Skyrim: Creation Kit, Tutorialserie // Gratis-DLC, Valve-Mod

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 144825 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladen

7. Februar 2012 - 20:11 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 14,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 14,95 € bei Amazon.de kaufen.

Interessierte User, die entweder selbst gern Inhalte für The Elder Scolls 5 - Skyrim erstellen möchten und/oder bereits mit Spannung die kommenden Projekte der Community erwarten, haben einen Grund zur Freude: Das sogenannte Creation Kit – mit dem ihr Zugriff auf jene Tools erhaltet, mit denen auch die Bethesda-Entwickler Skyrim erschaffen haben – ist seit wenigen Augenblicken als kostenfreier Download via Steam erhältlich.

Hilfestellungen mittels Wiki-Artikeln und Video-Tutorials

Informationen zur Verwendung der Mod-Software sowie weitere Möglichkeiten der Unterstützung bieten euch unter anderem ein neues, umfangreiches Wiki (mit derzeit über 1.900 Artikeln) sowie eine Reihe von Tutorial-Videos, deren erste Episode ihr euch unter diesen Zeilen anschauen könnt und das euch innerhalb von etwa 16 Minuten das Creation Kit im Allgemeinen vorstellt. Die zweite Episode dreht sich um das Basic-Layout (elf Minuten), ebenso wie das dritte Video (circa 18 Minuten). Ebenfalls Hilfestellungen bieten euch dieser offizielle Artikel.

„Aperture Laboratories“-Mod und High-Resolution-Texture-Paket

Wie in den vergangenen Wochen bereits angekündigt, wurde zeitgleich mit den Modding-Werkzeugen der Steam-Workshop für Skyrim freigeschaltet – siehe dazu auch dieses ausführliche Posting mit Hinweisen zu dieser Möglichkeit. Über diese Plattform ist es euch zukünftig zum Beispiel möglich, (neue) Modifikationen zu suchen – euch stehen dazu die unterschiedlichsten Filter zur Verfügung –, zu bewerten oder herunterzuladen.

Um den Release des Creation Kits entsprechend zu würdigen, veröffentlichten Valve und Bethesda eine erste Modifikation mit der Bezeichnung Fall of the Space Core, Vol. 1, die euch einen kleinen Roboter auf euren Reisen durch Himmelsrand zur Seite stellt (siehe auch das Bild über der News). Das dürfte ein Teil der Überraschung sein, die das Entwicklerstudio vor wenigen Tagen angekündigt hatte.

Ebenfalls für das derzeit bei Steam reduzierte Rollenspiel – das ist möglicherweise der zweite Teil der Überraschung – ist seit heute ein High-Resolution-Texture-Paket erhältlich, das euch bei Steam als Gratis-Download zur Verfügung steht. Beachtet vor dem Herunterladen, dass euer System mindestens vier Gigabyte Arbeitsspeicher sowie eine mit DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit wenigstens einem Gigabyte Speicher (mit aktuellen Treibern) aufweisen sollte.

Arbeit der Community kann beginnen

Wir können gespannt sein, welche neuen, kleineren Inhalte sowie große, umfangreiche Mods und Totalkonvertierungen in den nächsten Monaten durch die Modding-Community veröffentlicht werden. Auch die Macher von Nehrim – die an dieser Stelle nur stellvertretend für viele weitere Entwickler genannt werden sollen – haben bereits vor längerer Zeit ein neues Projekt angekündigt, das mit dem Creation Kit verwirklicht werden wird (wir berichteten). Wir wünschen euch schon jetzt viel Spaß beim Ausprobieren und Spielen der kommenden Modifikationen!

Video:

DocStrange 12 Trollwächter - 963 - 7. Februar 2012 - 20:22 #

Vor dem Release wurde angekündigt, dass Mods auf acuh den Konsolen laufen können. Gibt es dazu schon neue Informationen?

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 144825 - 7. Februar 2012 - 20:27 #

Aktuellen Aussagen zufolge ist hinsichtlich dessen nichts geplant: http://twitter.com/#!/Bethblog/status/165558784570298368 ("there are no current plans for user mods on consoles.")

Moggi (unregistriert) 7. Februar 2012 - 21:30 #

Dann müsste Microsoft und Sony bei jedem Mod schauen ob er auf der Konsole läuft aufgrund begrenzter Hardware, das wäre zuviel Aufwand und finanziell lohnen würde sichs auch nicht, selbst wenn sie 5 Euro verlangen würden was eigentlich kostenlos gehört. Das wird genauso bei CS:GO sein, die PC'ler werden wieder ihre Mods bekommen wo sie eigene Spiel-Modis erstellen können und auch ihre eigene Server erstellen können, die Konsolenspieler müssen in die Röhre schauen

Name 7. Februar 2012 - 22:20 #

Ja, der PC ist soooo tot für's Gaming... *sigh*

q 17 Shapeshifter - 6711 - 7. Februar 2012 - 21:33 #

Bei Portal 2 wirds zumindest so sein. Ist ja stark verwandt ;>

volcatius (unregistriert) 8. Februar 2012 - 0:21 #

Da hat Microsoft laut gelacht und das Thema wurde ad acta gelegt.

Soul (unregistriert) 8. Februar 2012 - 5:03 #

Warum sollten PC Spieler Mods für Konsolenspieler basteln und dafür sorgen, dass noch mehr Konsolenversionen gekauft werden? Damit würde man doch seiner eigenen Plattform schaden.

Herr Oelgemöller 09 Triple-Talent - 257 - 9. Februar 2012 - 11:11 #

Vielleicht, weil nicht alle in Kategorien wie "meine Plattform" denken und sich einfach freuen, wenn möglichst viele Leute ihre Mod spielen?

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 8. Februar 2012 - 14:59 #

Wenn du mal ein level bei Little Big Planet selber gebaut hast weisst du auch warum das nicht 2mal macht auf der Konsole^^

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 7. Februar 2012 - 20:37 #

Ich hab mir jetzt mal die HD-Texturen angesehen. Die sehen eher aus wie die normalen Texturen mit einem starken schärfe filter drauf als wie richtige HD-Texturen.

Denyo7 11 Forenversteher - 764 - 7. Februar 2012 - 20:42 #

Und wie hat sich das performancetechnisch bei dir ausgewirkt?

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 7. Februar 2012 - 20:51 #

Falscher Alarm...
Hatte nur eine News bei PC-Games gelesen und überlesen, dass es sich bei den Bildern um ein unoffizielles HD-Pack handelt.

Entschuldigung^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 7. Februar 2012 - 20:48 #

Also dieser Roboter ist ja mal so was von unpassend...

Denyo7 11 Forenversteher - 764 - 7. Februar 2012 - 20:58 #

Ha ha... stimmt! Wusste zuerst gar nicht was du meinst! :-D

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 7. Februar 2012 - 21:00 #

Passender als die MLP-Mods ;-) .

Und wenn der Roboter dann noch "SPACE!!!" brüllt, wäre ich glücklich ;-) .

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 7. Februar 2012 - 21:32 #

"Passender als die MLP-Mods ;-)"

Ich halte beides für gleich unpassend ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 7. Februar 2012 - 21:08 #

Stimmt dennoch coole Sache^^

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 7. Februar 2012 - 21:31 #

gut das steam nicht komplett überlastet ist! das wird noch dauern bis skyrim wieder gestartet werden kann.. bin schon bei 0% im Patchvorgang und hab schon ganze 30 MB vom HD Mod. Läuft ja auch erst ne Stunde, Geduld :-)

Das passiert halt wenn alle auf einmal wollen :)

Xorthos 10 Kommunikator - 545 - 7. Februar 2012 - 21:41 #

Ich kann den Download nicht mal starten, weil alles überlastet ist und der Offline-Start von Skyrim geht auch nicht mehr...

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 7. Februar 2012 - 22:02 #

Tja, das haben wir eben vom "meistgespielten Steam Titel aller Zeiten" - riesen Ansturm auf Patch und HD-Pack.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 7. Februar 2012 - 22:07 #

Downloadregion wechseln ist oft hilfreich.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 7. Februar 2012 - 22:44 #

Danke für den Tipp Q! :D

Gisli 14 Komm-Experte - 2187 - 7. Februar 2012 - 23:30 #

Super Tipp, danke! Statt 5 Stunden dauert's jetzt nur noch 20 Minuten. :)

Green Yoshi 21 Motivator - 25523 - 7. Februar 2012 - 22:45 #

Ist das der liebe oder böse Wheatley dort oben auf dem Screenshot? Wahrscheinlich wirft er einem vor dem letzten Boss drei Drachen entgegen. ^^

Scytale (unregistriert) 7. Februar 2012 - 22:54 #

Kann man den HD-Texturepack wie eine Mod im Starter deaktivieren? Ich möchte es mir mal ansehen aber nicht das komplette Spiel neu installieren müssen, wenn es zu viel Performance zieht.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 8. Februar 2012 - 0:01 #

Du kannst im Launcher unter "Data" auswählen welche "Mods" beim Spielstart mit gestartet werden sollen :)

TheEdge 14 Komm-Experte - 2548 - 7. Februar 2012 - 23:23 #

Dachte damit kommt jetzt eine offizielle Unterstützung von Mods wie bei Desura. Das wäre klasse gewesen.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 7. Februar 2012 - 23:27 #

Was ist denn hier anders? (hab kein Skyrim) - bzw was macht Desura, was es im Workshop nicht gibt?

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 8. Februar 2012 - 0:28 #

Also die HD-Texturen sind jetzt nicht so pralle. Aber das Creation Kit ist großartig :-)

TParis 12 Trollwächter - 878 - 8. Februar 2012 - 0:31 #

Seit 1.4 gibts kein Steam Cloud Support mehr und bei dem HD-Texture-Pack sollen Texturen wohl gänzlich fehlen (es werden auch nicht die normalen angezeigt). Klasse!

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 8. Februar 2012 - 1:02 #

Bei dem Texture Pack das heute rausgekommen ist? Also ich hab wunderbar, fehlerfrei Texturen.

TParis 12 Trollwächter - 878 - 8. Februar 2012 - 1:57 #

Dann geh mal in die Diebesgilde, falls du kannst. Ich habe bisher auch nur davon gelesen. Und das mit dem Cloud-Support ist mein Fehler, hab mich da gehörig vertan.

zegge 14 Komm-Experte - 2217 - 8. Februar 2012 - 7:10 #

Wenn jedes Spiel so einen Mod-Support hätte, wäre die Welt wieder ein Stückchen besser...

Volkskommentator (unregistriert) 8. Februar 2012 - 8:39 #

Das lohnt sich nicht. DA1 hatte auch enormen Modsupport, es war sogar ein erfolgreiches Spiel trotzdem hat das kaum jemand genutzt um Mods zu machen.

Die meisten sind halt einfach Leecher anstatt "Modentwickler", die Leecher freuen sich über Modsupport - aber obs es jemanden gibt der es nutzen will/kann steht auf einen anderen Blatt.

Und daran erkennt man auch gut das man verfügbare Ressourcen eher in "greifbaren" Content für die Masse stecken sollte, als z.B. in Entwicklungstools für Nerds.

Suzume 14 Komm-Experte - 1937 - 8. Februar 2012 - 11:41 #

Ist aber auch zu kurzsichtig gedacht. Ohne Modding-Tools würde der Branche Nachschub an erfahrenem und talentiertem Nachwuchs fehlen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 8. Februar 2012 - 12:57 #

Die Construction Kits bei den Bethesda-Spielen (egal ob TES oder Fallout) waren noch nie Entwicklungstools für Nerds. Wenn ich jetzt nicht völlig schief gewickelt bin, arbeitet Bethesda selbst mit diesen Tools und gibt sie nachträglich eben auch für die Community frei.

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 9. Februar 2012 - 9:38 #

Dann musst du aber auch Neverwinter Nights erwähnen.
Das wiederlegt deine Aussage.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51544 - 8. Februar 2012 - 10:37 #

bin mal gespannt was da so kommt.

Anonymous (unregistriert) 8. Februar 2012 - 12:50 #

sehr interessant, der download ist bei mir 3GB GROß?
geschätzte downloadzeit: 4h...

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 8. Februar 2012 - 13:41 #

Die Idee ist super und auch die Umsetzung sieht auf den ersten Blick sehr gut aus!
Ich bin ziemlich begeistert und freue mich auf viele tolle Mods für Skyrim!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 8. Februar 2012 - 15:04 #

So begann das große Skyrim Zeitalter

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106844 - 8. Februar 2012 - 16:19 #

there´s a bright future to come...;))

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit