Puella Magi Madoka Magica Online: Browserspiel angekündigt

PC
Bild von Keksus
Keksus 25101 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

27. Dezember 2011 - 15:56 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Vor wenigen Tagen hat Entwickler Strategy and Partner angekündigt, dass sie im Auftrag von Aniplex ein Browserspiel zur Animeserie Puella Magi Madoka Magica entwickeln und betreiben werden. Das Spiel hört auf den Namen Puella Magi Madoka Magica Online und soll im Frühjahr 2012 erscheinen. Die Serie selbst erlangte unter anderem Berühmtheit durch die Anlehnung an Goethes Faust und wurde bereits in Amerika lizenziert. Wer die Serie noch nicht gesehen hat und mit dem Gedanken spielt das noch nachzuholen, der sollte jetzt besser aufhören zu lesen, denn die News enthält einige große Spoiler zur Serie.

Die Story spielt in einem anderem Universum als die der Serie. In diesem kämpfen die fünf Mädchen immer noch gegen die Hexen und versuchen nach wie vor jede von ihnen, sowie auch Walpurgisnacht selbst, zu besiegen. Um das zu erreichen haben sie sich vereint und wurden zu einer Person. In dieser Zeitlinie ist alles offen und die Ereignisse der Serie müssen nicht erneut stattfinden.

Zum Gameplay selbst wurden noch keine Informationen Preis gegeben, jedoch soll das Spiel, obwohl es in einem Paralleluniversum stattfindet, an die Geschichte des Anime angelehnt sein. Der Spieler darf einen eigenen Charakter erstellen, der aufgrund der Geschichte jedoch nur weiblich sein kann, und sich mit den fünf Mädchen der Story, oder direkt mit anderen Spielern zusammentun muß. Dabei ist es auch möglich, dass mehrere identische Charaktere im Team zeitgleich existieren. So können also auch zwei Madokas in ein und demselben Team sein. Auch können alle Charaktere des Teams spielergeneriert sein. Die Quests sollen sich unter anderem um vergangene und zukünftige Magical Girls drehen. Ein Event soll zudem alle Spieler im Kampf gegen Walpurgisnacht vereinen. Das Spiel selbst wird Free-to-Play sein, jedoch setzt es, wie auch viele andere Spiele dieser Art, auf einen kostenpflichtigen Item-Store. Vorerst ist der Release nur für Japan geplant. Ob eine übersetzte Version des Spiels erscheinen wird steht noch nicht fest.

fredde92 12 Trollwächter - 984 - 27. Dezember 2011 - 16:52 #

Die Serie war nicht so mein Ding, ich mag diesen animestil zwischendruch einfach nicht... Auch wenns mal was anderes ist

Kirika 15 Kenner - 3300 - 28. Dezember 2011 - 10:05 #

hm ist das der Anime dazu? http://myanimelist.net/anime/9756/Mahou_Shoujo_Madoka%E2%98%85Magica

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - 10386 - 28. Dezember 2011 - 12:10 #

Jap, das ist die Serie die das Franchise begründet hat.

Der Stil ist Ansichtssache, als Fan von SHAFT (dem verantwortlichen Animationsstudio) war ich sehr angetan. Die Story selbst ist sehr gut erzählt, u.a. weil sie zum einen gut mit ihrer Thematik als auch mit den Erwartungen des Zuschauers spielt.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 28. Dezember 2011 - 13:37 #

Eine der wenigen Serien, wo der Anime wirklich Ursprung war und nicht auf dem Manga basiert.

Kirika 15 Kenner - 3300 - 28. Dezember 2011 - 13:53 #

gut dann setz ich das mal auf meine Liste zum Anschauen :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit