Kingdoms of Amalur - Reckoning: Demoversion verfügbar

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 142431 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

20. Januar 2012 - 17:41 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Kingdoms of Amalur - Reckoning ab 14,95 € bei Amazon.de kaufen.

Vor etwa anderthalb Wochen berichteten wir über die Demoversion von Kingdoms of Amalur - Reckoning und welche Inhalte ihr durch das Spielen selbiger für das Hauptspiel sowie Mass Effect 3 freischalten könnt. Seit wenigen Tagen ist die Probierfassung des klassischen Rollenspiels via Xbox Live (derzeit nur für Goldmitglieder) und im PlayStation Network verfügbar. Wer lieber am PC spielen möchte, erhält die Möglichkeit, die etwa 1,9 Gigabyte große Demo entweder über EAs Plattform Origin oder über Valves Service Steam herunterzuladen (die Systemvoraussetzungen findet ihr in dieser News).

Inhaltlich werdet ihr die Einführung und das Tutorial erleben können. Ein Teil der Welt von Amalur wartet zudem darauf, von eurem selbst erstellten Charakter entdeckt zu werden. Kingdoms of Amalur - Reckoning wird am 9. Februar erscheinen. Weitere News zum von der USK mit der Kennzeichnung „ab 18“ versehenen Spiel sowie verschiedene Gameplay-Eindrücke findet ihr im nebenstehenden Steckbrief.

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 20. Januar 2012 - 17:39 #

Cool, später mal reinschnuppern

Olphas 24 Trolljäger - - 48136 - 20. Januar 2012 - 17:42 #

Mir hat die Demo, abgesehen vom unnötig umständllichen Inventar, ziemlich gut gefallen. Kein RPG-Schwergewicht, aber ein spaßiges Action-RPG. Erinnert mich am ehesten eigentlich an Fable, nur halt etwas finsterer.

newMe 06 Bewerter - 59 - 20. Januar 2012 - 18:09 #

Wird die Tage mal angetest, obwohl mir es eigentlich bis jetzt schon so gut gefällt, dass es wohl so oder so in den Einkaufswagen wandern wird :D

. 21 Motivator - 27826 - 20. Januar 2012 - 18:21 #

Meine Rollenspiel Hoffnung des Jahres 2012 - R.A. Salvatore wird es schon richten. Dazu noch Bonusitems für Mass Effect, gleich mal runterladen.

Papst Benedikt der II (unregistriert) 20. Januar 2012 - 18:23 #

Ich fand die Demo furchbar........
Meine Figur kann nicht springen....... Werben die nicht mit ner offenen Welt?....das wird wohl eine wo ein Gartenzaun den Helden vielerorts daran hindert die "offene" Welt wirklich zu begehen :-(
Mein Bogen trifft automatisch, mein Schwert kann nur linksklick.......Mein Schild wird nur eingeblendet wenn ich auf blocken drücke....dabei verschwindet die Waffe....puhhhh pfui nein dieses rpg landet nich auf meinem Rechner. Vor allem nicht nachdem ein Skyrim allen gezeigt hat wie man es richtig macht.

Fazit: Igitt!

McBob 09 Triple-Talent - 313 - 20. Januar 2012 - 18:43 #

Nach den hoffnungsvollen Previews bin ich von der Demo leider etwas enttäuscht.
Obwohl das Skillsystem, durch die Kombinationsmöglichkeiten gefällt, finde ich es mangelt jeden Skilltree deulich an aktiven Skills.
(Dazu ist zu sagen, dass ich jedes derartige Singleplayer-Spiel am vielfältigen Skillsystem von GuildWars messe und bei <100 aktiven Skills unzufrieden bin - Anderen wird's sicher mehr als ausreichen.)

Die PC-Steuerung ist in der aktuellen Form maximal eine 6/10, v.a. mit scheußlicher Inventarumsetzung und das trotz Direktentwicklung der PC-Version. Mit einem 360 Controller ist es deutlich besser, aber durch verzögerte Reaktion im Kampf noch nicht perfekt. Außerdem gibt es eine "Offene Welt", aber kein freies Springen - Also Bitte!

Hübsch anzusehen sind die Grafikeffekte der Skills, obwohl die allgemeine Grafikqualität doch recht deutlich abfällt und nicht annährend das Niveau von Darksiders oder gar Fable erreicht.
Trotzdem ist das Setting stimmig und kann überzeugen.

