Patch für ArmA 2 erschienen

PC
Bild von ak.demiker
ak.demiker 891 EXP - 12 Trollwächter,R8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

30. Mai 2009 - 16:11 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Arma 2 ab 4,98 € bei Amazon.de kaufen.

Für die Militärsimulation ArmA 2 ist kurz nach dem Start bereits der erste Patch erschienen. Dabei handelt es sich bislang aber nur um einen Beta-Patch, der das Spiel auf die Version 1.01 bringt.

Der Patch "behebt Probleme der KI und bietet Verbesserungen in der Kampagne, Kommunikation und Bedienoberfläche, optimierte Modelle sowie weitere Updates."

Die Finale Version des Patches soll in der nächsten Woche erscheinen. ArmA 2 wurde wie schon der Vorgänger Armed Assault von Bohemia Interactive entwickelt und sollte die Klasse des 2001 erschienenen Operation Flashpoint erreichen. Allerdings haben viele, jedoch nicht alle, Käufer des Programms noch mit einigen Fehlern zu kämpfen.

zunix 09 Triple-Talent - 296 - 31. Mai 2009 - 19:47 #

hm kannte das Game voher nicht. Gleich mal Videos vom diesen Game anschauen .. hört sich interessant an.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29757 - 31. Mai 2009 - 21:53 #

Schade, dass gerade so aufwändige Spiele nicht lieber ein paar Monate später terminiert werden anstatt später notdürftig die größten Lücken patchen zu müssen. Und Bohemia kann nicht behaupten, niemand hätte sie darauf hingewiesen, dass da noch Fehler im Spiel sind.

Blizzard machts da richtig - lieber auch mal ein Spiel streichen (Warcraft-Adventure) oder deutlich nach hinten verschieben, dafür aber sehr gut ausbalancierte und zumindest subjektiv bugfrei Spiele releasen. Die Jungs haben sich so einen wirklich guten Ruf gebaut..

Interessant übrigens - neulich telefonierte ich beruflich mit einer jungen Frau, die sehr sehr heiss auf arma2 war und es nicht erwarten konnte, es endlich zu spielen. Ist doch eher ungewöhnlich für diese art Spiel.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 31. Mai 2009 - 22:18 #

Hast natürlich recht, nur leider kann sich kaum jemand Verschiebungen wirklich leisten. So lange das Spiel noch nicht erschienen ist, so lange kann der Titel keinen Gewinn erzielen - während Gehälter, etc. weiter gezahlt werden müssen. Das ist vermutlich das, was Ascaron und mit hoher Sicherheit 3D Realms in diese Bredouille gebracht hat, in der sie jetzt stecken...

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 1. Juni 2009 - 4:05 #

Nicht mein Genre, wenn man aber dem aktuellen Video bei GamestarTV Glauben schenken darf, dann ist es eine Katastrophe die viel zu früh auf den Markt geschleudert wurde.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22470 - 1. Juni 2009 - 12:06 #

Oh ja. Christian Schneider sieht man die Weißglut richtig an. Und ich kann's verstehen: Ein Spiel mit so viel Potential so zu verhunzen ist nicht einfach nur traurig, sondern es ist auch schlicht ein Unding, so etwas zahlenden Käufern zuzumuten. Epic fail.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit