Microsoft Flight: Ab Frühjahr als Gratis-Download // Systemangaben

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 143897 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

4. Januar 2012 - 22:37 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Ab dem Frühjahr dieses Jahres werdet ihr mit Microsoft Flight vom Boden abheben und virtuelle Runden über der Insel Hawaii drehen können. Demnach wird allen interessierten Piloten die Flugsimulation ab diesem Zeitpunkt als kostenfreier Download zur Verfügung stehen – um in die Luft gehen zu können, ist ein Account bei Games for Windows Live Voraussetzung. Im Spiel werdet ihr unter anderem verschiedene Missionen absolvieren oder eure Flug-Fähigkeiten anhand unterschiedlicher Herausforderungen testen können.

Der Entwickler und Publisher Microsoft Game Studios verspricht darüber hinaus eine optisch ansprechende und realistische Darstellung der Inselwelt, zu der zum Beispiel auch zur Region passende Wettereffekte, das entsprechende Terrain oder auch Sehenswürdigkeiten gehören. Je nachdem, welches Flugerlebnis ihr bevorzugt, werdet ihr entweder die nach Angaben des Unternehmens exakt nachgebildeten Cockpit-Ansichten nutzen können – die euch zudem eine authentische Steuerung des Flugzeugs ermöglichen sollen – oder die Ansicht von außen, mittels der ihr euer Luftfahrzeug mit der Maus und der Tastatur auf einfache Weise pilotieren könnt.

Neben Achievements und Online-Pilotenprofilen werden User des Games-for-Windows-Live-Dienstes zukünftig automatisch kostenfreie Inhalte erhalten, wie zum Beispiel das Doppeldeckerflugzeug Boeing Stearman und zusätzliche Missionen. Wem die Gratis-Inhalte auf Dauer nicht ausreichen, der kann Downloads wie weitere Flugzeuge oder neue Regionen kostenpflichtig erwerben.

Ob eure Maschinen „ready for takeoff“ sind, könnt ihr anhand der offiziellen Systemvoraussetzungen prüfen. Für die niedrigen Grafikeinstellungen benötigt ihr nach Angaben der Entwickler folgende Hardware:

  • Betriebssystem: Windows XP SP3
  • Prozessor: Dual Core 2.0 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2 Gigabyte
  • Grafikkarte: 256 MB mit Shader 3.0 (DX-9.0c-konform)
  • freie Festplattenkapazität: 10 Gigabyte

Mit den Komponenten der nachfolgenden Auflistung sollt ihr dagegen problemlos in den Genuss der hohen Grafikleistung kommen:

  • Betriebssystem: Windows 7 64-Bit
  • Prozessor: Intel Core i7 960 @ 3.20GHz, AMD Phenom II X6 1100T 3.3 GHz oder besser
  • Arbeitsspeicher: 6 Gigabyte
  • Grafikkarte: ATI Radeon HD 5870, NVIDIA GeForce® GTX 560 oder besser
  • freie Festplattenkapazität: 10 Gigabyte

Abschließend könnt ihr euch einen aktuellen Trailer zu Microsoft Flight anschauen, der euch in etwas mehr als einer Minute Laufzeit verschiedene Eindrücke von den Flugzeugen, den wechselnden Landschaften oder auch kurze Szenen zu den Herausforderungen bietet.

Video:

q 17 Shapeshifter - 6711 - 4. Januar 2012 - 22:41 #

Dass MS einfach nicht einsieht, dass GFWL schrott ist. Alle Entwickler wenden sich ab... lasst das Pferd doch sterben :(

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5774 - 7. Januar 2012 - 3:06 #

Schön wär's, gerade mit Batman gibt es ja einen aktuellen Top-Titel mit GFWL.

Ich wäre ja schon froh, wenn der Mist wenigstens die Logins stabil hinbekommt. Ich brauche fast immer zwei Versuche, bis ich da mal eingeloggt bin. Bei Steam läuft im Vergleich alles reibungslos.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 7. Januar 2012 - 12:17 #

Was ist eigentlich GFWL?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 7. Januar 2012 - 14:27 #

Games for Windows Live.
Musst dich also für etwas anmelden. Ist für diejenigen ganz nützlich, die eine Xbox besitzen.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11854 - 4. Januar 2012 - 22:45 #

Ich hab mal versucht bei Microsoft Flight Simulator einen Hubschrauber zu fliegen...

Tr1nity 28 Endgamer - 101122 - 4. Januar 2012 - 23:15 #

Ist mit Joystick gar nicht so schwer...

Novachen 19 Megatalent - 13108 - 5. Januar 2012 - 22:06 #

Viele Spieler von heute wissen nicht einmal mehr was ein Joystick ist, oder sie halten es für ein Erotikspielzeug ;-).

Flight Simulator fand ich ehrlich gesagt auch nie so wirklich schwer in der Steuerung, gibt in der Welt der Simulationen deutlich schlimmeres.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 5. Januar 2012 - 23:20 #

mal versucht Falcon4 zu zocken ? ;)

Anonymous (unregistriert) 6. Januar 2012 - 12:11 #

...noch gar nichts im Vergleich zum aktuellen "DCS Black Shark": Da sind selbst die Cockpit-Beschriftungen originalgetreu in kyrillisch.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 6. Januar 2012 - 19:16 #

auch jede taste der tastatur 3mal belegt ? ;) also hab echt schon ne menge Flugsimulatoren gespielt aber von der komplexität ist falcon immer noch das anspruchsvollste ;)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21296 - 4. Januar 2012 - 23:19 #

Schöne Grafik. Als ich Pearl Harbor sah und die Missouri, dachte ich "Hmm dann pls noch ne Neuauflage von Combat Flight Simulator 2" ;)

Ibex1981 09 Triple-Talent - 302 - 4. Januar 2012 - 23:29 #

Ich als alter Flusi-Fan bin da etwas verärgert. FSX bleibt wohl da unabgelöst. Das hört sich nämlich für mich so an als wäre das nur noch hirnloses herum gerühre mit dem Joystick. Nix mehr mit realistischer Nachbildung eines Verkehrsfluges, was für mich immer den Reiz ausgemacht hat. Oder hat jemand andere Infos ?

q 17 Shapeshifter - 6711 - 4. Januar 2012 - 23:35 #

Das "Simulator" wurde nicht umsonst aus dem Namen gestricht :f

McSpain 21 Motivator - 27644 - 5. Januar 2012 - 8:57 #

Dank dem Thirdpartysupport werde ich mit dem FSX noch sehr lange meine (virtuellen) Runden drehen.

McSpain 21 Motivator - 27644 - 4. Januar 2012 - 23:28 #

Hab ichs doch geahnt. Eine F2P-Flusi. Bin sehr skeptisch ob das was wird.

Anonymous (unregistriert) 4. Januar 2012 - 23:48 #

Nicht F2Pay.
Werbeflugi (ohne Sim) für Live.

Crowsen (unregistriert) 5. Januar 2012 - 0:17 #

Kann mir bitte jemand erklären, wo man in diesem Trailer derben Humor findet, wie es in der ESRB-Beschreibung steht? Ich find ihn einfach nicht.

McSpain 21 Motivator - 27644 - 5. Januar 2012 - 9:00 #

Vielleicht die GfWL Geschichte... finde ich schon grenzwertig den Witz ;-)

Ganon 23 Langzeituser - P - 39015 - 5. Januar 2012 - 18:47 #

Die Einstufung wird sich auf das Spiel beziehen, nicht auf das Video. Vielleicht passiert ja was Witziges, wenn man gegen diese Heißluftballons fliegt, statt immer knapp dran vorbei wie im Trailer. ;-)

heini_xxl 15 Kenner - P - 3164 - 5. Januar 2012 - 7:51 #

ach ja, der MS FS war eins meiner ersten spiele für den atari ST (muss version II gewesen sein, glaub ich). für den PC hatte ich die version 5.0. das waren noch zeiten, als nicht ego-shooter, sondern der MSFS der benchmark für die graphische leistung des PCs war!

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 5. Januar 2012 - 10:17 #

Ich finde die Sache einfach nur bedauerlich. Aber mit Aerofly FS wird es trotzdem einen neuen und anspruchsvollen Flusi geben. Schade das MS den Flusi so sterben lässt. Auf der anderen Seite, wer den FSX und sämtliche Add ons besitzt, braucht keinen neuen Flight!

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 5. Januar 2012 - 12:24 #

Welche Addons wären das denn? Vor allem, wenn man ein begrenztes Budget hat.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 5. Januar 2012 - 15:44 #

Naja, es sind auf alle Fälle die ORBX und PMDG Produkte. Für begenztes Budget ist der Flusi meiner Meinung nach nichts, da Simulationssoft- und Hardware nun einmal hohe Entwicklungskosten haben. Und die Kosten dann entsprechend viel €. Ich spreche jetzt abe schon vom profesionellen Nutzen des Flusis. Für zwischendurch und Spassfliegen würde der Flight vielleicht sogar was taugen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 5. Januar 2012 - 20:49 #

Wozu nutzt man denn den Flugsimulator X professionell?

Die Addons bringen doch nur besser aussehende Airports und ein paar Flugzeuge oder nicht?

Gut, ich spiele einen Flugsimulator wirklich nur, um ein wenig rumzufliegen, vllt mal ne Kurzstrecke. Sobald man die Spielgeschwindigkeit höher stellen muss, find ich das nicht mehr spaßig. Und ein 3 Stunden-Flug in Echtzeit macht mir auch keinen Spaß ;-)

Tr1nity 28 Endgamer - 101122 - 5. Januar 2012 - 20:53 #

Naja, es gibt Spieler, die sitzen lieber gemütlich z.B. mit Kaffee und Kuchen 3 Stunden in ihrem virtuellen Cockpit (oder machen derweil ihre Wäsche ;)), während sich andere total gestreßt durch diverse Multiplayer-Shooter jagen und ihre Sterbensrate verfluchen ^^.

Novachen 19 Megatalent - 13108 - 5. Januar 2012 - 22:11 #

Die AddOns bringen auch neue Features ins Spiel. Meines Wissens gibt es auch richtige Kampf-AddOns für den FS womit man wie in Kriegssimulationen wie IL-2, LockOn etc. richtige Missionen gegen Feinde fliegen kann. Man kann aus dem durchaus einen Allround Simulator machen was das Fliegen angeht, nebst echten Fluglinien, Karrieremöglichkeiten bei diesen etc..

Was AddOns angeht da lässt der Flight Simulator wirklich nicht viele Wünsche offen, dazu kommen, dass der FSX ja auch noch zahlreiche AddOns vom FS2000 und FS2004 unterstützt.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 6. Januar 2012 - 13:55 #

PMDG bringen mit ihren Flugzeugen eine erstaunliche Systemtiefe fpr den Flusi!

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2295 - 5. Januar 2012 - 19:29 #

AeroFly FS ist schon raus, und sieht wirklich atemberaubend aus.
Leider nur die Schweiz enthalten, aber dafür wirklich sehr detailliert.

mit 39,- EUR ist auch nicht zu teuer, hm, ich grübel... Oder schmeiß ich erst mal den Flusi X an um mich davon abzulenken?

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 5. Januar 2012 - 20:07 #

Für 39.- kann man nix falsch machen. Die Schweiz wurde komplett umgesetzt, weitere Szenerien und Hubschrauber sollen folgen!
Bin mal gespannt auf den Vergleich gegen Mailsoft´s Schwitzerland X. Die Schweiz kenn ich wie meine Westentasche. :)

Anonymous (unregistriert) 5. Januar 2012 - 12:47 #

cool, kostenloses ist logischerweise immer nett.
ach ne, sorry, bin ja gamer, muss ja alles schlecht reden.. also: fuck you ms, you suck. äh sorry, m$. dir gehts doch nur um geld und werbung. wo leben wir bloß, in was für einer traurigen kapitalistischen welt. und gfwl ist auch so ein schrott. und die usa sind eh die wahren verbrecher der erde. und die ganzen onlinepässe, eine unverschämtheit. jawohl.

volcatius (unregistriert) 5. Januar 2012 - 13:11 #

Kann Microsoft sich nicht einfach vollständig vom PC-Markt zurückziehen, statt hier solche Peinlichkeiten aufzufahren?

Novachen 19 Megatalent - 13108 - 5. Januar 2012 - 22:14 #

Der Flugsimulator ist doch bedauerlicherweise doch eigentlich fast das einzige Microsoft Spiel was für PC erscheint, der ganze Rest ist ja leider für die X-Box. Die haben sich meinem Geschmack ZU SEHR vom PC-Markt zurückgezogen. Denn in der Vergangenheit hatte Microsoft richtig gute Spiele auf den PC gebracht. Aber seit der X-Box ist das leider nicht mehr der Fall, weil sie lieber Ihre eigene Plattform stärken wollen.

spooky74 14 Komm-Experte - P - 2169 - 5. Januar 2012 - 13:14 #

muß ich mir nachher mal angucken, da ich da mal reinschnuppern darf in die Version :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)