Bioshock Infinite: Entwickler über "Brüste-Fixierung" enttäuscht

PC 360 PS3
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 86525 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

7. Januar 2012 - 10:55 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Bioshock Infinite ab 8,95 € bei Amazon.de kaufen.

Man sollte meinen, Entwickler von Computerspielen seien stets froh, wenn die Internet-Community bereits vor Erscheinen des aktuellen Titels lebhaft über das Produkt in einschlägigen Foren diskutiert und Pressemeldungen ausführlich kommentiert, zeugt dies doch von regem Interesse und sorgt für Publicity in der Fangemeinde. Wohl nicht so im Falle Bioshock Infinite.

Ken Levine, Chef von Irrational Games, äußerte in einem Interview mit dem Offiziellen Xbox Magazin seinen Unmut betreffend der öffentlichen Diskussionen über Elizabeths physischem Äußeren. Er könne nicht verstehen, wie dermaßen viele Spieler sich so sehr Gedanken über die Oberweite des weiblichen Hauptcharakters machen können, zumal das in einem Spiel wie Bioshock Infinite nun wirklich nebensächlich sei. Dazu Levine:

Was ihren Typ und die Körperformen angeht, haben die Leute im Internet viel mehr Zeit damit verbracht, sich Gedanken über Elizabeths Brüste zu machen, als ich. Das hätte ich wirklich nicht gedacht. [...] Wir haben die weibliche Hauptfigur über einen längeren Zeitraum entwickelt, der kreative Prozess dauert noch an und wird auch erst mit dem Release enden. Dennoch habe ich mich mit diesem speziellen Thema nicht so intensiv beschäftigt, wie das Internet dies getan hat. Ich bin mir auch nicht sicher, was das über das Internet aussagt, aber lassen wir das.

Zudem sei er traurig, so Levine, und geradezu enttäuscht, dass sich der Schwerpunkt der Diskussionen in Richtung Elizabeths Aussehen verlagern würde, da das mit dem bisher veröffentlichten Material nicht beabsichtigt worden wäre und sogar eher hinderlich sei. Dazu Levine weiter:

Ich würde lieber über ihre charakterliche Entwicklung sprechen und über das was sie als Person ausmacht, aber wie auch immer, jeder hat das Recht, über das zu reden, worüber er reden mag. [...] Für uns waren bei Elizabeths Design beispielsweise ihre Augen sehr viel wichtiger. Der Grund, warum diese besonders groß geraten sind, ist der Tatsache geschuldet, dass man so einen viel tiefer gehenden emotionalen Ausdruck vermitteln kann. Das funktioniert auch über weite Distanzen, wenn du sie im Spiel beispielsweise aus großer Entfernung nur siehst.

Er habe zwar Verständnis, dass viele Leute gerne schöne Menschen in den Medien sähen, schließlich sei das ja in Film und Fernsehen mittlerweile selbstverständlich, warum sollte das in Videospielen anders sein. Er frage sich aber, ob alle modernen Helden immer dermaßen gut aussehen müssen? "Fixierungen" hält er außerdem für äußerst seltsam.

Den meisten unter uns dürfte das kollektive Internetverhalten zum "Brüste-Thema", falls es so etwas wirklich gibt, durch einschlägige Studien, seriöse und weniger seriöse Betrachtungen und nicht zuletzt durch eigene Erfahrungen wohl bekannt sein, was Levines Reaktion dadurch eher befremdlich erscheinen lässt. Aus der Sicht des Entwicklers jedoch, dessen Intention womöglich tatsächlich in andere Richtungen zielte, wäre Levines Enttäuschung vielleicht sogar nachvollziehbar.

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 7. Januar 2012 - 11:04 #

Irgendwie ist so eine Diskussion völlig an mir vorbei gegangen oO

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 7. Januar 2012 - 11:05 #

Ehrlich gesagt kann ich dasauch nicht verstehen, dass alle nur über ihre Brüste sprechen. Viel mehr sollten alle über ihren Hintern diskutieren!

Lexx 15 Kenner - 3461 - 7. Januar 2012 - 11:10 #

Hab mir gerade mal ein paar Screenshots angeguckt und naja, die hat aber auch große Ohren... die gleich rausfallen usw. Kann ich also voll verstehen, wenn alle da zuerst drauf gucken.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 7. Januar 2012 - 11:11 #

Was sagen die Frauen dazu?

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 7. Januar 2012 - 12:16 #

Trin, deine Meinung ist erwünscht ;-)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 7. Januar 2012 - 11:16 #

also wenn jemand mal einen hässlichen hauptcharakter für sein spiel braucht stell ich gerne paar fotos zur verfügung :-)

nova 19 Megatalent - P - 14037 - 7. Januar 2012 - 11:22 #

Aber... Ich mag Brüs... errm, ich meine.. Ich mag kunstvoll gestaltete Fanarts von weiblichen Hauptcharakteren!11 ;D

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 7. Januar 2012 - 11:25 #

Ich hab solch eine Diskussion nicht mitbekommen. Aber diese News... MADE MY DAY :,D

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 7. Januar 2012 - 12:01 #

Hooray for boobies!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 7. Januar 2012 - 12:24 #

Wurde darüber in den offiziellen Foen diskutiert habe dazu nämlich auch nichts mitbekommen.

Abergesehen davon wie kann man denn über Brüste diskutieren welche dazu noch aus paar Polygonen besteht? Muss man sich ja schon für die Spielerschaft schämen, als hätten die Leute so etwas noch nie gesehen...

SuzumeInkognito (unregistriert) 7. Januar 2012 - 22:08 #

War doch anno Tomb Raider genauso. Scheinheilig nur die wahnsinnig ehrliche Enttäuschung des Herrn Levine. Kopf = Kindchenschema, Körper = Sexbombe - Kombination = Lolita. Das war nicht so gewollt? Upsi. Feuert den Lead Artist.

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 7. Januar 2012 - 14:04 #

Irgendwie habe ich den Titel dieser News glaube ich falsch verstanden. Ich dachte, es geht darum, dass die Brüste fixiert werden, so dass diese sich beim Gehen und Laufen nicht physikalisch korrekt mit bewegen. Solange die Dame keine Hampelmänner macht, sollte das doch drin sein.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20297 - 8. Januar 2012 - 12:24 #

Genau das war auch mein erster Gedanke. Ich vermutete schon die ersten Zensurversuche durch die Amerikaner, weil ihnen dies zu offenherzig sei.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 7. Januar 2012 - 14:18 #

Die anderen Bilder aus dem Teaser sehen ja gruselig gegen das Original aus =)

Narro 08 Versteher - 183 - 7. Januar 2012 - 14:47 #

es heißt "Intention" und nicht "Intension" (vorletzte Zeile)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 7. Januar 2012 - 15:13 #

Jungs und ihre Probleme...^^

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 7. Januar 2012 - 16:45 #

Ja, manche haben grosse und manche kleine Probleme ^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 7. Januar 2012 - 18:44 #

Die Diskussion hatte ich auch nicht mitbekommen. Was mir aufgefallen war, sind ihre großen Augen, das wird hier ja uch erwähnt: Typischer Fall von Kindchenschema, dass einen Beschützerinstinkt auslösen soll. Na gut, ihre korsett-geprägte Figur ist zugegebenermaßen auch auffällig...

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 8. Januar 2012 - 12:42 #

Beim Lesen des Titels dachte ich wirklich jetzt lese ich eine erklärung von Ted Levine, dass er die Japaner um ihre Bouncing-Boobs-Tecnology beneidet, die sie bei Irrational Games nicht hinbekommen würden XD

Design ist doch Bombe, diese Augen und das Outfit sind spitze. Da ist die Größe nun auch egal, aber anscheinend leide ich auch an Anime-Oppai-Wahn weil ich sie nicht so groß empfinde wie mir das Fanart in der Mitte weißmachen will...
btw. schaut euch zu dem Thema doch mal das Design der weiblichen Klassen von "Dragon´s Crown" an: http://dragons-crown.com/na/

insaneRyu 13 Koop-Gamer - P - 1396 - 8. Januar 2012 - 0:42 #

Is natürlich total sinnvoll über den Charakter eines Charakteres zu diskutieren, wenn man die Story noch nicht kennt. Maximal die Ausgangssituation ein bissl, aber keinewegs die Entwicklung im Spielverlauf. Und dass das Internet sehr freie Interpretationen von Charakteren produzieren kann ist nun wirklich nix neues.

Als Konterbeispiel verweise ich mal auf Alyx aus HL2. Auch hier gibts natürlich einige sehr freizügige Bilder etc. Aber der großteil der Fans mag einfach die originale Alyx auch und gerade wegen ihres Charakters.

Ob das Elizabeth schaffen wird... bin gespannt. Aber durch ihr sehr kindliches Aussehen hat Sie es natürlich erstmal schwerer als ernsthafter, erwachsener Charakter wahrgenommen zu werden, das Klischee muss man auch erstmal durchbrechen.

edit: Also wenn ich mir diesen offiziellen Screenshot ansehe:
http://www.gamersglobal.de/sites/gamersglobal.de/files/galerie/1122/BioshockInvinite-04.jpg
is auch die originale Elizabeth net gerade Flach wie nen Brett.

Sciron 19 Megatalent - P - 15781 - 8. Januar 2012 - 1:46 #

Ich hab grade erst Ninja Gaiden Sigma 2 durchgezockt, in dem man durch schütteln des PS3-Controllers die üppigen Boobies der weiblichen Bonus-Charaktere shaken konnte. Das hat mich in Sachen Brüste in Videospielen schon etwas traumatisiert.

Abgesehen davon hab ich den Charakter der Elizabeth im bisher gezeigten Material nie als primär sexy betrachtet und mir deshalb auch nie die Frage nach der Brustgröße gestellt. Das heb ich mir dann lieber für's neue Tomb Raider auf.

FPS-Player (unregistriert) 8. Januar 2012 - 7:54 #

Wenn schon, dann sollte man diskutieren, warum Elisabeth ein so Mondgesicht hat. Es kann nicht nur daran liegen, das sie die "großen Augen" unterbringen wollten.
Wenn sie so aussähe wie auf dem Bild oben - zweite von links - wäre es perfekt.

nova 19 Megatalent - P - 14037 - 9. Januar 2012 - 22:37 #

Und der Hals ist auch irgendwie.... seltsam. Sieht aus wie in einem Photoshop-Disaster. XD

Callet 12 Trollwächter - 1153 - 9. Januar 2012 - 18:11 #

Ich finde die zweite von links auf dem Artikelbild auch viel besser als das Original. Sie wirkt irgendwie wie eine Chibi-Göre. Aber wie man da auf das Thema Brüste kommt? Da gibt es doch genug andere mit mehr und schönerem Holz vor der Hütte ( Ok, bei denen gibts vllt. auch solche Diskussionen. )
Nebenbei ist diese Thematik aber an mir relativ vorbeigegangen. Ob es daran liegt, dass ich ne Frau bin oder, dass ich mich grade für Bioshock nicht sonderlich interessiere, mag ich an dieser Stelle nichtmehr festzustellen. ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit