SSBB: Nintendo verzichtet auf User-Created Content

Wii
Bild von Wayoshi
Wayoshi 1668 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

31. Mai 2009 - 23:10 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Super Smash Bros. Brawl ab 29,47 € bei Amazon.de kaufen.

Ein Jahr ist nun seit dem Release von Super Smash Bros. Brawl ins Land gezogen und Tag für Tag hat Nintendo tonnenweise User-Created Conted empfangen und weiterversendet. Doch jetzt ist Schluss damit! So gab Nintendo auf der offiziellen Seite zu Super Smash Bros. Brawl bekannt, dass man ab dem 30. Juni keinerlei Fotos, Aufnahmen oder Stages mehr annimmt, jedoch hat man noch genügend Material um die Spieler weiterhin täglich mit neuen Inhalten zu versorgen.

Ab dem 30. Juni 2009 können wir keine von Benutzern erstellten Schnappschüsse, Stage-Entwürfe oder Zeitlupen-Aufnahmen mehr annehmen. Wir werden das bereits erhaltene Material jedoch nach diesem Datum weiterhin veröffentlichen.

Super Smash Bros. Brawl ist der neueste Ableger der beliebten Nintendo Beat ém Up Serie. Hier treten die bekanntesten Nintendo Helden im Vierkampf gegeneinander an. Aber auch einige Plattform-fremde Charaktere wie Sonic haben es in die Arena geschafft. 

bersi (unregistriert) 3. Juni 2009 - 0:29 #

Richtig so Nintendo! Nehmt den Coregamern auch noch den letzten Rest Würde und vergrauelt sie Vollends. Ich kenn ja viele Arten von Suizid, aber dass eine Firma sich freiwillig ihr eigenes Grab schaufelt um sich darin zu begraben - sagenhaft!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit