht edel aus. Aber wozu die 3D-Brille?

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 8. Februar 2012 - 22:44 #

vielleicht gibts ne Funktion dazu? Viele Grafiktreiber können es für 3D-Titel emulieren, weiß nicht wie sehr sie mit dem 2.5D von Limbo klar kommen

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20538 - 8. Februar 2012 - 18:36 #

Für den kleinen Preis steckt da erstaunlich viel drin. Das einzige, was mich daran aber wirklich interessiert, ist das DRM-freie Spiel. Da dies aber die einzige haptische Version sein wird, ist sie für mich alternativlos.
Stimmt denn die Preisangabe in der News? Amazon bietet das tatsächlich für 15€ an.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74505 - 8. Februar 2012 - 18:42 #

Ein UVP-Preis (unverbindliche Preisempfehlung/Verkaufspreis) vom Hersteller/Publisher kann immer abweichen und muß nicht dem tatsächlichen Verkaufspreis entsprechen. Heißt ja nicht umsonst "unverbindlich" ;).

Was mich wiederum interessieren würde: Wie funktioniert 3D eigentlich in schwarz/weiß?

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 9. Februar 2012 - 3:06 #

Genau wie in Farbe. Wie soll es denn sonst funktionieren?

floppi 22 AAA-Gamer - - 33575 - 9. Februar 2012 - 4:19 #

Aber für einen 3D-Effekt durch Rot/Cyan-Brille braucht es nun mal Farben um zu funktionieren. Verstehe die Beilage der Brille auch überhaupt nicht, total sinnlos.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 9. Februar 2012 - 4:41 #

Nein, benötigt man nicht. Wieso? Nur weil das Spiel Schwarz-weiß ist, bedeutet das doch nicht, dass das anaglyphe 3D-Verfahren nicht funktioniert.

Habe hier gerade mal schnell etwas zusammengepfuscht. Einen Screenshot von Limbo genommen, diesen in ein 3D Programm geladen, eine stereoskopische Kamera erstellt und das Resultat gerendert. Allerdings hat in meinem Beispiel das komplette Bild die gleiche Tiefe - sprich, es liegt auf einer Ebene. Das wäre später anders.

http://img31.imageshack.us/img31/4522/limbo3d.jpg

floppi 22 AAA-Gamer - - 33575 - 9. Februar 2012 - 4:49 #

Das das so funktioniert ist ja klar, aber bekommt es dadurch auch mit Brille nicht einen unschönen Farbstich und ist eben nicht mehr schwarz/weiß?

Wie auch immer, ich werde jedes Spiel lieber in 2D spielen als mit dieser farbverfälschenden Kopfwehbrille, auch Limbo. :)

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 9. Februar 2012 - 5:21 #

Nein, eigentlich nicht. Und falls doch, nur sehr minimal. Bin gerade im Urlaub und habe meine 3D-Brille nicht dabei, kann dir also nicht sagen, wie es aussieht.

Ich kann mir allerdings den 3D-Effekt bei Limbo sehr gut vorstellen. Wer den Kurzfilm "Day & Night" (http://www.pixar.com/shorts/d&n/index.html) von Pixar gesehen hat, weiß vielleicht, was ich meine.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33575 - 10. Februar 2012 - 3:51 #

Also ich kann mich erinnern, dass ich letztes Jahr mal einen Film mit Rot/Cyan-Brille schauen wollte. Der war dadurch extrem farbstichig - von den originalen Farben war fast nichts mehr übrig. Und nach 15min musste ich wegen Kopfschmerzen aufhören.

Möglicherweise ist das bei s/w anders.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 8. Februar 2012 - 20:58 #

Ich würde den Steam-Key nicht als "Gratis" bezeichnen. Er ist Teil des Pakets und wird wie alles andere darin mitbezahlt.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 9. Februar 2012 - 9:27 #

Limbo kostet derweil auf Steam 9,99 Euro. Ich finde schon, dass man einen beiliegenden Key für Steam dann als Gratiszugabe betrachten kann.

Sciron 19 Megatalent - P - 16209 - 9. Februar 2012 - 1:02 #

Das sieht ja alles recht schick aus, aber im Gegensatz zu "The Binding of Isaac" werde ich hier wohl nicht nochmal zuschlagen. Da reicht mir meine XBLA-Version vollkommen aus. Vor allem sind im Vergleich zu "Isaac" keine kostenlosen DLCs angekündigt. Der zusätzliche Firlefanz rechtfertigt den Preis für mich also nicht. Für Erstkäufer, die's gern im Regal stehen haben, aber sicher eine gute Investition.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35886 - 9. Februar 2012 - 11:13 #

Dem schließe ich mich an - schöne Version, gerade für Leute, die das Spiel noch nicht ihr eigen nennen, oder für Sammler, die ihr Zimmer gern mit schönen Spielboxen dekorieren.

Ano (unregistriert) 9. Februar 2012 - 17:17 #

fuck, hab das spiel schon zweimal gekauft - eines der größten kunstwerke in der videospielgeschichte - gleich neben flower, heavy rain, ico u.ä.
jetzt muss ich noch ein drittes mal zuschlagen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Arcade
ab 16 freigegeben
16
Playdead
NBG
15.03.2012
Link
8.5
8.0
iOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaWiiU360XOne
Amazon (€): 36,99 (PC & Mac)