Am meisten hat mich die Dialoginszenierung der Demo erschreckt. Wirkt für mich in dieser Version noch unfertig und sehr unmotivert umgesetzt.

Falls die Steuerungsprobleme beseitigt werden und nochmal ein wenig an der Grafikschraube gedreht wird, ist es trotzdem ein gutes Spiel für jeden Actio-RPG Fan, dem ein variables Skillsystem und eine aktive Kampfgestaltung gefallen. Voraussetzung Nr. 1 ist aber trotzdem eine Verbesserung an den Dialogsequenzen, die ich in der Demo ab ca. Minute 40, wegen langeweile, abgebrochen habe.

Starslammer 15 Kenner - 2765 - 20. Januar 2012 - 18:50 #

Vorgestern auf der 360 getestet: Einige heftige Grafikbugs (verzerrte Texturen bei Gegnern in den Raum hinein) und irgendwie war die Stimmung im Spiel recht dröge und die Redner sehr monoton!

Von einer offenen Welt habe ich in der Stunde nichts gemerkt, wirkte sehr linear und stark instanziert!

Vielleicht später mal im Steam-Angebot aber kein Neukauf, dafür gibt es bessere Alternativen im Moment!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63834 - 20. Januar 2012 - 19:45 #

Demo hat auch mich überhaupt nicht angesprochen. Weder spielerisch noch atmosphärisch konnte mich das Gezeigte in irgendeiner Weise packen. Hab die Demo auch gar nicht zu Ende gespielt, dafür war mir meine Zeit dann zu schade.

. 21 Motivator - 27826 - 20. Januar 2012 - 20:14 #

Fand die Demo jetzt voll ok und gerade die Story scheint zu halten, was ein R.A. Salvatore verspricht. Ist schon lange vorbestellt und bleibt es auch.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1920 - 20. Januar 2012 - 21:34 #

Habe bisher nur das Tut durch und es macht riesig Spass.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9912 - 20. Januar 2012 - 21:36 #

Oh Gott, ich hoffe, die Demo ist wesentlich besser als meine Vorschreiber ahnen lassen. Ich freu mich doch so auf das Spiel.

Bitte, bitte, lieber Gott, dass die Demo gut sein...

McBob 09 Triple-Talent - 313 - 20. Januar 2012 - 23:26 #

Ich habe im offiziellen Forum gelesen, dass es sich bei der Demo wohl um eine ältere Version des Spieleclients handelt. Also habe ich schon noch Hoffung, dass sich einige Verbesserungen im fertigen Spiel finden.
Ob Sie allerdings an der drögen Inszenierung etwas ändern können, bleibt abzuwarten. Sag bescheid, wie du es fandest - war egtl. für mich der erste Titel auf den ich mich seit langem freute.

Kendrick 09 Triple-Talent - 335 - 20. Januar 2012 - 21:40 #

Naja, die Demo war die Hölle und ist dann zwischendrin abgestürzt (vielleicht weil ich nach der Installation nicht neugestartet habe). Aber ich weiß nicht, ob das zur Zeit einfach der erwartete Standard ist, von daher möchte ich kein endgültiges Urteil darüber abgeben.

memphis 12 Trollwächter - 967 - 20. Januar 2012 - 21:45 #

Fand die Kamera sehr nervig aber mag das Setting so oder so nicht wirklich. Habs nur gespielt um die Mass Effect 3 Goodies zu bekommen :D

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 20. Januar 2012 - 23:05 #

Ok, das Inventar kommt direkt aus der Hölle, als PC Spieler stehe ich kurz davor, meine Tastaur zu zerbeißen wenn ich mich durch so was klicken muss.
Das Spiel selber fand ich sehr gut und lief auch Flüssig, nur hat der Sount in Kämpfen so 1 Sekunde verzögerung.
Ein paar Grafik-Bug und Abstürze hatte ich auch, wie immer.

Aber es macht einen Heidenspaß und ist wunderbar blutig, ist schon was über die deutsche Version bekannt? Wenn ich noch mal "Gewaltgeminderte Version" Lesen, fang ich an zu Schreien.

Makariel 19 Megatalent - P - 14067 - 21. Januar 2012 - 1:42 #

lol

ok, die demo war ziemlich die enttäuschendste die ich seit langem gespielt hab...

1. hatte ich gleich mal kein Bild, mit post-processing ausgeschalten hab ich endlich was gesehen
2. hat meinem Char dann noch immer das Gesicht gefehlt für die erste halbe Stunde... dazu ist die Kamera extrem nah rangezoomt was am Fernseher ok ist, am PC aber ein bisschen stört.
3. Steuerung am PC aua aua aua! Standardtastenbelegung für Tastatur & Maus ist komplett wirr, Gamepad scheint die einzige Möglichkeit zu sein das sinnvoll zu spielen. Inventar ebenfalls nicht gelungen.
4. Schild wird offenbar beim blocken aus einer Paralleldimension gebeamt. Anders kann ich mir nicht erklären das es einfach da ist wenn man blockt und dann gleich wieder verschwindet.
5. Schießen ist auch nicht grad das gelbe vom Ei und was soll der Scherz mit den Pfeilen?
6. Springen nur an speziell vorgesehenen Spring-Stellen. Ansonsten bleibt mein Held an knöchelhohen Steinen hängen.
7. viele kleine Grafikbugs und...
8. Abstürze! Nachdem sich die demo das dritte mal aufgehängt hat bevor ich richtig in Fahrt gekommen bin hab ich die Nase voll. Nein, Kindoms of Amalur ist definitiv von meiner Liste gestrichen.

volcatius (unregistriert) 21. Januar 2012 - 12:17 #

Übel, den Download kann ich mir für den PC wohl sparen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63834 - 21. Januar 2012 - 12:45 #

Punkt 1 tritt übrigens nur bei AMD-Karten auf. Ich verstehe einfach nicht, warum das oder ähnliches Entwicklern immer wieder passiert...

Makariel 19 Megatalent - P - 14067 - 21. Januar 2012 - 16:19 #

Dacht ich mir fast. Hätt doch ein bisschen mehr ausgeben und eine nvidia karte kaufen sollen... :-/

Ändert aber im großen und ganzen nix am furchtbaren Gameplay und dem Gefühl einen weiteren schlechten PC-port zu sehen. Ich will aber echt nicht nochmal gigabytes downloaden nur um zu sehen obs auf der PS3 eventuell besser geht.

NickL 13 Koop-Gamer - 1692 - 22. Januar 2012 - 3:28 #

Ich verstehe nicht warum die Entwickler bei PC-Ports immer Probleme mit ATI/AMD Karten habe. War ja damals bei GTA4 auch so. Was kann denn da so schwer sein? Auf der XBox360 gehts doch, die läuft doch mit einer ATI/AMD Karte..

Die Bugs in der Demo waren schon störend, besonders wenn man keine Dialoge mitbekommen konnte weil die Blitzschnell automatisch übersprungen wurden. Hoffe die Bugs sind in der Endversion behoben.

Das man nicht springen kann stört nicht nicht. Konnte ich in Witcher und Final Fantasy lange Zeit auch nicht und selbst in FF 13-2 ist das recht holprig.

Für die es genau wissen wollen:
Die Mass Effekt 3: Rüstung wird bei starten der Demo freigeschaltet. Die Waffe wird erst freigeschaltet sobald man sich in der Welt mit dem 40min Zeitlimit bewegen kann. Nach Ablauf der Zeit bekommt man sie.
Die ME3 Ausrüstung findet man dann auf dem eigenen Bioware Konto (http://social.bioware.com), neben allen anderen DLCs der Bioware Spiele.

Wo die Kingdoms of Amalur Goodies gespeichert werden habe ich noch nicht heraus gefunden. So bliebt die Demo vorerst auf meine 360.

Ich persönlich fand Kingdoms of Amalur gar nicht so schlecht. Aber mir reicht es zum Budget Preis.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 21. Januar 2012 - 12:54 #

Mir hat es gefallen, werde es mir im April holen nur das KS ist leider wenig tiefgründig.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1920 - 21. Januar 2012 - 17:54 #

Ich finde es auch sehr gut. Hat noch ein paar Bugs (Darstellungsfehler), aber das werde ich verschmerzen können. Hoffe jedoch, dass diesbezüglich noch Patches kommen.

Das FoV nervt mich auch, mit dem Rest kann ich leben, nutze ein Gamepad...

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 22. Januar 2012 - 9:35 #

Die Demo hat mich nicht wirklich überzeugt, da warte ich lieber auf Mass Effect 3

monokit 14 Komm-Experte - 2211 - 23. Januar 2012 - 13:46 #

Vielleicht sollten die Demospieler hier mal dazu schreiben, welche Version sie gezockt haben.

Ich hab die 360 Demo gespielt und fand es großartig. Wird gekauft!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit