Mass Effect 3: Vorbesteller-Boni im Video vorgestellt

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

4. Januar 2012 - 11:20 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

In den vergangenen Jahren sind Vorbesteller-Boni bei vielen neuen Titeln zur Regel geworden, was innerhalb der Spieler-Community nicht immer auf Zustimmung trifft und folglich zu Meinungsverschiedenheiten führt. Auch für das voraussichtlich im März erscheinende Mass Effect 3 wurden verschiedene Bonus-Gegenstände angekündigt, von denen euch die N7-Warfare-Ausrüstung und das Sturmgewehr M55 Argus anhand eines Videos nun etwas genauer vorgestellt werden. Für die ebenfalls erhältliche AT12-Raider-Schrotflinte existiert bislang nur ein Screenshot.

Das unter der News eingefügte Video präsentiert euch einige neue Szenen aus dem Science-Fiction-Rollenspiel, in denen die einzelnen N7-Warfare-Komponenten vorgeführt werden. Neben der Rüstung selbst enthält dieser Pre-Order-Bonus die beiden Sturmgewehre N7 Valkyrie und das bereits erwähnte M55 Argus (für das es zwar auch ein eigenes Video gibt, dessen Szenen jedoch identisch mit denen des eingebetteten Videos sind).

Bei welchen Händlern die Vorbesteller-Boni derzeit erhältlich sind, erfahrt ihr auf dieser offiziellen Website (unter anderem Amazon, GameStop, Origin). Der dort ebenfalls vorhandene FAQ-Bereich soll in Kürze vervollständigt werden und die Verfügbarkeit der Gegenstände auflisten. Neben der Standard-Edition kann das Rollenspiel zudem als Sammler-Ausgabe erworben werden (wir berichteten).

Video:

Argh! (unregistriert) 4. Januar 2012 - 10:55 #

Ich werd wohl eh wieder die meiste Zeit mit der Sniper rumlaufen von daher juckt mich das nicht :D

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 11. Januar 2012 - 8:18 #

wen gehoert die sniper vor das tuer?
ich! :)

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 4. Januar 2012 - 11:00 #

Hmm diesmal werd ich es nochmal richtig angehen, nun wo meine Speicherstände weg sind kann ich auch nochmal ME 1&2 durchspielen, bis dahin wird es den 3'er sicher schon im Angebot mit den DLC's geben. ^^

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 4. Januar 2012 - 11:43 #

Mass Effect wird mal in ner Trilogie Box geholt spiele lieber TOR und FF XIII-2^^

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 4. Januar 2012 - 12:31 #

Meh! Für mich als zavvi-Vorbesteller gibt nichts -_-

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 4. Januar 2012 - 13:05 #

Nachdem mich Amazon bei meiner Vorbestellung von Rage maßlos enttäuscht hat (wofür bestelle ich Monate im vorraus um dann das Spiel eine Woche nach Release erst zu bekommen -.-), hab ich meine Vorbestellung bei Amazon storniert und bei Okaysoft vorbestellt - Kumpel von mir hatte Rage schon zwei Tage vor Release ;). Günstiger ist es auch nicht und das M55 Argus Assault Rifle wird es für alle vorbesteller geben. Dazu bin ich mir sicher, dass man die Teile a) nicht wirklich braucht und b) sie später bestimmt für ein paar Euro nachkaufen kann, sollte man scharf darauf sein. Aber schon bei ME2 waren die Waffe-DLCs etwas sinnlos, da man nur margial schlechtere im Spielverlauf fand - am Ende ging es nur ums Aussehen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 4. Januar 2012 - 13:18 #

Und ich find immer noch, unabhängig von ME3 und Inhalt: Das Geschäftsgebaren von Vorbesteller-Boni A, B oder C bei Händler X, Y oder Z ist und bleibt kundenunfreundlich und bescheuert.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 4. Januar 2012 - 14:15 #

Da gibt es nichts hinzuzufügen. Kunden sind alle gleich, nur manche sind gleicher.... Wenn das so weiter geht gibt es in Multiplayerspielen bald neben den Nicknamen einen Stern um zu zeigen "Der hat es nicht vorbestellt oder hat es nicht bei Händler X gekauft"... ;-)

Irgendwie fehlt mir nach wie vor irgendwie die Ankündigung für Videomaterial in der CE... was könnte man da zum Abschluss der Trilogie alles für Videos machen, unglaublich. Befürchte da groß verschwendetes Potenzial für eine Collector's Edition -.-

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13873 - 4. Januar 2012 - 21:58 #

Seit Forza 3 haben Besitzer der Collectors-Edition einen Stern neben dem Gamertag und VIP-Status in den Turn 10 Foren, diese Sternchengeschichte gibt es also schon ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 4. Januar 2012 - 14:55 #

Seh ich exakt auch so.

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 4. Januar 2012 - 18:25 #

ja, das ist einfach nur dumm, und häufig vergeht mir shcon beim Lesen solcher Nachrichten die Lust auf das Spiel.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55792 - 4. Januar 2012 - 23:51 #

Und die Tatsache, dass man nicht alle Boni haben kann, es sei denn ich bestelle das Spiel mehrfach.

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 4. Januar 2012 - 14:18 #

Das scheint für mich allerdings nur für den US-amerikanischen Markt zu gelten, denn auf den entsprechenden deutschen Webseiten konnte ich keine Informationen zu Vorbestellerinhalten finden.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. Januar 2012 - 15:59 #

Ich kämpfe noch mit der Vorbestellung ob CE oder nicht CE... Poppelige Dreingaben für einzelne Händler lassen mich sowas von Kalt.

Bei Mass Effect 2 gab es kurz vor dem Release bei XBLA einen Datenbankfehler und ich habe plötzlich alle Vorbestelleritems bekommen die es gab... und hab im Spiel kein einziges davon benutzt. Unnötig im besten fall, Spielzerstörend (Atmo,Balancing) im ungünstigsten Fall.

rgottsch 13 Koop-Gamer - P - 1685 - 4. Januar 2012 - 16:01 #

Mass Effect 3 - Das Abenteuer beginnt jetzt! Recherchieren Sie in mühevoller Kleinarbeit welche Vorbesteller Boni Ihrem Spielstil am besten entgegenkommen...

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1324 - 4. Januar 2012 - 16:17 #

Super Bioware zerhackt das Spiel schon wieder in kleine Teile und verkauft (kommt noch) wieder i-welche Waffen zu DLC Preisen die eigentlich schon im Spiel integriert sein könnten... und am Ende hat man 2 Pistolen, 2 Shotguns, eine Aussault und eine Sniper Rifle (in der Standartversion) und das nennen die dann Rollenspiel?? -.-

General_Kolenga 15 Kenner - 2854 - 4. Januar 2012 - 16:52 #

Ich will aber keine überstarken Bonuswaffen!

Anonymous (unregistriert) 4. Januar 2012 - 21:32 #

Prima, dann fehlt dir ja nichts, wenn du dir die beschnittenste Fassung vom Spiel kaufst. :P

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 4. Januar 2012 - 16:52 #

Gleich zu Spielstart mit guter Ausrüstung zugeschmissen zu werden nimmt mir (bei RPGs) doch einiges an Spielspass. Ich hatte das sehr deutlich bei DA2 (auch Vorbesteller) gemerkt.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 4. Januar 2012 - 18:15 #

Vorbesteller-Boni interessieren mich sowas von überhaupt nicht. Es gibt viel zu viele große Spielenamen, aus denen anschließend vollkommen durchschnittliche, wenn nicht gar "schlechte" Spiele werden. Ich kaufe ein Spiel erst, wenn ich *weiß*, daß es gut ist.

Außerdem trägt das inflationäre Angebot von DLCs, exklusiven Zusatz-Items, Super-Rüstungen, BlingBling-Pferden und sonstigem Schnickschnack in Spielen nicht gerade dazu bei, daß man das Gefühl hat, etwas wirklich besonderes, wertvolles als Extra zu bekommen. Und wirklich coole Dinge (wie z.B. die Fallout-3-Kindergarten-Lunchbox oder das Pirates!-T-Shirt) bekomme ich auch beim regulären Kauf.

volcatius (unregistriert) 4. Januar 2012 - 18:56 #

Ich verstehe auch nicht, was diese angeblichen "Boni" bringen sollen.
Diverse Preorder, verschiedene Versionen, DLC, man hat inzwischen die Gewissheit, für seine 40-50 Euro kein vollwertiges Spiel zu bekommen.

Wichtiger ist doch, ob Origin Pflicht wird, gibt es dazu jetzt verbindliche Aussagen?

Anonymous (unregistriert) 4. Januar 2012 - 21:31 #

Also ich habe inzwischen den Eindruck gewonnen, dass man das nur macht, um zumindest vorgeben zu können "man hat doch was gemacht", "man hat doch was geboten fürs Geld". Typische Farce. Mich lassen diese Items in dieser Hinsicht auch völlig kalt. Ich würde mir deshalb nicht bei einem bestimmten Shop das Spiel bestellen bzw. wo ich etwas kaufe, mache ich von völlig anderen Kriterien abhängig.
Bei mir hat diese Methodik sogar nur einen gegenteiligen, negativen Effekt, denn durch diverse Items die ich auch als Käufer nicht haben kann, wird in mir nur das Gefühl erweckt, ich hätte somit trotzdem nicht das komplette Spiel. Das Wissen, dass das fehlende Item an sich nicht sonderlich wichtig ist, lässt dieses Gefühl nicht mehr verschwinden.

heini_xxl 15 Kenner - P - 2951 - 4. Januar 2012 - 18:56 #

mich würde mal interessieren, ob die vorbesteller-boni (und die art der boni) eine auswirkung auf die bestellung hat. wer extras will, kauft doch eher eine CE. wollen die vorbesteller nicht primär gleich bei release losspielen statt irgendwelchen killefitz als ausrüstung zu bekommen?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit