HdRO: Update 6 // Termin und Inhalte

PC
Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

3. Februar 2012 - 22:11 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Der Herr der Ringe Online - Die Schatten von Angmar ab 10,88 € bei Amazon.de kaufen.

Bild: Soldaten Rohans aus dem Add-On Der Aufstieg Isengarts

Die kommenden beiden Hobbit-Verfilmungen scheinen sich auch auf das MMORPG Der Herr der Ringe Online auszuwirken, denn bereits im Herbst diesen Jahres wird mit Die Reiter von Rohan das nächste Add-On erscheinen (wir berichteten).

Allerdings müssen sich die Spieler des mittlerweile etwas in Jahre gekommen Onlinerollenspiels nicht so lange gedulden, um Abenteuer in neuen Regionen von Mittelerde zu erleben. Bereits beim Update 6 können wir uns auf ein neues spielbares Gebiet freuen, welches nach Aussage der Produzentin Kate Paiz vermutlich sogar schon im April, aber auf jeden Fall noch in diesem Frühjahr erscheinen soll. Unter dem Arbeitstitel Der große Fluss dürfen die Helden den Landstrich unterhalb von Lothlorien erkunden, den die Gefährten im Buch beziehungsweise im Film hauptsächlich mit dem Boot durchquerten. Dort werden die Spieler auch wieder den Waldläufer Aragorn treffen.

Darüber hinaus werden die Scharmützel-Gefährten aufgewertet. Waren diese speziellen Kampfgefährten bislang in Herr der Ringe Online nur in den Scharmützeln einsetzbar, werden sie jetzt auch den Abenteurern in der offenen Welt zur Verfügung stehen, jedoch nicht in Instanzen oder Raids. Somit lohnt es sich schon jetzt etwas mehr Engagement in das Aufwerten des Scharmützel-Gefährten zu investieren.

Aber auch die Klasse des Hüters soll grundlegend verändert werden. So verrät der Senior Game System Designer Alan Maki in seinem Entwicklerblog unter anderem, dass mit der Fähigkeit Kampfvorbereitung verschiedene Gambits zu Skills kombiniert werden können, die außerhalb des Kampfes einsetzbar sind. Auch viele Haltungen des Hüters und die Wirkungsweise vieler Fähigkeiten passen die Entwickler für das kommende Update an.

 

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 4. Februar 2012 - 1:44 #

Ich mag ja HDRO ganz gerne und schaue doch alle paar Monate mal wieder rein, um den zwischenzeitlichen Content-Nachschub aufzuholen. Aber mittlerweile bin ich doch etwas besorgt, was die langfristige Entwicklung angeht. Das Spiel wird jetzt im April schon 5 Jahre alt und im Gesamtprogress sind wir jetzt erst bei Rohan angekommen. Ja wie viele Jahre soll es denn noch dauern, bis wir endlich mal Stück für Stück das riesige Mordor oder auch nur Gondor zu Gesicht bekommen? Wäre schade, wenn das Spiel eingestellt würde bevor wir das erreichen oder es schon so alt ist, dass sich kaum noch wer für ein potentiell so großes Finalkapitel interessiert. Der F2P Umstieg hat das Spiel zwar erstmal gut abgesichert, aber mehr als 2-3 Jahre sollten sie sich trotzdem nicht mehr damit Zeit lassen.

Anonymous (unregistriert) 4. Februar 2012 - 8:22 #

Imo war Hdro schon immer für ca. 10-14 Jahre geplant und das ist auch gut so und sinn eines MMo´s... Und warum auch nicht? Ich würde wohl bis heute auch diverse Single Rpgs spielen wenn es zusätzliche Addons gegeben hätte :D selbst wenn das Game 10 jahre alt gewesen wäre!
Es kommt halt alles auf Qualität an aber ja bei Hdro ist ein wenig die Luft raus, es könnte ruhig noch ein paar positive Gameplay änderung benötigen. Aber es ist lange nicht so fad wie SWTOR was ja ab Level 50 echt zum gähnen ist oder WoW :3 was Blizzard nach und nach kaputt gemacht hat

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 4. Februar 2012 - 8:37 #

Ehrlich gesagt glaube ich das sich mittlerweile fast alles nur ums Geld dreht. Dabei hat HdRO einen riesigen Werbepartner: Die Hobbit-Verfilmung. Ich persönlich glaube das die Macher schon seit länger Zeit auf die beiden Jahre zum erscheinen der Filme und vieleicht darüber hinaus --DVD- und Blu-ray-Auswertung inkl. verlängerter Fassung-- hinarbeiten. Ein Hinweis könnte hier der berittene Kampf sein, über den schon seit Jahren berichtet wird.

Ich persönlich glaube sogar das Gondor bereits im nächsten Jahr erscheint, weil dann der zweite Teil des Hobbits im Kino erscheint.

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 4. Februar 2012 - 18:29 #

Vergiss bitte nicht, das HdRo nach dem Fall von Sauron nicht vorbei ist, es beginnt das 4the Zeitalter und das kann sich ewig hinziehn.
Der letzte Elb hat Mittelerde ein paar hunter Jahre nach beginn des 4. Zeitalters verlassen das ist noch viel Stoff zum verwursten

Dodacar 15 Kenner - 2847 - 4. Februar 2012 - 2:29 #

Ich hoffe, dass sie den Hüter wirklich verbessern und nicht meine Lieblingsklasse aus allen MMOGs kaputt machen....^^

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 5. Februar 2012 - 8:49 #

...Dann wirds ja noch leichter...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Tr1nity
News-Vorschlag: