Killzone: Port für das PlayStation Network unterwegs

andere
Bild von Jonas Schramm
Jonas Schramm 11329 EXP - Redakteur,R9,S9,C9,A9
DS-Experte: Mag vor allem Core Games auf DS/DSi, aber auch gute Casual GamesPSP-Experte: Macht weit mehr als nur Spielen mit seiner tragbaren PlaystationArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht

12. Januar 2012 - 13:44 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Killzone ab 14,95 € bei Amazon.de kaufen.

Vor kurzem hatte die ESRB einer PlayStation 3-Version von Killzone eine Freigabe für Erwachsene erteilt. Nun hat Sony gegenüber GameInformer offiziell bestätigt, dass das PS2-Spiel als Download-Titel über das PlayStation Network zu haben sein wird. Demnach erscheint Killzone am 24. Januar in den USA und soll 9,99 Dollar kosten. Ob und wann es der Shooter auch ins deutsche PSN schaffen wird ist indes noch nicht bekannt. Wer nun damit rechnet, eine Neuauflage des schon fast acht Jahre alten Spiels zu erhalten, der liegt leider falsch. Berichten zufolge handelt es sich um eine einfache Portierung des alten Killzone.

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 12. Januar 2012 - 13:59 #

Naja Killzone 1 war nun nicht so überragend...

McGressive 19 Megatalent - 13811 - 12. Januar 2012 - 14:15 #

Stimmt wohl... vor allem die Steuerung hab ich arg schwammig in Erinnerung. Habe es dementsprechend auch leider nie durchgepielt.
Falls am Port vll doch noch etwas getweaked wird, werde ich dem Erstling evtl 'ne 2. Chance geben; wenn nicht, dann krame ich die PS2-Version doch nochmal aus ;P

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 67913 - 12. Januar 2012 - 14:53 #

Killzone war online eine Offenbarung, zum damaligen Socom Quatsch! Da hab ich Tage drin verbracht! Durchgespielt hab ich den SP auch nie, da lag aber auch damals nicht mein Hauptinteresse drin!

McGressive 19 Megatalent - 13811 - 12. Januar 2012 - 15:19 #

Da gebe ich dir Recht! Das Online-Konzept mit 'On-the-Fly'-Wechseln des Spielmodus finde ich ebenfalls genial (kenne es aus KZ2; keine Ahnung, ob es schon bei KZ1 implementiert war?)

q 17 Shapeshifter - 6711 - 12. Januar 2012 - 15:31 #

KZ ist mal ne tolle Abkürzung x)

@News: Hab noch nie Killzone gespielt und bin auch nicht daran interessiert, aber prinzipiell find ich Portierungen auf neue Systeme zum Nachholen von Titeln bzw. zum Vervollständigen von Sammlungen sehr löblich.

marshel87 16 Übertalent - 5645 - 12. Januar 2012 - 14:38 #

ich kenne leider noch keinen der Teile, wobei 3 zu hause rumliegt und aufs gespielt werden wartet

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2092 - 13. Januar 2012 - 11:04 #

Der dritte Teil war klasse inszeniert und hat mir gut gefallen. Gut, die Geschichte gewinnt wohl keinen Preis, aber das Ganze war sehr stimmig, allerdings war Schluss doch recht abrupt und das Spiel hätte ruhig etwas länger sein dürfen.

Anym 16 Übertalent - 4962 - 12. Januar 2012 - 19:12 #

"Freigabe für Erwachsene" halte ich für irreführend, da die ESRB erstens keine Freigaben erteilt sondern nur Empfehlungen vergibt und es zweitens über "M for Mature" auch noch explizit die Stufe "AO" (Adults Only) gibt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit