Max Payne 3: Trailer zum 608-Bull-Revolver // Website gestartet

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 143897 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

3. Februar 2012 - 11:53 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Max Payne 3 ab 6,14 € bei Amazon.de kaufen.

Im Zuge der Aktivierung der offiziellen Website zu Max Payne 3, veröffentlichte der Entwickler Rockstar Games einen neuen Gameplay-Trailer, der euch den 608-Bull-Revolver in Aktion zeigt. Anhand der etwa 30 Sekunden langen Sequenz wird deutlich gemacht, dass die Waffe besonders auf kurze Distanz eine verheerende Wirkung entfalten kann. Darüber hinaus wird euch präsentiert, dass Protagonist Payne auch mit zwei Revolvern gleichzeitig gut umgehen kann. Im Rahmen der kurzen Gameplay-Impressionen erhaltet ihr zudem Eindrücke von der Spielwelt sowie von einigen Widersachern, die den Fehler machen, sich Payne in den Weg zu stellen.

Ebenfalls veröffentlicht wurden neue Details zu einer der Gangs, mit der ihr es im Verlauf des Actiontitels innerhalb der brasilianischen Metropole São Paulo zu tun bekommen werdet. Namentlich handelt es sich dabei um das Comando Sombra, das seine Wurzeln in den Gefängnissen hat. Mit dem Verbreiten von Angst und Schrecken und der skrupellosen Anwendung von Gewalt, wurde aus der Gruppe eine der gefährlichsten organisierten Gangs der Stadt. Das schwer bewaffnete Comando Sombra rekrutiert seine Anhänger vor allem in den Armenvierteln von São Paulo, den sogenannten Favelas. Zu den Aktivitäten der Gang gehören unter anderem Kidnapping, Drogenhandel, schwere Auseinandersetzungen mit anderen Gruppen oder auch das koordinierte Vorgehen gegen Polizeikräfte.

Video:

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 3. Februar 2012 - 12:04 #

Weiss nicht, so einen Trailer kann man auch lassen.

Sarevo 12 Trollwächter - 1105 - 3. Februar 2012 - 12:26 #

oh gott noch bis mai. aber was will uns dieser trailer sagen?

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 3. Februar 2012 - 13:25 #

Es will uns sagen: "Gestern war Quartalsbericht (nicht so doll), aber wir stehen trotzdem gut da"

Mithos (unregistriert) 3. Februar 2012 - 12:49 #

Ja, natürlich, dicke Revolver, verheerende Wirkung, aber trotzdem Akimbo. Den Rückstoß ignorieren wir mal.

Punisher 19 Megatalent - P - 16014 - 3. Februar 2012 - 13:26 #

Ja, ich bin mir auch fast sicher, Spiele würden wesentlich mehr Spaß machen, wenn die Entwickler Rückstoß, Gewicht von Waffen und Munition, Überhitzung, Ladehemmung bei Automatikgewehren und am Besten noch realistische Wartungsbedüfnisse der Schießprügel endlich mal berücksichtigen würden.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 3. Februar 2012 - 13:44 #

Ja klar, ein Max Payne mit Ladehemmungen soll Spaß machen!? Oder bin ich mal wieder ironiereistent? *g*

Sciron 19 Megatalent - P - 17582 - 3. Februar 2012 - 14:02 #

Ein Far Cry 2 hat bereits bewiesen, wie sehr blockierende Waffen den Spielspaß in ungeahnte Höhen katapultieren können. Wenn es bei MP3 jetzt noch alle paar Meter respawnende Gegner und gelegentliche Malaria-Anfälle gibt, kann man sich schonmal auf einen Jahrhundert-Kracher gefasst machen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 3. Februar 2012 - 14:54 #

Bei Ladehemmungen denke ich stets an Jagged Alliance. Am geilsten, wenn man einen Söldner direkt an den Gegner drangestellt hat, er ansetzt und... 'JAMMED' ^^

Punisher 19 Megatalent - P - 16014 - 3. Februar 2012 - 16:41 #

Irony Resistance +5 ;-)

Ja, das war eine. :) Die Beschwerde über einen fehlenden Rückstoß in einem Actiongame war mir ne Nummer zu absurd, um den Arrow of Irony im Köcher zu lassen.

Mithos (unregistriert) 3. Februar 2012 - 15:15 #

Wenn man schon für jede einzelne Waffe einen eigenen Trailer heraus bringt, dann darf man sich auch nicht wundern, dass jemand mal genauer hinguckt. Welchen Sinn machen bitte die Details wie die Patronen-Art, wenn man es mit der Physik eh nicht so genau nimmt?

Ganz ehrlich: Ich könnte mir ein Max Payne mit allem, was du aufführst, durchaus vorstellen - und er würde mir Spaß machen. Das gäbe dem Spielgefühl viel mehr Tiefe, wenn man sich nicht stumpf darauf verlassen kann, dass die eigene Waffe im Dauereinsatz zuverlässig funktioniert. Solange die Waffen der Gegner auch mal Aussetzer haben, was man dann wieder nutzen könnte...

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 3. Februar 2012 - 15:40 #

Das ist keine Simulation, sondern ein Actiontitel.

Mithos (unregistriert) 3. Februar 2012 - 16:41 #

scheint ja kein purer Action-Titel zu sein, sonst gäbe es wohl kaum Angaben zur verwendeten Waffe und Munitionstyp in einem eigenen Trailer.

Punisher 19 Megatalent - P - 16014 - 3. Februar 2012 - 16:47 #

Ich könnte mir so ein Spiel auch vorstellen, aber sicher kein Max "Falcon 4.0" Payne und allgemein keinen Actiontitel. Ich musste bei der Bemerkung irgendwie unmittelbar an Michael Mittermeier und die Nummer mit "Schau nie mit einer Frau einen Actionfilm an" denken...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit