Landwirtschafts-Simulator 2012 3D: Details und Screenshots

3DS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 326289 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

23. Januar 2012 - 16:18 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Landwirtschafts-Simulator 2012 3D ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits vor einiger Zeit tauchte beim Online-Händler Amazon der Landwirtschafts-Simulator 2012 3D auf. Nun hat der Mönchengladbacher Publisher astragon den Release der ersten Umsetzung der erfolgreichen Simulationsmarke für Nintendo 3DS bestätigt und in der offiziellen Ankündigung einige Details zum Inhalt bekanntgegeben. So soll das Spiel, wie von den PC-Umsetzungen gewohnt, eine große Auswahl an landwirtschaftlichen Fuhr-Maschinen namhafter Hersteller, sowie diverse andere Geräte und Anhänger bieten. Mit Deutz-Fahr, Krone, Horsch, Amazone, Lemken, Arcusin, Krampe sowie Vogel & Noot sind dabei die wichtigsten Hersteller von Traktoren und Landmaschinen im Spiel enthalten.

Auch sonst soll sich das Spiel an den Features der PC-Vorgänger orientieren. In Landwirtschafts-Simulator 2012 3D wird der Spieler ebenfalls eine Karriere als Landwirt starten und erweitert seinen Hof im Spielverlauf durch Zukauf von Ackerfläche oder steigert seine Produktivität, indem er besseres und größeres Gerät zur Bewirtschaftung der Fläche einkauft. Im Karrieremodus, in den zugleich ein Management-Teil integriert wurde, sollen den Spieler eine Vielzahl von ackerbaulichen Aufgaben erwarten. Wie üblich sollte dabei die Saat nur in einem zuvor per Grubber aufgelockerten Boden eingelassen werden und später entsprechend gedüngt werden, um die Anbauflächen für Weizen, Mais oder Raps möglichst effizient zu nutzen und so die Erträge zu erhöhen.

Von der KI gesteuerte Helfer unterstützen den Spieler bei sämtlichen Aufgaben, bei denen mehr als ein Gerät parallel eingesetzt werden muss. Spielerische Freiheit soll aber dennoch groß geschrieben werden. Die Spielwelt ist frei befahrbar, dynamische Tag-Nacht-Wechsel sollen zudem den Realitätsgrad erhöhen. Der Landwirtschaftssimulator 2012 3D erscheint am 29. März zu einer UVP von 29,99 Euro im Handel.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5474 - 23. Januar 2012 - 17:35 #

Was den geneigten GG-Leser jetzt natürlich am meisten unter den Nägeln brennt bei so einer News. Bekommt man DEN Erfolg dafür? xD

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34202 - 24. Januar 2012 - 1:06 #

Nope. :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9291 - 23. Januar 2012 - 18:19 #

Lets do the Timewarp again...

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 23. Januar 2012 - 19:23 #

Wow, sieht fast schon so gut aus wie Gothic 1

Anonymous (unregistriert) 23. Januar 2012 - 23:11 #

Ach die gute alte Zeit!

bolle 17 Shapeshifter - 7622 - 23. Januar 2012 - 20:11 #

Jetzt kann man beim Trecker fahrn Trecker fahrn!

Anonymous (unregistriert) 24. Januar 2012 - 0:09 #

In 3D! :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)