Skyrim: Creation Kit am Dienstag & "besondere Überraschung"

PC 360 PS3
Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 23298 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

4. Februar 2012 - 9:27 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 8,90 € bei Amazon.de kaufen.

Das Skyrim Creation Kit, ein Modding Tool für The Elder Scrolls 5 - Skyrim, wird am Dienstag auf der Online-Plattform Steam erscheinen. Pete Hines, stellvertretender Marketingchef von Bethesda, kündigte darüber hinaus eine besondere Überraschung im Zuge der Veröffentlichung des Tools an. 

Bethesda bot bereits für seine bisherigen Spiele Modding-Tools an, vor allem für The Elder Scrolls 4 - Oblivion erschienen einige beeindruckende Mods. Neu ist die Unterstützung von Steam Workshops, die das Hochladen und Installieren von Modifikationen einfacher denn je machen soll. Für Neueinsteiger gibt es ein von den Entwicklern geschriebenes Wiki, aber auch Experten dürfen sich über Änderungen freuen, wie das bereits vor einigen Tagen veröffentlichte Video beweist:

Video:

J.C. (unregistriert) 4. Februar 2012 - 0:47 #

Überraschung? 10 Euro DLC? Juhu!!!

Anonymous (unregistriert) 4. Februar 2012 - 0:49 #

na hoffentlich. ich brauch mehr skyrim :D das game is zu göttlich. wenn der dlc nen ordentlichen umfang hat, also nen neues gebiet irgendwo, oder zumindest 1-2 dicke dungeons und paar neue ideen, kauf ichs gerne

J.C. (unregistriert) 4. Februar 2012 - 0:58 #

Tja ich hab noch fast das ganze Spiel vor mir. Dark Souls sei Dank! ;)
Vielleicht kommt ja bald mal ein guter Mod der das Kapfsystem etwas verbessert und die Welt etwas glaubhafter macht. Ich denk da so an etwas wie der Hardcore Modus bei Fallout NV. Der hat das ganze Spielgefühl verändert. Plötzlich war das Wasteland wirklich gefährlich... so wie man sich eine verstrahlte Wüste halt vorstellt.

Nee, ich warte noch eine Weile mit Skyrim. Und bald kommt ja auch MassEffect3. Das wir auch eher kürzer.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 4. Februar 2012 - 3:22 #

hehe, schlussendlich hatte ich in NV so viel Flüssigkeit bei mir, ich hätte damit das ganze Wasteland fluten können.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 4. Februar 2012 - 0:55 #

Wenn man auf dem PC DLC verkaufen will, ist es eigentlich nicht so klug ein Modding-Tool anzubieten. ^^
Allerdings können interessante Mods natürlich auch dazu führen, dass Leute sich das Hauptspiel kaufen, nur um die Mods spielen zu können.

J.C. (unregistriert) 4. Februar 2012 - 1:01 #

Bethesda wär nicht Bethesda wenn sie nicht mindesten vier 10 Euro DLC im laufe der kommenden 12 Monate rausbringen, um am Ende das Spiel allen Fans noch mal als GOTY für 30 Euro anzudrehen.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 4. Februar 2012 - 1:05 #

40€ an DLC ist doch noch in Ordnung.

J.C. (unregistriert) 4. Februar 2012 - 2:30 #

40 Euro gebe ich bestenfalls für ein neues Spiel aus...

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 4. Februar 2012 - 7:24 #

wenn man sich das preis leistungsverhältniss anschaut sind 10 mücken meiner meinung nach ok.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20301 - 4. Februar 2012 - 11:50 #

Beziehst Du Dich da auf konkrete DLC oder hast Du eine Glaskugel zu Hilfe genommen? Ein konkretes Beispiesl fällt mir nämlich nicht ein.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 4. Februar 2012 - 14:10 #

schau dir doch nur mal die dlc`s für cod an und sag mir jetzt das die 15 €uronen wert sind.

Uebelkraehe (unregistriert) 4. Februar 2012 - 15:28 #

Hört doch auf, hier alles über einen Kamm zu scheren. Klar gibt es (viel zuviele) DLC mit absurdem P/L-Verhältnis. Aber hin u. wieder auch welche, bei man sich zumindest nicht völlig übervorteilt vorkommen muss. 'Old World Blues' für FNV war dafür ein Beispiel.

Generell gilt natürlich ohnehin, dass niemand kaufen muss. Was ich persönlich absolut inakzeptabel finde, sind nur DLC, die essentielle Bestandteile des Spiels kostenpflichtig nachreichen (z.B. Story od. Spielmodi).

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 4. Februar 2012 - 16:29 #

da geb ich dir doch recht man.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20301 - 4. Februar 2012 - 18:29 #

Ich hatte übersehen, dass es von Betheda mehr gibt als nur TES, auf welche sich meine Unwissenheit bezüglich preislich brauchbarer DLC bezog. Wenn das Fallout-Franchise hinzukommt, ist die Auswahl natürlich ungleich größer - und somit die Wahrscheinlichkeit lohnender DLC.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20301 - 4. Februar 2012 - 18:26 #

CoD hat mit Bethesda nur irgendwie gar nichts zu tun.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 5. Februar 2012 - 9:01 #

oh man, geht ja auch nur um die dlc`s im vergleich..........

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 4. Februar 2012 - 11:59 #

Komisch. Es wird immer wieder behauptet, dass Community Projekte mit den Mod Tools den kostenpflichtigen DLCs die Show stehlen würden, aber abgesehen von genau einer Ausnahme (Oblivions Nehrim) habe ich bis heute keine SP-Mod gesehen, die die DLCs der Profi-Entwickler übertrifft. Dragon Age kam mit umfangreichen Mod-Tools und zweieinhalb Jahre nach Release habe ich noch keine Mod gesehen, die auch nur mehr als eine Stunde auf Bioware-Niveau eine Quest erzählt. Wirkliche Story-DLCs mit einer Inszenierung nach heutigen Maßstäben (da haben die eben unzeitgemäß steif und sparsam animierten Gespräche bei Oblivion und New Vegas die Messlatte für die Community vergleichsweise niedrig angelegt) sind mir bisher nicht unterkommen.
Die Mod-Community ist wirklich gut darin die bestehenden Inhalte mit den Tools zu polishen, die Balance oder die Texturen zu verbessern und viele sehr kleine Optimierungen und Zusätze zu bringen. Aber wirklich große Mods, die den DLCs qualitativ den Rang ablaufen könnten, sind doch sehr, sehr, sehr selten. Da übernehmen sich fast alle Modder dran. Was wurden nicht alles für hochtrabende Projekte mit der Cryengine angegangen - rausgekommen ist dabei so gut wie gar nichts.

Indessen gibt es eben mit DA, NV und Oblivion schon ein paar gute Beispiele, wo DLCs und Mods ohne weiteres koexistieren können.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 6. Februar 2012 - 14:33 #

Jesses, bist du negativ!

Anonymous (unregistriert) 4. Februar 2012 - 1:46 #

Die "Überraschung" ist ein kleiner Kostenlos-DLC zum Pushen von Steam-Workshop. Jede Wette.

Talaron 16 Übertalent - P - 4016 - 4. Februar 2012 - 3:23 #

Ich hoffe ja insgeheim immernoch auf Neuigkeiten zum Thema Mods auch für die Konsole verfügbar machen. Vielleicht eine Art Wettbewerb und die beste Mod wird für nen Fünfer auf der Xbox verkauft, wobei der Autor natürlich einen Anteil am Gewinn bekommt..?

Wobei ich in den kommenden Wochen ohnehin mit nicht viel Hochqualitativem rechnen würde. Für tiefgreifende Overhauls oder gar Storymods ist es noch zu früh, das hat bei Oblivion auch mehrere Jahre gedauert, bis die wahren Prachtstücke erschienen sind.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 4. Februar 2012 - 3:18 #

Ich bin zwar kein Modder, aber das hier ist ja einfach nur genial.

CyrrusXIII 11 Forenversteher - 598 - 4. Februar 2012 - 9:27 #

Wie siehts eig mit den Mods für die Konsolen aus? Ich meine mal gelesen zu haben, dass Bethesda diese unbedingt auch für die Konsolen verfügbar machen wollte.

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 4. Februar 2012 - 13:34 #

"@boct1584 there are no current plans for user mods on consoles." Bethesda Blog auf Twitter

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 4. Februar 2012 - 10:26 #

Ich freu mich dank dem Kit auf die eingliederung der bisherigen gebiete aus Morrowind und Oblivion. Ja ich weiß es gibt bereits diese Mod, aber die ist nicht besonders belebt.
Als überraschung tipp ich auf ein Wettbewerb.

Hazelnut (unregistriert) 4. Februar 2012 - 10:35 #

tf2 hüte ;)

Anonymous (unregistriert) 4. Februar 2012 - 10:51 #

Freu mich schon drauf!
Übrigens kleiner Fehler in der News: The Elder Scrolls 5 - Oblivion

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20301 - 4. Februar 2012 - 11:55 #

Ich freue mich auf Mods, die das Spiel für mich attraktiver machen. Bei Oblivion waren dies ein Erfahrungspunktesystem, eine vernünftige, Deutsche Übersetzung, der inoffizielle Patch, die Deaktivierung mitlevelnder Gegner, schönere Texturen für alles sowie die unzähligen Unique Landscapes.
Bis Skyrim so weit ist, kann ich noch Oblivion spielen - ohne Steam-Bindung.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5176 - 4. Februar 2012 - 11:58 #

Ich freu mich schon auf die Mods. Weihnachten kann man dann endlich mit dem Spielen anfangen.

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 4. Februar 2012 - 12:53 #

Da verpasst du aber was, denn Skyrim ist auch so durchaus Spielenswert, zumindest 1-2 mal. Ohne die jetzigen Mods möcht ichs zwar auch nicht mehr anfassen aber ich habs auch einmal ohne durch und es hat wirklich spaß gemacht. Zumindest mehr, als Oblivion Frust. Oder habe ich was mißverstanden in deiner Aussage?

mfg

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137436 - 4. Februar 2012 - 13:50 #

Vielleicht handelt es sich bei der "Überraschung" um ein offizielles High-Resolution-Texturen-Paket: http://www.dsogaming.com/news/skyrims-creation-kit-surprise-will-most-probably-be-an-official-high-resolution-texture-pack/

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 4. Februar 2012 - 18:18 #

Schau schau, es wäre natürlich top und würde auch zu den aktuellsten Performance-Optimierungen passen.
Respekt - hätte nicht gedacht das sie für die PC Version insgesamt noch so viel machen würden. Da kann sich Rockstar ja gerne noch ein paar Scheiben von abschneiden...

Moggi (unregistriert) 4. Februar 2012 - 19:10 #

Ich denke Bethesda war selber überrascht wie gut sich Skyrim verkaufte auf dem PC und auf Steam ist es bis heute unter den Top-Sellern. Bethesda würde sicherlich auch ihre Konsolenfans unterstützen wie sies vor gehabt haben, nur hat da eben Microsoft oder Sony was dagegen, das ist eben der Nachteil einer geschlossenen Plattform und der Vorteil des PCs

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 4. Februar 2012 - 19:34 #

Jop, erstmal muss das Brett vorm Kopf der Bosse weg, dann muss es Geld bringen, und zu guter Letzt auch idiotensicher sein :)
Gleich drei Wünsche auf einmal...aber da ist ja scheinbar Bewegung in der Sache

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 5. Februar 2012 - 10:43 #

in börsenorientiertes Unternehmen ist Heutzutage keinesfalls überrascht vom Verkaufserfolg eines Produktes, immerhin hat dieses ganze Vorbestell und Umfrage Zeugs alles seinen berechtigten Sinn dahingehend, mit was für einem Umsatz das Unternehmen rechnet. Außerdem setzt Bethesda betont auf PC, dann auf Konsole.
Mag auch daran liegen, dass Rollenspiele generell eher PC Domäne sind, die Serie an sich ohnehin und Konsolentitel ja den Publisher eher Geld kosten, als den großen Gewinn einbringen. immerhin muss man ja für Blockbuster ordentlich an Big M und Sony Geld abdrücken.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 6. Februar 2012 - 14:34 #

Das würde meinen Day maden ^^

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 4. Februar 2012 - 15:49 #

Ab Dienstag gehts los. Die kreativen der Welt werden damit wahre Wunder vollbringen ;) Wer brauch da Originale DLC. Abwarten und Skyrim spielen! ^^

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9858 - 4. Februar 2012 - 18:24 #

Bin gespannt, was man damit alles machen kann. Werd's mir auf jeden Fall mal angucken.

Darvinius 13 Koop-Gamer - 1662 - 5. Februar 2012 - 18:07 #

Ich bin mal gespannt was es da an "Überraschung" geben wird :) aber ich würde mich auch sowohl über den HD Patch wie auch einen DLC freuen.

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1478 - 6. Februar 2012 - 19:06 #

Wie funktioniert das eigentlich mit dem Steam Workshop?
Ich find da irgendwie nichts in die Richtung in meinem Client.
Oder kommt das erst noch?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit