Lost Chronicles of Zerzura: Patch auf Version 1.0.1 veröffentlicht

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 361188 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

7. Februar 2012 - 20:03
Lost Chronicles of Zerzura ab 7,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Lost Chronicles of Zerzura ab 4,85 € bei Amazon.de kaufen.

Heute hat Cranberry Production einen ersten Patch zum Adventure Lost Chronicles of Zerzura (GG-Test: 8.0) veröffentlicht. Das Update auf Version 1.0.1 korrigiert vor allem kleinere Fehler im Soundbereich. So hat der Entwickler zum Beispiel allgemein an der Lautstärkebalance der Dialoge geschleift und die Ursachen für das gelegentlich abrupte Abbrechen der Musik beseitigt. Außerdem soll es Verbesserungen bei der Stabilität gegeben haben. Bei Besitzer von 4:3- beziehungsweise 5:4-Monitoren erscheint die Inventarleiste nun direkt, sobald sie die Szenengrafik verlassen.

Der rund 72 MB große Patch, den ihr über den Link und unter dieser Meldung herunterladen könnt, soll noch andere Bugfixes mit sich bringen. Verbesserungen im Bereich der Animationen scheinen aber nicht dazu zu gehören. Die vollständigen Patchnotes könnt ihr auf der offiziellen Website einsehen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)