Tomb Raider: Marketing-Kooperation mit GPS-Schnitzeljägern

PC 360 PS3
Bild von sw4pf1le
sw4pf1le 10771 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

13. Januar 2012 - 9:50 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Tomb Raider ab 19,00 € bei Amazon.de kaufen.

Couchpotatoes bleiben bei Square Enix' neuester Marketingkooperation wohl tendenziell auf der Strecke. Der japanische Publisher kündigte für die neueste Ausgabe von Tomb Raider nämlich eine Zusammenarbeit mit einem Geocaching-Portal an.

Geocaching ist eine modernisierte Form der guten alten Schnitzeljagd, nur dass statt Holzschnitzeln GPS-Koordinaten als Anhaltspunkte vorgegeben werden. Am Ende wartet als Belohnung oft ein kleines wasserdichtes Kästchen mit einem Logbuch und kleinen Tauschgegenständen (Näheres bei Wikipedia). Da bekanntlich der Wettbewerb untereinander den Ehrgeiz erst so richtig anstachelt, gibt es mittlerweile entsprechende Portale, auf denen man seine Sucherfolge mit anderen messen kann. Zusammen mit eben solch einem Portal, Geocaching.com, möchte Entwickler Crystal Dynamics nun -- bitte kurz Luft holen -- "eine Reihe einzigartiger, standortbasierter Abenteuer [erschaffen], die den Geist von Tomb Raider und Lara Crofts Drang, eine Abenteurerin zu werden, verkörpern".

Wie diese Zusammenarbeit genau aussieht, das werden wir erst in näherer Zukunft erfahren. Dazu gehören sollen aber sowohl die klassische Koordinatensuche als auch die sogenannten Geocaching Challenges, von manchen Geocaching-Hardcorefans auch verächtlich als simple Fotowettbewerbe abgetan.

Bis zum Release von Tomb Raider bleibt unterdessen noch ein wenig Zeit. Bislang gilt als Veröffentlichungszeitraum das 4. Quartal 2012. Jüngste Spekulation sprechen inzwischen jedoch von einer möglichen Verschiebung auf das Jahr 2013, dann soll auch der neue Kinofilm auf die Leinwand kommen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73820 - 13. Januar 2012 - 10:16 #

Hach, Schnitzeljagden haben wir als Kinder oft gemacht. Später via Auto als CB-Funker als sogenannte Fuchsjagden umgesetzt ;). Mit dem GPS-Gedöns ist das seit ein paar Jahren die neue Generation. Ist eine nette Idee und einige werden bestimmt Spaß an der Aktion haben.

Anonymous (unregistriert) 13. Januar 2012 - 14:39 #

Hab' auch schon 'n paar gejagt und caches gefunden. Ist ganz cool ...

Madrakor 15 Kenner - P - 3219 - 13. Januar 2012 - 21:24 #

Na da bin ich aber gespannt. Mal abwarten ob und wie viel hier in der Region am Ende davon zu sehen ist.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9223 - 16. Januar 2012 - 1:54 #

Zum Glück darf Drake nicht mitspielen. Das würde eine Menge Toter bedeuten ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit