Kinect für PC - jetzt auch für Unternehmen

PC
Bild von bolle
bolle 7614 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C3,J9
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

2. Februar 2012 - 22:17 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Schon seit längerer Zeit kann und darf Kinect, Microsofts Lösung für Gestensteuerung, am PC eingesetzt werden. Nachdem inoffizielle Treiber schon wenige Tage nach dem Release für die Xbox 360 im November auftauchten, stellte Microsoft relativ bald selbst ein Software Development Kit zur Verfügung. Allerdings erlaubte das offizielle SDK nur eine Verwendung im Privaten, kommerzieller Verwendung schob Microsoft einen Riegel vor.

Nun ist Kinect for Windows auch kommerziell in Deutschland erhältlich. Jedem Unternehmen bietet sich ab jetzt die Möglichkeit, Lösungen mit Microsofts Sensorarray für eigene Zwecke zu entwickeln, zum Beispiel in der Medizin, dem Einzelhandel oder dem Bildungssektor. Microsoft erprobt laut eigenen Angaben in 25 Ländern mit mehr als 300 Konzernen Anwendungen, welche einerseits firmenintern, aber auch direkt am Kunden Verwendung finden sollen. Der Preis der Lizenz ist bei 249 Euro angesetzt.

Wie eine professionelle Anwendung von Kinect aussehen könnte, zeigt das angehängte Video. Womöglich müssen wir bald an der Fischtheke die virtuelle Angel auswerfen, um an unser Filet zu kommen?

Video:

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 2. Februar 2012 - 22:28 #

Mich würde es interessieren, ob es mal Software geben wird, die Motion Capturing mit Kinect ermöglicht. (Wo möglich mit 2 Kinects?)

Anonymous (unregistriert) 3. Februar 2012 - 0:05 #

Äh.. gibt es doch schon?! ipisoft zum Beispiel.

Sir Loslasli 11 Forenversteher - 705 - 3. Februar 2012 - 3:07 #

Mir erklärt sich nicht so ganz, wieso die News unter Xbox360 gelistet ist.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21983 - 3. Februar 2012 - 8:23 #

Hast recht, hab ich mal geändert.

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 3. Februar 2012 - 11:12 #

hö, ich hatte doch PC angegeben bei Plattform??

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51353 - 3. Februar 2012 - 8:31 #

brauch man sowas ?

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 3. Februar 2012 - 11:12 #

"Hätte ich die Leute gefragt, was sie wollen, hätten sie nach schnelleren Pferden verlangt"
Henry Ford

:)

Madrakor 15 Kenner - P - 3218 - 3. Februar 2012 - 15:10 #

Weiß jemand wie gut Kinect mit mehreren Personen vor einem Sensor umgehen kann? Ich überlege gerade ob das was für interaktive Messestände wäre.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit