EA: Erreicht Marke von 25 Mio. aktiven F2P-Spielern

Bild von ChrisL
ChrisL 137429 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

12. Januar 2012 - 17:59
Battlefield Heroes ab 1,97 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem Free-to-Play-Geschäftsmodell verbinden viele Spieler nicht nur positive Erfahrungen, weshalb dieser Begriff innerhalb der Community immer wieder für interessante Diskussionen sorgt: Während ein Teil der User froh ist, mehr oder weniger kostenfrei spielen zu können, haben Kritiker unter anderem ein Störgefühl in Bezug auf Ingame-Gegenstände oder anderweitige Vorteile, die gegen Bezahlung erworben werden können.

Trotz der oft zum Ausdruck gebrachten Ablehnung gegenüber F2P-Spielen, scheint dieses Modell – bei dem in der Regel keine monatlichen Gebühren anfallen – erfolgreich zu sein. Denn wie der Entwickler und Publisher Electronic Arts heute bekannt gab, hat dessen Free-to-Play-Community die Marke von 25 Millionen aktiven Spielern erreicht. Mit dem Actiontitel Battlefield Heroes und dem MMO-Rennspiel Need for Speed World werden zwei Spiele besonders hervorgehoben, da diese bereits zu einem früheren Zeitpunkt in diesem Monat jeweils 10 Mio. registrierte User verzeichnen konnten. Auf zusammen fünf Millionen Spieler kommen die Titel Dragon Age Legends, Battlefield Play4Free, Battleforge und Lord of Ultima.

Um diesen nach eigenen Aussagen als „Meilenstein“ bezeichneten Erfolg zu feiern, erhalten Spieler verschiedene Boni. Mit dem Code EQ9M-TYYT-TXR3-5GU3 bekommen Battlefield-Heroes-User 300 sogenannte Battlefunds, die für Ingame-Waffen oder andere Gegenstände verwendet werden können. Das Einlösen der Kennung EWPD-3KGA-VBVF-9HYS bringt dagegen 750 SpeedBoost in Need for Speed World ein, die beispielsweise für Upgrades ausgegeben werden können. Beide Codes sind bis zum 17. Januar 2012 gültig.

Abschließend nennt das Unternehmen noch einige Zahlen: So wurden in Battlefield Heroes acht Milliarden Kugeln verschossen, durch die etwa 532 Millionen (virtuelle) Spieler den Tod fanden. In Need for Speed World konnten unter anderem mehr als 15 Millionen Rennen mit Usern aus 237 Ländern verzeichnet werden.

Mit Command & Conquer - Tiberium Alliances soll voraussichtlich in diesem Jahr ein weiterer Free-to-Play-Titel erscheinen, dessen Ursprung in der einst erfolgreichen Command & Conquer-Reihe liegt (wir berichteten). Bei Interesse könnt ihr euch auf der Website des Spiels für die Betaphase anmelden. Wann genau das Spiel erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 12. Januar 2012 - 18:33 #

Wenn Starcraft damals Free to Play gewesen wäre hätte ich es auch gespielt unabhängig davon. Weil es einfach gut war.

F2P ist ja in Ordnung solange es ein vernünftiges Spiel ist. Nur viele Entwickler und Manager glauben das man etwas halbfertiges hingerotztes mit einer Halbwertszeit von 1 Jahr auf den Markt bringen kann um den Leuten ihre Kohle aus den Taschen zu ziehen. DAS ist nicht Sinn der Sache für einen Spieler.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 12. Januar 2012 - 22:49 #

wait, what???

starcraft1,2&addons SIND f2p, diablo1,2&addons SIND f2p, warcraft2bnetedition IST f2p, warcraft3&addon IST f2p. das einzige BNetgame von blizzard, was nicht f2p ist, ist WoW...
f2p bedeutet nur, daß du nichts laufend zahlen musst- kein pay2play.
guildwars ist btw f2p und du musst trotzdem das spiel kaufen..

turrican-2 11 Forenversteher - 748 - 12. Januar 2012 - 23:06 #

Äh... nein.
http://en.wikipedia.org/wiki/Free-to-play

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 12. Januar 2012 - 23:54 #

Das war nur ein Vergleich um zu sagen das es mir egal ist welchen Ruf ein Spiel hat wenn es wirklich gut ist. Ich hab Starcraft nur gewählt weil es ein gutes Spiel ist das mir als erstes einfiel.

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 13. Januar 2012 - 0:59 #

Wenn du f2p schon derart weit auslegst, kannst du WoW auch dazu packen. Ist bis Lvl 20 nämlich völlig kostenlos! ;)

Izibaar 16 Übertalent - P - 5854 - 13. Januar 2012 - 17:09 #

Demos zählen heutzutage auch schon als F2P. WoW wird, glaube ich, auch als F2P Edition vermarktet. Aber immerhin sind sie so ehrlich und trennen es durch die Bezeichnung "Edition" vom normalen Spiel ab.

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 12. Januar 2012 - 18:51 #

AKTIVE Spieler? Wer das glaubt, wird selig und glaubt auch den Arbeitslosenzahlen.

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 12. Januar 2012 - 19:27 #

Ja die Frage ist: Was ist aktiv? Bin ich aktiv wenn ich im letzten Jahr mal eine Sekunde einen der F2P Services benutzt habe? Oder, wenn ich irgendwie Geld ausgegeben habe?

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 12. Januar 2012 - 19:51 #

Also ganz ehrlich, wenn es 25 Millionen aktive Spieler bei EA gäbe, dann würden die keine Spiele mehr für PC, XBOX 360 und PS3 produzieren ;)

Wie genau die Zahlen zusammenkommen weiß wahrscheinlich nur Frank Gibeau persönlich ^^

Es sind jedenfalls geschönte Zahlen. Das ist klar.

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 12. Januar 2012 - 22:00 #

Naja, selbst wenn die Zahlen ungeschönt sein würden, würde das ja noch lange nicht bedeuten das die dadurch irgendwie Geld verdienen würden.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 13. Januar 2012 - 0:35 #

25 ist doch noch wenig, wenn man bedenkt das BigPoint fast 250 Mio registrierte User hat ( von denen selten mehr wie 1 Mio Online sind :D )

Die F2P spiele von EA sind seit EA´s "seltsamen" Balacing Methoden eh total gestorben, vorher standen sie noch auf "mal ansehen, wenn Zeit ist"

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 12. Januar 2012 - 18:51 #

Aktive Nutzer = registrierte Nutzer?

Bei PR-Meldungen bin ich da immer vorsichtig.

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 12. Januar 2012 - 19:26 #

Das sind alle Leute die schoneinmal an einem Computer auf dem ein Werbebanner zu BF Heroes zu sehen war vorbeigelaufen sind...
Sorry aber das kann ich mir einfach nicht vorstellen. Vielleicht innerhalb des letzen Jahres einmal eingeloggt oder sonstewas. Bei sowas die Zahlen zu bestimmen ist sowieso sehr schwierig. Wie setzt man die Kriterien? Bei einem Abo-MMO zahlt man oder eben nicht. Fertig.

Anonymous (unregistriert) 12. Januar 2012 - 19:41 #

Für EA offensichtlich.

Wenn es danach geht, dann bin ich auch aktiver Nutzer von NFS.
Aber es ist schon viele Vollmonde her, dass ich es gelöscht habe. Ich glaube sogar nach dem ersten Update, dass sich nicht in den Ordner des Machwerks sondern auf C installieren mußte.
Und auch sonst dürften zumindestens in dem Spiel mehr Cheater und Bots unterwegs sein als "normale" Spieler. Zumindestens wenn EA nichts für den Schutz getan hat. Aber daran glaube ich nicht.

Zasi 10 Kommunikator - 515 - 13. Januar 2012 - 16:57 #

Die Meldung ist etwas seltsam. Im Ergebnis scheinen aber aktive Nutzer = registrierte Nutzer zu sein. Zwar wird am Anfang gesagt, man habe 25 mio aktive Nutzer. Bei der "Berechnung" dieser Zahl wird dann aber auf je 10mio registrierte Nutzer für Battlefield Heroes and Need for Speed World sowie 5mio Nutzer von 4 anderen Spielen verwiesen.

Schade, dass der Link zur Pressemitteilung nicht in der News ist:
http://news.ea.com/portal/site/ea/index.jsp?ndmViewId=news_view&ndmConfigId=1012492&newsId=20120112005281&newsLang=en

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 13. Januar 2012 - 6:42 #

wie auch immer........lasst ihnen doch die freude.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 13. Januar 2012 - 11:36 #

Nicht meine Welt aber wer Spass dran hat hab an F2P Titeln nie lange Spass kommt aber drauf an.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 14. Januar 2012 - 19:09 #

Zum Antesten eignet es sich auf jedenfall. Mein geheimtipp für alle Superhelden Fans:

City of Heroes

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86521 - 14. Januar 2012 - 19:47 #

Diese News erscheint ebenfalls doppelt auf der GG-Site. Wieso? Technischer Fehler?

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137429 - 16. Januar 2012 - 11:47 #

Das dürfte dieses Problemchen sein, das hin und wieder auftritt: http://www.gamersglobal.de/forum/34477/erledigt-doppelte-eintraege-in-den-top-news-und-der-admin-matrix#comment-276343

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)