Mass Effect 3: Zufalls-DLCs durch zu erwerbende Spielfiguren

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137343 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

23. Januar 2012 - 15:03
Mass Effect 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

„Exklusive Download-Inhalte“ gehört möglicherweise bei vielen von euch zu jenen Herstelleraussagen, mit denen wenig Positives in Verbindung gebracht wird. Oftmals stehen Kosten und Nutzen dieser als besonders beworbenen Spiel-Erweiterungen für die User in keinem annehmbaren Verhältnis, was in der Folge Unzufriedenheit auslöst. Auch durch das Vorbestellen von Mass Effect 3 könnt ihr euch bereits den Zugriff auf bestimmte Gegenstände sichern (wir berichteten) – eine weitere Marketingmaßnahme geht jedoch noch einen Schritt weiter, sowohl den Preis als auch die DLC-Inhalte betreffend.

Wer großer Fan der Mass Effect-Reihe ist, erhält in den nächsten Monaten die Möglichkeit, vom Unternehmen BigFish nachgebildete Mitglieder aus Shepards Crew käuflich zu erwerben. Die Figuren sind etwa 16–17 Zentimeter groß und können einzeln oder als Paket mit vier Charakteren bestellt werden. Eine Einzelnachbildung kostet derzeit im Bioware-Store 20 US-Dollar, der Vierer-Inhalt schlägt mit 75 US-$ zu Buche (in anderen Online-Shops sind die Preise zur Zeit etwas niedriger). Von den insgesamt vier Serien wurden bislang zwei angekündigt; aktuell werden die Figuren Mordin, Miranda, Legion, Thane, Tali, Grunt, Garrus und Shepard selbst angeboten.

Soweit ist das natürlich nichts Besonderes. Käufer der Nachbildungen erhalten jedoch mit jeder Figur einen Code, dessen Einlösung herunterladbare Inhalte für den Mehrspieler-Modus von Mass Effect 3 ermöglicht. Dabei handelt es sich allerdings nicht um vorher festgelegte Verbesserungen oder Erweiterungen, sondern um zufällig ausgewählte. Während ihr den Code bei Bioware registriert, könnt ihr demnach nicht wissen, welche Art von DLC ihr erhalten werdet.

Auf den Produktseiten der Figuren sind derzeit nur allgemeine Angaben zu lesen, wie „kann mächtige neue Waffen und Charaktere [bieten]“. Enthalten könnte der Download-Inhalt aber auch „Charakter-Verbesserungen“, „Waffen-Modifikationen“ oder „Waffen-Upgrades“, um euren Multiplayer-Squad „noch stärker“ werden zu lassen. Darüber hinaus werden nur die Versionen für PC und Xbox 360 unterstützt.

Ausgehend von den Bioware-Preisen, würde der Kauf von acht einzelnen Figuren die Summe von etwa 160 US-$ (aktuell 123 Euro) bedeuten, bei zwei 4er-Packs circa 150 US-$ (um die 115 Euro) – und das wären erst die aktuell angekündigten zwei von vier Serien. Es kann sich somit jeder denken, was (sehr) interessierte Fans gewillt sein müssen, für alle Figuren und Download-Codes zu bezahlen.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 23. Januar 2012 - 12:59 #

Ich glaube, mit solchen Aktionen beeinflusst man nachträglich den Ruf und damit den gefühlten Wert von DLCs. Wenn sowas zur Regel wird, dürfte es schwieriger werden Premium-DLCs erfolgreich zu platzieren. DLCs sind dann im Vergleich zu Vollpreisprodukten gefühlt nur noch billiger Ramsch.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 23. Januar 2012 - 13:04 #

Find sowas nicht gut naja wird sich hoffentlich nicht durchsetzen. Kaufe zwar gerne zu meiner Lieblingsserie sowas wie Figuren aber DLC dran gebunden naja...

