Alan-Wake-Entwickler: Arbeitet an „bahnbrechendem AAA-Titel“

Bild von ChrisL
ChrisL 137352 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

16. Januar 2012 - 14:57

Das Bild zeigt einen Screenshot aus Alan Wake.

Das Entwicklerstudio Remedy, zu dessen jüngsten Projekten unter anderem das viel beachtete Alan Wake (GG-Test 8.5) mit seinen Download-Inhalten gehört, arbeitet offensichtlich an einem neuen Spiel. Bislang wurde dieses nicht offiziell angekündigt, so dass auch keine näheren Details darüber existieren.

Anhand zweier auf der Website des Unternehmens einzusehender Stellengesuche für einen Gameplay-Programmierer und einen Gameplay-/KI-Programmierer ist derzeit nur bekannt, dass es sich bei dem neuen Spiel um ein „bahnbrechendes AAA-Konsolen-Projekt“ handeln soll. Selbstverständlich sind solche (Werbe-)Aussagen generell mit Vorsicht zu genießen, dennoch machen sie deutlich, dass es sich anscheinend um ein umfangreicheres Unterfangen handelt.

Basieren wird dieser neue Titel auf Remedys eigener Inhouse-Engine, die bereits im genannten Alan Wake und im etwa einen Monat erscheinenden Arcade-Spiel Alan Wake’s American Nightmare eingesetzt wird (das zudem Teil der Xbox Live House Party sein wird). Die neuen, festangestellten Mitarbeiter sollen das Entwicklerstudio unter anderem dabei unterstützen, die künstliche Intelligenz sowie das Charakter- und Gegner-Verhalten auf „die nächste Stufe“ zu heben.

Neben dem erwähnten Alan Wake’s American Nightmare arbeitet Remedy derzeit an einer PC-Umsetzung für das ursprünglich im Jahr 2010 für die Xbox 360 erschienene Alan Wake (wir berichteten). Wir können daher gespannt sein, welchen „wegweisenden“ Titel uns das finnische Unternehmen, das zum Beispiel auch für Max Payne und Max Payne 2 - The Fall of Max Payne verantwortlich ist, in den kommenden Monaten präsentieren wird.

Christoph Vent Redakteur - P - 123726 - 16. Januar 2012 - 14:13 #

Remedy soll sich bitte schonmal an einen schönen Exklusiv-Titel für die nächste Konsolengeneration setzen.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 16. Januar 2012 - 14:22 #

Besser nicht. Mit Terminen haben sie es nicht so. ;)

Die sind zu klein für einen Systemseller. Meines Wissens arbeiten die viel mit Freelancern und Outsourcing.

Janno 15 Kenner - 3450 - 16. Januar 2012 - 14:46 #

Also Alan Wake war damals für mich DER Grund, eine xBox360 zu kaufen.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 16. Januar 2012 - 17:11 #

Dito, für mich ebenfalls.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20741 - 16. Januar 2012 - 14:37 #

Wenn das so wird wie bei Alan Wake und dem DX 10 Überspiel wirds auf der Xbox 1080 oder der PS5 dann erscheinen ^^

the writer (unregistriert) 16. Januar 2012 - 16:23 #

was irgendwie alle immer übersehen ist, dass die ja erst mal ne Engine komplett aus dem Boden gestampft haben ehe die sich an die Entwicklung von Alan Wake gemacht haben. Da sie aber jetzt eine funktionierende Engine haben wird es auch nicht 5 oder 6 Jahre dauern bis das neue Spiel erscheint......

Ramireza (unregistriert) 17. Januar 2012 - 10:11 #

Warum "1080"?? Wenn dann wohl 1440 ;) Schon witzig wie Youtube uns prägt : (360 -> 720 -> 1080)

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 16. Januar 2012 - 14:58 #

Gähn, wird wieder 5 - 6 Jahre dauern.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10952 - 16. Januar 2012 - 15:13 #

Gerade heute erst Alan Wake nachgeholt/durchgespielt. Ein bisschen mehr spielerische Abwechslung und das könnte ein geiler Titel werden.

Anym 16 Übertalent - 4962 - 16. Januar 2012 - 15:43 #

Überschrift: Enthält überflüssigen Doppelpunkt.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 16. Januar 2012 - 16:07 #

Bahnbrechend. AAA.

Ich weiss nich. Ich glaub ich hab genug Shooter mit Quicktime Elementen. ;)

Despair 16 Übertalent - 4434 - 16. Januar 2012 - 17:19 #

Vielleicht wird's ja ein A+++-Titel, der Strom spart. Wie ein Kühlschrank. Das wäre mal 'ne Innovation. ;)

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 16. Januar 2012 - 17:31 #

You made my Day ;)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15102 - 17. Januar 2012 - 8:25 #

^^ Das wäre mal was.

FliegenTod 12 Trollwächter - 1143 - 17. Januar 2012 - 23:13 #

Aber immerhin waren sie die ersten, die die "Bullettime" Funktion eingführt haben. Vielleicht erfinden sie nochmal so was tolles ;-)

Tr1mity (unregistriert) 16. Januar 2012 - 16:56 #

Na ob das was wird. Alan Wake war ja auch eher A-A statt AAA =/

bam 15 Kenner - 2757 - 16. Januar 2012 - 18:03 #

Alan Wake hat doch klar gemacht, dass Remedy als recht kleines Studio überfordert mit großen Projekten ist. Von der recht vielversprechenden Idee hinter Alan Wake ist am Ende nur ein stinknormales Actionspiel übrig geblieben. Wer soll denn Remedy für dieses bahnbrechende Spiel finanzieren, wenn die Verkaufszahlen von Alan Wake eher ernüchternd waren?

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 16. Januar 2012 - 18:25 #

Ein Actionspiel, dass aber wirklich hervorragend präsentiert wurde mit seinem Stil und der Erzählweise.

Sciron 19 Megatalent - P - 15775 - 17. Januar 2012 - 0:58 #

Es wurde vielleicht nicht der große Renner, den man sich davon erhofft hatte, aber stinknormal ist nun ein etwas zu hartes Urteil. Vor allem die Atmosphäre ist herausragend geworden und die Kämpfe mit dem ganzen Licht/Schatten-Element sind nun auch bei weitem kein Genre-Standard.

Dass es sich nur schlecht verkauft hat, ist natürlich wieder ein anderes Thema. Vielleicht war es für die Breite Masse einfach nicht "stinknormal" genug.

Anonymous (unregistriert) 16. Januar 2012 - 21:02 #

Wow es wird Bahnbrechend! ... Oh geilo - ednlich, darauf hab' ich doch schonimmer gewartet ...

lurks 09 Triple-Talent - 258 - 17. Januar 2012 - 8:15 #

Das haben die uns auch schon bei Alan Wake gesagt, ich hatte mich auf OpenWorld gefreut und was daraus geworden ist hat man ja gesehen.
Aber mal abwarten, Max Payne haben Sie ja auch gemacht und das fand ich echt gut.

Ramireza (unregistriert) 17. Januar 2012 - 10:05 #

Lol, "Bahnbrechend". Wird doch eh wieder ein hübsch anzusehender, 10 Stunden kurzer, "no-brainer". Ich glaub ehrlich gesagt nicht mehr an "innovative" AAA Titel. Casual kills the video games star!

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 17. Januar 2012 - 11:01 #

Och es tut sich schon was.... wenn ich als Kind in den 80ern nen Blick ins Jahr 2011 hätte werfen können, dann wären mir die Augen und Ohren übergegangen. Damals(tm) gabs auch 1000sende Spiele und nur die wirklich guten haben es in die Erinnerung geschafft, welche wie ein Leuchtfeuer (keine Dark Souls Diskussion hier, nicht stehenbleiben, weitergehen!) brennen und einen gerne vergessen lassen mit was für einen Schmutz man beleidigt wurde.

Das ist heute nicht viel anders, wobei ich gefühlsmässig der Meinung bin, das selbst die Schrott-Titel von heute in irgendwas AAA sind.

Was aber nix dran ändert das ich Alan Wake schon absolut langweilig und repetive empfand. Und auf PR-Blabla geb ich schon seit 20 Jahren nix mehr.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 17. Januar 2012 - 23:26 #

Discard a Trollcard from your hand. Summon Dark Souls on the battlefield.

Anonymous (unregistriert) 17. Januar 2012 - 14:01 #

mal schaun wie lang der titel triple A bleibt ehe er heruntergstuft wird.... oO

Jadiger 16 Übertalent - 4886 - 18. Januar 2012 - 5:41 #

Vieleicht das richtige Alan Wake das Open World Spiel das wer sowas gewesen. Aber Alan Wake so wie es jetzt ist naja ist nicht wirklich as besonders. Ich möchte mal wissen wie weit sie damals waren mit dem PC Alan Wake vieleicht bei stand Bildern, was soll man dazu noch sagen.
Übertilel kann man nicht machen sie werden es einfach. Und an einem open World Alan Wake wer das Studio nie fertig geworden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit