GG-Angetestet: Soul Calibur 5

360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 364129 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

5. Januar 2012 - 23:19
Soul Calibur 5 ab 25,71 € bei Amazon.de kaufen.

Er kämpft mit zwei versteckten Klingen ebenso gerne wie aus der Entfernung mit der Pistole. Gekleidet ist er in weißes Tuch und Lederrüstungssteile. Sein Name: Ezio! Willkommen also zu Assassin's Creed... falsch: Serientypisch gibt es in Soul Calibur 5 wieder einen Gaststar, und der entspringt dieses Mal eben der Ubisoft-Reihe. Und fügt sich gut ins Spiel ein, um soviel schon zu verraten.

21 von 30 Kämpfern und die meisten Spielmodi waren in unserer Vorschauversion schon enthalten, entsprechend umfang- und abwechslungsreich ließ es sich schon prügeln. Ob wir auch etwas zum Story-Modus zu erzählen haben, verraten wir euch nach dem Klick:

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)