Masquerade - Bloodlines: Fanpatch 6.2 erschienen

PC
Bild von Noir
Noir 2711 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

28. Mai 2009 - 18:14 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Vampire the Masquerade - Bloodlines ab 24,90 € bei Amazon.de kaufen.

Vampire: The Masquerade - Bloodlines erfreut sich auch im Jahr 2009 unter Fans noch größter Beliebtheit. Das Rollenspiel aus dem Jahre 2004, welches durch White Wolf und Activision eigentlich in der Entwicklungs-Schlussphase eingestellt werden sollte, wurde damals durch das Veto von Troika "gerettet" und kam schließlich fertig, aber ohne den letzten Feinschliff auf den Markt. Die in unregelmäßigen Abständen erscheinenden Fanpatches, jüngst in der Version 6.2, kurbeln den Spielspaß dennoch seit jeher immer wieder hoch, und auch dieses Mal wurden wieder einige Fehler behoben.

Totgeglaubte leben länger! In Vampire: The Masquerade - Bloodlines schlüpft der Spieler in die Rolle eines eigentlich zum Tode verurteilten Vampirs. Dabei kann zu Beginn des Spiels zwischen 6 Vampirrassen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Begabungen gewählt werden. Gerade erst zu Untoten gemacht, soll der Protagonist den "Sarkophag von Ankara" finden, in welchem angeblich der Urvater aller Vampire, Kain, auf seine Wiederauferstehung wartet. Um dem Sarg auf die Spur zu kommen müssen etliche Missionen erfüllt, dabei Schlüssel gefunden, Personen befragt und Rätsel gelöst werden. Dabei kann sich der Spieler entweder der Camarilla, den Anarachen oder den asiatischen Kuei-Jin anschließen, um seine Aufträge zu erfüllen und sich als Untoter zu beweisen.

Dem Spieler steht dabei die Unterwelt des modernen L.A. offen; Neben Santa Monica, Downtown, Hollywood und Chinatown stehen noch missionsbezogene Sonderorte zur Verfügung, wie zum Beispiel das Ocean Hotel. Dabei trifft der Charakter auf die unterschiedlichsten Wesen und Vampirtypen, mit denen er interagieren kann. Ebenso stehen diverse Vampirkräfte, Fähigkeiten, Eigenschaften und Waffen zur Verfügung, die per Levelaufstieg verbessert werden können.

Mit dem neuen Fanpatch 6.2 werden wieder einmal einige Fehler behoben und das Spiel somit verbessert. Der immernoch anhaltenden Begeisterung für Bloodlines zufolge wird der Strom an inoffiziellen Updates und Patches wohl noch lange nicht abreissen. Die Installation geschieht natürlich auf eigene Gefahr, da kein offizieller Support von Seiten Troika Games oder Take 2 angeboten wird.

Kostenloser Download auf The Patches Scrolls.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 28. Mai 2009 - 19:04 #

Downloads auf Gamestar sind kostenpflichtig. Der Bloodlines-Fanpatch ist aber immer auf The Patches Scrolls zu finden. Dort wird er als erstes gehostet.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 28. Mai 2009 - 19:10 #

bestes rollenspiel ever =)
schön dass es immer noch eine aktive fanbase gibt die die fehler des grundspiels lösen.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 28. Mai 2009 - 19:26 #

Sehr schöne News. Habe es auch damals gespielt. Der Anfang war gut aber später war es mit Bugs unspielbar...

Noir 15 Kenner - 2711 - 28. Mai 2009 - 19:28 #

Vielen Dank Armin Luley, man lernt nie aus ;)
Mit Bugs unspielbar - Genau. Als ich dann anno dazumal die deutchen Patches entdeckt habe war ich der glücklichste Mensch ever ;D

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 28. Mai 2009 - 19:54 #

Gern geschehen. Armin Luley ist übrigens mein richtiger Name. Entweder läßt Du das Luley weg oder tauscht das Armin gegen ein Herr, wobei ich auf letzteres nicht bestehe. Alles andere klingt aber komisch. ;)

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10252 - 28. Mai 2009 - 19:44 #

Tja, wenn der Hersteller bei der Produktpflege versagt, müssen's die Spieler selbst richten. Saubere Arbeit, die die Jungs und Mädels leisten.

Bloodlines ist echt spannend - diese Spukhaus-Episode verfolgt mich heute noch...

Noir 15 Kenner - 2711 - 28. Mai 2009 - 19:45 #

Oh ja und wie - Das Ocean Hotel? Das war grandios - Zum ersten Mal mitten in der Nacht gespielt, und dann plötzlich dieser Frauengeist, klapperndes Geschirr - Ohhh ja ;D

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 28. Mai 2009 - 20:28 #

Und ich habe das Spiel noch im Regal stehen, hmmm...

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 28. Mai 2009 - 21:15 #

Es lohnt sich.

Noir 15 Kenner - 2711 - 29. Mai 2009 - 10:21 #

Auf jeden Fall. Ich habe mit den Fanpatches durchweg gute Erfahrungen gemacht. Sollte ich meinen Arbeitsspeicher am eigenen Rechner mal endlich aufstocken, ist Bloodlines + Patch sofort wieder drauf ;D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit