Tropico 4: Kalypso kündigt „große“ Erweiterung an

PC 360
Bild von sw4pf1le
sw4pf1le 10771 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

14. Januar 2012 - 20:49
Tropico 4: Modern Times ab 1,22 € bei Amazon.de kaufen.

Nach zwei beziehungsweise drei kleineren Downloaderweiterungen -- das Steam-Bonuspack mussten Xbox-Spieler zusätzlich erwerben -- kündete der deutsche Publisher Kalypso Games heute die erste umfangreichere Erweiterung seiner Dikatoren-Wirtschaftssimulation Tropico 4 an.

Das Add-on mit dem vollen Namen Tropico 4: Modern Times konfrontiert euch als El Presidente eures eigenen kleinen Karibikstaates mit dem modernen Fortschritt. In der Diktatur des 21. Jahrhunderts kommt ihr demnach auch um die Themen Internet, Geheimorganisationen, Bio-Betriebe, Terroristen, globale Finanzmärkte und Weltraumforschung nicht mehr herum. 30 neue Gebäude und modernere Strukturen halten Einzug in das Spiel und können nach und nach freigespielt werden. Dazu gibt es zehn neue Erlasse, um eure Entscheidungen durchzusetzen. Freunde von Einzelspieler-Kampagnen erhalten weiterhin zwölf neue Szenarien, beispielsweise rund um die Kubakrise oder den Wettlauf ins Weltall.

Tropico 4: Modern Times erscheint sowohl für PC als auch für Xbox 360 als Downloaderweiterung für 24,99 Euro oder aber 1.200 Microsoft-Punkte. PC-Spieler erhalten zusätzlich die Möglichkeit, sich das Ganze stattdessen auf einem physischen Datenträger zu besorgen. Übrigens ist wie in den guten alten Zeiten auch in dieser Variante der Besitz des Grundspiels zwingend vorausgesetzt. Als Veröffentlichungstermin gibt Kalypso den 22. März an.

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 14. Januar 2012 - 8:56 #

Hört sich ganz gut an!
Solche Neuerungen wären im Grunde genau das gewesen welche ich mir für ein T4 vorgestellt habe. Aber war ja schon mit T3 so das es erst mit Addon ein toller Nachfolger war.

Ob da wohl die beiden DLC welche erschienen sind auch dabei sind?

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 15. Januar 2012 - 12:12 #

Steht nicht in der PM. Sicherheitshalber sollte man also davon ausgehen, dass das nicht der Fall ist.

Anonymous (unregistriert) 15. Januar 2012 - 20:09 #

Laut Antwort im Forum sind sie nicht dabei.
Also vielleicht eher auf eine Gold waren.

General_Kolenga 15 Kenner - 2854 - 14. Januar 2012 - 11:47 #

Hmm vielleicht muss ich mir Tropico 4 tatsächlich mal zulegen

LordJoh 09 Triple-Talent - 345 - 14. Januar 2012 - 15:41 #

Mehr von allem - klingt doch wunderbar.
Ich muss auch sagen das ich es schön finde mal wieder ein
richtiges Add-on zu bekommen..
Bin immer zu "geizig(?)" Geld für eine neue Mission etc auszugeben.
Da fehlt einem das Gefühl von früher überall im alten Spiel neues Zeug zu finden.

Edit: Top News?

fightermedic (unregistriert) 14. Januar 2012 - 19:47 #

naja die tropice addons sind so ne sache, da sind viele dlcs größer...
gnau genommen sind einige dlcs sogar größer als der sprung von tropico 3 zu 4 war ;)
trotzdem ist es natürlich ein super spiel und die wenigen neuerungen die es gibt machen sinn (naja bis auf die graphik und das neuer radio, da waren die aus dem tropiko 3 ja besser ;) )

Horschtele 16 Übertalent - P - 5388 - 15. Januar 2012 - 6:57 #

Kann ich so nicht unterstützen. Ich habe noch keinen DLC gesehen, der spieltechnischen Mehrwert von über 1 Stunde bringt (Mass Effect habe ich nicht gespielt, könnte aber eine Ausnahme sein). Da habe ich lieber die Missionen und Gebäude eines Addons. Und weil du dich über mangelnde Änderungen von Tropico 3 zu 4 beschwerst: Solange sich mehr ändert als in einem neuen Call of Duty-ableger ist die Inselwelt doch in Ordnung :)

fightermedic (unregistriert) 15. Januar 2012 - 12:39 #

die mass effect dlcs in der tat, der legacy dlc für dragon age 2, ganz besonders der rise of the samurai dlc für shogun2 der eine komplett neue kampagne gebracht hat, der nächste shogun2 dlc wird sogar noch größer (wird ja sogar eigenständig lauffähig sein)
ein paar fallen mir schon ein :) wenn es auch wirklich nicht viele sind, das stimmt
auf alle fälle ist es schön, dass tropico weiterentwickelt wird, ob der umfang der änderungen jetzt passt oder nicht ist ohnehin eine reine preisfrage
wenn mir der neuste teil zu teuer ist für die änderungen muss ich halt warten bis er billiger ist :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 14. Januar 2012 - 19:11 #

Kalypso ^^ Wenn ich diesen Namen lese muss ich immer unwillkürlich lachen xD

Semmelboesel (unregistriert) 14. Januar 2012 - 23:34 #

@Gamersglobal

Als Downloaderweiterung 24,99€ oder 1.200 MS Points? 1.200 Punkte entsprechen bei uns 15€. Bedeutet das jetzt Xbox 360 Besitzer zahlen nur 1.200 Punkte dafür und ich als Downloadkäufer für PC zahle 24.99€? Oder ist hier gar der Preis für die Retailversion gemeint?
Gruß

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 15. Januar 2012 - 9:27 #

Laut offiziellen Forum ist da die Retailversion gemeint.
Ob die digitale Version aber wirklich billiger ist wird sich wohl erst zeigen.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 15. Januar 2012 - 12:10 #

Die Pressemitteilung (s. Quellenangabe) schreibt wie folgt:

Tropico 4 – Modern Times erscheint in Deutschland für PC und Xbox 360 am 22. März 2012 für 24,99 EUR für PC und 1200 MSP im Xbox Live Marketplace.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 15. Januar 2012 - 12:13 #

Nun bisher gabs immer digitale Formen von Kalypso spielen und die wurden bisher nie in der PM angekündigt da sie meist erst eine Woche später erscheinen ;)

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 15. Januar 2012 - 12:17 #

Ich glaube nicht, Tim. Du darfst dir gerne die ganze PM über den Quellenlink anschauen, da steht alles nochmal so drin, wie ich es oben schrieb. Das ist wahrscheinlich einfacher, als zu raten, ob ich was übersehen haben könnte. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 15. Januar 2012 - 12:52 #

Es war bisher immer so

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 15. Januar 2012 - 12:57 #

Und diesmal ist es anders.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 16. Januar 2012 - 9:10 #

Schön langsam komme ich mir mehr als geneppt vor. Das sind genau die Features die als Spieler aller Teile, von Teil 4 erwartete. dabei war Teil 4 ein schwacher Aufguss von Teil 3 samt Adon. Und nun das! ein halbes Jahr nach erscheinen, wieder einen nicht günstigen Add on!
Es reicht allmählich! Ich werden die Serie auslaufen lassen,..:(

bam 15 Kenner - 2757 - 16. Januar 2012 - 12:30 #

Dito. Selbst Teil 3 hab mich nicht sonderlich überzeugt. Solche Simulationen sind über die Jahre sicherlich hübscher geworden, aber leider herrscht da eher Stillstand was Features bzw. Komplexität angeht. Seh ich ganz ähnlich wie z.B. bei Anno. Man ändert hier und da was, aber wendet mit jedem Spiel die exakt gleiche Formel an, ohne mal wirklich etwas neues zu bringen.

Das sind alles sicher keine schlechten Spiele, aber es stellt sich das "Kenn ich schon"-Gefühl ein und dann muss man sich auch nicht den nächten Teil einer Serie holen.

sw4pf1le 18 Doppel-Voter - 10771 - 16. Januar 2012 - 13:28 #

Kann ich nachvollziehen, weswegen ich auch nicht jede neue Version kaufen würde oder höchstens als Bundle. Aber andererseits sind die Innovationsmöglichkeiten doch auch eher begrenzt. Macht man es komplexer, verliert man sonst eventuell die Neueinsteiger und kommt aus der Komplexitätsfalle nicht mehr raus, ohne nicht auch die bisherigen Käufer zu verlieren. Das Problem haben zum Beispiel viele Rollenspiele wie Dungeons & Dragons oder DSA. Und vielen ist der Umfang vielleicht so wie er ist bereits ausreichend genug, da reicht dann eine sanfte Modernisierung und Optimierung in wenigen Punkten (Bedienung, Interface, Balancing) vollkommen aus. Wer FIFA jährlich kauft, erwartet auch nicht zwingend neue Features, sondern eben hauptsächlich aktualisierte Spieler- und Ligadaten

Skymane (unregistriert) 16. Januar 2012 - 17:42 #

Zu Tropico kann ich nicht viel sagen (hab das erste Tropico mal gespielt und neulich beim Steam-Sale Teil 4 mir zugelegt), aber bei Anno kann ich deine Kritik nicht ganz nachvollziehen.

Wenn ich mir Anno 1404 angucke, dann ist das m.m.N. das perfekte (!) Aufbaustrategie-Spiel. Das Spielprizip wurde selbstverständlich beibehalten und ausgebaut. Was anderes kommt ja auch nicht in Frage, weil es sonst keine Serie wäre. Die Grafik wurde immer besser und das Gameplay wurde perfektioniert. Neuerungen gab es auch ohne Ende: Einmal die Symbiose zwischen Okzident und Orient, dann das Quest und Ehre-System, die Mega-Bauwerke (Kathedrale, Speicherhaus), das Kampfsystem wurde komplett umdesigned und endlich brauchbar gemacht. Hier ist die Kritik von der Innovationslosigkeit wirklich absolut fehl am Platze. Und dann der neueste Teil ist ja wohl ein riesiges Wagnis gewesen. Komplett das Setting verändert von Karibik-Mittelalter auf High-Tech-Future. Noch krasser geht es ja wohl kaum. Dafür haben Blue-Byte und Ubisoft auch bitter bezahlt.

Guck dir mal dagegen ModerwarfarecallofdutyXXXIV an.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit