Assassin's Creed Revelations: Zweiter DLC angekündigt

PC 360 PS3
Bild von menzbua
menzbua 3730 EXP - 15 Kenner,R5,A6,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

11. Januar 2012 - 1:02 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Ubisoft hat für Assasin's Creed Revelations offiziell einen weiteren Download-Inhalt mit dem Namen Mediterranean Traveler Map Pack vorgestellt. In der Erweiterung sind neun Karten für den Multiplayer-Teil des Spiels enthalten. Darunter befinden sich drei neue Karten: Die heilige Stadt Jerusalem, der opulente imperiale Bereich von Konstantinopel und das farbenfrohe Handelsviertel von Dyers. Des Weiteren gibt es noch drei populäre Karten aus Assassins' Creed Brotherhood, nämlich die historische Stadt Florenz, die Berge von San Donato und Siena bei Nacht. 

Ubisoft verspricht, dass die neuen Karten aufgrund ihres Terrains und ihrer Verstecke völlig neue Gameplay-Möglichkeiten bieten sollen. Ab dem 24. Januar 2012  wird die neue Erweiterung für alle bisherigen Plattformen erhältlich sein und 800 MS-Punkte beziehungsweise 9,99 Euro kosten. Die ersten drei Bilder dazu findet ihr bereits in unserer Galerie, weitere Details zu dem Download-Inhalt will der Publisher in Kürze nachreichen.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 11. Januar 2012 - 2:46 #

Nur leider zu teuer. Und MP-DLC ist mit eine der schwersten Sünden, weil sich nicht jeder der MP spielt den DLC kauft. Und 10€ für ein paar Karten ist schon heftig. Vor allem wenn ich für einige schon mit Brotherhood bezahlt habe.

menzbua 15 Kenner - 3730 - 22. Januar 2012 - 14:21 #

Das Problem ist das immer mehr Spieler die DLC's kaufen. Wenn keiner die Kartenpakete kauft werden die Hersteller auch endlich mal damit aufhören. Ich persönlich glaube allerdings, dass das Kind schon im Brunnen liegt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)