The Witcher 2: Erstes Entwicklertagebuch zur Xbox-Version

360
Bild von ChrisL
ChrisL 137436 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

3. Februar 2012 - 17:35 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Witcher 2 - Assassins of Kings ab 24,49 € bei Amazon.de kaufen.

Für das voraussichtlich am 17. April 2012 – und damit elf Monate nach dem PC-Release – für die Xbox 360 erscheinende The Witcher 2 - Assassins of Kings (wir berichteten) veröffentlichte der Publisher Namco Bandai heute ein neues, etwa fünfeinhalb Minuten langes Video, das zudem den Start einer Serie darstellt. Unter anderem stellen euch die Entwickler einige der zusätzlichen Features vor, auf die sich interessierte Spieler hinsichtlich der erweiterten Konsolenfassung freuen können; darüber hinaus werden euch zahlreiche Gameplay-Szenen präsentiert.

Zu Beginn des Videos spricht John Mamais, Head of Production beim Entwickler CD Projekt, über die Entstehung der Konsolenversion des Rollenspiels und erwähnt unter anderem das neue Kamerasystem, die neuen Steuerungsmöglichkeiten oder das neuartige Zielsystem. Anschließend kommt der Storywriter Jan Bartkowicz zu Wort, der den Vorteil erläutert, dass The Witcher 2 bereits für den PC erschienen ist und man vor diesem Hintergrund umfangreiches Feedback von der Community erhalten habe, das für die Xbox-360-Variante entsprechend berücksichtigt wurde.

Maciej Szcześnik, Senior Gameplay Designer, äußert sich zu den Möglichkeiten, die euch das Kampfsystem bietet, was ebenfalls mit verschiedenen Szenen aus dem Spiel verdeutlicht wird. Auch in Bezug auf das Benutzerinterface habe es Anpassungen und Verbesserungen gegeben, wie Mareusz Kanik (Lead Gameplay Designer) erläutert. So wurden beispielsweise die Steuerung und das Kamerasystem vollständig neu entwickelt. Bartłomiej Wroński (Senior Programmer) und Jonas Mattson (Level Artist) sprechen abschließend über die hauseigene Red-Engine; Letztgenannter ist sich sicher, dass The Witcher 2 einer der bestaussehendsten Titel auf der Microsoft-Konsole sein wird.

Video:

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 3. Februar 2012 - 17:49 #

Puh..! Bei dem Englisch, was manche da sprechen, hätten sie lieber bei ihrer Muttersprache mit entsprechenden Untertiteln bleiben sollen :ugly:
Zum Spiel: Toll, dass ich als Konsolero und frischgebackener Xbox-Besitzer nun auch in den Genuss dieses Spiels komme :)

Birdman 09 Triple-Talent - 299 - 3. Februar 2012 - 18:46 #

Du kriegst auf jeden Fall ein tolles Spiel, vor allem wenn sie den letzten Akt wie versprochen aufbohren und mit mehr Inhalten füllen.

Am Englisch kann man jetzt meckern, muss man aber nicht. ^^

J.C. (unregistriert) 4. Februar 2012 - 0:46 #

Jetzt stell dich mal nicht so an, das war doch vollkommen ok. Oder sprichst du etwa akzentfreies Englisch?

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 4. Februar 2012 - 3:34 #

Sorry, aber unter "vollkommen ok" verstehe ich, dass Wörter und Sätze ohne reichlich Phantasie und Wohlwollen auf Anhieb verständlich sind (ohne im Nachhinein 3 mal drüber nachdenken zu müssen, was er denn gemeint haben könnte(!)) und das war bei manch einem einfach nicht der Fall.
Ich stelle mich auch nicht an, sondern habe es lediglich 'scherzhaft' angemerkt (wie mein suggerierter :ugly:-Smiley verdeutlichen sollte); die Idee mit den Untertiteln war aber durchaus ernst gemeint.

Verstehe zwar nicht, in welchem Zusammenhang meine eigenen Sprachkenntnisse mit der (berechtigten) Kritik stehen (müssen?), aber wenn du schon so höflich fragst: Englisch ist meine Muttersprache...

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 4. Februar 2012 - 20:45 #

vielleicht sprichst du deine Muttersprache nich mehr häufig genug ;-) Mein Englisch is recht schlecht, aber ich hab alles verstanden.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 4. Februar 2012 - 22:31 #

Vielleicht konntest du es gerade WEGEN deinem schlechten Englisch so gut verstehen... ;D
Aber genug davon. Halb so wild :)

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 3. Februar 2012 - 17:51 #

Kann das Spiel allen die es noch nicht gespielt haben nur wärmstens empfehlen. Meiner Meinung nach ist es um einiges besser als Skyrim. Und vorher noch die Romane von Sapkowski lesen ;)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4491 - 4. Februar 2012 - 12:17 #

Mit Skyrim kann man das doch kaum vergleichen. Beim Witcher 2 hat man einen vorgegebenen Charakter und eine lineare Story, die nur an ein paar Stellen verzweigt.

Bei Skyrim hat man eine virtuelle Riesenwelt in der man seinen Charakter entwickeln kann, wie man will, und wo der ganze Spielverlauf wenig linear ist.

Beide Spiele spielt man total unterschiedlich.

Lorion 17 Shapeshifter - 7536 - 3. Februar 2012 - 18:14 #

Habs auf dem PC zwar schon einmal durch, aber die Xboxversion wird auch zum Release gekauft und direkt nochmal durchgezockt. Freue ich mich schon drauf.

Birdman 09 Triple-Talent - 299 - 3. Februar 2012 - 18:50 #

Als PC-ler freu ich mich darauf zu sehen, was CD Projekt Red da jetzt noch weiter verbessert. Das Zielsystem war jetzt nicht optimal, aber im Großen und Ganzen okay. Ich bin besonders darauf gespannt, was sie noch im dritten Akt verändern werden, denn den fand ich, wie die meisten, doch leider eher schwach. Ich fänd eine Erweiterung der Geschehnisse um Aryan La Valette und Prinz Stennis ziemlich cool.
Und im Gegensatz zu vielen anderen Spielen hab ich trotz der ganzen Änderungen, die jetzt kommen sollen, nicht das Gefühl zu Release ein unfertiges Produkt gekauft zu haben. :)

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 3. Februar 2012 - 20:28 #

Ich find's klasse, wieviel Arbeit die Jungs da reinstecken, um Witcher 2 auch auf der 360 zu einem guten Spiel zu machen. Ende Februar muss ich mir erstmal die Fallout: NV Ultimate holen, dann im März Mass Effect 3 und Ende April halt den Hexer. Die erste Jahreshälfte ist damit schonmal verplant :-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 3. Februar 2012 - 21:24 #

Ich glaube nicht, dass du mit Fallout New Vegas bis Mass Effect 3 fertig wirst ;)

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 3. Februar 2012 - 22:07 #

Das glaube ich auch nicht :-) Ich rechne aber damit, dass ich mich nach 150+ Stunden Fallout 3 damals an der apokalyptischen Einöde von F:NV nach 2-3 Wochen sattgesehen habe. Zur Abwechslung rette ich dann mit meinem FemShep die Welt, dann geht's mit F:NV weiter bis zum Erscheinen von Witcher 2.

Ach was red' ich überhaupt, mir kommt ja eh wieder was dazwischen. ZB eine dieser 50%-'OMG, das Spiel wollte ich schon immer mal nachholen'-Aktionen von GOG ;-)

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 4. Februar 2012 - 20:01 #

Wie zur Hölle ist es einem möglich 150h in Fallout 3 zu stecken? Nach 25h hatte ich die Hauptquest durch und 13 der 17 im Spiel enthaltenen Nebenquests gemacht. Hatte es dann auch gelassen. Mit viel Zuversicht wäre vielleicht Content für 35h drin. Das war's dann aber auch echt.

Aber was reg' ich mich überhaupt schon wieder über die Gaminggepflogenheiten anderer Menschen auf ;)

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 5. Februar 2012 - 1:05 #

Zum einen hatte ich auch da die GotY mit allen DLC, zum anderen bin ich jemand, der bei Open-World-RPGs jeden Stein umdreht und sich nicht nur mal kurz übers Wochenende durch die Hauptstory ballert. Ich spiele auch grundsätzlich ohne Guide, weiß also nie, wo es noch was zu tun gibt. Ich werde nie verstehen, wie man so durch ein so riesiges Spiel rennen kann, aber was reg' ich mich überhaupt schon wieder über die Gaminggepflogenheiten anderer Menschen auf ;)

Azzi (unregistriert) 3. Februar 2012 - 21:06 #

Eines der besten Spiele im letzten Jahr, wer das nicht gespielt hat ist eh ein Banause :P

Gerade am Ende sprechen die Leute ja noch über die Engine, imo auch ein wichtiges Thema, weil die Grafikengine wohl mit Battlefield 3 und eventuel lnoch Crysis2 im Augenblick das schönste ist was es an Spielegrafik so gibt. Auf der Xbox wird es wohl das schönste Spiel dieser Konsolengeneration sein...

meanbeanmachine 14 Komm-Experte - 2466 - 4. Februar 2012 - 2:24 #

Feine Sache, dass es doch noch kommt.. Ist gekauft, sobald es einen leichten Preisrutsch hinter sich hat.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 4. Februar 2012 - 3:11 #

Also wenn die Witcher kriegen, will ich Dark Souls, verdammt!

Hoffentlich gibts die Enhanced Edition auch für den PC, wie damals bei Witcher 1.
edit: Das erwähnt er ja am Ende des Videos - geil!!! Zum Glück hab ich gewartet mit dem 2ten Durchgang. Jetzt erhalte ich ein ganz neues Spiel. Schon klasse, wie CD Projekt auch Monate nach dem Release noch an ihren Games feilen.

Birdman 09 Triple-Talent - 299 - 4. Februar 2012 - 3:12 #

Wenn sie alles wie beim ersten Witcher per Enhanced Update nachreichen zeigt sich auch mal wieder, dass gute Erweiterungen nicht zwangsläufig als 10 € DLC pro Quest oder Gebiet verkauft werden müssen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit