Warhammer 40.000 - Space Marine: Weiterer DLC angekündigt

PC 360 PS3
Bild von menzbua
menzbua 3730 EXP - 15 Kenner,R5,A6,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

19. Januar 2012 - 8:26 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

THQ hat für Warhammer 40.000 - Space Marine offiziell einen weiteren Download-Inhalt mit dem Namen Cybot-Angriff angekündigt. Durch den DLC wird das Hauptspiel um einen neuen Mehrspielermodus erweitert. Ziel des neuen Modus ist, dass eines der beiden Teams eine zentralen Position auf der Karte einnimmt und diese hält. Das sich durchsetzende Team bekommt die Möglichkeit einen schwer Bewaffneten Cybot zu steuern. Nimmt man mit dem Cybot wiederum bestimmte Orte auf der Karte ein, erhält man Punkte für das Team. Wird der Cybot zerstört, erscheint auf der Karte ein neuer. Des Weiteren erhält man mit dem Downloadpaket drei neue Multiyplayer-Karten namens Desolation, Dome Mechanicus und Chem Refinery und zugleich weitere Erfolge/Trophäen.

Ab dem 25. Januar 2012 soll die neue Erweiterung für alle bisherigen Plattformen zeitgleich erhältlich sein und 800 Microsoft-Points beziehungsweise 7,99 Euro kosten. Zusätzlich wird THQ zwei neue Einheiten-Skins über den Xbox-Live Marktplatz, das Playstation Network und Steam zur Verfügung stellen. Die Skin-Packs "Iron Hands" und "Death Guard" werden jeweils 240 Microsoft-Points beziehungsweise 1,99 Euro kosten.

GEZ-Kontaktmann (unregistriert) 19. Januar 2012 - 10:42 #

Sie versuchen das Spiel mit einer MASSE an DLCs aufzuwerten - vergebens.

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2204 - 19. Januar 2012 - 12:00 #

Also ich wär ja eigentlich ein Fan von Space Marine, habe die Solo Kampagne gerne gespielt. Aber das Spiel durch kostenpflichtige neue Multiplayer Modi erweitern, die sich nicht großartige von dem normalen Deathmatch unterscheiden, find ich definitv den falschen Weg.

Da haben sie so eine tolle Lizenz (das 40k Universum) und machen nichts damit. Wie toll wären denn Story DLCs, um die Geschichte voran zu treiben bzw. einfach kleinere andere Geschichten zu erzählen? Für die Multiplayer Fans könnte man diese dann auch Koop machen und die Welt wäre in Ordnung.

Für sowas wär ich auch durchaus bereit Geld zu zahlen, aber sicher nicht für weitere, aufgewärmte Deathmatch Variationen...

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 19. Januar 2012 - 15:26 #

Ich hätte auch gerne Singleplayer Addons. Richtig mit Story usw. Aber die Multiplayer DLCs sind nicht schlecht - wenn man den Multiplayer von Space Marine mag. Wer den nicht mag wird davon auch nicht überzeugt werden.

volcatius (unregistriert) 19. Januar 2012 - 13:08 #

Sind 800 MSP nicht ~10 Euro bzw. 240 dann ~3 Euro?
Die Ankündigung spricht von Dollar, der ja fast immer 1:1 in Euro umgerechnet wird.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3617 - 19. Januar 2012 - 16:00 #

Naja, das Sägeschwert kostet 80 MSP oder -.79 €, der Chaos-DLC 800 MSP oder sogar nur 6,99 €, von daher stimmt die News sicher.
MSP: http://marketplace.xbox.com/de-DE/Product/Warhammer-40-000-Space-Marine/66acd000-77fe-1000-9115-d8025451082c?nosplash=1&DownloadType=GameAddon#LiveZone
€: http://www.steamprices.com/eu/search?Warhammer+Space+Marine

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 19. Januar 2012 - 13:09 #

Ich fand den Singleplayer mit der Story gut. Warhammer 40k find ich eh das bessere Warhammer Scenario. Was die DLC angeht...solange keine Singleplayerkampagne kommt, sind die eh egal.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36778 - 19. Januar 2012 - 17:09 #

Schließe mich Wolfen und Alex Althoff an: Ich will Singleplayer-Erweiterungen! Der MP von dem Spiel ist Schrott, aber der SP war super spaßig. Warum gibt's nicht mehr davon?

Nicholas 13 Koop-Gamer - 1356 - 20. Januar 2012 - 11:07 #

Mit kostenlosen DLC's könnte das ja noch was werden, aber ich will einfach nicht für Features die auch locker im Hauptspiel sein könnten extra Geld bezahlen. Leider ein Weg in die komplett falsche Richtung!

Red Dox 16 Übertalent - 4240 - 21. Januar 2012 - 14:40 #

Mit dem bezahlen *kann* man ja ggf. leben, Steamsales sei Dank wissen wir das wir das Zeug zumindets im Sommer günstiger kriegen. Schlimmer ist da imho die Aufspaltung der Community.
-Grundspiel Besitzer
-Grundspielbesitzer + erstes Mappack
-Grundspielbesitzer + Mappack + Cybot DLC.
Die Aufsplittung ist doch nur scheiße, vor allem wenn die Spielerzahlen eh schon nicht mehr so hoch wie bei Release sind :-/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)