Fränkel frotzelt: Skyrim als Veganer

PC 360 PS3
Bild von floppi
floppi 34127 EXP - 22 AAA-Gamer,R9,S4,A3,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

5. Februar 2012 - 16:08 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 11,69 € bei Amazon.de kaufen.

Dass Haralds Wochenrückblick für Lesefaule pausiert, muss nicht gleich bedeuten, dass Harald Fränkel komplett von der Bildfläche verschwindet. So findet er nun endlich genug Zeit dazu, euch mit einem verkürzten Let's Play zu bespaßen. Doch es handelt sich nicht um ein gewöhnliches Let's Play. Angefixt von der Rattentötung in Battlefield 3 und dem Protest der Tierschutzorganisation PETA möchte er selbiger und euch zeigen, dass man Spiele auch voll vegan spielen kann -- konkret: The Elder Scrolls 5 - Skyrim. So hat er sich selbst auferlegt, nicht nur keine Tiere zu töten, sondern auch keinerlei tierische Produkte zu verwenden. Was sich trivial anhört, kann in einem Rollenspiel zu großem Kopfzerbrechen führen. Pfeil und Bogen? Tabu, da der Bogen meist mit einer Tiersehne gemacht ist. Eine Axt? Nein, denn es befindet sich ein Lederriemen daran. Heiltränke? Da muss sich erst herausstellen, ob nicht etwa doch tierische Materialien dafür verwendet wurde.

Ob das Experiment gelingt, seht ihr in zwei Teilen auf Haralds neuem Youtube-Kanal. Unten eingeklebt ist die erste Folge des Let's Plays.

Video:

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 5. Februar 2012 - 16:50 #

Schon seit heute morgen abonniert :)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 5. Februar 2012 - 16:55 #

Ich bin zwar nicht so der Let's Play-Fan, aber bei Harald mache ich eine Ausnahme - der weiß wenigstens was er sagt :).

Haralds Kanal gleich mal abonniert, wollte noch eine Freundschaft zuschicken bzw. als Kontakt hinzufügen, aber mit diesen neuen depperten YouTube-Design finde ich den Punkt nicht mehr. Help anyone?

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 5. Februar 2012 - 17:05 #

Ist kein richtiges Let's Play, weil er nur ausgewählte Abschnitte zeigt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 5. Februar 2012 - 17:09 #

Umso besser :).

Horschtele 16 Übertalent - P - 5471 - 5. Februar 2012 - 17:26 #

Ist kein richtiges Let's Play, denn die Kategorie für dieses Video ist 'Verrückt gespielt'. :-)

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 5. Februar 2012 - 20:12 #

Naja, es gibt viele Let´s Player die nur ausgewählte Abschnitte zeigen und viel, vorallem langweiliges, dann zwischen den Folgen machen und nicht zeigen. Harald macht es halt etwas anders, ein richtiges Let´s Play ist es imo trotzdem^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12708 - 5. Februar 2012 - 16:56 #

Find ich Klasse aber Harald hat da bestimmt etwas vorgeplant.
Das er ne Katze nimmt hat ja gerade zu beginn Vorteile, da man mit dem Klauenbonus mehr Schaden macht als mit einer der anfangs Waffen ;)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20853 - 5. Februar 2012 - 17:00 #

Nachdem ich Skyrim like a viking (nur Nahkampf) schon gemocht habe, werde ich mir auch diese verrückte Idee ansehen.

Aber das Maximum an mir bekannter Selbstkasteiung war Gothic 1 mit Bud - kein Schritt ohne Bud. Du lauschst Bud, wenn er quasselt und wenn Bud flieht, fliehst Du auch.

rapidthor 14 Komm-Experte - 2668 - 5. Februar 2012 - 17:10 #

Hiess der nicht Mud?

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 5. Februar 2012 - 17:12 #

Ja, und in Baldur's Gate heißt er Noober

Olphas 24 Trolljäger - - 48136 - 5. Februar 2012 - 17:09 #

Hab mich heut vormittag schon gut drüber amüsiert. Sehr unterhaltsam :D

Anonymous (unregistriert) 5. Februar 2012 - 17:14 #

naja, eher schlecht als recht. und ziemlich unlustig.
und was genau daran viele finden, sich über peta lustig zu machen, und das noch als haupt"gag" zu nehmen, keine ahnung. Aber scheint ja genügend zu geben.

Janno 15 Kenner - 3474 - 5. Februar 2012 - 17:28 #

mimimi :D

Anonymous (unregistriert) 5. Februar 2012 - 17:33 #

Ah, ein kleiner Veganer der zu schwach ist, die Shift-Taste zu drücken... :-D

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 6052 - 5. Februar 2012 - 19:30 #

jawoll, ich bin auch schon seit Jahren Mitglied bei PETA. (People Eating Tasty Animals)...

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 5. Februar 2012 - 19:59 #

Kudos! :)

Reverend 12 Trollwächter - 1049 - 6. Februar 2012 - 17:48 #

Muss man auch sein, sonst kommt man vor Münchner Biergärten an der Kontrolle ned vorbei.

"Servus, grias di. Zwoa Maß, a Haxn, a Antn, zwoa Bretzn und an Obatzdn fürn Mick un mi !!!".

crishan 10 Kommunikator - 538 - 6. Februar 2012 - 0:24 #

"und was genau daran viele finden, sich über peta lustig zu machen"

Das fragst du noch ernsthaft?
Peta ist eine Mediennuttenorganisation. All' das eingenommene Geld
wird in Werbung, Medienkampagnen und in das Mieten drittklassiger amerikanischer (und auch deutscher) "Promis" gesteckt.

Würde Peta dieses Geld verwenden, um tatsächlich auch nur einem
einzigen Tier tatsächlich zu helfen, böten sie auch keine Angriffsfläche für Spott.

Anstatt dessen euthanasieren sie fröhlich verwilderte (im engl. Original 'feral') Tiere und bringen mit berechenbarer Wiederholung Schockeffektkampagnen in die Medien...

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1693 - 6. Februar 2012 - 15:52 #

PETA ist sowas von unseriös. Und wenn man sich über einen digitalen Rattentod auch noch aufregt, macht sie das keineswegs sympathischer (eher lächerlicher). Der Schreiber über mir hat es auch sehr gut ausgedrückt. Tiere sind dafür da, den Menschen (und auch andere Tiere) zu ernähren. Allerdings darf es ruhig artgerecht zugehen. Der Mensch ist kein veganes Wesen!

Klendatho 15 Kenner - 3237 - 7. Februar 2012 - 6:15 #

Auch wenn manche Ihrer Aktionen (gerade was Battlefield angeht) völlig unsinnig sind, haben sie doch schon oft auf Misstände aufmerksam gemacht, die man ansonsten nicht warnimmt.

Sgt. Pepper 09 Triple-Talent - 312 - 5. Februar 2012 - 17:31 #

Sehr gelungen Herr Fränkel.
Und ein weiteres Youtube-Abo

Anonymous (unregistriert) 5. Februar 2012 - 17:47 #

Aber einen Wochenrückblick schreibt er nicht mehr? Wieso postet er dieses Video nicht selbst, sondern im Auftrag eines anderen?

Das ist mir alles sehr suspekt!

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 5. Februar 2012 - 17:50 #

Ich schreibe die News nicht im Auftrag sondern aus freien Stücken heraus.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 5. Februar 2012 - 18:02 #

Warum er keinen WoRüBli mehr schreibt, ist mir persönlich egal. Seine Beiträge schätze ich trotzdem, egal wo und in welcher Form. Womit ich wahrscheinlich nicht der einzige bin.

Anonymous (unregistriert) 5. Februar 2012 - 17:56 #

Oh Gott, der Fränkel ist ein Franke. Na das erklärt doch einiges.

Wer ein lustiges Playthrough zu Skyrim sehen will, dem empfehle ich das Playthrough-Video von EinQuantumPro: Witzig, ängstlich, episch, männlich, unorthodox, sexistisch, lebensnah und bei Weitem der erträglicherere Dialekt bzw. Charakter.

youtube.com/watch?v=di3SnS1Xxms

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9263 - 5. Februar 2012 - 18:01 #

Die Stimme von dem ist übel. Da hat man den Eindruck einem debilen zuzuschauen. ^^

Anonymous (unregistriert) 5. Februar 2012 - 18:06 #

Ja, find ich auch, ich mag Harald's Stimme auch nicht.

Gisli 14 Komm-Experte - 2182 - 5. Februar 2012 - 18:36 #

Also für mich sieht das Werkzeug, das zusammen mit dem Dietrich benutzt wird, sehr nach mit Leder umwickelt aus...

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 5. Februar 2012 - 19:01 #

Ja hab ich mir auch gedacht, aber das ist nur eine spielmechanische Darstellung. Eigentlich hat man ja dieses Werkzeug nicht, sondern nur den reinen Eisendietrich, von daher ist das wohl ok.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 5. Februar 2012 - 18:58 #

Ah da merkt man doch gleich das es ein "Profi" gemacht hat, keine unnötigen äh.. und öh... und gebrabbel wie in den meisten anderen Let's plays.
Echt cooles Video und nette Idee ;), weiter so!

Sher Community-Event-Team - 3685 - 5. Februar 2012 - 19:09 #

Juhu :D

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 5. Februar 2012 - 19:24 #

Finds cool gemacht und teilweise echt witzig gerne mehr davon :)

Benny (unregistriert) 5. Februar 2012 - 19:51 #

Und demnächst auf GamersGlobal die Enthüllungskolumne: "Ramon recherchiert und Karsten kolportiert". Mitte des Monats mobilisieren motivierte Mitarbeiter alle Menschenkräfte, um die neuen Was-wäre-wenn-Projekte zu protegieren: "Philipp philosophiert", gefolgt fon "Fabian fabuliert". Außerdem ab April anno 2012: "Christoph coloriert", das Malprogramm für Mitglieder zum Mitmachen. Besonders stolz ist die GamersGlobal-Redaktion auf die richtungsweisende Rubrik, die euch Ende der Epoche erwartet: "Bernd und Benjamin bellen Bedienungsanleitungen".

Ihr wisst doch, jedes Mal, wenn ein Redakteur der Versuchung erliegt, geschickt zu alliterieren, wird ein neues Call of Duty aus den Programmresten des Vorgängers programmiert.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 5. Februar 2012 - 20:16 #

Du hast "Martin meckert" vergessen^^

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 11935 - 5. Februar 2012 - 21:42 #

Dabei mag ich Alliterationen -.- Und seitdem die rostige Rita den sanften Schweinebauern Stefan bei Bauer sucht Frau kokett küsst, geht es doch gar nicht mehr ohne, oder?

Nur weiß ich nicht, warum gerade ich fiesen Klatsch und Tratsch in die Welt setzen sollte....pfff. Naja, ist immer noch besser als das "kacken bei Karsten" während unserer Fußball-Tour in Garmisch. Vielleicht doch lieber "Karsten konstatiert...", dass Benny doof ist :-P

Benny (unregistriert) 5. Februar 2012 - 22:15 #

Übrigens ist Homefront durch den Alliterations-Versuche der Focus-Redaktion entstanden; ein absoluter Fehlschlag: Fakten, Fakten, Fakten.

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 5. Februar 2012 - 20:24 #

sehr unterhaltsam, freue mich schon auf Teil 2

Olphas 24 Trolljäger - - 48136 - 5. Februar 2012 - 20:25 #

Teil 2 gibt es auf dem YouTube-Channel schon :)

Trax 14 Komm-Experte - 2530 - 5. Februar 2012 - 20:34 #

Danke für die beiden unterhaltsamen Folgen ^_^

Anonymous (unregistriert) 5. Februar 2012 - 20:50 #

Nee, das mit dem Drachen kannst du nicht machen ... es ist ohne Zweifel ein empfindungsfähiges Wesen - als Veganer bist du schonmal ein Fail aber guter Versuch

Anonymous (unregistriert) 6. Februar 2012 - 14:57 #

... und ich glaub Menschen verkloppen und abmurksen ist eigentlich auch nicht drinn ... - würd sagen du fängst nochmal von vorne an.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29726 - 6. Februar 2012 - 14:59 #

So wie sie nach außen wirken, sind den PETA-Leuten die Menschen vollkommen egal. ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9263 - 6. Februar 2012 - 16:56 #

Ist ja auch eine "Tier"Schutzorganisation ;)

Christoph Vent Redakteur - P - 135587 - 6. Februar 2012 - 15:03 #

Sagt er doch im Video: Wenn die PETA in BF3 nur ein Problem mit der Rattentötung hatte, das Töten ganzer Armeen aber egal war, ist es auch in Skyrim in Ordnung.

Anonymous (unregistriert) 7. Februar 2012 - 15:28 #

Ja aber dann hätte er das Video ja schon anders nennen müssen - seine Vorgabe ist es als Veganer zu spielen

Larnak 21 Motivator - P - 26023 - 7. Februar 2012 - 18:59 #

Er spielt ja Veganer im Sinne von PETA ;)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 6. Februar 2012 - 15:39 #

Oh stimmt, Harald hat vergessen, daß Menschen immer noch die schlimmsten Tiere sind ;).

Arno Nühm 15 Kenner - - 2815 - 5. Februar 2012 - 23:09 #

Irgendwie krank.. aber dennoch lustig :-)
Finde den "etwas anderen" Ansatz eines "lets play" durchaus unterhaltsam.
Hoffe auf noch viele weitere Ausgaben vom frotzelnden Fränkel *g*

Goh 14 Komm-Experte - P - 2491 - 5. Februar 2012 - 23:37 #

Ein Link zu einem meiner news?!
Everything went better than expected ;D

Kommentarshadowwarrior 08 Versteher - 152 - 6. Februar 2012 - 0:47 #

Lets Play Aufwand > Wochenrückblick Aufwand.

Ich glaub er will sich einfach umorientieren. Jeden Tag ne Mauer hochziehen ist auch net das Wahre !

MasterBlaster 09 Triple-Talent - 299 - 6. Februar 2012 - 14:12 #

Als überzeugter Vegetarier und Tierfreund gebe ich meinen Segen.

Auch wenn das Prinzip des Veganismus doch ein wenig ins Lächerliche gezogen wird, bin ich mir sicher, dass Harald tief in seinem Inneren (falls er sowas hat :D) den Sinn hinter diesem Lebenswandel verstanden hat, selbst wenn er kein Problem damit hat, tote Tiere zu verschlingen. Dieses Video ist wohl mehr als humorvolle Reaktion auf die provokativen PR-Aktionen von PETA zu verstehen denn als Herabwürdigung des Veganismus an sich. Im Gegenzug darf von Betroffenen (Veganern, Vegetariern und sonstigen Tierfreunden/schützern) erwartet werden, dass sie cool bleiben und sich nicht gleich angegriffen oder beleidigt fühlen.

Ich jedenfalls fühle mich von dem Video gut unterhalten und finde den Ansatz sogar richtig interessant, geeignete Spiele unter Berücksichtigung gewisser Dogmen zu spielen. Achievement-Jägern dürfte dieser Ansatz eh vertraut sein. Außerdem war das offiziell das erste Let's Play, das ich länger als 42 Sekunden ertragen konnte.

Anonymous (unregistriert) 6. Februar 2012 - 14:58 #

Man kann ja auch ein Skyrim Let's Play machen und zwar als: ... Harald Fränkel ... ich weiss auch genau wie das ausschaut XD

chuppi (unregistriert) 12. Februar 2012 - 15:07 #

Und ich dachte immer,in Harald Fränkels tiefstem Inneren sähe es aus, wie in einem der Endlevel von "Dante´s Inferno".

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 6. Februar 2012 - 15:31 #

Ach was soll das mit dem Fränkel, wir haben jetzt einen lästernden Langer!
Wobei, geht eigentlich auch beides?

bolle 17 Shapeshifter - 7615 - 6. Februar 2012 - 18:36 #

hunderttausendstes Lets Play?? Ich wollte mich demnaechst auf Uservideos stuerzen, das macht Mut :D

Lawkii 11 Forenversteher - 584 - 6. Februar 2012 - 18:53 #

Sehr lustiges Let's Play, bitte mehr davon :-)

Anonymous (unregistriert) 6. Februar 2012 - 19:01 #

sehr unterhaltsam. gerne mehr.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 6. Februar 2012 - 21:15 #

Nicht nur unlustig sondern auch noch unsinnig. Super.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63834 - 6. Februar 2012 - 21:41 #

Hm, naja, war ganz nett, aber nicht mehr. Mir wurde da in kritischen Situationen auch zu oft abgeblendet. Mich hätte an mehreren Stellen interessiert, wie Harald sich nun rausgewurstelt hat.

Drache! Drache! (unregistriert) 7. Februar 2012 - 0:26 #

Das nenne ich doch mal ein sauber durchgezogenes "Rollenspiel". Respekt! Da können sich so manche Pseudo-Rollenspieler mal eine gewaltige Scheibe abschneiden.

Wunderbar auch der Gag mit den Lederklamotten, die man ja unbedingt anziehen muss, damit einen die Wachen auch reinlassen, und er hinterher doch ohne reinspaziert. Aaarg! Da hat bei den Entwicklern, aber echt jemand gepennt!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 97814 - 7. Februar 2012 - 3:25 #

Eine sehr nette Idee, Herr Fränkel ;)

Zu den anderen Kommentaren lässt sich nur sagen, wer keine Ahnung oder nur Halbwissen zu bieten hat, sollte sich wirklich zurückhalten, gerade bei einem so sensiblen Thema wie Massentierhaltung, Fleischindustrie, vegane Ernährung, etc... Ich habe ja echt nichts gegen Fleisch als Nahrung für den Menschen per se, schliesslich machen wir das ja schon sehr lange, auch wenns nich besonders gesund ist, egal. Ich verzichte jedoch seit Jahren bereits auf Fisch und Fleisch, da das in einer Überflussgesellschaft wie heute, völlig überflüssig ist, unfair gegenüber Tieren ist und auch nicht besonders umweltverantwortlich ist. Und das meistgehörte Argument, die Tiere seien dafür da, oder schlicht "es schmeckt halt" zählt nur für Urmenschen. Prost!

Henke 15 Kenner - 3636 - 7. Februar 2012 - 10:59 #

Naja, auch wenn der Fränkel sich als tierfreundlichstes "Tier" unter den Tierfreunden aufführt, hält sich meine Begeisterung doch arg in Grenzen...

Ich denke, er hätte das Thema besser in einem seiner Wochenrückblicke verbauen können; in schriftlicher Form finde ich ihn irgendwie besser als in virtueller Khajit-Form...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)