Visceral Games: Neuer Online-Action-Shooter, neues Studio

Bild von sw4pf1le
sw4pf1le 10771 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

24. Januar 2012 - 9:19

Electronic Arts Entwicklerkonglomerat Visceral Games sucht neue Mitarbeiter. Unter normalen Umständen wäre dies nicht weiter spannend. Bei genauerem Hinsehen deutetet die Stellenanzeige allerdings darauf hin, dass Visceral wohl nicht nur an Dead Space 3 arbeit (das nicht offiziell angekündigt, aber mehrfach angedeutetet wurde). Es handelt sich auch nicht um Dante's Inferno 2, sondern:

EA sucht nach einem Lead Multiplayer Designer, der an der Erschaffung eines spannenden Online-Action-Shooter-Spiels mitarbeitet.

Dabei handelt es sich nicht um eine Fortsetzung einer bekannten Reihe, sondern um ein "kühnes neues Franchise". Außerdem soll das ganze in einem gänzlich neuen Studio entstehen.

Zum Hintergrund muss gesagt werden, dass Visceral Games ähnlich wie Bioware mittlerweile aus mehreren über den Globus verteilten Entwicklungsstudios besteht. Seit seiner Umbenennung 2009 hat sich Visceral dadurch ebenfalls zu einer Art Label entwickelt, in dem Fall für besonders kinderunfreundliche Spiele. Wo das nach Redwood Shores, Montreal und Shanghai nunmehr vierte Studio entstehen soll, darauf gibt es keine Hinweise. Um was für ein Spiel es sich dabei handeln soll und wann das ganze erscheinen wird? Auch das wird erst die offizielle Ankündigung zeigen. Aber falls jemand von euch fünf Jahre Arbeitserfahrung mit Multiplayerspielen vorweisen kann, darf er oder sie sich gerne bei EA bewerben und uns exklusiv berichten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)