DOSBox Version 0.73 veröffentlicht

Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

31. Mai 2009 - 14:45 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Computer- und Konsolenveteranen die noch alte Spiele ihr Eigentum nennen, können durch sogenannte Emulatoren diese Spiele z.B. auf einem PC zu einer Wiederbelebung führen. Emulatoren sind meist kostenlos und legal im Internet erhältlich und gaukeln dem Spiel hierfür eine andere Hardwareumgebung vor. Die Spiele werden normalerweise über sogenannte Roms oder dem Original in den Emulator geladen. Hier muss man sich jedoch an die gesetzlichen Regeln halten, denn Spieleroms dürfen nur dann eingesetzt werden, wenn man das Original des Spiels auch besitzt.
 
Mit DOSBox 0.73 ist erst kürzlich der beliebteste MS-DOS Emulator in einer neuen Version veröffentlicht worden. Mit ihm könnt ihr alte PC-Titel wieder spielen, die auf einem neuen High-Tech-Rechner nicht mehr funktionsfähig sind. Folgende Verbesserungen sollen den neu aufgelegten Emulator auszeichnen:


  • Unterstützung für weitere Grafikkarten und Grafikmodi
  • Verbesserte Unterstützung für Windows Vista
  • Neuer OPL-Emulationskern
  • Behebung von Soundproblemen und weitere Verbesserungen für Mac OS X
  • Behebung von einigen Kompatibilitätsproblemen
  • Verbesserte CD-ROM-Erkennungen
  • Verbesserungen für die Speicherbereiche EMS und XMS
  • Fehlerbehebungen und Erweiterungen für den Übersetzungskern
  • Unterstützung für evdev
  • Zahlreiche DOS-Fehlerbehebungen
  • Etwas schneller
  • Stabiler in der Funktion 
Zusätzliche Links:
 
 

Wer sich etwas näher mit der DOXBox beschäftigen will und sich an einem deutlichen englischen Akzent nicht stört, kann gerne das weiter unten zur Verfügung stehende Videotutorial anwählen:

Video:

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 31. Mai 2009 - 14:04 #

Hmmm, also ich glaube ich werde mir die DOSBox auch einmal zulegen zumal ich noch einige ältere Spieletitel besitze...

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 31. Mai 2009 - 14:35 #

Ich finde die Beispiele im Video schlecht gewählt (Monkey Island, Simon, Day of the Tentacle & Co.). Für diese Spiele würde ich niemals die DosBox benutzen sondern ScummVM (http://scummvm.org/), welches ja auf genau diese Titel spezialisiert ist.

Aber trotzdem ist DosBox ein richtig nützliches Programm! Nur schade, dass D-Fend (ein Frontend dafür) nicht mehr weiterentwickelt wird und es derzeit keine anderen guten Alternativen gibt.

Fabian Knopf Dev - P - 12707 - 31. Mai 2009 - 14:58 #

Es gibt doch D-Fend Reloaded (http://dfendreloaded.sourceforge.net/)

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 31. Mai 2009 - 15:10 #

Hab mir gedacht, dass es sowas gibt. Danke für den Hinweis! *runterlad und installier*

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29502 - 31. Mai 2009 - 14:40 #

Veteranen freuen sich doch eh, wieder an config.sys und autoexec.bat schrauben zu dürfen, da stört ein grafisches Frontend doch nur ;) ;) ..

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 31. Mai 2009 - 14:43 #

Nenn mich verwöhnt, aber das ist ein Aspekt der alten Zeit dem ich keine Träne nachweine :).

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29502 - 31. Mai 2009 - 14:48 #

Du bist verwöhnt ;) ..

Muss ja ehrlich zugeben, dass ich damals tatsächlich einen gewissen Spaß daran hatte, auf Speicherjagd zu gehen. Heutzutage würde mich das sicher auch nur noch nerven. Allerdings finde ich es ernsthaft nett, ab und an mal für die DOSBox alte Erfahrungen zu reanimieren.

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 31. Mai 2009 - 14:50 #

ist das oben populos?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29502 - 31. Mai 2009 - 15:00 #

Ja, der zweite Teil. War ein fieser Zeitfresser.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 31. Mai 2009 - 15:32 #

Tolle Intromusik ;-) Dos war schon nett. Aber man wird diese Eingabeform nicht los. Z.B.: Terminalzugriff via SSH. Wer noch nicht DOS benutzt hat sollte es ausprobieren. Das waren Computerzeiten! Damals mussten wir die Soundkarte Konfigurieren!

SUB ZER0 10 Kommunikator - 449 - 31. Mai 2009 - 15:33 #

Ich finde alte Spiel kann man am besten über die neuen konsolen genißen. Grade wer Wii Shop und auch der Xbox Arcade Shop bieten viele alte Klassiker in perfekten neuen Gewand und guter Spielbarkeit. Ich finde so DOS Boxen viel zu fummelig. Ob meine ganzen alten Disketten noch funtionieren wäre dann die nächste Frage?

Phin Fischer 16 Übertalent - 4076 - 31. Mai 2009 - 15:40 #

Welches Spiel ist denn auf dem Screenshot drauf?

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3156 - 31. Mai 2009 - 16:11 #

Populous II, siehe Jokers Frage

zunix 09 Triple-Talent - 296 - 31. Mai 2009 - 17:11 #

die Rückkehr der DOS Games ;)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29502 - 31. Mai 2009 - 17:15 #

Damals musste nicht nur die Soundkarte in den Konfigurationsdateien exakt eingestellt werden (mit heutzutage fast schon unbekannten Werten wie IRQ und DMA) sondern teilweise musste man vorm Spielen erst mal den PC öffnen, um auf der Karte selbst einen Jumper zu verstellen. Dann zum Beispiel, wenn man die Karte per Jumper auf IRQ5 hatte, das Spiel aber partout nicht zu überzeugen war, etwas anderes als IRQ7 zu benutzen. Grausam und trotzdem wars toll damals ;) ..

MrXentric 10 Kommunikator - 383 - 31. Mai 2009 - 17:59 #

Hach ja hab eh in letzter Zeit viele DOS Shooter von Apogee, 3D Realms und id gespielt

Aber danke für den Link zur Kompatiblitätsliste, hab die zwar schon irgendwann mal besucht, aber nie richtig durchgeschaut zwecks vergessener Klassiker

Vedek Sve 05 Spieler - 42 - 31. Mai 2009 - 20:40 #

Na ich bin ja mal gespannt ob ich es mit dieser Versin schaffe mein CD-Rom "Flashback" endlich (geschätzte 10 Jahre nach dem Kauf), diesmal mit Sound, zum laufen zu bringen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29502 - 31. Mai 2009 - 20:59 #

hast du alternativ mal das Programm "VDMSound" ausprobiert? Wirkt oft genug Wunder, gerade bei Soundproblemen. Colonization und LoL2 liefen bei mir erst damit richtig rund.

Vedek Sve 05 Spieler - 42 - 31. Mai 2009 - 21:48 #

Hallo Dod:

Danke Dir für den Tipp, hab es mir gerade gezogen, und werd es so bald wie möglich ausprobieren.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 1. Juni 2009 - 3:15 #

und gaukeln dem PC hierfür eine andere Hardwareumgebung vor.
Das ist natürlich Unsinn, nicht dem PC wird etwas vorgegaukelt, sondern dem Spiel.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 1. Juni 2009 - 5:38 #

Tatsächlich :), gleich korrigiert. Danke für den Hinweis...

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 1. Juni 2009 - 12:01 #

aber gerne doch, sowas passiert jedem, aber gottseidank merken das Andere mit ein bisschen mehr Abstand recht schnell.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6664 - 1. Juni 2009 - 10:59 #

Danke für den Hinweis, mal wieder updaten und "Z" rauskramen :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)