Just Dance 3: Mehr als 7 Millionen Mal verkauft

360 PS3 Wii
Bild von sw4pf1le
sw4pf1le 10771 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

13. Januar 2012 - 22:41 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Just Dance 3 ab 9,71 € bei Amazon.de kaufen.

Das von Ubsioft entwickelte Tanzspiel Just Dance 3 erweist sich als großer Kassenschlager. Seit Oktober auf dem Markt, hat es sich in den US- und UK-Verkaufscharts festgebissen und rangiert als Dauergast unter den Top 5. Der französische Publisher gab heute nun bekannt, dass sich das Spiel eigenen Schätzungen zufolge damit mehr als sieben Millionen Mal verkauft hat. Zwar bewegen sich Spiele wie Call of Duty - Modern Warfare 3 längst im zweistelligen Millionenbereich, doch kleinere und mittlere Produktionen dürften bei diesen Verkaufszahlen durchaus neidisch auf die Gewinnspanne dieser eher simplen Familienspielchen schauen.

Die Just-Dance-Reihe umfasst bislang elf Titel, der erste davon erschien im Jahr 2009. Nimmt man alle Spiele der Serie zusammen, kommt das Franchise nach Angaben von Ubisoft auf insgesamt 25 Millionen verkaufte Einheiten. Just Dance 3 dürfte darunter der erfolgreichste sein. Der Konzern erhebt damit den Anspruch, der führende Hersteller im Bereich der Tanzspiele zu sein, mit einem Marktanteil von 64%. Bleibt nur zu wünschen: weiterhin fröhliches Gehoppse.

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 13. Januar 2012 - 23:58 #

das will mir einfach nicht in den Kopf gehen. Warum konnte Brütal Legends nicht solche Verkaufszahlen haben?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12265 - 14. Januar 2012 - 8:56 #

Weil Pop mehr Menschen anspricht als Metal ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11342 - 14. Januar 2012 - 9:27 #

Und sooo toll war Brütal Legend auch nicht!

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 14. Januar 2012 - 12:25 #

Für mich ist Brütal Legends das beste Spiel dieser Generation. Aber das ist natürlich nur eine subjektive Meinung. Und der Humor im Spiel ist auch lustig wenn man gerne andere Musik hört. Und ich behaupte, dass jeder, dem School of Rock gefallen hat, Brütal Legend lieben wird.

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 16. Januar 2012 - 2:22 #

Dazu muss man aber auch sehen, dass sich Just Dance 3 am meisten auf der Wii verkauft hat (rund 7 Mio). Auf der PS3 sinds gerade mal lächerliche 250.000 und auf der X360 + Kinect 1,4 Mio, also etwa gleichauf mit Dance Central 2 und deutlich hinter Dance Central 1 (2,6 Mio). Die "Marktdominanz" ist also sehr Systembezogen und gilt nur für die Wii-Fassung.

Anonymous (unregistriert) 14. Januar 2012 - 17:20 #

Jaa, macht n riesen Spaß, Songauswahl geht auch durch!
Das und rock band macht immer in Gruppen Spaß

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 14. Januar 2012 - 19:21 #

Na, wer outet sich von euch als Just Dance Spieler? Wer hat genügend Eier in der Hose zu seiner Schmach zu stehen? ^^

Ohne zu pauschalisieren... JEDER Just Dance Spieler ist ein Casualbob ^^

q 17 Shapeshifter - 6711 - 14. Januar 2012 - 20:00 #

Und was ist das wenn keine Pauschalisierung?! Du widersprichst dir doch selbst...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 15. Januar 2012 - 19:16 #

Oh Mann ^^ Für dich ist echt jede Rettung ausgeschlossen xD

Vidar 18 Doppel-Voter - 12265 - 14. Januar 2012 - 20:35 #

Habs zwar nicht daheim aber habs bei ner guten Freundin schonmal gespielt und mich blamiert!
Habe da keine Probleme mit, so etwas zu sagen :p

raumich 16 Übertalent - 4673 - 15. Januar 2012 - 23:16 #

Ich... und wir zocken es im Freundeskreis des öfteren mal, wenn man in einer größeren Gruppe ist. Zuletzt an Silvester. Und wir sind alle zwischen 26 und 43, also keine Kiddies mehr. Es kommt einfach mit den richtigen Leuten (die sich auch freiwillig ein bisschen zum Affen machen) eine tolle Stimmung auf. Casual hin oder her.... mehr als Spaß verbreiten will das Game nicht. Und das klappt hervorragend. Es geht dabei auch gar nicht um Scores, Skill oder Achievements. Es geht nur um Fun! Bei Singstar verhält sich übrigens genauso.

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 16. Januar 2012 - 2:21 #

ist ein sehr ungenaues Tanzsspiel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL