Syndicate: Erscheint ohne EAs Online-Pass // „DART 6“-Trailer

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 91190 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S8,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschrieben

2. Februar 2012 - 0:43 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Ob das in wenigen Wochen erscheinende, als 3D-Actionspiel neu aufgelegte Syndicate von den Fans des Original-Spiels angenommen wird, bleibt abzuwarten, da die Veränderungen als sehr umfangreich wahrgenommen werden, so dass kaum noch ein Bezug zum Klassiker aus dem Jahr 1993 bestehen dürfte. Viele Spieler, die dennoch am Titel interessiert sind, freuen sich möglicherweise über die folgende Meldung: Jeff Gamon, Executive Producer bei EA Partners, gab heute bekannt, dass Syndicate nicht über den Online-Pass von Electronic Arts verfügen wird.

Gegenüber Eurogamer.net äußerte sich Gamon, dass man den Usern so wenig Hindernisse wie möglich in den Weg stellen möchte. Der Koop-Modus – siehe dazu auch unseren Angetestet-Bericht – ist bei dieser Entscheidung mit einbezogen. Der Executive Producer dazu zusammenfassend:

Wir wollen, dass jeder, der eine Kopie des Spiels sein Eigen nennt, Zugriff auf das vollständige Produkt besitzt.

EAs Geschäftspolitik ist es, dass in der Regel alle neuen EA-Spiele einen entsprechenden Online-Pass erhalten. Davon ausgenommen sind EA-Partners-Titel, wie es auch im Fall von Syndicate zutrifft: Der verantwortliche Entwickler Starbreeze ist unabhängig, EA Partners koordiniert jedoch die Entwicklung. Gamon dazu:

Unter normalen Umständen hätte auch [Syndicate] einen Online-Pass erhalten. Da es aber keinen kompetitiven Mehrspieler-Modus besitzt und weil wir wollten, dass so viele Käufer wie möglich den kooperativen Modus spielen, haben wir [den Online-Pass] weggelassen. Ein anderer Grund dafür ist vielleicht auch, dass wir hinsichtlich des Online-Spielens zuversichtlich sind.

Demnach würde das erstmalige Spielen der neun verschiedenen Maps etwa sechs oder sieben Stunden benötigen. Euren Charakter jedoch zu verbessern und die zahlreichen Waffen-Upgrades freizuschalten, soll „einen Haufen Inhalt" darstellen. Diese Eigenschaften sowie die Einzelspieler-Kampagne sollen dafür sorgen, dass Syndicate nicht zu früh den Weg eines als gebraucht zu verkaufenden Produkts einschlägt, so der EA-Partners-Angestellte.

Abschließend könnt ihr euch einen neuen Trailer zum Actionspiel anschauen, der euch das sogenannte „DART 6“ etwas genauer vorstellt. So könnt ihr beispielsweise mit diesem neuronalen Interface bei den Waffen eurer Widersacher Fehlfeuer auslösen, Geisteskrankheiten verursachen oder Gegner überzeugen, sich euch anzuschließen.

Video:

Anonymous (unregistriert) 1. Februar 2012 - 21:52 #

Aber doch wohl Origin auf dem PC. Oder was denn dann?

Sh4p3r 12 Trollwächter - 1006 EXP - 1. Februar 2012 - 22:48 #

Da es keine dedicated Server gibt, seh ich das als selbstverständlich an. Nachteil ist dabei natürlich, wenn der Host kein Bock mehr hat, dann ist die Runde auch gelaufen.

Name 1. Februar 2012 - 23:02 #

Ohne Online-Pass und Origin ist es gekauft. Im anderen Falle nicht.

Earl iGrey 16 Übertalent - 4890 EXP - 1. Februar 2012 - 23:51 #

Ohne Origin? Würdest Du das Spiel auch unter realistischen Bedingungen haben wollen? ;)

nicki5000 14 Komm-Experte - 2178 EXP - 2. Februar 2012 - 1:00 #

Jetzt zerstör doch nicht seine Träume ;)

Mithos (unregistriert) 2. Februar 2012 - 10:53 #

Dann ist da immer noch EA mit an Bord. Hinreichendes K.O.-Kriterium Nummer 3.

Epic Fail X 13 Koop-Gamer - Abo - 1416 EXP - 2. Februar 2012 - 1:24 #

Ganz böse Spekulation meinerseits: "Ja, natürlich! Das Spiel ist Mist. Aber hey, probierts doch einfach mal aus! Ihr könnt es auch problemlos weiter verkaufen."
Auf den Online-Pass zu verzichten, würde EA bei einem FIFA niemals einfallen.

Dragon Ninja 12 Trollwächter - 1106 EXP - 2. Februar 2012 - 8:42 #

Ich fand die Demo alleine so gut, dass ich mir das Spiel spontan vorbestellt habe.

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7034 EXP - 2. Februar 2012 - 11:15 #

Löblich auch wenn ich das Spiel erstmal nicht kaufe. Ist mri momentan zu viel Shooter und ich möchte keine Shooter spielen ausserdem kommen soviele gute RPGS wie FF XIII-2 und Last Story.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
3D-Action
Keine Kennzeichnung
18
Starbreeze Studios
Electronic Arts
23.02.2012
7.0
6.7
PCPS3360
Gamecards: Xbox, PS
Screenshots
Videos
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang