User-Artikel: Die PC Engine im Hardware-Check

Bild von retrozocker
retrozocker 1266 EXP - 13 Koop-Gamer,R2,S2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

24. Januar 2012 - 19:03 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Am Mittwoch gab Konami die Auflösung des Entwicklerurgesteins Hudson Soft bekannt und beendete damit gleichzeitig ein kleines Stück Computergeschichte. Während Hudson Softs Bomberman-Reihe allerdings auch hierzulande einige Fans aufweisen kann, ist ihr früheres Engagement im Konsolenmarkt ein wenig in Vergessenheit geraten.

Denn neben ihren Spielen erschuf das Unternehmen unter anderem auch die 8-Bit-Konsole PC Engine. Die Geschichte dieser Engine ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Dies liegt zum einen daran, dass die schmucke 8-Bit-Konsole im Laufe ihrer Lebensspanne unzählige Überarbeitungen über sich ergehen lassen musste. Zum anderen kam es leider nie zu einer Veröffentlichung in Europa. Solltet ihr jetzt nur Bahnhof verstehen oder noch nie etwas von dieser kleinen weißen Konsolenblüte aus dem Land der aufgehenden Sonne gehört haben, braucht ihr euch nicht zu schämen. Im Hardware-Check unseres Users retrozocker erfahrt ihr alles Wissenswerte über die PC Engine.

Viel Spaß beim Lesen!

keimax 04 Talent - 365 - 25. Januar 2012 - 14:57 #

Die Geschichte dieser Engine ist eine Geschichte voller Missverständnisse
*Rofl*

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit