Minecraft-Macher an Schafer: "Lass uns Psychonauts 2 machen"

PC
Bild von sw4pf1le
sw4pf1le 10771 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

7. Februar 2012 - 17:23 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Psychonauts ab 1,84 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaser-Bild stammt aus Psychonauts.

Bislang sahen die Chancen eher düster aus für eine Fortsetzung des hochgelobten, aber kommerziell wenig erfolgreichen Action-Adventures Psychonauts. Dennoch gehen beinahe täglich Anfragen der Fans bei Entwickler Double Fine ein, wann es endlich soweit sei. Nicht, dass Entwickler Tim Schafer keine Lust darauf hätte. Tatsächlich versuchte Schafer bereits mehrfach, das Projekt bei Publishern ins Gespräch zu bringen, wie er dem Magazin digital spy gegenüber verriet. Doch keines der Unternehmen sei bisher bereit gewesen, ihm ein paar Millionen Dollar für die Entwicklung bereitzustellen. Bis jetzt zumindest.

Hilfe könnte nämlich von gänzlich unerwarteter Seite kommen. Mit Umweg über die Branchenseite Rock, Paper, Shotgun (RPS) erfuhr Minecraft-Erfinder Markus Persson alias Notch von Schafers Dilemma -- und zwitscherte diesem via Twitter prompt zu: "Lass uns zusammen Psychonauts 2 machen." Auf Nachfrage von RPS bekräftigte er, dass diese Aufforderung vollkommen ernst gemeint sei. Offenbar fühlt sich Notch, der sich längst nicht mehr als Independent-Entwickler sieht, mit seiner Firma Mojang finanziell gut gewappnet, um ein solch großes Projekt zu stemmen.

Eine Reaktion von Tim Schafer steht noch aus. Aber mit Sicherheit drücken viele Fans gerade die Daumen, dass die beiden kreativen Köpfe tatsächlich für Psychonauts 2 zusammenfinden.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 7. Februar 2012 - 17:20 #

Ich drück die Daumen!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 7. Februar 2012 - 17:21 #

Das wäre das absolut größte! Als ich das vorhin gelesen habe, habe ich mich total gefreut. Hoffentlich wird das was, meine Vorbestellung wäre sicher.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 7. Februar 2012 - 17:24 #

Das wäre wirklich eine interessante Combo. Wenn das klappen würde, wäre mein Glaube an das Gute ein wenig wiederhergestellt.

newMe 06 Bewerter - 59 - 7. Februar 2012 - 17:30 #

Na dann wollen wir mal aufs beste hoffen =)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 7. Februar 2012 - 18:00 #

Danke btw. fürs Schreiben der News! Mir fehlten leider die Zeit und eine zündende Idee für den Aufbau :)

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 7. Februar 2012 - 17:24 #

juhu das wär einfach super !

Olphas 24 Trolljäger - - 46990 - 7. Februar 2012 - 17:25 #

Das wäre ja sowas von toll!

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 7. Februar 2012 - 17:30 #

Herr Persson macht das aber auch schlau, wie ich finde. Er bezieht gleich die Öffentlichkeit mit ein und schon beginnt die Werbung für das Produkt, ob es nun letztendlich klappt oder nicht.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 7. Februar 2012 - 17:36 #

Ja, marketingtechnisch ist er schon ein Fuchs. Funktioniert aber auch, weil er bislang nur gute Ergebnisse abgeliefert und keine falsche Versprechen gegeben hat.

Anonymous (unregistriert) 7. Februar 2012 - 17:54 #

Ein Fuchs im Marketing???
Weil er Tim Schäfer über Twitter ne Nachricht geschrieben hat...okay!

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 7. Februar 2012 - 17:58 #

Ach komm, man kann alles auf ein Minimum verkürzen. Minecraft hat sich nicht aus dem Nichts heraus so gut verkauft, weil er einfach nur Programmieren konnte. Muss ich dazu jetzt wirklich die ollen Newskamellen rauskramen, um das noch zu untermauern?

Lexx 15 Kenner - 3461 - 7. Februar 2012 - 18:05 #

Denke mal eher, dass die Öffentlichkeit daran eher Schuld ist. Ich meine, siehe diese News hier gleich als Beispiel... Er hat 'ne Nachricht über Twitter geschrieben und schon gibt's dicke News überall.

Anonymous (unregistriert) 7. Februar 2012 - 18:07 #

Ich find den dicken Finne (oder war es nen Schwede?) etwas überschätzt in letzter Zeit...zuviel gehype um den Notch. Er hat grad mal ein Spiel auf die Reihe gekriegt...trotzdem wird er überall in den Himmer gelobt und jedes seiner Worte ist auf allen Websites der Welt zu finden. Nun ja....

Minecraft war auf jeden Fall ne coole Idee, das muss man ihm lassen! Aber richtig spielenswert haben erst die Modder das Game gemacht. Ich könnte mir Minecraft ohne hochauflösendes Texture Pack z.B. gar nicht vorstellen.

Jetzt finde ich sollte man erst mal abwarten was der gute Notch als nächstes macht - da kann auch viel schiefgehen.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 7. Februar 2012 - 18:16 #

Das trifft alles zu, die Kunst ist es aber, öffentlich das richtige zu sagen. Wenn das immer so einfach wäre, dann wäre Guttenberg immer noch Minister und Christian Wulffs Sympathiewerte nicht im Keller. Gerade wenn man so in der Öffentlichkeit steht und jede Muskelzuckung analysiert wird, tritt man auch oft daneben. Es kommt im Marketing auch nicht immer darauf an, alles selbst zu machen. Virales Marketing oder Guerilla Marketing basiert ja gerade auf dem Konzept, andere für sich arbeiten zu lassen.

Und hey, sich selbst an die Spitze der Minecraft4Lego-Bewegung zu setzen und gleichzeitig anzukündigen, dass das ganze wohltätigen Zwecken gespendet wird, derjenige kann nicht ganz minderbemittelt sein. Auch ein Geschäftsmodell zu entwickeln, wo die Leute für ein unfertiges Programm zahlen, findet nicht jeder.

Larnak 21 Motivator - P - 25577 - 7. Februar 2012 - 18:16 #

Eben weil er Minecraft nicht nur "auf die Reihe gekriegt" hat, sondern das Spiel zu einem riesigen Erfolg wurde. Außerdem, weil er als Entwickler einen ganz anderen, offenen und sympathischen Stil pflegt, der bei den Kunden gut ankommt.
Das ist insgesamt schon etwas mehr als "nur ein Spiel" und rechtfertigt meiner Meinung nach schon seine Beliebtheit.

Aber du hast schon Recht, für die Zukunft muss das alles nichts heißen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 7. Februar 2012 - 17:30 #

3 Wörter:

Oh ja bitte.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 7. Februar 2012 - 19:35 #

Und die ersten beiden Wörter unterstreiche ich drei mal:
Oh ja.
Oh ja.
Oh ja.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20287 - 7. Februar 2012 - 17:41 #

Ich sitze gerade noch am ersten Teil. Der ist ziemlich schräg, aber vielfältig und ideenreich. Andere hätte da mehrere Spiele draus gemacht.
Eine Fortsetzung fände ich daher großartig und bin bei der Kombination Schafer / Notch zuversichtlich, dass sie auch funktionieren wird.

Cam1llu5_EX 14 Komm-Experte - 2584 - 7. Februar 2012 - 17:42 #

Wäre eine klasse Kombo, zu mal es eines dieser Spiele ist, welches eine Fortführung verdient :)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73394 - 7. Februar 2012 - 17:51 #

Dafür! Haben will!

SirChris (unregistriert) 7. Februar 2012 - 17:51 #

Schöne News,

glaub aber das Notch das nicht nur wegen der Kohle macht. Des Psychonauts 1 war angeblich nicht so erfolgreich. Finde gut was er macht und das er immer die Humble Bundles unterstützt.

Das Brütal Legends ist auch an mir vorbeigegangen, würd mich aber auch mal interessieren.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 7. Februar 2012 - 17:53 #

Brütal Legend ist ein tolles Spiel. Eine tolle Story, viele Parodien auf Metal-Clichées und ein ein manchmal etwas sperriges Gameplay. Aber einfach auch ein Spiel mit Seele.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73394 - 7. Februar 2012 - 17:58 #

Es gibt leider viele Spieleperlen, die wirklich auf ihre Weise gut und unterhaltsam sind, doch kommerziell nicht so erfolgreich waren bzw. zum Mainstream aufschließen konnten. Mirror's Edge ist auch so ein Spiel, wo ich wahnsinnig gerne einen zweiten Teil hätte.

Lordi (unregistriert) 7. Februar 2012 - 18:29 #

Du hast dir Brütal Legends entgehen lassen? Oh Mann! Oh Mann! Jetzt aber gleich mal los und besorgen. Inzwischen ist es auch günstig haben. Lohnt sich in jedem Fall. Der Humor ist einfach klassse :D.

Niko 16 Übertalent - 5024 - 7. Februar 2012 - 18:03 #

Löbliche Idee, aber ich glaube das Geld würden sie nicht wieder bekommen.

SirChris (unregistriert) 7. Februar 2012 - 18:04 #

Dann muss ich wohl mal schaun ob ich das noch bekomme das Brütal Legend.

Oh ja da gibts geniale Sachen, ein Giants Citizen Kabutu 2 wär auch was :-)

Olphas 24 Trolljäger - - 46990 - 7. Februar 2012 - 18:36 #

Erste kleine Reaktion von Tim Schafer gerade:
It's always unsettling to wake up to five text messages that say, "You'd better check your Twitter."

Der wird sich wundern :D

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 7. Februar 2012 - 19:02 #

Es macht eine große Freude, ihm beim Denken zuzulesen. :D

>> Man, so many tweets. I assume this is all people asking for codes to Happy Action Theater and Rise of the Martian Bear?

>> Oh wait. Hm. This is interesting.

Olphas 24 Trolljäger - - 46990 - 7. Februar 2012 - 19:13 #

Ja, ich warte auch schon gespannt auf weitere Äußerungen :D

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86491 - 7. Februar 2012 - 18:42 #

Wär ne gute Idee!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 7. Februar 2012 - 18:48 #

Da muss ich aber erstmal Teil 1 spielen mal sehen wann ich es reinquuetschen kann.

MrVenom1974 04 Talent - 29 - 7. Februar 2012 - 19:48 #

Psychonauts habe ich tatsächlich mal auf dem Flohmarkt für knapp 3 € für die PS2 bekommen und fand das Game genial schräg und echt unterhaltsam (auch die deutsche Synchro ist echt top). Aber ob der Tim Schäfer sowas heute noch hinbekommt - da bin ich sehr skeptisch. Aber ein zweiter Teil wäre sicherlich echt kutlig.

Anonymous (unregistriert) 7. Februar 2012 - 20:12 #

Die Idee ist an sich nix Neues, aber nichtsdestotrotz kann was Cooles bei rauskommen.

Ein Psychonauts 2 wäre sicherlich nett, aber was mich mehr interessieren würde, wäre ein Psychonauts 2 als Adventure. Ansonsten hätte ich da noch ein paar weitere Spiele in meiner Liste wie The DIG, Maniac Mansion, Ultima, The Bard's Tale, System Shock, Portal (net das von Valve), ...

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11143 - 7. Februar 2012 - 20:23 #

Für die PS3 wäre ich sofort dabei, so es denn annähernd die Qualität des ersten Teils erreicht.

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 7. Februar 2012 - 20:23 #

Oh ja,bitte.
Und danach dann Brütal Legend 2.
Beides waren Spiele,die völlig zu unrecht an einem zu Konservativen Puplikum gescheitert sind.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5176 - 7. Februar 2012 - 20:31 #

Bitte Bitte! Aber bitte nicht in Java!

saxz 13 Koop-Gamer - P - 1795 - 8. Februar 2012 - 0:52 #

Aha ... also mal abgesehen davon, dass die meisten Spiele sowieso nicht in Java, sondern C++/C# + evtl. Python/Lua etc. entwickelt werden oder gleich eine komplette Engine zum Einsatz kommt: Was spricht denn gegen Java deiner Meinung nach? Irgendeinen halbwegs plausibler Grund? Wüsste nämlich nicht was an Java grundsätzlich besser/schlechter sein soll als an einer anderen Hochsprachen.

Mister Y 10 Kommunikator - 448 - 7. Februar 2012 - 21:12 #

Hm - selbst wenn sich Notch und Schafer einigen können - ohne die Lizenz könnte das ganze Vorhaben etwas erschwert/verteuert werden...

Nichtsdestotrotz wäre ein qualitativ hochwertiger Nachfolger fantastisch.

Anonymous (unregistriert) 7. Februar 2012 - 21:28 #

Welche Lizenz braucht Schafer denn noch zusätzlich in Deinen Augen?

Mister Y 10 Kommunikator - 448 - 8. Februar 2012 - 13:46 #

Ok ok - ich nehm´s zurück. Ich habe grad gesehen, dass Double Fine sein eigenes Unternehmen ist.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6674 - 7. Februar 2012 - 21:20 #

Das wär genial :D

Name 7. Februar 2012 - 22:08 #

Äh.
*handheb*
Vorher noch Minecraft beenden vielleicht?
Das ist nämlich noch nicht fertig...

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 7. Februar 2012 - 22:12 #

Das hat Notch ja längst an ein Entwicklerteam abgegeben. Und Double Fine hat eigene Leute, um ein Spiel zu entwickeln.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 7. Februar 2012 - 22:14 #

Notch will mit Mojang ja nur als Publisher fungieren, nicht als Entwickler. Minecraft wird darunter kaum leiden.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 7. Februar 2012 - 23:12 #

Ich find das irgendwie witzig: TIm Schafer sagt, er muss nur jemanden finden der ihm einfach so mal paar Millionen gibt.

Notch sagt: Hier bitte.

:D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 8. Februar 2012 - 12:53 #

Ja, da musste ich auch schmunzeln. Ist irgendwie ein wenig surreal, wenn man sich die Branche sonst so ansieht.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 8. Februar 2012 - 13:38 #

Das lustige daran ist, es ist nicht das erste Mal, dass Schafer seine Bezahlung über Twitter findet. Bei Costume Quest lief es ähnlich ab. ;)

TheEdge 14 Komm-Experte - 2380 - 7. Februar 2012 - 23:15 #

Gute Idee :D

Sasa (unregistriert) 8. Februar 2012 - 2:37 #

auf meiner wunschliste stehen noch NOX un Z
dazu bitte auch nachfolger ^^
die spiele waren einfach genial, vor allem im multiplayer

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20287 - 8. Februar 2012 - 19:47 #

Nur hat mit den beiden Spielen weder der Schafer noch der Notch irgendwas zu tun. Z war von den Bitmap Brothers und Nox von WEstwood.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 8. Februar 2012 - 3:08 #

notch Markus Persson
Me and @TimOfLegend are talking to each other via email, and he's cool with me saying whatever I want about it. He's, like, super awesome.

notch Markus Persson
Nothing has been decided either way, but he asked me if I'm going to GDC. I assume he's going to rob my apartment when I'm gone.

notch Markus Persson
Anyway, please don't get your hopes too high yet. Everything is extremely vague!

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 8. Februar 2012 - 9:17 #

> I assume he's going to rob my apartment when I'm gone.

:-D

Kommentarshadowwarrior 08 Versteher - 152 - 8. Februar 2012 - 7:39 #

Was will son Indie-Wreckler der mal n Lucky Punch hatte, direkt mit Größen wie Schafer?

Das ist so als wenn sich ein DSDS Gewinner auf einer Stufe mit Michael Jackson sieht. Menowin hatte damals auch viele Fans, trotzdem würde noch nicht ernsthaft ihn jemand mit n langjährigen Star vergleichen.

Ich hab von Notch bisher nur so Frickelgames gesehen, nichts Großes - vermutlich reicht dafür auch nicht sein Skillset aus.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 8. Februar 2012 - 8:21 #

Immerhin wird Notch mit Minecraft mehr verdient haben, als Psychonauts insgesamt umgesetzt hat ;) .

Volkskommentator (unregistriert) 8. Februar 2012 - 8:27 #

Das schließt mein DSDS Vergleich bzgl. One Hit Wonder mit ein.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20287 - 8. Februar 2012 - 19:50 #

Hier soll er lediglich als Finanzier fungieren. Dafür reicht es, wenn er Geld hat. Was das mit der Qualität seiner Spiele zu tun hat, ist dabei völlig belanglos.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 8. Februar 2012 - 11:26 #

Es waren mehr als 33 Millionen Dollar.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 8. Februar 2012 - 9:18 #

Schafer fehlt für Psychonauts 2 angeblich nur Geld und Notch hat Geld das er loswerden will. Wo ist also dein Problem?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73394 - 8. Februar 2012 - 9:28 #

Er trollt nur gern.

Volkskommentator (unregistriert) 8. Februar 2012 - 9:42 #

Nein, ich vergleiche lediglich Notch mit Menowin.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73394 - 8. Februar 2012 - 9:57 #

Kommt aufs gleiche raus.

newMe 06 Bewerter - 59 - 8. Februar 2012 - 10:44 #

LOL - Vielen Dank, so fängt der Tag doch gleich viel besser an^^

Crowsen (unregistriert) 8. Februar 2012 - 11:20 #

Es ist doch ganz einfach: Sollte Schafer zusagen, wird das Mojang und damit auch Notch einen immensen Aufschwung geben. Viel geschickter kann Notch es eigentlich nicht anstellen um binnen kürzester Zeit mit weiteren Größen zusammenzuarbeiten - insbesondere dann nicht, wenn Psychonauts 2 tatsächlich funktionieren sollte und Schafer im Nachhinein von der Zusammenarbeit angetan ist.

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 8. Februar 2012 - 16:23 #

Wäre definitiv eine Überraschung, aber eine durchaus willkommene. ^^

Kamuel 12 Trollwächter - 1162 - 9. Februar 2012 - 6:54 #

ich frag mich obs dann auch so verbuggt wie minecraft wird und dann wird das projekt abgebeben und jemand anderes macht die bug-fixes *haha*

aber ein zweiter Teil wäre schon was feines...

Anonymous (unregistriert) 9. Februar 2012 - 10:30 #

Kann jemand bitte ne News darüber schreiben?!

kickstarter.com/projects/66710809/double-fine-adventure

Olphas 24 Trolljäger - - 46990 - 9. Februar 2012 - 10:41 #

Die News ist schon in der Mache. Wollte sie auch vorschlagen, aber da isat schon jemand dran :). Coole Aktion und wie schnell die das Geld beisammen kriegen ist ziemlich beeindruckend.

Anonymous (unregistriert) 9. Februar 2012 - 10:46 #

Kein Wunder, hier wird wahrscheinlich der feuchte Traum jedes Adventure-Spielers wahr:

Tim Schafer, Adventure, Point&Click, ...

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 9. Februar 2012 - 10:58 #

Das Essen ist leider schon weg, sonst hätte ich auch was abgedrückt. ;P

Anonymous (unregistriert) 9. Februar 2012 - 11:28 #

Komisch: Richtige News dauern hier ewig, während so Pseudo-News schneller das Licht der Welt erblicken.

Olphas 24 Trolljäger - - 46990 - 9. Februar 2012 - 11:44 #

Während die ganze Kickstarter-Sache geradezu explodiert und Tim Schafer über Twitter sichtbar aufgeregt ist, hat Boris Schneider-Johne über Twitter gerade angeboten, die deutsche Übersetzung umsonst zu machen. Der hat ja auch genug Erfahrung mit Übersetzungen von Adventures.

Das ganze ist einfach nur klasse!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisLBenjamin Braun
News-Vorschlag:
Actionadventure
3D-Actionadventure
ab 12 freigegeben
12
Double Fine Productions
Majesco Entertainment
19.04.2005 () • 21.06.2005 () • 07.06.2016 ()
Link
8.7
MacOSPCanderePS4andere
Amazon (€): 4,67 (PC), 1,84 (PC), 19,90 (PS2), 10,53 (PC/Mac)
Gamesrocket (€): 9.95 (Download) 8.96 (GG-Premium)