Atlas (unregistriert) 23. Januar 2012 - 13:06 #

Erstens: Der Multiplayer ist optional, sollte als Aussage eigentlich schon reichen. Die DLCs, die also speziell für diesen Modus angeboten werden, dürften wirklich nur für Hardcore Fans bzw Alles-Sammler von Interesse sein und sind mit Sicherheit generischer Natur, also wohl auch wirklich von Figur zu Figur auswechselbar.
Zweitens: Die Preise solcher Figuren liegen - man korrigiere mich wenn ich irre - durchschnittlich in dieser Preisregion. Für manche Figuren aus Animes zahlt man teilweise horrend höhere Preise.
Drittens: Der geneigte Käufer zahlt ja nicht ca 123 € nur für die Download-Codes, sondern für Codes + Figuren. Sicher kann man die Figuren über bekannte Online-Portale an interessierte Sammler weiterveräußern, was die tatsächlichen "Kosten" der DLCs für pure DLC-Käufer minimieren dürfte. Diese nennen wirs mal Milchmädchenrechnung ist also nicht ganz angemessen. ;-)

bersi (unregistriert) 23. Januar 2012 - 15:01 #

Blödsinn. Der Multiplayer-Modus ist Teil des Spiels und stellt keine Optionalität dar. Es gibt keine Version, die ohne Multiplayer ausgeliefert wird. Also bitte liebe Community, lasst das Argument "Multiplayer ist ja nur n Bonus!" mal im Dorf.

Die Preise stimmen zwar und ja, gamingheads.com liegt z.B. deutlich höher mit den Preisen. Deren Skulpturen sind aber auch qualitativ dementsprechend wertvoller.

Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass man hier mit purer Absicht, Vorteile im Spiel mit der fast größt möglichen willkür unters Volk jubeln möchte. Hätte man einen Einfluss darauf, welchen DLC man bekommt und würde es sie online auch ohne die Figuranbdinung geben, könnte man es als nettes Gimmick sehen, das die Hardcorefans belohnt. "Hey danke, dass du dich auch außerhalb des Spiels für ME interessierst. Hier hast du ne neue Wumme."

Aber so? Was kommt als nächstes? Sammeltütchen, in denen ein zufälliger Charakter einer zufälligen Serie (1 bis 173) ist, der einen zufälligen DLC für einen zufälligen Mass Effect Teil (1 bis 17) beinhaltet? Bullshit!

Was deinen dritten Punkt anbelangt: Mal im Ernst. Fast jeder Publisher reitet derzeit auf der "Digital Edition" Welle mit. Der O-Ton "Boxen müssen verschwinden, Keys sind die Zukunft!" ist an jeder Straßenecke zu hören. Und dann bringt man es nicht fertig die DLCs eigenständig im Shop für n paar Cent anzubieten? Ist man so wenig von der eigenen Qualität überzeugt, oder will man die Kunden wirklich nur noch nerven?

Und in diesem Zusammenhang muss man sich dann - sorry für offtopic - von einem Unternehmen wie id Software anhören, dass die Verkaufszahlen, der PC Version von Rage nicht toll wären. Ja warum denn wohl? Weil Rage auf dem PC ein sau mieser Konsolenport ist, der einem die Galle hoch kommen lässt. Weil man es 2011 nicht fertig bringt, hoch aufgelöste Texturen zu verarbeiten, bzw. die Skins in 120k x 120k Pixel große Files stopft, die Modder nicht bearbeiten können. Und das von einem Unternehmen, das Modding wie wir es kennen überhaupt erst möglich gemacht hat.

Diese dummen Unternehmen wollen immer nur nehmen nehmen nehmen, vergessen aber, dass sie diejenigen, die ihnen das täglich Brot zahlen, immer mehr vergraulen. Schlimmer sind da nur die Tabakkonzerne. Die bringen ihre Kunden um und schreiben es gleich noch auf die Verpackung.

Ähnliches mit SWToR. Da liest man hier in den Kommentaren auf GG.de, dass es ja befremdlich wirken würde, dass in ToR alles mit "kommenden Patches" erscheinen soll. Gott, was wünsche ich mir die Zeit zurück, als es DLCs noch nicht gab. Da gab es nämlich _nur_ Patches. Und für jeden war man dankbar.

Sorry, aber das musste mal raus.

DJHolzbank 09 Triple-Talent - 339 - 23. Januar 2012 - 15:46 #

Selber Blödsinn. Natürlich stellt der Multiplayer-Modus eine Optionalität dar. Ich hab die Option, ihn zu spielen oder es zu lassen. Ich für meinen Teil lasse es, da er mich nicht die Bohne interessiert.
Richtiger Blödsinn ist dagegen die Redewendung "ein Argument im Dorf lassen".
Sorry, aber das musste mal raus.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 23. Januar 2012 - 16:45 #

Demnach ist der Mulitplayer-Mode ist genauso optional wie der Singleplayer-Mode. ;)

Unabhängig von ME3: Vorteile im Multiplayer überschreiten mMn. bei weitem die zumutbare Grenze, was Vorbesteller- oder Collector-Boni betrifft.
Pay 2 Win bald auch bei Vollpreisspielen?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12751 - 23. Januar 2012 - 15:08 #

Multiplayerinhalte? Interessieren mich nicht.

Finde ich aber trotzdem einfach bescheuert... wieso nicht einfach auf DLCs verzichten und nach 6-12 Monaten für 30€ ein AddOn rausbringen? Kostet dann genauso viel wie alle DLCs zusammen und man hat auch gleich mehr zu spielen.
Auch wenn ich in dieser Industrie arbeite, ich hasse dieses Verhalten, was immer größere Blüten annimmt. Und leider sind in den meisten Fällen die Entwickler dafür nicht einmal verantwortlich zu machen, weil DLCs oft auch einfach Vorgaben vom Publisher sind.

Schöne neue Spielewelt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 23. Januar 2012 - 15:10 #

Überraschungsei ohne Schokolade für den Multiplayer? Nein danke. Ich hoffe den Schmarren trauen die sich nicht für den Story-Singleplayer.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 23. Januar 2012 - 15:53 #

Gibt doch schon, siehe Collectors Edition welcher einen Extra Charakter (ähnlich wie Zaeed/Sebastian in DA2) mit Missionen in Me3 einfügt. und diverse spezial Items/Missionen gibts ja auch schon je nachdem wo man kauft.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 23. Januar 2012 - 16:03 #

Nee, erstens ist es ein Roboterhund, der wohl auf der Normandy rumhüpfen darf, und zweitens weißt du genau was du mit der Edition bekommst.

Das hier ist schon was anderes a la ich hab mir so eine kleine Staubfänger-Figur für überteuerte 20 Euro gekauft und alles was ich bekommen habe war ein nutzloses Waffen-Upgrade :).

Anonymous (unregistriert) 23. Januar 2012 - 19:16 #

Also ich würde mir die Figur wenn ja für die Figur kaufen und nicht für einen DLC - zumal wenn dieser auch noch random ist.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 23. Januar 2012 - 21:26 #

Öhm neben dem Robohund gibt es noch einen extra Charakter ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 23. Januar 2012 - 23:34 #

Wo steht denn das? Auf der offiziellen Webseite zur Collectors Edition fand ich nichts:

http://masseffect.bioware.com/me3/game/collectors/

Edit: Ah, jetzt gesehen ganz klein im Bild (anstatt im Text, wie es sich gehört). Naja, wird nicht so wichtig/storyrelevant sein ;).

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 23. Januar 2012 - 15:12 #

EA hat offenbar gesehen, wie gut Skylanders für Activision läuft und will nun auch ein Stück vom Kuchen. Ist das grenzwertig? Ja, ist es. Aber: Werden diese DLCs für den Multiplayer auch ohne die Figuren kaufbar sein? Dann entschärft es das ein wenig und der DLC-Code bei den Figuren ist eine reine Dreingabe...

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 23. Januar 2012 - 15:24 #

Will auch eine Syndicate-Edition. EA hält seit längerem die Rechte auch an Syndicate-Action-Figuren bzw. "Collectibles".

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 23. Januar 2012 - 15:57 #

Nun finde ich nicht wirklich tragisch!

Diese paar Boni wie sollen die sich im Multiplayer schon auswirken? Im Multiplayer spielt man NUR zusammen gegen NPCs und nicht gegeneinander.
Dazu kommt ja noch das Vorbesteller bei Amazon/Gamestop/origin ect und käufer der CE auch mehr Waffen haben als die normal Käufer

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3098 - 23. Januar 2012 - 16:41 #

Ich habe mir ja die 2 Schiffe als Nachbildungen geholt, da ist auch jeweils ein Code dabei, mal sehen was des wieder ist...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 23. Januar 2012 - 17:20 #

Die melken ja übel^^

volcatius (unregistriert) 23. Januar 2012 - 18:05 #

Laut Produktbeschreibung gibt es die DLCs nur für XBox und PC, aber nicht für PS3?

jjbromi 13 Koop-Gamer - 1412 - 23. Januar 2012 - 18:22 #

Überlege gerade ernsthaft, ob ich meine Vorbestellung stornieren soll.
Dieser ganze DLC-Mist geht mir mächtig auf den Zeiger.

Anonymous (unregistriert) 23. Januar 2012 - 20:09 #

Ja, turnt echt voll ab. Zumal man sich ja darüber im Klaren sein muss, dass BW noch 1 Jahr nach dem Release DLC herausbringen wird. Das allein macht es alles etwas blöd. Bei Mass Effect 2 hat man ja bereits sehr gut gesehen wie weird es ist, wenn man nach Monaten der Ruhe wieder in das Spiel zurückkehrt für einen kurzen 2-3 Stunden Happen. Das genau gleiche Gefühl wie wenn man es am Stück spielt kann sich dann nicht mehr richtig einstellen. Sogar wenn der DLC selbst gar nicht mal so schlecht ist.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9857 - 23. Januar 2012 - 19:12 #

Die Figuren gefallen mir, die Aktion mit den Download-Inhalten ist aber nicht allzu doll. Mal gespannt, was den Unternehmen noch alles zum Melken einfällt...

Anonymous (unregistriert) 23. Januar 2012 - 20:11 #

Ist halt die Frage wie die Figuren dann aussehen wenn man sie tatsächlich in der Hand hat. Bin da immer etwas vorsichtig. Irgendeine von den Figuren würde ich mir eventuell auch noch holen, einfach nur weil ich Mass Effect so toll finde.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 23. Januar 2012 - 21:35 #

Solange es nur für den Multyplayer ist, kann ich damit leben. Warte aber immer noch auf die ME2-GotY-Edition. Wahrscheinlich vergeblich... :|

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 23. Januar 2012 - 23:31 #

Also für Ausrüstung DLC würde ich eh kein Geld rauswerfen, da mich der Plattform Shooter Teil von ME sowieso nicht großartig begeistert.

Würden zusätzliche Story Parts oder komplette Gefährten mit Story als Bonus für den Kauf einer solchen Figur beiliegen, dann würde ich mein Spiel (CE vorbestellt) als gezielt beschnitten verstehen und wäre mit der Geschäftspolitik von EA nicht einverstanden.

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 24. Januar 2012 - 11:10 #

wie? keine liara?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 24. Januar 2012 - 12:52 #

Wenn die wahrscheinlich auch so kindlich-häßlich aussehen würde, wie diese andere komische Figur, dann lieber nicht. Schon damit haben die es bei mir verscherzt ;).

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 24. Januar 2012 - 16:58 #

Die gabs schon anderweitig, als Limited Edition Goodie oder so. In dem Zusammenhang gabs doch auch wieder so ein Busenskandälchen, wenn ich mich nicht täusche?

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 25. Januar 2012 - 8:02 #

Coole Idee. Leider finde ich die Figuren nicht sehr schön. Das ihnen ein DLC beiliegt finde ich ne gute Sache.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit